BMW 540 e34, Ruckeln unter verschiedenen Zuständen..

Diskutiere BMW 540 e34, Ruckeln unter verschiedenen Zuständen.. im Prins Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo, ich fahre das o.g. Auto schon seit 2004 mit einer Prins VSI. Leztes Jahr im September habe ich den Wagen bei einem renomierten...

  1. #1 Joe 540, 17.12.2007
    Zuletzt bearbeitet: 17.12.2007
    Joe 540

    Joe 540 AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich fahre das o.g. Auto schon seit 2004 mit einer Prins VSI. Leztes Jahr im September habe ich den Wagen bei einem renomierten Umrüstbetrieb auf dem Prüfstand einstellen lassen, da er zuvor zuviel Gas geschluckt hatte.

    Aus diesem Grunde hatte ich zwei neue Bosch Universallambdasonden bei UniFit gekauft, die durch den Umrüstbetrieb verkabelt und auch eingebaut wurden.

    Desweiteren wurde ein Drehzahlmodul was bei meinem Auto verbaut war ausgebaut und ein richtiges Drehzahlsignal abgegriffen, sowie eine Sicherung, welche einen fast unsichtbaren Haarriss hatte und die Schläuche vom VD zum Filter, zum Rail und zu den Einblaspunkten ausgetauscht, bevor´s ans Einstellen auf dem Rollenprüfstand ging.

    Interessant ist in diesem Zusammenhang, das dort nicht nur auf dem Prüfstand eingestellt, sondern hierbei auch gleichzeitig das Abgas beider Zylinderbänke mittels spezieller Sonden gemessen wurde und nur dadurch die Sicherung mit dem Haarriss identifiziert werden konnte.

    Als ich den Wagen wieder abholte, sagte man mir, das die neuen Lambdasonden nicht so schnell und stark heizen würden wie die originalen und der Wagen daher eine Zeitlang ruckeln würde auf Gas, bis die Sonden richtig durchgeheizt wären.

    Dem war in der Tat so. Ansonsten lief der Wagen aber erste Sahne und der Mehrverbrauch hat sich bei rund 15% eingependelt.

    Gravirendere Probleme sind mir im letzten Winter nicht so sonderlich aufgefallen, da ich mit dem Wagen aufgrund Firmenwagen kaum noch fahre.

    Nun habe ich zur Zeit Urlaub und bin mit dem Auto wieder etwas öfter gefahren, hierbei stellte sich heraus, dass sich das Problem mit dem Ruckeln verschärft hat.

    Das ganze sieht nun wie folgt aus:

    1. Betrieb mittels automatischem Umschalten auf Gas ist überhaupt nicht mehr möglich

    2. Auch wenn die Kühlmitteltemperatur nach einer Bergfahrt unmittelbar nach dem Anlassen schon mittig steht und man sich am VD quasi die Finger verbrennt, ist ein Gasbetrieb durch manuelles Umschalten zwar möglich jedoch kann man so nicht fahren, da der Wagen wie verrückt ruckelt und läuft wie ein Sack Flöhe.

    3. Erst nach rund 7 - 8 Kilometern im Benzinbetrieb läuft der Wagen auf Gas weitestgehend normal.


    Nun habe ich heute mal eine größere Testfahrt gemacht und dabei ist mir folgendes noch aufgefallen:

    Im Teillastbereich habe ich bei konstanter Geschwindigkeit und Drehzahl auf Gas ein leichtes, konstantes Ruckeln.

    Auf Benzin ist dies nicht der Fall, wie ich eindeutig durch Umschalten und ständiges Prüfen unter den gleichen Bedingungen, auf der gleichen Strecke feststellen konnte.

    Beim vollen Beschleunigen, auch von unter heraus, tritt keinerlei Ruckeln auf, weder auf Gas noch auf Benzin.

    Folgendes ist heute auch noch passiert:

    Beim Heranfahren an einen Verkehrskreisel (hatte schon 10km auf Gas gefahren) und dem folgenden Auskuppeln ging das Auto einfach aus.

    Nach einem Neustart lief er aber sofort wieder normal auf Gas ohne auszugehen und auch im richtigen Leerlaufdrehzahlbereich.

    Vor rund zwei Wochen ist er mir bei einer Testfahrt beim vollen Beschleunigen trotz vollem Zylindertank auch schon zwei Mal automatisch in den Benzinmodus gegangen.



    Nun zu meinen Fragen:

    Was kann hier nicht stimmen?

    Meint ihr, dass wenn ich die Lambdasonden wieder gg. originale tausche, die Probleme verschwinden?



    Noch zur Info:

    Die Zündkerzen sind noch neuwertig (NGK BKR6EK) da diese noch keine 10000km runterhaben.
    Der Luftfilter ist ebenfalls neu und die Gasfilter wurden erneuert, als er neu einstellt wurde.

    Fällt mir noch ein, das die Jungs die den Wagen zuletzt eingestellt haben, die Lambdaüberwachung der VSI aktiviert haben und das auch so belassen haben.
    Zuvor waren die Lambda´s nicht aktiviert.

    Sollte man diese ggf. deaktivieren?


    cu

    Joe
     
  2. Anzeige

  3. #2 VIPP-GASer, 19.12.2007
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.512
    Zustimmungen:
    32
    Zur Info:
    Ideen sind dem Joe sicher gern willkommen.
    Er hat bereits Kontakt zu mir aufgenommen. Ich halte es nicht für korrekt gleich mehrere Anfragen zu stellen, ohne, daß der Umrüster je die Gelegenheit gehabt hätte nachzuschauen (das habe ich ihm bereits mitgeteilt).

    Ein Hinweis auf mich braucht also nicht erfolgen.


    ;) Gruß
    VIPP-GASer
     
  4. #3 Joe 540, 12.01.2008
    Joe 540

    Joe 540 AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0
    Diese Hinweise kann ich mir nach der damaligen Top_umrüster Empfehlung hiesiger Seits eh lieber sparen :D:D

    Fakt ist, die Karre rennt wieder wie er rennen sollte und dafür habe ich keinen Umrüster gebraucht:D

    Incl. Material und Gerät was ich noch gekauft habe hat mich der Spass rund 2 Stunden Arbeit, sowie € 78 gekostet.

    That´s it :D
     
  5. #4 Ey_Karamba, 12.01.2008
    Ey_Karamba

    Ey_Karamba AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    24.08.2007
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    1
    Und woran lag es nun?

    MfG - Boris
     
  6. #5 Joe 540, 12.01.2008
    Joe 540

    Joe 540 AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0

    1. Total falsch eingestellt
    2. VD-ReviKit verbaut.

    ..jedoch lief er alleine dadurch immer noch nicht. Erst als ich alles komplett neu einjustiert habe incl. Low- und Idlelevel usw. lief das Auto einwandfrei, auch das Umschalten erfolgt nun unmerklich lediglich noch an den grünen LED´s erkennbar :D:D:D
     
Thema: BMW 540 e34, Ruckeln unter verschiedenen Zuständen..
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw e34 ruckelt

    ,
  2. e34 ruckelt beim gas geben

    ,
  3. bmw 540i e34 stottert

    ,
  4. bmw e34 motor M30 ruckelt,
  5. motor ruckelt bmw e34,
  6. e34 stottert gas geben,
  7. 540i e34 leerlaufdrehzahl,
  8. bmw m30 aussetzer beim beschleunigen,
  9. e34 stottert standgas,
  10. teillast ruckeln e34,
  11. bmw e34 540i stottert und nimmt kein gas an,
  12. bmw e34 ruckelt geht aus,
  13. e34 motor ruckelt,
  14. magerruckeln m30,
  15. e34 nimmt nicht richtig gas an und ruckelt,
  16. fahrzeug ruckelt im leerlauf e34 v8,
  17. bmw e 34 ruckelt,
  18. bmw e34 stottert,
  19. e34 ruckelt auf gas,
  20. e34 540i lambdasonde ausbauen,
  21. vibrieren im leerlauf e34 540,
  22. bmw e34 ruckelt und verbraucht viel,
  23. bmw e34 motor ruckelt,
  24. e34 ruckel beim beschleunigen,
  25. voll und teillastruckenln e34
Die Seite wird geladen...

BMW 540 e34, Ruckeln unter verschiedenen Zuständen.. - Ähnliche Themen

  1. Im unteren Drehzahbereich ruckeln nur auf LPG

    Im unteren Drehzahbereich ruckeln nur auf LPG: Hallo zusammen, folgende Symptome kann ich derzeit bei meinem Chevrolet Aveo Bj. 2008 wahrnehmen. Diese sind nur im unteren Drehzahlbereich zu...
  2. Ruckeln im Gasbetrieb (untertourig)

    Ruckeln im Gasbetrieb (untertourig): Hallo, Ich habe ein mittelschweres Problem. Wenn ich untertourig fahre und Vollgas gebe, fängt das Auto im Gasbetrieb an zu ruckeln. Ab ca. 2000...
  3. Hilfe - Probleme mit BMW E60 530i Prins VSI - ruckeln unter Last

    Hilfe - Probleme mit BMW E60 530i Prins VSI - ruckeln unter Last: Hallo zusammen Mein E60 hat jetzt 288 tsd. km runter ca. 140 auf Gas. Jetzt hab ich unter Last, also bei leichtem beschleunigen heftiges...
  4. Stargas Polaris ruckeln im niedrigen Drehzahlbereich unter Volllast

    Stargas Polaris ruckeln im niedrigen Drehzahlbereich unter Volllast: Hallo liebe Autogasfreunde, dies ist mein erster Beitrag in diesem Forum und deshalb stelle mich ganz kurz vor:
  5. Ruckeln unter LPG Betrieb, unter Benzin nicht zu spüren...

    Ruckeln unter LPG Betrieb, unter Benzin nicht zu spüren...: Hallo zusammen, nach langer Zeit hätte ich mal wieder ein Anliegen. Erstmal zum Fzg: Hyundai Tucson, 2l 4 Zylinder, 140ps 106.000tkm auf der...