ceed mit stag 300 plus

Diskutiere ceed mit stag 300 plus im LPG Kia Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; hallo ich bin neu hier und habe das forum nur durch zufall gefunden , hätte ich vorher gewusst was es heißt einen kia umzurüsten würden wir es...

  1. #1 manni70, 23.01.2010
    manni70

    manni70 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    hallo
    ich bin neu hier und habe das forum nur durch zufall gefunden ,
    hätte ich vorher gewusst was es heißt einen kia umzurüsten würden wir es nicht mehr machen !
    nun zu einen der probleme , ( das wichtigste )
    meine freundin hat im dezember einen kia ceed 1.6 l cvvt 125 ps mit einer stag 300 plus autogasanlage gekauft , in chemnitz ,da wurde auch eine partnerwerkstatt in berlin eingetragen ( im service heft der autogasanlage ) das 500 km service wurde noch nicht übernommen !
    wurden auch mängel behoben ( ist nun schon 3 wochen her )
    nun nach ca 2500 km und einen verbrauch von 11.5 liter auf 100 km bei normaler fahrweise , ist der nächte werkstat besuch fällig , zum einstellen des zu hohen verbrauchs !
    ob chemnitz diese garantie sache übernimmt wollten sie nicht sagen und bestehen darauf das nur sie garantie sachen machen dürfen ! ( trotz partenwerkstatt )
    kennt von euch jemand schon so was und was sagt ihr zu dem ?
    danke gruß manfred
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rabemitgas, 23.01.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.678
    Zustimmungen:
    9
    Wir gehen hier mal wieder von einem völlig furchtbaren Einbau in Verbindung mit falscher Einstellung etc. aus.

    Schön wäre es, wenn du mal bilder einstellen könntest.

    Gruß Armin
     
  4. #3 manni70, 23.01.2010
    manni70

    manni70 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    wie soll ich ein bild vom hohen verbrauch machen ?
    bei der ersten dursucht wurde zu beispiel festegstellt das die tankanzeige falsch angeschlossen wurde ! dieser fehler wurde zwar behoben , aber bei einem 50 liter tank passen immen noch nicht mer als ca 32 liter rein !
    wegen des verbrauches kann ich sagen das , das auto ca 7 liter super auf 100 km braucht und 11.5 liter autogas zu fiel sind , hat aucht berlin bestätigt .
    mir gehts eigentlich darum ob eine partnerwerckstat die im serice hesft eingetragen ist garantie und gewerleistungen auch übernimmt !
    ein auto das ich in müchen kaufe und in hamburg zur garntie gebe gibt es auch keine probleme . warum müssen die autogas anlgen einbauer so was nicht erfüllen ?
    das ist doch verarschung der kunden !
     
  5. #4 Autogarage-B8, 23.01.2010
    Autogarage-B8

    Autogarage-B8 Umrüster

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Manni.

    Zunächst mal willkommen im Forum, wenn auch nur zufällig :)

    Dein Anliegen ist ein bißchen schwer zu lesen. Es geht Dir also um Garantiearbeiten, die bei unterschiedlichen Werkstätten durchgeführt werden sollen, die die gleichen Autogas-Anlage vertreiben.

    Wenn ich falsch liege, dann gerne korrigieren:

    Garantiegeber ist immer die einbauende Werkstatt.

    Ich glaube, daß Du nur einen Rechtsanspruch auf Garantiearbeiten bei der Werkstatt hast, die die Anlage auch eingebaut hat. Dein Beispiel München/Hamburg ist nur eine freiwillige Leistung der Autohersteller, also Kulanz, aber natürlich gängige Praxis.

    Bei Autogas ist das eine ganz schwierige Sache. Es gibt verschiedene Importeure eines Anlagenherstellers. Garantiegeber ist in letzter Instanz die Firma, die die Anlagen importiert und in Deutschland vertreibt. Und nicht jeder Importeur arbeitet mit jeder Autogas-Werkstatt zusammen.

    Wir hatten schon öfters den Fall, daß wir die Nummer des Steuergerätes unserer Importeure durchgeben mußten und die erst mal abklärten, ob die Anlage von Ihnen stammt (dann Rep-Freigabe) oder von einem anderen Importeur.

    Wenn jetzt eine andere Werkstatt arbeiten an einer Autogasanlage übernehmen soll, ist die Frage, ist es wirklich ein Mangel der Anlage ist oder entstand der Mangel wegen falschem Einbau oder Einstellung?

    In letzterem Fall mußt Du auf jeden Fall die Kosten übernehmen und du könntest die Kosten von der Einbauwerkstatt zurück fordern. Wenn Du ihm aber nicht das Recht zur kostenlosen Nachbesserung mehrmals eingeräumt hast, hast du ganz schlechte Karten.
     
  6. #5 manni70, 24.01.2010
    manni70

    manni70 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    hallo skr-kfz
    deine ausführung ist richtig
    das ist alle schwer zu erklähren
    es ist ein neuwagen aus chemitz mit autogasanlge vom kia chemnitz ( vermittelt ) kia chemnitz hat die star empfohlen und die partnerwerkstat eingetragen ( berlin ) anscheinend wuste aber chemnitz stag nichts dafon ,
    daher das garantie problem !
    am besten ist dieses scheis auto ( kia hat ja swiso probleme mit autobas )
    wieder zu verkaufen und nichts mer mit autogas anzufangen
    danke manfred
     
  7. #6 Autogarage-B8, 24.01.2010
    Autogarage-B8

    Autogarage-B8 Umrüster

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    0
    Mensch Manni!

    Was hast Du denn mit Autogas? Es gibt tausendtausende von Beispielen, wo Autogas funkt und wir persönlich leisten dazu Tag für Tag einen Beitrag - das ist herrlich!

    Ich möchte meinen Text da oben korriegieren:

    Garantiegeber ist NICHT die einbauende Werkstatt, sondern der Vertragspartner, mit dem der Vertrag über den Einbau einer Autogasanlage geschlossen wurde.

    Du aber hast das Auto MIT Gasanlage gekauft und nicht erst das Auto an sich und dann die Gasanlage.

    Das ändert schon die Sachlage. In diesem Fall greift die Sachmängelhaftung (oder so). Dein Vertragspartner bei dem Du den KIA MIT Gas gekauft hast, soll die Anlage wieder i.O. bringen. Räum ihm 3x das Recht auf Nachbesserung ein, wenn er davon nicht gebrauch macht, gibst Du das Auto zu einem fähigen Umrüster und die Kosten kannst Du dem Verkäufer wieder geltend machen - und falls er bis dato nicht Insolvenz anmeldet hast Du gute Chancen.

    Ich möchte aber betonen: dies ist KEINE Rechtsauskunft und somit absolut unverbindlich! Eine verbindliche Rechtsauskunft kann nur ein Rechtsanwalt geben und in diesem Fall bitte ich Dich ausdrücklich, sich an einen Rechtsanwalt Deines Vertrauens zu wenden.
     
  8. #7 manni70, 24.01.2010
    manni70

    manni70 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    dank dir
    meinen freundin wird sich an einen anwalt wenden !
    für uns steht nun fest lpg nicht wieder !!!
    danke
    kann geschlossen werden
     
  9. #8 Rabemitgas, 24.01.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.678
    Zustimmungen:
    9
    Und wieder ein neuer, der wegen Einbaupfusch das Thema LPG abhaken will.

    Traurig.......

    Mit dem richtigen Umrüster und Anlage wärst du garantiert glücklich geworden.

    Gruß Armin
     
  10. Hexxer

    Hexxer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    2.501
    Zustimmungen:
    1
    ...und mit dem richtigen Beschreibungen, sorry. Ich lese hier nur das die Karre zu viel verbraucht - angeblich. Zudem könnte der schwimmer einen weg haben, 32l in nem 50l Tank ist wohl doch etwas zu wenig. Nur weil die werkstätten sich nicht einigen können, oder der Threadstarter es nicht weiß, wer für den service zuständig ist ? Dann ist gleich ganz LPG Land Kacke und alles mies ? Ich glaube das viele gerne diese Miniprobleme hätten die wirklich an miese Umrüser gekommen sind.

    ich lese hier nämlich wirklich nur heraus das er zu viel verbraucht und der Tank zu klein ist. Das mit star und Staag hab ich nicht verstanden.
     
  11. #10 manni70, 24.01.2010
    manni70

    manni70 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    bei der einen aussage habe ich mich falsch ausgedrückt ,
    ich meinte eigentlich : kia und autogas nie wieder ! und chemnitz schon gar nicht !
    ich bin mir auch sicher das wenn die stag anlage in berlin eingebaut worden währe ,
    wir keine problem hätten ! berlin hat unser vertrauen .

    nochmal , wenn kia chemnitz nicht gesagt hätte das berlin die partner werkstatt ist und garantiearbeiten machen darf hätten wir nicht in Chemnitz gekauft !
    von dieser aussage wollen beide in chemnitz nichts mer wissen !
    aber das autohaus hat es ja belin im serviceheft eingetragen

    nochmal zum verbrauch
    beim kauf hat es geheißen das ca 10 -20 % mehrverbrauch sein kann
    und das wir mit einem verbrauch von ca 8 l rechnen müssen aber 11.5 l sind doch sehr viel und da müsste man 120000 km fahren um die einbaukosten wieder herrausen zu haben da darf aber keine reperatur am motor sein ist aber beim ceed zu erwarten !
    es gibt schon mehr problem als der verbrauch und die tank menge ,
    die andern möcht ich hier nicht breit treten ! manch hat berlin schon behoben und die anderen kommen nächst woche dran

    würden die schwarzen schafe unter den umbauern öffentlich genannt ,
    hätten die kunden nur manchmal problem und die korecken und ehrlichen umrüster
    mehr arbeit ,leidtragende sind immer die ehrlichen
    auch die auto hersteller haben damit zu tun ,würden sie ehrlich sagen ob ein motor lpg verträgt oder nicht gäbe es viel weniger probleme ,kia hätte auch ehrlich sagen müssen das ihr motor nicht für lpg geeignet ist
    gruß manfred
     
  12. #11 manni70, 25.01.2010
    manni70

    manni70 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    wenn ich darf habe ich mal eine frage an die profis hier
    kann es sein das durch eine lpg anlage der benzin verbauch steigt !
    als wir das auto gkauft haben und die erste tank füllung verfahren haben war ein verbrauch von 7 liter vorige woche nur auf benzin auf einmal über 8liter gleiche fahrweise gleiche streke
    güß manfred
     
  13. #12 Autogarage-B8, 25.01.2010
    Autogarage-B8

    Autogarage-B8 Umrüster

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, Manni.

    Nein, unter dem Strich kann das nicht sein.

    Durch die Gasanlage hast du ein paar Kilogramm mehr Gewicht, das sich aber wieder durch ein möglich fehlendes Reserverad nahezu wieder ausgleicht. Einen Liter macht das niemals aus.

    Vermute mal es liegt an den tiefen Temperaturen in und um Chemnitz. Eine Möglichkeit wäre auch niedrigerer Luftdruck in den Reifen und und und
     
  14. #13 teddy33, 26.01.2010
    teddy33

    teddy33 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Dein Verbrauch ist natürlich definitiv zuviel. Zeigt mein Bordcomputer 7,7 Liter an ( pro Ceed 1.6) , verbrauche ich im Schnitt ca 9,4 Liter Gas. Das mit einer Vialle, die ja bekanntlich etwas mehr verbraucht als eine sogenannte Verdampferanlage.

    Ich würde die Sache einem Anwalt geben. Egal wer, einer muss sich der Sache ja annehmen


    Solltest du noch kein elektronisches Additivsystem haben, so kann ich dir dieses nur ans Herz legen. Nach 12tkm auf Gas ohne Schutz, waren 4 Ventile im Grenzbereich bei mir. Jetz nach 8 tkm mit Systemschutz haben sich nur 2 Ventile minimalst bewegt. Bei mir wirkt das Zeug gerade wunder
     
  15. #14 Autogarage-B8, 26.01.2010
    Autogarage-B8

    Autogarage-B8 Umrüster

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    0
    ... heißt das noch lange nicht, daß dein Auto auch 7,7 Liter verbraucht!!!

    aber das ist ein anderes Thema. ;)
     
  16. #15 teddy33, 26.01.2010
    teddy33

    teddy33 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Meinst du damit, das der BC einen anderen Wert anzeigt durch Gasbetrieb ? Nö, macht der nicht. Da ich mit Tempomat auf gerader Strekce beim umschalten Gas/Benzin den gleichen Verbrauch habe bei 90 km/h. Die ersten 7000 Kilometer bin nur auf Benzin gefahren. Der BC hat eine Abweichung von ca 0,1 Liter. Dem vertraue ich schon
     
  17. #16 Autogarage-B8, 26.01.2010
    Autogarage-B8

    Autogarage-B8 Umrüster

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    0
    Ich meine damit, daß der BC nicht geeicht ist und Werte anzeigt, die mit dem tatsächlichen Verbrauch nicht übereinstimmen. Je nach dem, wie der BC sich diese Werte zusammen rechnet.
     
  18. #17 teddy33, 26.01.2010
    teddy33

    teddy33 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    das die Teile seltens genau gehen ist klar. In etwa kommt es aber hin. Das Teil lügt nicht so sehr wie das vom Skoda Octavia II
     
  19. #18 V8gaser, 26.01.2010
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    7.557
    Zustimmungen:
    13
    Bist du jetzt nach dem Gasumbau die gleiche Strecke auf Benzin gefahren? Oder Auf Gas und gibst den Wert der Verbrauchsanzeige wieder?
    Und nach einer Tankfüllung, bzw einer Woche fahren gleich auf den Verbrach zu schließen....quatsch. Vor allem nicht mittels BC.
    Da heißt es mal 3-4 Tanls leerfahren und dann rechnen.!
    Meine Kiste zeigt auf Gas wie Benzin im BC 12,7l an - braucht aber 12l Benzin und etwa 13,2l Gas - Durchschnitt auf ein (!!) Jahr - das ist aussagekräftig!
    Diese Dreitageshochrechnungen pi mal Daumen.....unbrauchbar.
     
  20. Anzeige

  21. #19 manni70, 20.02.2010
    manni70

    manni70 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    hallo
    danke für eure antworten
    da ich nicht weiß ob hier die herren das berlin und dresden auch mitlesen bin ich nun ein wenig vorsichtig was ich sage ! weil was der ein bauer aus dresden so von sich gibt ist verarschung des kunden !

    eine elektronische additivsystem ist bei uns nicht verbaut , weil uns davon abgeraten wurde ! aber was ich hier gelesen habe ist es sinnvoll und wir werden es noch einbauen lassen !

    zum verbrauch
    es sind nun ca 5500 km auf dem auto und der verbrauch von benzin ist bei drei tanks 7,9 l super und der rest auf gas 11 liter !
    der verbrauch ist gerechnet ! da der bc bei benzin ca 1l und bei gas ca 2.5 l zu wenig anzeigt ! und die restreichweite das bc im gasbetrie auch abnimmt und auf null geht obwohl der benzin tank voll ist !
    wir hatten auch wieder einen termin in berlin zur einstellung ! wo das auto einen halben tag war und nichts gemacht wurde , weil dresden sagt das der vrebrauch ok ist und für einstellungen der anlage keine kosten übernommen werden
    und wenn man so was hat ( einen gas verbrauch von 11 liter und solche blöden antworten bekommt soll man keinen wutausbruch bekommen )
    das mus noch sein !
    an die dresdner stag werkstat macht weiter so ! die kunden werden es euch danken !!!
     
  22. #20 teddy33, 20.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 20.02.2010
    teddy33

    teddy33 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    klar muss man vorsichtig sein, was man schreibt. Einige Umrüster sind sehr schnell mit Drohungen von Anwalt etc( kenne da auch einen ) . Umrüster sind hier im Forum vertreten, oder lesen es


    Punkt 1 ) Hat dein Umrüster dir gesagt , das dein Auto als weniger geeignet gilt ? Das muss ein Umrüster definitiv tun. Macht er das nicht, hast du das Recht auf Rückbau. Da gibt es ein Urteil aus Frankfurt . Der Kia fällt darunter

    Punkt2 ) Hat man dich auf Zusatzkosten aufgeklärt. Bezüglich Ventilspielprüfung und einstellen der Ventile ? Das hätte Dir dein Händler schon sagen müssen.

    Punkt 3) Ein Additivsystem ist von Kia vorgeschrieben

    Punkt 4) Ist ein Gasverbrauch von über 11 Liter Gas gegenüber vielleicht 8 Liter Benzin, definitiv zuviel. Eine Verdampferanlage sollte um die 15-20% mehr verbrauchen. Die Vialle pendelt sich bei 20-30% ein. Bei mir 23%. Man muss natürlich dabei auch die getankte Mischung beachten. 95/5 verbraucht mehr als 60/40 Gas.

    Mein Tip. Rechtsanwalt. Auf das Urteil von Frankfurt verweisen.


    Restkilometer. Ja das ist bei mir auch so. Entweder man tankt mal 2-5 Liter nach oder fährt eine strecke von 10km auf Benzin, dann stimmt der Wert wieder
     
Thema: ceed mit stag 300 plus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kia garantie probleme

    ,
  2. Autogasanlage STAG 300

    ,
  3. autogasanlage stag 300 plus

    ,
  4. stag 300 dresden,
  5. kia lpg motorschaden,
  6. kia ceed sw tempomat nachrüsten,
  7. kia probleme garantie,
  8. stag-autogas gas berlin,
  9. LPG Stag 300 Plus,
  10. kia motorschaden urteil,
  11. kia ceed garantie probleme,
  12. vandalgo autogas kia,
  13. kia ceed autogas umrüstung,
  14. reifendruck Kia Ceed,
  15. ceed zylinder kompression,
  16. kosten ventilspielprüfung kia ceed,
  17. vanDalgo autogas,
  18. kia ceed kompressionsdruck,
  19. ceed ohne kompression,
  20. stag 300 kia ceed,
  21. kia ceed kein kompressionsdruck,
  22. lpg anlage stag 300,
  23. autogas umrüstung stag chemnitz,
  24. Autogas Stag 300 chemnitz,
  25. ceed zylinder keine kompression
Die Seite wird geladen...

ceed mit stag 300 plus - Ähnliche Themen

  1. Kia Ceed 1,6 GDI

    Kia Ceed 1,6 GDI: Hi zusammen, mein Polo fährt ja nun seit 120.000km brav auf Gas und erreicht nun so langsam die 200.000 km Marke. Da ich täglich 150 km pendele,...
  2. KIA Ceed 2014 1.6 GDI ecoengines

    KIA Ceed 2014 1.6 GDI ecoengines: Hallo zusammen, also ich habe mir 2014 den Ceed 1.6 GDI mit LPG-Anlage geholt, laut Werkstatt und Papieren wurde eine Prins DLM von ecoengines...
  3. Kia ceed mit LPG ab Werk

    Kia ceed mit LPG ab Werk: Liebe Gas-Community, ich bin kurz davor mir ein Auto zu kaufen und würde mich über Feedback von euch freuen. Da ich wenig Ahnung von Autos und...
  4. Kia Ceed LPG Motorschaden

    Kia Ceed LPG Motorschaden: [IMG]
  5. Lovato Easy Fast + KIA Ceed - Anlage Piept nach umschalten!

    Lovato Easy Fast + KIA Ceed - Anlage Piept nach umschalten!: Hallo liebe Autogas Freunde...Fahre einen Kia Pro Ceed mit einer Lovato Easy Fast Anlage...Die Anlage lässt sich nicht mehr in den Gasbetrieb...