BMW M54B25 MKL, Versus Steuergerät

Diskutiere BMW M54B25 MKL, Versus Steuergerät im Autogas Anlagen Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo Leute, ich habe vor 2 Wochen den o.g. BMW mit Versus Steuergerät und Valtek Rails :( gekauft. Nach längeren Fahrten mit 180-190Km/h und...

  1. #1 chklein, 04.05.2012
    chklein

    chklein AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    04.05.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute, ich habe vor 2 Wochen den o.g. BMW mit Versus Steuergerät und Valtek Rails :( gekauft. Nach längeren Fahrten mit 180-190Km/h und anschließender Langsamerer Fahrt ca. 120Km/h geht immer wieder die MKL an.
    Dann habe ich mir Diagnosesoftware für BMW besorgt, und nachgesehen was da los ist.
    Lambdaregelgrenze fett erreicht, beide Bänke.

    Der LTFT Adaptionswert stand bei beiden Bänken bei +12 (Anschlag).
    Also Habe ich die Adaptionswerte gelöscht, und bin erstmal auf Benzin gefahren.
    LTFT Danach: Bank1 1.56, Bank2 0.98 scheint also völlig OK zu sein.

    Jetzt habe ich eben mit meiner Gas-Steuergerätesoftware mal ne Gas und Benzinmap gefahren.

    [​IMG]

    Nun sehe ich die größten Abweichungen im Oberen Lastbereich. Mir sieht das aus als wäre das zu fett, da das Benzin ECU die Einspritzzeiten zurücknimmt. Habe ich das Richtig interpretiert?

    Dann kommen wir zur Korrekturkurve:

    [​IMG]

    Und interpretiere ich hier richtig, dass die kurve ab 5ms mächtig nach unten muss (niveaumässig)?

    Dann fiel mir noch folgendes auf: Ist der Druck nicht ein bissl hoch?:
    [​IMG]

    Oder ist gibts eventuell keinen Drucksensor, so das der Wert am Anschlag ist?
    Wäre super wenn mir jemand die Vermutungen meines gefährlichen Halbwissens bestätigen oder mich anderweitig aufklären kann. Achso - die Düsengröße ist mir leider nicht bekannt.
    Erstmal Danke und schönes Wochenende.

    mfg Chris
     
  2. Anzeige

  3. #2 chklein, 05.05.2012
    chklein

    chklein AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    04.05.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    So, ich habe einfach mal so getan, als wären meine Vermutungen wahr. Ich habe also die Korrekturkurve recht extrem abgesenkt.

    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us

    Danach noch mal ne Benzin & Gasmap gefahren:

    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us

    Sieht meiner bescheidenen Meinung nach garnicht so schlecht aus - bis auf das die Korrekturwerte so extrem sind. Was sagt ihr dazu?

    Sind da Vielleicht zu große Düsen drin?

    mfg Chris
     
  4. #3 chklein, 05.05.2012
    chklein

    chklein AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    04.05.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    So, ich habe den Verdampferdruck mal auf 1 Bar eingestellt (vorher 1.2 BAR, konnte ich auf Benzin nicht sehen).
    Alles neu eingefahren, Korrekturkurve immer noch bei -10%, daher die Vermutung Düsen zu groß. Oder wie seht ihr das?
    Habe mir dann soeben mal neue Düsen bestellt, die haben einen Durchmesser von 1.0mm, Preis mit Liefern 10,10€.
    Weiss jemand auf welches Maß ich erstmals aufbohren sollte? Kämen 2.5mm in etwa hin? Oder sollte ich mir erstmal nen 2.3er Bohrer besorgen?

    Vielleicht hilft mir ja doch noch jemand, an Infos kanns ja eigentlich nicht scheitern.

    mfg Chris
     
  5. #4 bloedkolben, 12.08.2013
    bloedkolben

    bloedkolben AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    12.04.2010
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    ist ja schon was her, aber vielleicht dennoch als Info:

    Ältere Versus-Anlagen (deutscher Importeur/Einbaubetrieb: Gerd Backus, Geilenkirchen), sind teilweise mit einem MAP-Sensor ausgerüstet, der das Einfahren der Maps NICHT unterstützt, man muß zusätzlich einen Kalibriersensor anschließen! Der Sensor ist zu erkennen durch ein quadratisches Gehäuse, sieht aus wie ein altes KFZ-Relais und hat auf der Unterseite einen weißen, vierpoligen Stecker.
    Der "neuere" MAP-Sensor XFP01 ist eher so ein flaches Ding, sieht aus wie ein AEB025 und hat einen "ovalen" Stecker auf der Unterseite. Der kann die Maps dann auch direkt ohne Kalibriersensor einfahren.

    Ich weiß nicht, was passiert, wenn man ohne Kalibriersensor eine Map fährt - Du solltest nicht ohne OBD2-Tool an der Anlage rumschrauben...
     
  6. #5 chklein, 14.08.2013
    chklein

    chklein AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    04.05.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hi!Ich behalte bei Bmw den stft und ltft via Inpa über Obd2 im Auge.Mittlerweile läuft das Ding perfekt, nachdem ich festgestellt habe, dass der xfp-01 sporadisch defekt war. Bei Mr. Backus einen neuen geholt, nachdem ich ein aeb025 Verheizt habe (andere Betriebsspannung). Mit nem Familyausflug zum Adolfosee verbunden, direkt aufm Parkplatz mittels Läppi getestet, alles wunderbar.MfG Chris
     
Thema: BMW M54B25 MKL, Versus Steuergerät
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. versusgas einstellen

    ,
  2. bmw m54b25 probleme

    ,
  3. versusgas lpg

    ,
  4. M54B25,
  5. versus lpg steuergerät,
  6. versus steuergerät ,
  7. m54b25 e30 umbau,
  8. M54B25.bin,
  9. kurven prins gasanlage,
  10. 1903700 sensor bmw,
  11. lpg anlage im oberen bereich kommt mkl,
  12. Softwarestand M54B25,
  13. m54b25 mit lpg gas,
  14. Versusgas einstellung,
  15. M54B25 gas,
  16. m54b25 bmw,
  17. bmw e30 steuergerät mapping,
  18. gasumbau m54b25,
  19. bmw e 30 3 25 gas probleme,
  20. bmw m54b25,
  21. e39 unterdruck für lpg abnehmen,
  22. autogas bmw m54b25,
  23. steuergerät von versus brauche ich,
  24. was sind adaptionswerte
Die Seite wird geladen...

BMW M54B25 MKL, Versus Steuergerät - Ähnliche Themen

  1. BMW 525i / M54B25: Adaptionsunterschiede/ Leerlaufsägen

    BMW 525i / M54B25: Adaptionsunterschiede/ Leerlaufsägen: Hallo liebe gasende Gemeinde, ich habe einen BMW 525i mit Prins VSI gekauft. Nachdem beim Kauf die MKL an war, hatte ich ausgelesen und die...
  2. BMW E60 525I (M54B25) Prins VSI2 Startprobleme

    BMW E60 525I (M54B25) Prins VSI2 Startprobleme: Guten Tag allerseits, Ich habe mein Fahrzeug im April 2018 bei einem bekannten LPG Umrüstbetrieb (Prins Premium Partner) umrüsten lassen und dort...
  3. E61 525i (M54b25) soll eine KME Nevo Plus bekommen :)

    E61 525i (M54b25) soll eine KME Nevo Plus bekommen :): Hi Leute, es ist wieder soweit...Mein letzter Umbau war bei einem Audi TT im Jahr 2011. Der Wagen wurde von mir mit einer KME Diego G3...
  4. BMW M54B25 mit Öcotec Digigas 3-8

    BMW M54B25 mit Öcotec Digigas 3-8: Mal eine kurze Vorstellung ... ... vor zwei Jahren, also im Sommer 2012, habe ich einen gebrauchten BMW 325ti compact Bj.2003 gekauft. Der ist,...
  5. Probleme mit einer Diego G3 im 525i (M54B25)

    Probleme mit einer Diego G3 im 525i (M54B25): Hallo, an unserem 525i mit KME Diego G3 werkeln wir jetzt schon ne Weile rum, schaffen es aber nicht die Anlage optimal einzustellen. Bei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden