Camaro 2012 Autogas Umbau - Schweiz

Diskutiere Camaro 2012 Autogas Umbau - Schweiz im LPG Chevrolet Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Hi @ all Ich besitze einen Chevrolet Camaro 6.2 2012 Europa Modell welchen ich auf Autogas umbauen möchte. Leider habe ich keinerlei Erfahrungen...

  1. #1 ch_swat_89, 11.05.2012
    ch_swat_89

    ch_swat_89 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    11.05.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hi @ all

    Ich besitze einen Chevrolet Camaro 6.2 2012 Europa Modell welchen ich auf Autogas umbauen möchte. Leider habe ich keinerlei Erfahrungen damit und daher einige Fragen:

    - gibt es Nachteile? (Speziell mit einem solch grosse Motor)
    - mit welchem Preis muss ich rechnen?
    - welche Bauteile würdet Ihr empfehlen?
    - wo kann ich diese einbauen lassen? (Schweiz oder Umgebung)

    mfg ch_swat_89
     
  2. Anzeige

  3. #2 V8gaser, 17.05.2012
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.458
    Zustimmungen:
    572
    Sorry, bisserl Offtop, aber weil du sagst "Schweiz oder Umgebung":
     

    Anhänge:

    • 10.JPG
      10.JPG
      Dateigröße:
      49,9 KB
      Aufrufe:
      288
  4. #3 P.Nagel88, 17.05.2012
    P.Nagel88

    P.Nagel88 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    08.09.2009
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    1
    :D finde den Fehler
     
  5. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.157
    Zustimmungen:
    443
    @ch_swat_89: umzubauen geht der auf jeden Fall. Nur solltest Dich in Deinem Heimatland über die Zulassungsmodalitäten informieren. Wie ich schon erfahren habe, schwankt das von Kanton zu Kanton.
     
  6. #5 Camaro-ss-405, 08.10.2012
    Camaro-ss-405

    Camaro-ss-405 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Bei Umbau auf Autogas entfällt beim Camaro die vollständige Gewährleistung/Werksgarantie auf den Motor bzw. Antriebsstrang. Also auf ALLES was mit dem Motor zu tun hat, auch Getriebe etc.
     
  7. #6 Rabemitgas, 08.10.2012
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Sagen die vielleicht. Stimmt aber nicht.

    Nur die Schäden die definitiv von der Umrüstung gekommen sind!

    Gruß Armin
     
  8. #7 Camaro-ss-405, 08.10.2012
    Camaro-ss-405

    Camaro-ss-405 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Nein das stimmt leider so nicht! Es entfällt die Gewährleistung für den kompletten antriebsstrang! Leider! Kannst dir gerne selber die Infos holen, ist aber so. Alles mit Motor zu tun fällt flach, Getriebe, alles einfach. Ich dachte zuerst auch das das so ist wie du sagst... Aber der camaro ist von chevi nicht für Gas frei gegeben...
     
  9. #8 Camaro-ss-405, 08.10.2012
    Camaro-ss-405

    Camaro-ss-405 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Habe bei Chevrolet Deutschland angerufen sowie bei unterschiedlichen Händlern in Augsburg und München...
     
  10. #9 Rabemitgas, 08.10.2012
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Das ist ja fuuuurchtbar (und dennoch nicht wahr) :D

    Es gibt die EU Gewährleistungsrichtlinien und auch schon genug Urteile. Da können die quatschen was sie wollen.

    Ist aber egal. Du schadest dir nur selbst wenn du das glaubst.

    Gruß Armin
     
  11. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.157
    Zustimmungen:
    443
    Vor allem stehts jetzt schon in 3 Threads. .... wir wissens jetzt .....und wer Schiss hat, soll Benzin tanken...
     
  12. #11 Camaro-ss-405, 09.10.2012
    Camaro-ss-405

    Camaro-ss-405 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo nochmal... es tut mir leid dass ich hier alles so aufgewirbelt habe, aber ich bekam von 2 händlern + Chevi diese Aussage. Gott sei dank hat sich der Armin Nagel (rabemitgas) mir erbarmt und sich die Zeit genommen mir heute morgen alles zu erklären. Ich weiss jetzt alles und kann ruhigen Gewissens die Gasanlage in mein neues Baby verbauen! Leider bin ich nicht so ein Vollprofi wie ihr das seid und hab mich auf die (vermeindlich) tollen Aussagen der Händler und Co. verlassen.
     
  13. #12 Camaro-ss-405, 09.10.2012
    Camaro-ss-405

    Camaro-ss-405 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    dazu kommt dann noch ein unqualifizierter Autogasanbieter aus der Augsburger Gegend, der anscheinend von Tuten und Gasen keine Ahnung hat.
     
  14. #13 Rabemitgas, 09.10.2012
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Gern geschehen. Es ist ja das Übliche was von Herstellern, oder von Importeuren schnell mal gesagt wird. Egal welcher!

    Ja wer ein Flashlube Kit da einbauen will und direkt "Spezial Injektoren" da können nur Braune Keihins mit gemeint sein, der weiß nicht bescheit, wie viel benötigt wird. (Braune sind zu groß, der hat standart Benzindüsen)

    Gelbe Düsen reichen bei dem und 1x HO Prins Verdampfer auch. (mit 2 Verdampfer macht man aber auch nichts falsch)

    Wichtig ist das Rücklaufset, wo über den Bypass der Rücklaufdruck eingestellt wird. (sonst kommt die MKL und die Benzinpumpe quelt sich)

    Gruß Armin
     
  15. #14 Autogas-Rankers, 09.10.2012
    Autogas-Rankers

    Autogas-Rankers Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    3.481
    Zustimmungen:
    167
    ein Verdampfer reicht nur als Map version.
    Besser direkt 2 verbauen.
     
  16. #15 Rabemitgas, 09.10.2012
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Problem ist, das man 2 Verdampfer nie auf dauer so synchronisieren kann, wie es eigentlich nötig ist. (verstellen wenn auch nur gering)

    Deswegen am besten einen, und wenn es knapp wird schaltet der unter Vollast halt zurück. (wird aber idr. bei gutem Dampfdruck nicht passieren. Im Winter aber schon) Magerlauf kann man immer verhindern, hat ja nichts mit einem oder 2 Verdampfer zu tun

    Gruß Armin
     
  17. #16 Camaro-ss-405, 09.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 09.10.2012
    Camaro-ss-405

    Camaro-ss-405 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Habe nun heute den Umbau bei der Fa. Simsek in Augsburg in Auftrag gegeben.
    1 Verdampfer Prins VSI
    gelbe Düsen
    Rücklaufleitung/Benzindruckregler
    Valve Care Ventilschutzanlage

    Top-Beratung!!!

    Leider ist Armin Nagel zu weit weg, sonst hätte ich es dort verbauen lassen.
     
  18. #17 Autogas-Rankers, 09.10.2012
    Autogas-Rankers

    Autogas-Rankers Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    3.481
    Zustimmungen:
    167
    ich mache das mit einem Y-Verteiler am Verdampfer Ausgang, dann ist es total egal wenn einer etwas mehr oder weniger Druck hat.
    Armin bei dem ist es oben rum schon zu eng und der geht in mager, deswegen bei dem besser 2.
     
  19. #18 Rabemitgas, 09.10.2012
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Y- Verteiler ist klar. Beider Verdampfer arbeiten in einem Kreis.

    Das Problem ist aber, das wenn der eine bsw. 2,4 macht und der andere 2,35 Bar, dann sind nur 2,4 Bar druck da und der eine wird immer 0,5 Bar hinterher hinken und deswegen nur eine minimale Wirkung haben. (Logisch) 2 Verdampfer sind immer eine blöde Lösung.

    Abmagern wird der nicht, wenn der Abschaltdruck so gewählt ist, das du nicht an DCY 100% kommst, sondern er vorher abschaltet.

    Vergiss nicht die Gas_corr der VSI :)

    Gruß Armin
     
  20. Anzeige

  21. #19 no905.spam, 10.10.2012
    no905.spam

    no905.spam AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Camaro-ss-405,

    bin gerade ganz neu hier im Forum, weil ich auch gerade das Erlebnis hatte, dass ich beim Chevrolet-Händler einen Termin für einen Camaro 2013 6.2 AT machen wollte und ihm nebenbei mitteilte, dass für mich das Auto aber nur mit LPG-Umbau in Frage kommt. Auch mir wurde das Fürchten mit verlorener Garantie usw. gelehrt, was ich komisch fand, denn eigentlich sollte ein Verkäufer ja verkaufen wollen und ich ja gesagt hatte, dass dies ein Deal-Breaker für mich sei.

    Da ich auch nicht so weit weg von Augsburg wohne, würden mich Deine Erfahrung mit Simek interessieren und ehrlich gesagt wüsste auch ganz gerne, was denn so ein Umbau beim Camaro kostet und wie Du das mit dem Gastank gelöst hast (bin am Cabrio interessiert und Reserveradmulde ist dann schon von Batterie, Notfallkit etc. belegt und es kommt wohl deshalb nur ein Zylinder im sowieso schon winzigen Kofferraum in Frage).
    Würde mich freuen, wenn Du Dich per PN bald bei mir melden könntest - möchte am Montag die Probefahrt machen...

    Und nun noch weil es sich einfach gehört: Grüß Gott ans Forum! Bin neu und bisher nur ein interessierter Laie an einem LPG-Umbau.

    Liebe Grüße
    der rolf
     
  22. #20 Camaro-ss-405, 13.11.2012
    Camaro-ss-405

    Camaro-ss-405 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Rolf!
    auch mir ging es natürlich so wie dir, die haben mir richtig Angst gemacht. Nach einigen Gesprächen mit Profis hier habe ich mich dann dazu entschieden, doch eine Gasanlage zu verbauen. Die Fa. Simsek wurde mich auch speziell vom Chevihändler empfohlen (Steppe), es sei der einzige Umrüster zu dem er Vertrauen hätte, weil er schon viele Fahrzeuge von ihm hat umbauen lassen, alle laufen mehr als problemlos, ein paar auch schon mehrere 100 TKM. Gesagt getan, Nachteil vom Simsek ist (RS Augotgascenter) ist, dass man bis zu 3 Wochen auf einen Termin wartet, schließlich montiert der Chef da selbst. Das war für mich aber kein Problem, da ich lieber etwas warte und dann einen gelungenen Umbau genießen kann als sofort dran zu kommen um dann nur Probleme zu haben.

    Nun gut, die Anlage läuft seit 2500 km sehr sehr gut, ohne Probleme. Ich bin ehrlich gesagt sehr begeistert und glücklich. Er ist einfach genial der Simsek.
    1 Verdampfer, gelbe Injektoren, VENTILSCHUTZANLAGE (sehr sehr wichtig!!!!). Letzte Woche war ich beim Händler für ein Softwareupdate, er wollte den Wagen nicht annehmen wegen Gasumbau.. (krass aber wahr!!!). Als er jedoch hörte, Simsek hat den Wagen umgebaut, kam ein Lächeln ins Gesicht und die Antwort: NA DANN, PASST!!!

    Bezüglich des Preises kann ich sagen dass die Anlage nicht teurer war als bei anderen, hat mich sehr erstaunt. Die Beratung war genial. So soll das sein.
    An dieser Stelle nochmal großen Dank an die Profis hier, die mir durch die Kompetenz und Ehrlichkeit meine Angst nehmen konnten, ohne dabei einen Auftrag winken zu sehen, klasse!!!!

    Falls Du bei Simsek aufschlägst, richt ihm liebe Grüße vom Heinz aus (weißer neuer Camaro), dann wird er grinsen :-))))))

    Schönen Tag an alle!
     
Thema: Camaro 2012 Autogas Umbau - Schweiz
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. camaro gasumbau

    ,
  2. camaro lpg umbau

    ,
  3. chevrolet camaro autogas

    ,
  4. camaro auf gas umrüsten,
  5. chevrolet camaro lpg,
  6. camaro lpg,
  7. camaro autogas umbau,
  8. camaro gasanlage,
  9. camaro autogas,
  10. camaro auf autogas umrüsten,
  11. chevrolet camaro mit gas,
  12. chevrolet camaro gasanlage,
  13. camaro umrüsten auf gas,
  14. camaro 2012 lpg,
  15. chevrolet camaro gasumbau,
  16. camaro mit gasanlage,
  17. camaro 2013 autogas,
  18. camaro umrüsten,
  19. chevrolet camaro mit lpg,
  20. camaro gas umrüsten,
  21. gasumbau camaro kosten,
  22. autogas umbau schweiz,
  23. camaro forum schweiz,
  24. camaro umbau,
  25. http:www.lpgforum.delpg-chevrolet-autogas16462-camaro-2012-autogas-umbau-schweiz.html
Die Seite wird geladen...

Camaro 2012 Autogas Umbau - Schweiz - Ähnliche Themen

  1. Aktueller Chevrolet Camaro - Umrüstung möglich?

    Aktueller Chevrolet Camaro - Umrüstung möglich?: Guten Abend zusammen, leider haben meine Internetrecherchen keine wirklich brauchbaren Informationen gebracht. Existiert eine LPG-Anlage für den...
  2. Camaro 2015

    Camaro 2015: Hat man auch nicht alle Tage vor der Tür. Der 6,2 ist nicht ganz einfach beim umrüsten und eigentlich bietet nur die minderwertige (Insider) Prins...
  3. Chevrolet Camaro SS Powered bei Autogasland-Sud GmbH

    Chevrolet Camaro SS Powered bei Autogasland-Sud GmbH: Etwas von mir... [ATTACH][ATTACH][ATTACH][ATTACH][ATTACH][ATTACH][ATTACH]
  4. Chevrolet Camaro mit 6.2l "LSA" Maschine (ZL1)

    Chevrolet Camaro mit 6.2l "LSA" Maschine (ZL1): Hallo zusammen, da mein alter Mustang nun schon eine ganze Zeit lang weg ist mach ich mir Richtung Sommer hin jetzt langsam wieder Gedanken über...
  5. Chevrolet Camaro V8 - AT - LPG- EU-Modell

    Chevrolet Camaro V8 - AT - LPG- EU-Modell: Hallo, aufgrund von Platzmangel in der Garage verkaufe ich meinen Camaro. Der Wagen ist mit einer LPG-Anlage von Vialle mit Radmuldentank (62...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden