Das Forum verwirrt mich immer mehr

Dieses Thema im Forum "Neuerscheinungen" wurde erstellt von WerBinIch, 30.08.2006.

  1. #1 WerBinIch, 30.08.2006
    WerBinIch

    WerBinIch AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gaser,

    seit einigen Wochen lese ich hier schon als noch Nichtgaser mit und bin immer mehr verwirrt. Darum m?chte ich mich auch kurz vorstellen.

    Bin 38 Jahre, bezeichne mit als Autoverr?ckt, arbeite seit ?ber einem Jahr nun in den Niederlanden und trotzdem weis ich nicht was ich tun soll. Je mehr ich hier und anderswo lese, desto verwirrter werde ich.

    Fahre zur Zeit einen Peugeot 206CC 04/04 mit 60.000km und ?berlege mir ob ich ihn auf Gas umbauen lasse oder einen Diesel kaufe.
    Auch kreist ein weiterer Gedanke durch meinen verwirrten Kopf, mir einen neuen Benziner zuzulegen (vielleicht den 207 von Peugeot) und den auf Gas umr?sten zulassen.

    Sicherlich kommt es auch drauf an, wielange ich das Fahrzeug fahren m?chte. Daher auch mein Gedanke ob ein Diesel mit ?ber 100.000km vielleicht besser zuverkaufen ist als ein Benziner mit oder ohne Gas?


    F?hle mich als Nichtgaser auch hier sehr wohl.

    Gas oder Diesel, das ist hier die Frage
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 muenchi, 30.08.2006
    muenchi

    muenchi Guest

    schau dir die spritpreis in der brd an, egal ob benzin oder diesel, ebenso die steuers?tze und rechne selber. es ist zwar auch immer eine glaubensfrage, aber da du gerade im gelobten land des gases lebst, da fragst du noch? ;) au?erdem, interessanter nick.
     
  4. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Also bei deinen Rahmenbedingungen ist die Sache eigentlich klar.

    Die Entscheidung kann nur pro Gas lauten, bei einer Differenz zwischen Super in DE f?r 1,35 EUR und Gas in NL f?r ca. 0,50 EUR kannst Du dir selbst ausrechnen wann Du in die Gewinnzone f?hrst.

    Ach und :1163: hier bei uns im Forum.

    Jeder Tag nicht auf Gas, ist ein verlorener Tag!
     
  5. Admin

    Admin FragenBeantworter

    Dabei seit:
    17.11.2005
    Beiträge:
    1.503
    Zustimmungen:
    0
    Hallo WerBinIch,

    also ich kann dir nur raten so schnell wie m?glich auf Autogas umzusteigen. Brauchst doch nur mal ein bisschen den Stift in die Hand nehmen, daneben legst du einen Taschenrechner und los gehts. Ansonsten kannst du auch diese Excel-Tabelle von Jens Tonsing mal benutzen und fiktiv deine Daten einklimpern. Du wirst sehen wie schnell du mit Gas am sparen bist. Und auch du wirst das lachen nicht mehr los, wenn du von der Gas-Tanke kommst.

    Achja, herzlich :1163: hier bei uns. Sch?n das es dir hier gef?llt. Wie gesagt, jeden Tag den du ?erblegst verschenkst du quasi. Und das, wo du auch noch im K?seland bist....tsetsetse.....

    Viele Gas gr?sse
    Fuddie
     
  6. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
  7. #6 WerBinIch, 30.08.2006
    WerBinIch

    WerBinIch AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo @all,

    Danke f?r den netten Empfang.

    Es wird ja immer nur Benzin und Gas verglichen, w?rde man Diesel und Gas vergleichen, dann w?re die Ersparnis ja um einiges geringer.

    Ich werde mir die n?chsten Tage mal Gedanken machen, auch dar?ber ob
    ich mir den neuen 207 kaufe oder meinen 206 CC umr?sten lasse.

    Sollte ich einen Benziner kaufen, dann werde ich ihn sicherlich umr?sten lassen, da ich ja t?glich in Holland bin und nur nach Deutschland zum schlafen komme
    :)

    Da wird Uwe sicherlich f?r mich der richtige Ansprechpartner sein, da ich ja vom Niederrhein schnell in D?sseldorf bin.
     
  8. Admin

    Admin FragenBeantworter

    Dabei seit:
    17.11.2005
    Beiträge:
    1.503
    Zustimmungen:
    0
    Hallo again,

    ja der UweH ist mit Sicherheit eine gute Adresse. Sehr gute Arbeit f?r gute Preis/Leistung!

    Fuddie
     
  9. #8 safegas, 31.08.2006
    safegas

    safegas AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    09.05.2006
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Hallo WerBinIch,

    Ja, der Einsparungseffekt im Betrieb w?re sicherlich geringer. Du darfst aber nicht die h?heren Anschaffungskosten f?r einen Diesel sowie die h?heren Steuern vergessen!
    Der Haupts?chliche Grund zugunsten einer Umr?stung ist ja sicherlich die Kostenersparnis. Man sollte aber auch nicht vernachl?ssigen, da? ein Gasfahrzeug gerade gegen?ber einem Diesel deutlich weniger Umweltgifte freisetzt.
     
  10. #9 Thor_67, 31.08.2006
    Thor_67

    Thor_67 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und ein herzliches Willkommen WerbinIch!

    Ich fahre nicht wenig und w?rde mich sofort wieder f?r einen Benziner mit Gasumr?stung, anstelle eines Diesel entscheiden.

    Gr?nde:
    - Diesel heute nur mit Ru?partikelfilter sonst eh unn?tz!
    - Diesel wird genauso wie Benzin teuerer!
    - Vergleich mal bei gleichem Fahrzeugtyp, eine Benzin mit einer Dieselmaschine. Du wirst feststellen, das der Diesel 3-5 Typenklassen h?her eingestuft ist. Versicherung teurer!
    - Die KFZ Steuer spricht auch nicht f?r sich!

    Viele vergessen die "Nebenkosten", die sich aber auch nicht gering bemerkbar machen.

    Zudem ist es eine saubere Sache, gegen?ber dem Diesel. Ob Du die Mehrkosten beim Diesel beim Wiederverkauf rausbekommst ist eine gute Frage. Wenn Du Dein Auto alle zwei Jahre austauscht ist das noch ok, aber wenn Du vor hast l?nger mit dem Auto zu fahren w?rde ich auf Gas gehen.

    Gr??e
    Thorsten
     
  11. #10 Darniel, 31.08.2006
    Darniel

    Darniel AutoGasKenner

    Dabei seit:
    14.02.2007
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    0
    Die Frage die sich mir stellt ist die Kompabilit?t des CCs: Hat der ein innenliegendes Reserverad oder ist das unter dem Fahrzeugboden? Habe mal geh?rt, dass man dann dort keinen Tank anbringen darf. Und ob im Kofferraum genug Platz bei ge?ffnetem Dach ist m?sstest du ausprobieren - habe noch nicht in so einen Flitzer reingeguckt.

    Wiederverkaufspreis eines Diesels w?rde ich mit einem Gasauto gleichsetzen - aber vielleicht schwieriger loszuschlagen.
     
  12. #11 InformatikPower, 31.08.2006
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Halli Hallo und herzlich :1163: in unserer kleinen Runde :)

    Ich habe mal nach meinem Erfahrungsbericht gesucht und hier ist er:
    Erfahrungsbericht Autogasumr?stung Nissan Almera

    Der Amortisationsrechner ist im ?brigen wirklich gut. Weiterhin solltest du nat?rlich nicht aus dem Auge verlieren, dass wir bis 2018 beg?nstigt sind. Diesel steigt ja immer sch?n proportional zu Super ;)
    Die Gaspreise sind nun zumindest bei mir seit M?rz stabil. Auch ?ber die Ferien hinweg! Das wirst du bei Super/Diesel und Co. nicht finden.

    Wie schon gesagt, es ist gemeinhin ein Rechenexempel. Es ist auch die Frage, wie lang du deine Wagen normalerweise f?hrst und so weiter. Ich habe mich u.a. f?r Gas entschieden, weil ich neben Holland wohne und weil ich meinen Wagen noch etwas l?nger fahren m?chte. Gas ist ja auch motorschonend.

    Ich meine dein Wagen ist mit 60.000 km noch realtiv jung. Es ist wie Frage, wie gut er dir gef?llt. Mit > 100.000 km kriegt man Wagen m. E. immer schlecht verkauft. Ansonsten plane ich meinen Wagen aufzufahren. Der hat alles was ich braucht, Klima, Servo, elektr. Fensterheber, ein MP3-Radio ;)

    Gr??e
    Daniela

    PS.: Wenn du dich entscheidest, sag mal wie ;)
     
  13. #12 safegas, 31.08.2006
    safegas

    safegas AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    09.05.2006
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    @Darniel

    Doch, darf man. Hier im Forum sind einige mit Unterboden-Tanks. Ich geh?re auch dazu. :]

    cu

    safegas
     
  14. #13 WerBinIch, 31.08.2006
    WerBinIch

    WerBinIch AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    @darniel

    Der CC hat kein Reserverad, den Tank kannst Du nur in einer h?lfte des Kofferraumes einbauen und dann geht das Dach auch noch auf und du hast auch noch Platz f?r andere Dinge.

    Es gibt einige die schon mit Ihrem CC auf Gas fahren.

    @all

    Danke f?r die nette Begr?ssung, ich werde mir mal alle Beitr?ge durchlesen, auch genau die Seiten von InformatikPower betrachten und euch meine Entscheidung nat?rlich mitteilen.

    Noch ist alles offen, aber es ist ja auch nicht so ob ich mir eine Zeitschrift f?r 2,00? kaufe, daher ?berlege ich mir das ganze etwas l?nger.

    Aber je mehr man liest, ?berlegt, ... desto verwirrter wird man(n) :D :D
     
  15. AdMan

  16. #14 A72Abfahrt9, 31.08.2006
    A72Abfahrt9

    A72Abfahrt9 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    16.02.2007
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    F?r mich kommt, trotz vieler Kilometer, nur ein Benziner in Frage. Die Preisentwicklung beim Diesel war einfach zu schnell. Viel nach unten wird es mit den Preisen bei Benzin und Diesel auch nicht wieder gehen.
     
  17. Admin

    Admin FragenBeantworter

    Dabei seit:
    17.11.2005
    Beiträge:
    1.503
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Frank,
    du meinst aber sicherlich ein Benziner mit Umbau,oder?

    Ich auch...es muss nur ein bestimmter Abstand zum Boden vorhanden sein. Ich glaube das waren 55 cm?![/QUOTE]

    Achso??? Das ist mir aber neu. Ist das eine Pflicht entweder ein Reserverad oder einen Ersatz daf?r zu haben? Wo steht das denn??

    @WasBinIch:
    Wir w?rden uns freuen, wenn du uns weiterhin am laufenden halten w?rdest. Und wir sind immer ganz hei? auf Fotos( *winke*winke* Danny). Aber das hat ja noch Zeit...hehe...



    CU Fuddie
     
Thema: Das Forum verwirrt mich immer mehr
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gehärtete ventile peugeot 207

Die Seite wird geladen...

Das Forum verwirrt mich immer mehr - Ähnliche Themen

  1. Brauche mehr GAS!

    Brauche mehr GAS!: Hallo:) Heute habe ich an meiner Icom JTG Anlage eine neue Pumpe und Filter eingebaut, aber HALT STOPP! Ich habe es noch nicht zu gemacht...Ich...
  2. Orangene Lampe leuchtet nicht mehr hell

    Orangene Lampe leuchtet nicht mehr hell: Hallo Vorhin ist mir einmal das Auto abgesoffen, was nicht weiter schlimm ist da es ab und zu mal vorkommt. Vorhin als ich den Motor wieder...
  3. Gasanlage Prins VSI und mehr aus Benz ML320 2001 4Sale

    Gasanlage Prins VSI und mehr aus Benz ML320 2001 4Sale: Moin nachdem mein BEnz nach Einbruch nur noch als Spender taugt habe ich die Gasanlage ausgebaut. Nach kleinen Reparaturen lief die Anlage...
  4. Dei Gasanlage gibt von sich kein Lebenszeichen mehr. Was tun?

    Dei Gasanlage gibt von sich kein Lebenszeichen mehr. Was tun?: Hallo Leute, seit paar Tage geht meine Icom Anlage nicht mehr:angst:. Einzige was funktioniert ist die Tankanzeige. Das gelbe Lämpchen blink /...
  5. VSI-1 led immer an, auch bei Zündung aus!

    VSI-1 led immer an, auch bei Zündung aus!: Guten Morgen, Vielleicht kann mir jemand sagen was ich falsch gemacht habe. Die vsi ist in einem BMW E30 mit Sechszylinder verbaut und lief in...