BMW 545i mit VSI 1 einem Chiptuning unterziehen...

Diskutiere BMW 545i mit VSI 1 einem Chiptuning unterziehen... im LPG BMW Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Hallo zusammen, ich bin Matthias und neu hier und würde gern ein paar Infos sammeln. Ich kann mir vorstellen das vielen das Thema zum Halse...

  1. #1 BMW545i, 18.04.2017
    BMW545i

    BMW545i AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    18.04.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin Matthias und neu hier und würde gern ein paar Infos sammeln.
    Ich kann mir vorstellen das vielen das Thema zum Halse raushängt ;),
    konnte allerdings nichts passendes über die Suche finden.

    Ich fahre einen 2004er 545i mit einer VSI 1 seit gut 2 Jahren.
    Eigentlich ist alles gut aber ein etwas spritzgeres Ansprechverhalten und die aufgehobene Vmax Sperre lassen mich über Chiptuning grübeln.
    Ich weiß das man keine Wunder erwarten brauch und hab auch nicht vor ständig mit über 250Km/h auf Gas unterwegs sein, ab 220Km/h schalte ich eh um für mein Gewissen :).

    Meine Frage ist, hat jemand von euch Erfahrungen wie es sich mit diesem Fahrzeug, Gasanlage und Chiptuning verhält.
    Ist generell davon abzuraten, gibt es positives zu berichten und sagt vielleicht jemand ich bin der Richtige Ansprechpartner um alles vernünftig aufeinander abzustimmen?

    Ich komme aus dem Norddeutschen Raum und bin auch gelegentlich im Harz unterwegs.

    Würde mich über Eure Meinungen und ein Feedback freuen!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 markus82, 18.04.2017
    markus82

    markus82 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    23.01.2013
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    2
    Welche die sich mit Chip Tuning und Gas Anlagen auskennen gibt es vielleicht nur eine Hand voll , es gibt hier den User: Colt. Der macht beides scheint sich da bestens auszukennen was zusammen möglich ist.
    Also entweder du wartest ob er sich hier auch noch zu Wort meldet oder schreibst ihn mal direkt an.
     
  4. #3 V8gaser, 19.04.2017
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    8.265
    Zustimmungen:
    213
    Wenn du eh bei 220km/h auf Benzin umschaltest (wieso eigentlich?), kann dir das Thema normal wurscht sein...
    Ansonsten bekommst langsam ein Drehzahlproblem. Die gelben Keihins zusammen mit 2,6bar Gasdruck schaffen das über 250km/h kaum noch, weil der Motor so hoch dreht. Und die neuen lila kn9 Keihins vertragen sich nicht mit der alten VSI....
    Aber ehrlich? Spar dir die Kohle. Der läuft vielleicht 260 und wird kaum besser gehen - dafür eher die Grätsche machen. Der vorTU n62 ist nicht so der Brüller.
    Sei froh wenn er noch kein Wasser verliert (oder wurde das schon gemacht?), und kein Öl verbrennt. Lass das Ding einfach.
     
    540V8 und nightforce gefällt das.
  5. #4 BMW545i, 21.04.2017
    BMW545i

    BMW545i AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    18.04.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Tip, leider wohnt Colt am anderen Ende von Deutschland.
    Ich werde ihn aber mal kontaktieren.

    Über 220Km/h auf Gas fahre ich nicht weil ich respekt vor den höheren Verbrennungstemperaturen hab, auch wenn schon gelesen hab das Gas doch gar nicht heißer verbrennt.

    Die Chiptuning soll eigentlich nur ein bisschen die Leistungseinbußen im Gasbetrieb kompensieren und als Nebeneffekt den Wagen im Benzinmodus über die 250Km/h bringen.

    Da ich auch schon gelesen hab das der 4,4 thermisch nicht so viel ab kann bin ich hier.

    Der Motor wurde vor gut 100000km mal erneuert, das war 2009 und ich hoffe das in diesem Zug ein schon verbessertes Rohr eingesetzt wurde.
    Öl verbraucht er nicht.

    Vielleicht sollte ich es doch einfach dabei belassen, hm.
     
  6. #5 Black_A4, 21.04.2017
    Black_A4

    Black_A4 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    25
    Was willst du an einem Sauger großarting tunen? Sauber wäre ein Mapswitching dann könnte man die Zündung ein gutes Stück schärfer stellen aber jemanden zu finden der das kann, wird nicht so einfach werden.
     
  7. #6 V8gaser, 21.04.2017
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    8.265
    Zustimmungen:
    213
    Für die Kisten gibts genügend zu kaufen - ist ja Geld mit zu verdienen. Da wird dann versprochen das er 0,6sec schneller auf 100km/h ist oder so.....toll.
    Hab mit vor Jahren für meinen e32 einen extra "LPG Chip" gekauft - der soll die Zündung mehr Richtiung früh verstellen usw.....als ausser der Gewichtseinsparung am Geldbeutel merk ich keinerlei Unterschied :-)
    Momentan bau ich nen X5 mit genau dem gleichen Motor um - 4,4l. Die Dinger sind eh schon so bissig und drehfreudig - müssten nur noch länger halten :-)
    Was mich an dem sehr entspannt: der Besitzer ist ein äußerst ruhiger Mensch, gehört mir :-) Gibt also 100% keinen Ärger -Tank hatte ich sogar noch einen hier liegen :-))
     
  8. #7 BMW545i, 22.04.2017
    BMW545i

    BMW545i AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    18.04.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ist Mapswitching auch " nur " eine Kennfeldoptimierung oder was passiert da?

    Mir geht es hauptsächlich um besseres Ansprechverhalten. Im großen und ganzen ist er auch schnell genug, aber durch die Gewöhnung könnte es gern etwas mehr sein.

    Man liest ja das sich die Optimierung gerade in den ersten Zwei Gängen bemerkbar macht.
     
  9. #8 BMW545i, 22.04.2017
    BMW545i

    BMW545i AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    18.04.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Außerdem sollten 20PS bei dieser Motorgröße kein Problem sein und sich auch bemerkbar machen.

    Genauso wie der Unterschied zwischen Benzin und Gasbetrieb.
     
  10. #9 V8gaser, 22.04.2017
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    8.265
    Zustimmungen:
    213
    Wenn du dem vom Stand weg auf den Kopf trittst, ist das ASC permanent damit beschäftigt die Leistung zu reduzieren, damit die Räder nicht durchdrehen...was sollen da also 20PS mehr bringen? Da könnt ein "Tuner" 100PS mehr versprechen -die würden nix bringen :-)
    Interessant wäre mehr Drehmoment so um 2-4000U/min, und da "versprechen" sie Steigerungen, die im Bereich der Messtoleranzen liegen.
    Schmeiß die Kohle raus - kein Ding. Evtl tritt der Plazeboeffekt ja ein. Ein 550 wäre nachhaltiger.
     
  11. Anzeige

  12. #10 Gegenwind, 26.04.2017
    Zuletzt bearbeitet: 26.04.2017
    Gegenwind

    Gegenwind FragenBeantworter

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    11
    Ohne Turbos kannst da kein Drehmoment erhöhen.
    Wo soll denn da das Mehr an Verbrennungsluft herkommen ?
    Mehr als was der Kolben reinzieht geht nur mit Luftpumpe...
    Selbst mitm 550 hast heutzutage keine Chance mit den 4-zyl.
    Twin-Turbodingern.
    Der N62(N) war vllt noch vor 10J. im Rennen...heute ein Witz...
     
  13. #11 BMW545i, 03.05.2017
    BMW545i

    BMW545i AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    18.04.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin überzeugt :)))

    Irgendwie hab ich mit Chiptunning einen Strohhalm gegriffen, nachdem man ja auch positives darüber liest, da auch ich mich, wie so schön geschrieben, von vielen " 4 Zyl. Twin- Turbodingern " ärgern lassen muss :).
    Danke für das Führen auf den rechten weg.

    Werde jetzt die Reifendimension auf 245/40 R18 ringsrum reduzieren und dann ohne RFT noch ein paar Kilo pro Rad sparen vielleicht wirkt sich das ähnlich aus wie das Chiptunning :)

    Dazu noch einen USB- Anschluss nachrüsten anstatt die Kohle für " mehr " Leistung rauszuhauen und den tollen Komfort genießen, der hoffentlich nicht auch schon in jedem " 4 Zyl. Twin- Turboding " Einzug gehalten hat.
     
Thema:

BMW 545i mit VSI 1 einem Chiptuning unterziehen...

Die Seite wird geladen...

BMW 545i mit VSI 1 einem Chiptuning unterziehen... - Ähnliche Themen

  1. Welche gas Anlage für Bmw E60 545i

    Welche gas Anlage für Bmw E60 545i: Hallo liebe Lpg wisser,Will mir ne gas Anlage in meinen 545i bj 12/04 einbauen lassen nähe Freiburg!Welche eignet sich am besten? Mfg
  2. E60 545i welche anlage?

    E60 545i welche anlage?: Hallo LPG gemeinde, ich habe mich eben hier angemeldet und hier schon mein erster beitrag:) Ich fahre einen BMW E60 545i kombi mit 4,4l hubraum...
  3. Erste Erfahrungen und Fragen mit/zu Prins in 545i

    Erste Erfahrungen und Fragen mit/zu Prins in 545i: Hallo zusammen! Bin neu hier, über google beim Suchen nach "Motorruckeln" auf dieses Forum gestoßen. Habe meinen BMW 545i Automatik Bj 2005 mit...
  4. Details zu BMW 545i (N62-Motor) mit Prins VSI - Anlage

    Details zu BMW 545i (N62-Motor) mit Prins VSI - Anlage: Hallo, kann mir bitte jemand mitteilen ob die Prins VSI - Anlage an einem BMW 545i mit dem N62 - Motor irgendwelche grundsätzlichen Änderungen an...
  5. 545i Zylinder 5 Aussetzer

    545i Zylinder 5 Aussetzer: Hallo Spezialisten! An meinem kürzlich mit einer prins vsi umgerüsteten 545i fällt bei starker last Zylinder 5 aus. es ist immer Zylinder 5....