C 200 Kompressor

Diskutiere C 200 Kompressor im LPG Mercedes Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Hallo zusammen, ich habe mir vor einige Tagen einen gebrauchten C 200 Kompressor Bj. 01/2009 gekauft. Nun bin ich auf das Thema Autogas...

  1. #1 firefox, 17.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2010
    firefox

    firefox AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    17.11.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe mir vor einige Tagen einen gebrauchten C 200 Kompressor Bj. 01/2009 gekauft.

    Nun bin ich auf das Thema Autogas gestoßen.

    Vom ADAC wurde mir eine Autogas Anlage von Lovato (korrigiert) zu einem Komplettpreis von 2.450 € empfohlen. Siehe fahrgas.com

    Das verbaut bei mir hier in der Ecke ein Kia Händler, der noch nie was mit einem Kompressor zu tun hatte. Halte ich nicht sonderlich viel von.

    Also habe ich mich nun nach einem Umrüster um geschaut. Von diesem würde ich eine BRC verbaut bekommen. Was mich da nun stutzig macht, warum musst ein zusätzliches Additiv verwendet werden?? Ist der W203 C200K nicht Gasfest ??

    Hinzu kommt das ich mir nicht ganz sicher bin, ob es sich bei einer Fahrleistung von 15.000 km im Jahr überhaupt rechnet??

    Nehmen ich mal an, mein Benz braucht auf Benzin in ruhiger Gangart 8 Liter auf 100km, Spritpreis 1,40€. Auf Gas 10 Liter (ca. 25% Mehrverbrauch) zu 70 Cent der Liter. Dann verbrauchst ich im Jahr bei 15TKM 1.200 Liter Sprit zum Gesamtpreis von 1.680€. Auf Gas 1.500 Liter zum Preis von 1.050€.
    Hinzu kommt das Additiv und die Inspektion bzw. Wartung der Gasanlage. Lohnt es sich dann noch ?

    Auch bin ich über die Prüfung der Dichtigkeit des Gastanks gestolpert, die ja irgendwann ansteht? Ist ja auch nicht gerade günstig...........

    In der Hoffnung hier ein paar Antworten zu finden.

    Gruß
    Firefox
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: C 200 Kompressor. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dscholli, 17.11.2010
    dscholli

    dscholli AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Empfehlenswert sind einige Umrüster hier im Forum. Musst dann nur mitteilen aus welchem Raum Du kommst. Zur Gasfestigkeit des Motors wirst hier bestens beraten.

    Bis zum Jahr 2018 ist Autogas steuerbegünstigt, also kannst du beruhigt auf Autogas fahren. Bei einer Laufleistung von 15000km im Jahr, und Kosten für die Gasanlage ca. zwischen 2500 - 3000€ hat sich die Anlage ungefähr nach 3 Jahren amortisiert.
    Ist der Motor gasfest entfallen die Kosten für Flashlube. Weitere Kosten wäre dann z.B. die Inspektion der Gasanlage nach 25.000km mit ca. 80 - 100€. Dann höchsten noch der Besuch beim nächsten TÜV Intervall können weitere Kosten anfallen.
     
  4. #3 paashaas, 17.11.2010
    paashaas

    paashaas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    kleine Anmerkung:

    Du meinst sicherlich Lovato. Lenovo hat nix mit gas zu tun. Das sind notebooks von IBM.

    Ich kann dir aber auch nur einen Umrüster hier aus dem Forum empfehlen.

    Ob der 2009er kompressor "noch" Gasfest ist, kann ich dir leider aktuell nicht sagen. Habe hier keinen Zugriff auf meine Liste.

    Grüße

    Carsten
     
  5. #4 firefox, 18.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2010
    firefox

    firefox AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    17.11.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Du hast recht, habe es korrigiert.

    Danke.

    Gruß
    Firefox
     
  6. #5 firefox, 20.11.2010
    firefox

    firefox AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    17.11.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe mal ein Foto von der Motor Nummer gemacht. Evtl. hilft das weiter ??

    Gruß
    Firefox

    [​IMG]
     
  7. #6 Reini 328i E46, 21.11.2010
    Reini 328i E46

    Reini 328i E46 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    und 8 liter wird der nur schaffen wenn Du das Teil in der Stadt schiebst..hatte einen für 3 monate und in der stadt war nix unter 10,8 L/100 km ..autobahn ja.

    mfg
    Reini
     
  8. #7 Pleistaler, 21.11.2010
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    18
    Moin, also zu Lovato kann ich dir jetzt nix sagen, habe die Anlagen noch nie verbaut aber der Preis kommt mir da schon etwas hoch vor.
    Die Mercedes Motoren sind bis auf wenige Ausnahmen (A-B Klasse, Vaneo) alle Gasfest(also brauchst du kein Additiv), da brauchst du dir keine Gedanken drüber zu machen!
    Ich habe schon sehr viele Mercedes Kompressor Umgerüstet auch schon welche aus Baujahr 2009 und die laufen alle super mit den BRC Sequent 24, BRC Plug&Drive und Prins VSI Anlagen!!!

    Also bleibt die Entscheidung ganz alleine bei dir ob du Umrüsten lassen möchtest oder nicht, das können wir dir leider nicht abnehmen;).
    Aber wenn du das Auto länger fahren möchtest lohnt es sich auf jeden Fall!

    Du solltest allerdings einen Umrüster wählen der sein Handwerk versteht, sonnst kann das ganze ganz schnell nach hinten losgehen.

    Gruß
    Martin
     
  9. #8 Pleistaler, 21.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 21.11.2010
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    18
    Sorry, aber das liest sich für mich so das es von den hier im Forum anwesenden Umrüstern nur einen gibt der sein Handwerk versteht, das führt ganz schnell zu Ärger und Missverständnissen;):), wenn du damit meinst das du nur ein Umrüster aus hier aus dem Forum kennst der in seiner Nähe annsässig ist dann ist das was anderes!

    Gruß
    Martin
     
  10. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.861
    Zustimmungen:
    523
    Bei den M271-Motoren gehen die Meinungen etwas auseinander ob gasfest oder nicht. Ich konnte bisher bei den von mir umgerüsteten keine Auffälligkeiten feststellen.
    Allerdings habe ich bei einem 2008er auch vorsichtshalber den Si-Valve-Protector installiert.
    Bei den jüngeren Modellen hat Mercedes-Benz auch den Erdgaskopf bei den Flüssiggasmodellen montiert.
    Ansonsten kann ich nur empfehlen, eine hochwertige Anlage zu wählen, wie BRC oder Prins. Lovato ist eher nur Mittelmaß. Kenne die von Fiat-Umbauten und gerade bei den aufgeladenen Motoren zickt die Anlage gern rum.
     
  11. #10 firefox, 28.11.2010
    firefox

    firefox AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    17.11.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Infos. Ich bin mir leider immer noch nicht schlüssig, ob es sich rechnet....... :sure:

    Meine oben in der Berechnung genannte 8,0 Liter scheinen doch hin zu kommen.

    Siehe:
    Detailansicht: Mercedes-Benz - CLC-Klasse - 203 CL - Spritmonitor.de

    Gruß
    firefox

    FB_Addon_TelNo{ height:15px !important; white-space: nowrap !important; background-color: #0ff0ff;}
     
  12. #11 Reini 328i E46, 28.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 28.11.2010
    Reini 328i E46

    Reini 328i E46 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    ich habe so ein Auto gehabt.....das Sportcoupe C200 mit dem motor.....im Stadtverkehr geht nix unter 10 Liter.....aber die erfahrung wirst Du selber machen....
    meine Frau ist das auto gefahren und immer ganz sachte...und zärtlich wurde das auto bewegt.früh hochschalten und alles mögliche...mit einer Tankfüllung 58 Liter waren 530 km möglich in der Stadt.aber so schonend macht fahren keinen spasss.dauernd im höchstmöglichen gang...kurz beschleunigen war da nicht möglich weil immer ganz untertourig.

    mfg
    Reini
     
  13. #12 paashaas, 28.11.2010
    paashaas

    paashaas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    0
    Sehe ich ja jetzt erst...^^

    Meinte damit, dass ich dir die Umrüster hier im Forum empfehlen kann...
     
  14. #13 schnufel, 02.12.2010
    schnufel

    schnufel AutoGasKenner

    Dabei seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte den 1,8l Kompressor 184PS im SLK für ein Jahr. In der Zeit habe ich 9500km zurück gelegt. Dabei lag der Verbrauch im Mittel bei 8l. Dabei waren auch einige Passagen Autobahn dabei und Ausfahrten in den Schwarzwald etc.
    Den Motor kann man sehr sparsam fahren, Rekord waren 6,6l/100km, das Maximal bei einer Tankfüllung mal 12l/10km, wobei er da gut gefodert wurde (Spitze laut Tacho 253 km/h). Von extremen "saufen" kann man bei dem Motor also nicht sprechen. Die 8 Liter sind denke ich in Ordnung wenn man den Wagen vernünftig bewegt.

    mfg schnuf
     
  15. #14 firefox, 15.12.2010
    firefox

    firefox AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    17.11.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hat jemand eine Umrüster Empfehlung für den Bereich Karlsruhe??

    Gruß
    Firefox

    FB_Addon_TelNo{ height:15px !important; white-space: nowrap !important; background-color: #0ff0ff;}
     
  16. #15 vadiker, 15.12.2010
    vadiker

    vadiker AutoGasMeister

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    17
    Krogas sollte ein Erfahrener sein.

    Gruss vadiker
     
  17. wld

    wld AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    24.03.2008
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Das halte ich für Mythos....., beim besten Willen kann ich mir nicht vorstellen, wie Gas Ventile schützen soll
     
  18. #17 Xsaragas, 15.12.2010
    Xsaragas

    Xsaragas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    2
    Hi,

    mir kommts auch nur so vor als ob sich LPDI-Gas nur angemeldet hat um für Vialle ein wenig die Werbetrommel zu Rühren :)

    Kann mal einer der Mods nach den Ips Sehen ? Ich hab da so ne Ahnung ??!??

    Neu angemeldeter User ohne Vorstellung, gleich in einen Thread wo eine LPDI ihren Dienst wohl nicht so verrichtet wie sie soll und dann so ein Post.

    Hier Riechts !!!!!

    Gruss
    Xsaragas
     
  19. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.861
    Zustimmungen:
    523
    Was soll jetzt an ner Flüssigeinspritzung für nen Kompressor-Motor bitteschön besser sein als eine Verdampferanlage?

    Der Beitrag war meiner Meinung nach purer Spam!

    Und von Karlsruhe nach Goch zum Umrüsten ist wohl auch Blödsinn.
     
  20. Anzeige

  21. #19 Xsaragas, 15.12.2010
    Xsaragas

    Xsaragas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    2
    Hey Klaus,

    kennst Du nicht diese Werbehymnen aus der Flüssig einspritzenden Szene ?

    Gruss
    Xsaragas
     
  22. #20 LPdi-Gas, 16.12.2010
    LPdi-Gas

    LPdi-Gas AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    15.12.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Also nur noch mal zur Info, als unabhängiger Sachverständiger für gasbetriebene Fahrzeuge habe ich es nicht nötig hier für irgend jemanden oder irgend eine spezielle Gasanlage die Werbetrommel zu rühren, nur Unwissenheit kann anderen nicht werbend angekreidet werden.
    Ich stelle hier keine Verbesserung gegenüber einer Verdampferanlage dar, kenne auch in Kompressor- & Turbomotoren genügend gute Verdampferumrüstungen!
    Bevor Ihr nur den werbenden Aspekt seht, lest euch erst einmal gründlich ein und sprecht mit erfahrenen Umrüstern und Technikern dieser Anlage, dann erkennt ihr auch Differenzen und zügelt künftig eure Münder!
    Jedoch lasse ich mich hier nicht weiter auf dieses Gesprächsniveau herab und verlasse diesen Thread!
     
Thema: C 200 Kompressor
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. c 200 kompressor LPG

    ,
  2. mercedes c200 kompressor lpg

    ,
  3. c 200 kompressor autogas

    ,
  4. mercedes-benz c 200 kompressor gasumbau,
  5. mercedes c 200 kompressor lpg,
  6. gasanlage 200 kompressor,
  7. mercedes c 200 kompressor gasanlage,
  8. Gasanlage Mercedes C 200 Kompressor,
  9. c200 kompressor lpg,
  10. mercedes c 200 kompressor autogas,
  11. mercedes c 200 gasumbau,
  12. 200 kompressor lpg,
  13. mercedes c 200 lpg,
  14. Mercedes-Benz C 200 Kompressor lpg,
  15. c200 lpg,
  16. mercedes 200 kompressor lpg,
  17. gasumbau mercedes c200,
  18. c 200 kompressor gasanlage,
  19. mercedes 200 kompressor autogas,
  20. Mercedes C 200 Autogas,
  21. c 200 kompressor 2009,
  22. mercedes C200 lpg,
  23. mercedes-benz c200 kompressor gasanlage,
  24. c 200 lpg,
  25. c 200 kompressor
Die Seite wird geladen...

C 200 Kompressor - Ähnliche Themen

  1. S210 Kompressor Irene mit KME Nevo

    S210 Kompressor Irene mit KME Nevo: Fahre nun schon seit Jahren einen S124 220E mit Prins VSI, hat jetzt zwar wieder frisch Tüv bekommen, aber musste doch wieder einiges sanieren....
  2. S211 Mercedes 200 E Kompressor mit knapp 40 % Mehrverbrauch

    S211 Mercedes 200 E Kompressor mit knapp 40 % Mehrverbrauch: Hallo zusammen, nachdem ich bereits seit 2010 begeisterter Gas-Fahrer eines alten E39 bin, hat jetzt ein Bekannter von mir seinen Mercedes S211...
  3. E55 W211 Kompressor 476 Ps

    E55 W211 Kompressor 476 Ps: Mahlzeit, kurze Frage in die Runde gibt es für den E55 W211 noch eine Möglichkeit ihn nach ECE R115 umrüsten zu lassen? Gruß Bollerwagen
  4. Prins VSI 1 aufrüsten für Kompressorbetrieb

    Prins VSI 1 aufrüsten für Kompressorbetrieb: Hallo Da bin ich auch schon mit meinen ersten Fragen. Vorab, Fahrzeug ist ein 06er Mustang GT mit im letzten Jahr nachgerüsteten Kompressor. Die...
  5. C230 Kompressor

    C230 Kompressor: Hallo, wir haben in unserer Familie einen W202 mit C230 Kompressor Motor. Es handelt sich um: -Landi LSI/NSI Anlage -4 schwarze Injektoren...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden