BRC Sequent 24 klackert

Diskutiere BRC Sequent 24 klackert im Erste Erfahrungen mit Autogas Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo Experten, ich habe seit heute auch eine Autogasanlage und dazu einige Fragen. Hier ertsmal meine Daten: Renault Clio 3 5 Initiale 1.6 16V...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Renaulti, 28.01.2010
    Renaulti

    Renaulti AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    28.01.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Experten,

    ich habe seit heute auch eine Autogasanlage und dazu einige Fragen. Hier ertsmal meine Daten:
    Renault Clio 3 5 Initiale 1.6 16V ESP, Bj. 2006, 39 Tkm, 82 KW, 4 Zylinder, Automatik.

    Eingebaut wurde eine BRC Sequent 24 mit 40l Tank und Tunap.
    Jetzt die Fragen:
    1.Beim leichten Gasgeben gibt es ein Surren bis ca. 2000-2500 Umdrehungen. Ist das so in Ordnung?

    2. Es klackert sehr laut aus der Motorhaube von der Leiste. S.h. Foto
    Muss das so sein? Beim Fahren hört man es ja nicht, aber wenn der Wagen steht.

    Ich hoffe ihr könnt mir Antworten geben!

    Danke und grüße aus Berlin
    Holger
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: BRC Sequent 24 klackert. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.731
    Zustimmungen:
    384
    Dein Umrüster hat die Rail auf die Motorabdeckung direkt "draufgenagelt", die ist dann wie ein Resonanzkörper und dann überträgt und verstärkt das Ding die Railgeräusche.
     
  4. #3 Renaulti, 28.01.2010
    Renaulti

    Renaulti AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    28.01.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Antwort.
    Aber das es klackert ist so korrekt? Es könnte nur leiser sein, wenn es woanders angebracht worden wäre. Oder?
    Ist es denn so, wie es der Ümrüster gemacht hat fachmännisch?
    Oder kann ich darauf bestehen, dass er das abändert?

    Und was ist mit dem Surren?

    Gruß
    Holger
     
  5. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.731
    Zustimmungen:
    384
    die BRC-Rails tickern normal sehr leise, dass sie im Innenraum nicht hörbar sind. Das Surren könnte vom Verdampfer kommen, wenn er nicht richtig montiert ist, bzw. die Gasleitungen nicht richtig befestigt sind, dann können die schon mal ins Schwingen geraten und dabei entsteht schon mal so ein Ton.
    Wenn die Geräusche so störend sind, würd ich schon mal den Umrüster aufsuchen. Wie auf den Bildern zu sehen ist, hat er es sich ziemlich einfach gemacht.
     
  6. #5 Gastrommel, 28.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.2010
    Gastrommel

    Gastrommel AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Damit würde ich mal kurz zu einem anerkannten KFZ-Sachverständigen fahren, um eine qualifizierte Meinung einzuholen. Das kostet dich max. zehn Euro für die Kaffeekasse. Nimm dir einen vollen Kugelschreiber mit, damit du die Bemerkungen über KFZ-Sicherheit schnell mitschreiben kannst. Sollte die Abdeckung aus Kunststoff sein, hat sich das mit der Qualifikation des Umrüsters eh erledigt.
    Wo soll denn ein Getränkehalter befestigt werden? Evtl. an der Seitenscheibe ankleben?? Dat gibbbbettt doch nicht!!!!!! Hilfe...!?!

    Nachtrag: Das lustige Bild hat mich doch glatt vergessen lassen, dass die Anlage erst seit ein paar Stunden deinem Auto mehr "Wert" gegeben hat. Hast du denn alle Unterlagen zur Ummeldung schon zur Hand? Wurde das KFZ schon technisch abgenommen oder ist es eine 115er Anlage. Berichte hier mal weiter. Wenn eine Gasanlage durch Geräusche auf sich aufmerksam macht, scheint wohl das Mindestmass der anerkannten Regeln der Technik nicht eingehalten worden zu sein!

    Falls es sich bei dem lustigen Bild nicht um eine Fata-Morgana handelt, verstehe ich den laschen Kommentar von 540V8 nicht, da selbst Gasumrüster!! Muss hier ein sogenannter "Codex" eingehalten werden?

    Falls ich mich als technisch orientierter Autogaskunde geirrt haben sollte, dürft Ihr mich mit nem zehner Kantholz gern besuchen!
     
  7. #6 Autogarage-B8, 28.01.2010
    Autogarage-B8

    Autogarage-B8 Umrüster

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    3
    Guten Tag.

    da muß man doch nicht gleich zum Sachverständigen fahren. Und mit in Schutz nehmen und Codex hat das schon gleich überhaupt nichts zu tun.

    Das was man auf den wenig aussagekräftigen Fotos sieht, ist eine sauber eingebaute Gasanlage.

    Und das hier ist das WorldWideWeb. Wir wissen gar nicht, ob es tatsächlich von der Abdeckung kommt, da wir es noch nicht das Surren gehört und die Rails noch nicht gesehen haben. Was 540V8 meint ist lediglich eine Vermutung. Und sollte das wirklich die Abdeckung sein, dann wird der nette Umrüster das schon beheben, daß es nimmer surrt.

    Hinzu kommt ja, daß Holger auf Gas unterwegs ist.

    Deswegen brauchen wir aber niemanden voreilig zu steinigen. Es gibt weissgott andere eingebaute Anlagen, die viel schlimmer eingebaut sind.
     
  8. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.731
    Zustimmungen:
    384
    Man sieht ja nicht ganz genau, wie die Rail befestigt ist, vermutlich von innen durch die Abdeckung angeschraubt und diese ist ein Hohlkörper und da gehört nunmal die Rail nicht ran. Auch wenn das Drumherum sauber aussieht, alles mit Wellrohr überzogen. Das hab ich ja auch nicht bemängelt.
     
  9. #8 Gastrommel, 29.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2010
    Gastrommel

    Gastrommel AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Oh Hah, Ihr Umrüster!!

    Genau darum regt sich die Konkurrenz der Flüssiggasindustrie zu Recht auf. Mangelnde Sachkenntnisse!!! Das oberste Gebot des auch so teuflisch verhassten ehem. "TÜV" ist die Sicherheit des Autolenkers, und das ist gut so!! Ich habe nicht nur technische Probleme meiner LPG lösen müssen, sondern auch die von der Verwaltungsbürokratie auferlegte Steine aus dem Weg räumen müssen! Da ich nicht als Beamter des Schriftverkehrs zur Verwendung stehe, sondern als "dummer" E-Techniker das Klackern der Railbatterie noch als Musik empfinde, bilde ich mir ein, das exorbitante Probleme (Unwissenheit) gewisser Umrüster hier gen Null verifiziert werden!

    Dieses Marketing funktioniert nicht bei allen Kunden!!

    Nachtrag: Ich dachte dieses Forum dient der Aufklärung zum Schutz der ahnungslosen Kunden!
    Schifferscheisse, die sogenannten Experten dieses Forums entpuppen sich als Mitwisser und Verleugner von zur Schau gestelltem Pfusch! Siehe Bilder von Renaulti
     
  10. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.731
    Zustimmungen:
    384
    Dem Eröffner des Threads ging es hier einzig und allein um die Ursache der störenden Geräusche, die vermutlich von seinem Rail kommen.
    Dein Gemaule und Gehetze bringt ihn sicherlich nicht weiter....
     
  11. #10 Gastrommel, 29.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2010
    Gastrommel

    Gastrommel AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Gemaule und gehetze? soso! Wieso laufen denn 98% der eingebauten Gasanlagen störungsfrei? Warum wird hier der offenkundige, im www zur Schau gestellte Pfusch, noch (auch) verteidigt? Ihr Spinner, Ihr geldgeilen Schwachmaten. Sollte sich die Gräuschentwicklung als technischer Mangel, wonach es aussieht, sich entwickeln, kann der Threadersteller nur dankbar über diese Kritik sein, um hellhörig zu werden! Ihr nebelt ihn mit Weihrauchdampf zu, um euren Schmalspurlobbyis weiter zu huldigen. Propan oder Butan ist zwar sehr energiegeladen, doch die nicht gern angenommenen Vorschriften verhindern schlimmeres! Bin sehr entäuscht von den sogenannten Experten dieses Forums! Hey, Scheerer, sag mal was! oder biste auch so einer, von denen?!
     
  12. #11 Rabemitgas, 29.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Wer bist du denn??

    kritik an uns??

    Gerne, wenn dann aber sachlich!

    Was für einen Codex?

    Wir decken Pfusch?
    Sorry, du hast überhaupt keine Ahnung.

    Wir kämpfen hier gegen Windmühlen gegen Pfuschumrüster und schlagen uns ehrenamtlich manchmal nur um Leuten zu helfen die Nächte um die Ohren. Von Gratis Telefonhilfen mal abgesehen.

    Zu deinen Beleidigungen sag ich jetzt nichts mehr, zeigt nur deine Kinderstube.

    Verwahrnung von mir jetzt Öffentlich, bei dem nächsten werbalen Ausraster wirst du ohne Vorwarnung gesperrt.

    Gerne können wir über deine Meinung diskutieren und dir eventuell zeigen, das du völlig auf dem falschen Dampfer bist, aber bitte mit Nivou.

    Gruß Armin P.s. Nur zur Info.....Die Umrüster die hier tätig sind haben alle zusammen schätzungsweise 10000 äusserst zufriedene Kunden. Das ist geballte Kompetenz und ist Freude am Beruf, das hat nichts mit Geldgeilheit zu tun.
     
  13. #12 Renaulti, 29.01.2010
    Renaulti

    Renaulti AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    28.01.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Es wäre schön, wenn wir wieder zu meinem ursprünglichen Problem zurück kommen könnten!

    Also die Anlage wurde meiner Meinung nach sauber eingebaut. Ob ordnungsgemäß kann ich nicht beurteilen. Deshalb habe ich mich ja an euch gewendet, um eine andere Meinung zu bekommen.

    Das klackern kommt definitiv von den Rails. Die Leiste wurde auf der Kunststoffabdeckung des Motors befestigt. Der Zylinder rechts oben auf dem Bild wurde ebenfalls an dieser Abdeckung befestigt.

    Der Umrüster meint, dass es normal ist. Die Rails klackern alle, bei mir sei es nur so laut zu hören, weilich keine Verkleidung unter der Motohaube habe.

    Das Surren beim Gasgeben kommt aus der Ecke, wo der Verdampfer befestigt wurde.

    Was ist eigentlich, wenn an dem Motor etwas gemacht werden muss und dabei die Abdeckung entfernt werden muss? So wie es aussieht geht es doch jetzt gar nicht mehr, oder?

    Gruß
    Holger
     
  14. #13 Gastrommel, 29.01.2010
    Gastrommel

    Gastrommel AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    @ Rabemitgas

    Zitat: "Wer bist du denn??"

    Ein Autogasfahrer der hier mal reinschnuppern wollte!
    Meine Ahnung kann ich nicht einschätzen, aber Du hast es ja vorweggenommen, dass ich keine habe! Wenn der Hinweis auf das Einholen einer qualifizierten Meinung als unsachlich kritisiert wird, bin ich hier wohl falsch! Ich hatte mal was von Wendelung einer Kupferleitung mit Gasvorrat am Verdampfer gelesen....verstehst du, was ich meine!

    Mein Tipp an Renaulti: Überprüfung ist angebracht!

    Mein Gruss an Rabemitgas: Deine öffentliche Verwarnung kannste dir in zehn Minuten klemmen, weil ich mich hier jetzt abmelde. Und noch ein Tipp: Rechtschreibung!!
     
  15. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.731
    Zustimmungen:
    384
    Das ist schon so wie ich geschrieben habe.

    Die Motorabdeckung ist nur draufgesteckt und bei neueren Renault16V_Modellen wird die sogar weggelassen.
    Die Rail muss einfach so befestigt sein, damit sie keine Geräusche überträgt und das geht, auch wenn Dein Umrüster hier gegenargumentiert.
    Der "Zylinder" ist der Gasfilter und ist so wie ich sehen kann mit nem Kabelbinder an die Abdeckung befestigt.
    Auf jeden Fall wird sich der Jenige bedanken, der hier mal Zündkerzen wechseln muss, wenn alles an die Abdeckung geschraubt wurde.

    Das alles nachzubessern ist kein Riesenact.

    MfG einer von den Spinnern und geldgeilen Schwachmaten:evil:
     
  16. #15 Renaulti, 29.01.2010
    Renaulti

    Renaulti AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    28.01.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Info.
    Dann werde ich mal bei den Autogas Profis wieder vorsprechen.

    Gruß
    Holger
     
  17. #16 Der Scheerer, 29.01.2010
    Der Scheerer

    Der Scheerer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    2.234
    Zustimmungen:
    0
    Wie soll ich die Frage denn jetzt verstehen ???

    Mal vorweg, Deine Ausdrucksweise finde ich persönlich absolut NICHT angebracht !!!

    Egal, ob nun ein Technischer Mangel vorliegen sollte oder nicht !

    Wie es der Rabe schon geschrieben hat, Kritik GERNE aber sachlich.

    Jeder seriöse Aufrüster wird mit Sicherheit keinen Pfusch decken !!!

    Wenn mir z.B. an einer Fremd-Aufrüstung etwas auffällt, so weise ich den Kunden drauf hin, das man es hätte anders gestalten sollen/müssen, je nachdem worum es sich dabei handelt !

    Gruß

    Klaus
     
  18. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.731
    Zustimmungen:
    384
    @Gastrommel:

    Das ist wieder mal typisch.
    Reinschneien wie die Axt im Walde, große Töne spucken und Leute beleidigen, selbst keinen Blassen haben von der Materie und sich dann feige verp....n.
     
  19. #18 Gastrommel, 31.01.2010
    Gastrommel

    Gastrommel AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    @ 540V8
    Meine blassen Erfahrungen stützen sich auf Schiffsdieselmotoren, an welchen auch mal ganz andere Probleme auftreten können, als an den "Miniaturantriebsaggregaten", welche Ihr bearbeitet!

    Wenn ein KFZ-Kunde das ehrlich bezahlte Geld nicht als qualitative Leistung zurück erhält, ist selbst die extremste Kritik noch zu lasch.

    Modifiziert mal "Irgendwas", was einflussreiche Auftraggeber haben möchten, und Ihr qualitativ in Verzug geratet...was denn dann??

    Glücklicherweise habe ich die Wartung meiner LPG-Anlage selbst in die Hand genommen, und lasse seit dem Begriffe wie Additivezugabe und Drehzahlbegrenzung nur noch in den Müll wandern.

    Zum Fall Renaulti, als ehrlicher Geldabdrücker, kann ich meine Meinung hier wohl nicht weiter kund tun, da Sachlichkeit nicht gefragt ist. Verpi..en wollt ich mich auch nicht! Den Löschbuttum meines Accounts find ich allerdings auch nicht...?
     
  20. Anzeige

  21. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.731
    Zustimmungen:
    384
    Brauchst Dich ja auch nicht löschen zu lassen.
    Auch kritik ist erwünscht, wenn sie sachlich ist, angebracht ist und nicht beleidigend wird.
    Wir Umrüster hier sind auf jeden Fall da zu helfen und das oft für NULL!
    Und wenn Renaultis Auto sonst gut läuft, sind die aufgeführten Mängel mit wenig Aufwand zu beseitigen.
     
  22. #20 Renaulti, 31.01.2010
    Renaulti

    Renaulti AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    28.01.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    das Auto läuft einwandfrei. Keine Ruckler oder aussetzer.
    Wo das Surren her kommt, habe ich jetzt auch herausgefunden:
    Der Schlauch, der vom Verdampfer abgeht, liegt dierekt an dem Plastikbehälter von der Waschanlage. Dadurch entsteht das Surren.
    Habe jetzt mehrere Lagen von der Zewarolle dazwischen gemacht und das Surren ist weg.
    Am Dienstag bin ich beim Umrüster. Dann wird er es hoffentlich professionell abändern können.
    Auf meine Frage, wie ich denn jetzt an den Motor komme um z.B. die Zündkerzen wechseln zu können, kam folgende Antwort:
    Das ist etwas schwierig, aber wir finden eine Lösung.

    Muss schon sagen, dass ich es ganz schön frech finde.

    Die Lösung hätte er finden müssen, bevor er mir das Auto wieder zurück gegeben hat.

    Gib es eigentlich irgendwelche Probleme, wenn ich die Abdeckung entfernen lasse, so dass der Umrüster sich etwas professionelles ausdenken muss, wo er die Komponenten befestigt?

    Gruß
    Holger
     
Thema: BRC Sequent 24 klackert
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. brc gasanlage klackert

    ,
  2. autogasanlage klackert

    ,
  3. autogas profi berlin erfahrung

    ,
  4. injektor dämmung,
  5. brc klackert,
  6. Rail brc sequent,
  7. autogas klopfgeräusche bei 2500 umdrehungen,
  8. lpg filter wechseln motor klappert ,
  9. lpg rail schalldämmen,
  10. brc gasanlage tickert,
  11. lpg injektoren klappern dämmen,
  12. anleitung brc elegant 52,
  13. lpg dämmung klackern,
  14. brc anlage klackert im motorraum,
  15. twingo sachmangel abgas,
  16. gasanlage tickert ,
  17. Autogas tickern,
  18. prins rails dämmen,
  19. prins rails leiser,
  20. brc gasanlage klacken,
  21. brc autogasanlage klaggert,
  22. brc autogas klappern,
  23. brc autogasanlage klappert ,
  24. lpg brc injektor,
  25. injektordämmung diesel
Die Seite wird geladen...

BRC Sequent 24 klackert - Ähnliche Themen

  1. Sequent24 läuft nicht mehr nach Abwürgen

    Sequent24 läuft nicht mehr nach Abwürgen: Hallo zusammen :-) Bin neu hier und habe ein Problem mit meinem Subaru impreza gc 2.0 mit BRC Sequent24 Anlage. Das Auto lief immer einwandfrei...
  2. Zafira mit BRC Sequent läuft nur auf Gas richtig

    Zafira mit BRC Sequent läuft nur auf Gas richtig: Moin, der Zafira A 1.8l meiner Tochter macht etwas Probleme. Er springt erst beim 2. oder 3. Startversuch an und läuft dann sehr unrund und würde...
  3. Sequent56 schaltet nach "Pause" nicht mehr ein

    Sequent56 schaltet nach "Pause" nicht mehr ein: Hallo zusammen, meine Sequent56 im e39 M52B25 schaltet nach Tank- oder Raststopps auf Autobahnen nicht mehr ein. Wenn ich mich im näheren...
  4. BRC Sequent56 plötzlich ohne Funktion

    BRC Sequent56 plötzlich ohne Funktion: Ich war gestern eine lange Strecke auf der Autobahn unterwegs, fuhr dann noch ein paar Kilometer Landstraße und plötzlich kam das piepen das mein...
  5. größe Ringmagnet Flüssigphasenfilter BRC Sequent 56 ET98

    größe Ringmagnet Flüssigphasenfilter BRC Sequent 56 ET98: Mir ist beim wechseln meiner Gasfilter vor einiger Zeit ein kleines Missgeschick passiert. In der Kartusche des Flüssigphasenfilters wird unter...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden