C350 W204 mit Prins VSI 2

Diskutiere C350 W204 mit Prins VSI 2 im Erste Erfahrungen mit Autogas Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo zusammen, da ich mich im Vorfeld zum Umbau (dazu später im Text mehr) viel und umfassend hier im Forum bewegt habe, wollte ich euch an...

  1. Fabero

    Fabero AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    11.12.2017
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    da ich mich im Vorfeld zum Umbau (dazu später im Text mehr) viel und umfassend hier im Forum bewegt habe, wollte ich euch an meiner ersten LPG-Umbauerfahrung teilhaben lassen. Fahre seit knapp 2 Wochen auf LPG und habe damit bereits 1.500km runtergehobelt und kann soviel vorweg nehmen: Ich bin durchweg zufrieden und freue mich auf die nächsten 100.000 km!

    Nun aber von vorne: Um was für einen Wagen handelt es sich eigentlich?
    Das Auto ist eine Mercedes C-Klasse (W204) von 2008 mit 3,5l-V6. Gekauft habe ich den Wagen im Juli mit 68.000km, mittlerweile hatte er 82.000km drauf, und da der Verbrauch (sparsam gefahren) bei immer noch 10,2l Super/100km lag, wollte ich meine Betriebskosten etwas reduzieren.

    Was war mir wichtig?
    Sorgenfreiheit! Ich habe technisch gesehen wenig Ahnung von Autos und habe keine Lust, alle paar Wochen in der Werkstatt zu stehen, weil etwas nicht funktioniert. Daher wollte ich einen seriösen Umbaupartner, der für mich von Einbau über Inspektion und Einstellung der Gasanlage alles übernimmt. Von diesem habe ich 3 Angebote erhalten (alle inkl. Erstbefüllung, Inspektion und Feineinstellung nach 1.000km):

    1. Prins VSI 2 für 2.590€
    2. BRC - P&D für 2.390€
    3. KME Nevo Plus für 2.190€

    Da ich immer gehört habe, Prins sei "der Mercedes" unter den Anlagen, habe ich mich für die Prins-Anlage entschieden. Besser hier 400 Euro mehr investieren, als hinterher Ärger zu haben, das Geld ist schnell wieder amortisiert. Schönes Plus bei der Prins-Anlage: 3 Jahre Garantie statt nur 2 wie beim vorherigen Modell.

    Der Umbau an sich war innerhalb von 3 Tagen erledigt; einziges (bewusst gewähltes) Manko ist ein geringer Kofferraumverlust, da in die Reserveradmulde des Fahrzeugs nur ein 60l-Tank gepasst hätte. Da ich aber nicht alle 2 Tage an der Tankstelle stehen möchte, habe ich den 80l-Tank gewählt (effektives Füllvolumen ~66l nach erstmaligem Leerfahren und Volltanken).

    Damit wären wir auch beim nächsten Punkt angekommen: die LPG-Reichweite/der Verbrauch.

    Mit den 66l bin ich knappe 560km weit gekommen, was einem Verbrauch von 11,8l/100km entspricht --> Ungefährt 15% Mehrverbrauch im Vergleich zu Superbenzin also. Dabei war das Streckenprofil ausgewogen - ~150km Stadtverkehr, 300km Autobahn (frei, unbeschränkt, vmax = 210 km/h wenn möglich) und ~150km Autobahn stockend/Schneechaos am letzten Sonntag.

    Einziges Manko: Ich fahre seit 1.200km mit leuchtender Abgaskontrollleuchte. Im Rahmen des Umbaus wurde wohl der Luftfilter etwas versetzt, sodass ein zu mageres Gemisch entsteht. Diesen Fehler will der Umrüster jedoch heute Nachmittag im Laufe der ersten Inspektion beheben.

    Mein Fazit: Rundum-Sorglospaket mit einer voraussichtlichen Amortisation von ~12 Monaten, danach für nur noch 45% der Spritkosten fahren. Lohnt definitiv! Ab jetzt bin ich begeisterter LPG-Fahrer.

    Zum Abschluss noch einen Dank an das gesamte Forum für die vielen offenen Diskussionen und Erfahrungsaustausche - ihr habt mich in meiner Entscheidung bestärkt, da ich auch (wie m.E. nach ein Großteil der deutschen Bevölkerung) dem LPG-Umbau angstvoll ohne richtige Gründe gegenüberstand.

    Fotos des Umbaus lade ich die Tage noch hoch :)

    Viele Grüße,

    Fabero
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: C350 W204 mit Prins VSI 2. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: C350 W204 mit Prins VSI 2
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes c 350 e umbau auf autogas

    ,
  2. prins vsi 2 reichweite

    ,
  3. c 350 gasanlage

    ,
  4. lpg c204 c350,
  5. prins vsi 2 mercedes blueefficiency
Die Seite wird geladen...

C350 W204 mit Prins VSI 2 - Ähnliche Themen

  1. W204 C350 Umrüstung Prins vs Vialle

    W204 C350 Umrüstung Prins vs Vialle: Hallo zusammen, ich überlege meinen C350T Baujahr 08 auf einen Gasantrieb umzurüsten. Meine Internetrecherche hat mich zu den Anlagen der...
  2. Mercedes C350 s203 Vialle macht Probleme im kalten Zustand

    Mercedes C350 s203 Vialle macht Probleme im kalten Zustand: Hallo Leute, bin gerade neu hier und der nächste mit einem Benz wo die Vialle nicht das macht was sie eigentlich machen sollte. Habe schon fast...
  3. Kauf eines C350 T-modell mit Prins VSI 2.0 (Motor M272)

    Kauf eines C350 T-modell mit Prins VSI 2.0 (Motor M272): Hallo werte Gaser-Gemeinde, Ich habe vor mir ein C-350 T-Modell mit eingebauter Prins VSI 2.0 Anlage zu kaufen. (EZ 12.2008) Das Fahrzeug hat...
  4. mercedes c350 272 PS M 272 KE 35

    mercedes c350 272 PS M 272 KE 35: hallo , ich bin neu hier und interessiere mich für eine Umrüstung auf Autogas. Leider steht im Internet soviel das man meistens nachher noch mehr...
  5. C350 Motorkontrollleuchte leuchtet

    C350 Motorkontrollleuchte leuchtet: Schönen guten Tag, ich möchte mich hier erst einmal kurz vorstellen. Ich heiße Jürgen und fahre jetzt zum ersten Mal einen Mercedes mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden