Darf's mal ein flämischer Zell Biologe sein ?

Diskutiere Darf's mal ein flämischer Zell Biologe sein ? im Neuerscheinungen Forum im Bereich Off Topic - Bereich; Hallo, ich bin seit gestern dabei und stelle mich gerne vor. Ich komme ursprunglich aus Gent in Belgien. Habe mein Lädle aber in 1987 verlassen...

  1. #1 Mister MMT, 18.01.2008
    Mister MMT

    Mister MMT AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    17.01.2008
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin seit gestern dabei und stelle mich gerne vor. Ich komme ursprunglich aus Gent in Belgien. Habe mein Lädle aber in 1987 verlassen um 4 Jahre in Heidelberg zu forschen (am EMBL). Da habe Ich uch meine zweite ehefrau kenne gelernt. Anschließend eine Berufung an der Universität Mairie Curie in Paris. Da haben wir unsere Kinder, Valérie und Florian bekommen. In 2002 sind wir nach Strassburg umgezogen. Paris ist eine wunderschöne Stadt, aber mit jungen Kinder und zwei berufstäatigen eltern ist es unmöglich dort glücklich zu sein. Bin seitdem an eine Biotechnologie Ingeniörschule verbunden und leite ein CNRS Forschungslabor dass sich an der entstehung von Darmkrebs interessiert. Falls sich das etwas kompliziert anhört, muß Ich sagen dass es stimmt, aber es ist ja im wesen ein e Tätigkeit wo man hineinwachst. Ich mache es aus leidenschaft und es macht Spaß.

    Wir sind vor 2 jahre nach Kehl umgezogen, wo Wir ein Häusle gebaut haben.

    Die Kinder gehen jetzt zum Gymnasium hier. Das war eine große Umstellung nach Frankreich!

    Ich finde es hier sehr schön und Wir fahren oft mal in den Schwrzwald oder die Vogesen. Ich lebe wirklich ganz gerne in Deutschland und kann mich gut mit den Menschen hier vertragen.

    Mein Beruf aus Lehre und Forschung bestimmt vieles in meinem Leben. Ich habe auch sehr viele Länder besucht.

    Also, sei nicht verwundert wenn meine berichte etwas lange oder "professoral" klingen. Berufsbedingt!

    Ich bin aber eigentlich ein ganz normaler Mensch mit den gleihen Probleme und Sorgen wie Jeder auch.

    Foren waren für mich twas unbekanntes bis vor einem Jahr. Da habe Ich angefangen mit zu machen in dem Toyota Corolla Verso II Forum aus Frankreich. Ich heisse dort De Mey, Jan.

    http://corollaversoii.forumactif.com/portal.htm

    Hier nenne Ich mich Mister MMT, weil Ich sehr zufrieden über dieses Trebwerk bin. eine der Moderatoren, Old-Jack, hat sein Fahrzeug auf Gas umgebaut, und berichtet sehr regelmäßig.

    http://corollaversoii.forumactif.com/avis-sur-le-corolla-verso-f1/essence-et-gpl-lpg-t2527.htm

    Ich schreibe auch über mein Vorhaben:

    http://corollaversoii.forumactif.co...de-jan-oui-ou-non-et-si-oui-comment-t3352.htm

    Das Forum ist inzwischen ein Echter freunden club geworden. Die meisten sind Toyota UND Corolla Verso Fans. Ist ja auch ein gutes Auto...


    Bis bald,

    Gruß

    [FONT=&quot]Jan ;)

    [/FONT]
     
  2. Anzeige

  3. Rally

    Rally AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    03.07.2006
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Hallo hier im Forum.

    [​IMG]

    Schöner Lebenslauf.

    Bei mir war es andersrum...

    Habe erst in Deutschland gewohnt ( Ruhrgebiet ) Bottrop und wohne jetzt in

    Belgien Maaseik.

    Habe bis heute nicht einen Tag bereut......


    Nur was schade ist das es in Belgien verdammt teuer ist ein Auto zu fahren.


    Hier gibt es BIV LPG Tax und Benzin / Diesel Tax .....

    Macht bei meinen kleinen Motor (PK10 1.8l 85kw) ca €400.- Steuern jährlich

    na ja darfürt ist das LPG relativ billig.

    Heute hat es € 0.479.- gekostet.

    Na das wollen die ja ändern und Prämien bezahlen wenn man umrüstet....

    Gruß Ralf
     
  4. #3 Senior, 19.01.2008
    Zuletzt bearbeitet: 19.01.2008
    Senior

    Senior AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jan,

    Herzlich Willkommen in diesem lebendigen Fachthemenforum. So eine ausführliche Vorstellung ist schon etwas ungewöhnlich – finde ich aber sehr sympathisch:] Ich arbeite übrigens in Braunschweig im Bereich Bildung und Erziehung mit dem Interessenschwerpunkt Technik/Informatik.

    Du hast dich mit deiner Familie in der –nach meinen Vorstellungen– schönsten Gegend Deutschlands niedergelassen. Das obere Rheintal ist nicht nur klimatisch begünstigt, die Gegend ist auch landschaftlich sehr reizvoll und kulturhistorisch hochinteressant. Dort habe ich mit meiner Familie schon viele schöne Urlaubswochen verbracht. Zwischen Kehl und Lörrach liegt nämlich unsere bevorzugte Ferienregion, und es zieht uns immer wieder mit unserem Wohnwagen dort hin.

    Ich freue mich schon sehr auf einen interessanten Gedankenaustausch in diesem freundlichen Forum.

    Viele Grüße
    Roland
     
  5. #4 Mister MMT, 19.01.2008
    Mister MMT

    Mister MMT AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    17.01.2008
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ralf,

    Danke für deine nette Worte. Es freut mich dass Du es schön findest in Maaseik. Ich habe 8 Jahre in "De kempen" gelebt als Forscher bei ein bekanntes Pharmaunternehmen in der gegend von Turnhout. Es ist dort sehr schön, und vergeleichsmäßig trocknen.

    Ich bin auch der Meinung dass die Obere Rheinebene und das Bergland rund herum eine der schönsten Gegenden Deutschlands darstellt. Es ist aber interessant zu sehen dass die wärmste Gegend Deutschlands auch die kälteste Frankreichs ist...Ich war außerdem diesem Sommer auf Urlaub auf der Insel Udedom, und es hat uns sehr gefallen!

    Ich finde dieses Forum tatsächlich freundlich und interessant. Mal kucken ob daraus was wird!

    Gruß

    Jan
     
  6. #5 Mister MMT, 19.01.2008
    Mister MMT

    Mister MMT AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    17.01.2008
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Roland,

    Danke auch an dir. Wir hatten schon Gelegenheit uns aus zu tauschen und Ich habe sofort gemerkt dass man aufpassen muss Aussagen zu belegen. Dass finde Ich Prima!

    Und der TU Braunschweig habe Ich übrigens einen netten Kollegen den Ich schon seit Jahren kenne. Bin da diesen Sommer vorbeigefahren auf dem Weg nach Usedom. Liegt in Niedersachsen, oder?



    Es gibt in Kehl ein sehr schöner Kampingplatz, :caravan:glatt neben unserem Freibad und idealer Ausgangspunkt für ein Besuch an Straßburg. Warst du schon da ?


    Ich freue mich auf interessanten Meinungsaustauschen. :motz1:

    Gruß

    Jan :)
     
Thema:

Darf's mal ein flämischer Zell Biologe sein ?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden