BMW 330ciA Cabrio mit ?cotec Digigas

Diskutiere BMW 330ciA Cabrio mit ?cotec Digigas im Erste Erfahrungen mit Autogas Forum im Bereich LPG Autogas; Haaaaaaalloooooo Gemeindeeeeeeeee!!!!!! Ich wu?te nicht, wo ich schreiben soll, deshalb bin ich einfach ins Gas Caf? gegangen.... Falls das...

  1. #1 Kangaroo93, 07.03.2007
    Kangaroo93

    Kangaroo93 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Haaaaaaalloooooo Gemeindeeeeeeeee!!!!!!

    Ich wu?te nicht, wo ich schreiben soll, deshalb bin ich einfach ins Gas Caf? gegangen.... Falls das verkehrt war, bitte nicht b?se sein! :)

    Nach wochenlangem lesen in diversen Foren und erstem Totalschock wegen der vielen und andauernden Probleme bin ich nun seit kurzem auch "Gasist".
    Tja, was soll ich sagen - warum bin ich Depp nicht schon fr?her auf diese geniale Sache gesto?en???

    Damit man auch mal etwas Positives liest, hier mein Bericht:
    umger?stet im AutoGasCentrum Hannover, sehr gute Beratung, sehr guter Service, alles top! 2 Gr?nde, weshalb ich mich f?r diesen entschieden habe: machte einen sehr guten und kompetenten Eindruck und ist in nur gut 30 Minuten Fu?weg zu erreichen, also quasi nebenan.
    Dienstag, 13.02.07, abends mein "Sch?tzchen" gebracht, Freitag Nachmittag abgeholt. 1,0 T? Anzahlung, 1,5 T? bei Abholung. Anlage: ?cotec Digigas 3-8A. Eine Woche auf die Herstellerbescheinigung gewartet (hat mir der Umr?ster pers?nlich am 24.02. vorbeigebracht!!). Montag zur Zulassungsstelle: nach 15 Minuten (inkl. Wartezeit!!!) und Zahlung von 15,60 ? mit eingetragener Anlage wieder draussen gewesen.
    Stako Radmuldentank, 61 Brutto-Liter, 65 x 24 cm mit "Loch". Tankanschluss Italo rund (Dish) in Sto?f?nger rechts (ACME ist typisch deutscher, umst?ndlicher Mist.....). Eigentlich sollte ein "Euro rund"-Anschluss (ACME) neben der Tankklappe verbaut werden, doch beim Cabrio sind wohl die Seitenw?nde doppelt verst?rkt, da wollte der Umr?ster kein Loch bohren (gilt auch hinter der Tankklappe). Jetzt bin ich froh, einen Dish-Anschluss zu haben - ist ja viel einfacher beim tanken!!?!

    Nach dem Abholen bin ich nat?rlich erstmal rumged?st oder besser: rumgegast. Auch ein Autobahnabstecher durfte nicht fehlen. Bei 3500 Umdrehungen ruckte es kurz, wie wenn sich der Motor "verschluckt" h?tte. Danach lief er ?ber den gesamten Drehzahlbereich problemlos! Hab's noch mehrfach probiert - absolut einwandfrei!

    Erster Fehler: Tank-Schwimmer zeigt permanent 'leer' an, Vorteil: Tank wird "randvoll" (Reichweite bei ?berwiegend Autobahn = 430 km). Am 26.02. ohne Termin in kurzer Zeit Fehler beseitigt. Neues Netto-Volumen: ca. 57 Liter :D
    Zweiter Fehler: Gasgeruch im Fahrzeuginneren. Am n?chsten Tag hin, ohne Termin, Schlauchschelle am Verdampfer nachgezogen - alles wieder in Ordnung.
    Dritter Fehler: tackerndes Ger?usch der Rails (h?rt sich an wie ein kaputtes Ventil) wird ins Fahrzeuginnere ?bertragen, nervt total. Abhilfe: ein Schlauch muss neu verlegt werden, liegt an der Spritzwand an. Termin = 17.03., ich berichte.
    Vierter Fehler: nach ca. 1200 km Gesamt-Gas-Strecke leuchtete Motorkontrollleuchte 8o - zum Umr?ster, ohne Termin, Anlage nachgestellt. Die ?cotec ist wohl eine selbstlernende Anlage, d.h. auch wenn sie kurzzeitig zu mager l?uft, regelt sie sich sofort nach, doch der Fehler wird bis zum Auslesen angezeigt. (Umr?sters Wort in Gottes Geh?rgang....)
    Demn?chst lasse ich mir vom Tischler den Kofferraumboden anpassen. Derzeit habe ich einfach den Originalboden umgedreht (Danke Siquaz (crob) f?r den Tipp!!) - wunderbar, doch geht zuviel Platz verloren. Ein 22 cm hoher Tank h?tte unter den Originalboden gepasst, doch der hatte mir zu wenig Volumen = Reichweite; ein 27 cm-Tank war mir wiederum zu gro?.

    Zum Mehrverbrauch kann ich noch nix sagen - hab das Auto erst seit letztem Sommer. Nach gut 10200 Benzin-km und erst 1300 Gas-km ist wohl kein aussagef?higer Wert zu ermitteln. Aber ich fang ja auch erst an!
    Einen aussagef?higen Wert kann ich aber schon ermitteln: den Freu-Wert, dass beim tanken die Liter-Anzeige schneller l?uft als die Euro-Anzeige :1104:!!!!!!!!!!!!!!!!

    So, ich hoffe, ich hab nicht zu viel geschrieben ;) ?!?!?!
    Die n?chsten Beitr?ge werden sicher k?rzer (weil ich hoffentlich nixx Negatives zu berichten hab :1143: )
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bandit 112, 07.03.2007
    Bandit 112

    Bandit 112 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    06.01.2006
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kangaroo93,

    herzlich Willkommen und Gl?ckwunsch zur (gelungenen) Umr?stung!
    Der erste Eindruck h?rt sich doch wohl sehr gut an.
    Und kleine "Anfangsprobleme" gibt es h?ufiger.
    Also viel Spa? mit dem "neuen" Fahrzeug.

    Gru?

    Bandit 112
     
  4. #3 InformatikPower, 07.03.2007
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Hallo auch von mir!
    Das h?rt sich ja schonmal ganz gut an!
    Ich bin jedenfalls sehr auf die Langzeit-Erfahrungen mit der ?kotec gespannt! Immerhin wurde gerade diese Anlage vor einiger Zeit hier sehr kontrovers diskutiert ;)
    Hier findest du ein paar Informationen dazu...
    Bilder ?kotec - Anlage in nem E36 Touring

    Momentan sind hier viele Leute mit vielen unterschiedlichen Anlagen, ?kotec, Elgaro, ich mit meiner nicht sehr verbreiteten Mistral II....

    Mal sehen, welche das Rennen macht *grinst*

    Aber hey - das mit der Euro Anzeige spiegelt sich in deinem Grinsen an der Kasse wieder - und niemand wird verstehen, warum du so gern tanken f?hrst!

    Ab und zu fluche ich, weil ich nur alle 1.000 km tanken "darf" ;)

    ?brigens habe ich festgestellt, dass du hier noch fehlst:

    Die wahren Gesichter ;)

    Also mal schnell ran an den Speck :D
    In der Spiegelung in deinem Wagen erkennt man n?mlich nicht genug :P
     
  5. #4 safegas, 07.03.2007
    safegas

    safegas AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    09.05.2006
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kangaroo93,

    auch von mir eine :1163: on Board!

    Gl?ckwunsch zur Umr?stung!

    Und schon gleich 2 Fragen: auf den Bildern sind nur Klemmschellen zu sehen...
    ist da am Verdampfer noch eine nicht sichtbare Schraubschelle verbaut, die der Umr?ster nachgezogen hat?

    Und das Ruckeln bei 3.500 U/min - ist das bei der Umschaltung Benzin-Gas aufgetreten oder im normalen Gasbetrieb?

    Ich w?nsche Dir viel Spa? mit Gas! Wir freuen uns schon mal auf Deine Erfahrungsberichte! ;)

    cu safegas
     
  6. #5 jvbremen, 07.03.2007
    jvbremen

    jvbremen FragenBeantworter

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kangaroo93

    Ich sag erst mal ein :Welcome00067:

    Wie meine Vorredner schon sagten . Kleine Probleme am Anfang kann es immer mal geben.


    @Daniela

    Ich wei? schon ,welche Anlage das Rennen macht.

    BRC
     
  7. #6 Kangaroo93, 08.03.2007
    Kangaroo93

    Kangaroo93 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute!

    @ all: Erstmal ein herzliches :1101: f?r das nette :1163: !!!

    @safegas: ich glaube, der Umr?ster hat eine Schelle nachgezogen (geschraubt), aber das muss ich mir nochmal ansehen. Der Ruck bei 3500 Touren ist im Gasbetrieb EINMALIG aufgetreten. Seitdem brabbelt das Mot?rchen ?ber die ganze Bandbreite. ?brigens wei? ich gar nicht, wozu die tolle Radioanlage dient - bei DEM Sound :) Ich denke, der Motor klingt im Gasbetrieb noch sch?ner als mit dem anderen Zeug..... Wie hie? es gleich? Achja: Benzin. :D

    @ InfoPower: ?cotec-Diskussionen habe ich hier und anderswo gr?belnd verfolgt. Aber da die Beitr?ge schon ?lter waren, dachte ich, wenn da etwas dran w?re, w?rde die Anlage inzwischen nicht mehr verkauft.
    Foto vom User? Ich will doch nicht die Gaser und die, die es werden wollen, verschrecken :Laut lachen: . Naja, ich hab kein passendes Foto, aber das ist wohl keine gute Ausrede?!?! Mal schauen, was sich einrichten l?sst. (Spiegelung war mir gar nicht so aufgefallen...)

    Ich ?rger mich auch, dass ich z.Zt. nicht tanken muss: Super f?r 132,9 ct, LPG f?r 61,9 ct. Ich habe schon ?berlegt, ob der Preis f?r's Benzin vielleicht f?r eine Gallone gilt - ist ja sonst unglaublich :motz1: !

    Yepp, der erste Eindruck ist gut, ich bin auch v?llig begeistert. Doch nach wochenlangem Probleme-Lesen bin ich seeeeehr empfindlich f?r allerkleinste Ungereimtheiten. Aber als absolut positiver Mensch bin ich zuversichtlich! >> Der gr??te Mist ist Pessi-Mist! <<

    So, nun hab ich schon wieder so viel geschrieben :angst:! Jetzt ist Schluss.
     
  8. #7 InformatikPower, 08.03.2007
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Jo die Ausrede ist denkbar schlecht ;)
    Also ran an den Speck *gg*
     
  9. #8 Thor_67, 09.03.2007
    Thor_67

    Thor_67 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kangaroo93,
    nachtr?glich auch von mir herzlichen Gl?ckwunsch das Du uns gefunden hast :D und nat?rlich zu Deiner Umr?stung.

    Wenn es nur ein paar Minuten sind, dann bleiben ja nicht viele Varianten ?ber (Ricklingen, M?hlenberg, Bornum).

    Es gibt noch ein paar User in dieser Ecke.

    Viele Gr??e
    Thorsten
     
  10. #9 Kangaroo93, 24.05.2007
    Kangaroo93

    Kangaroo93 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    RE: BMW 330ciA Cabrio mit Öcotec Digigas

    Moin Thorsten!
    Moin Gemeinde!

    Mann, ich war ja eeeeewig nicht hier!!! *rotwerd*

    Äh, der Stadtteil stimmt nicht ganz, ich gehe nicht "ein paar Minuten", sondern 'ne gute halbe Stunde. Guck mal mehr Richtung Westen.

    Seit einiger Zeit habe ich ziemliche Probleme, aber das berichte ich demnächst mal. Nur soviel: ich vermute Zündaussetzer, ab 3500 Touren, unterschiedlich stark, mal auch gar nicht. Und nach Warmstart geht der Motor immer aus, fahre auf Benzin los, kann dann umschalten. Kriege morgen erstmal neue Zündkerzen.

    Bis bald!
     
  11. #10 Thor_67, 24.05.2007
    Thor_67

    Thor_67 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    0
    RE: BMW 330ciA Cabrio mit Öcotec Digigas

    Hi,
    dann werde ich mal nach Westen schauen :-)

    Auf Benzin hast Du keine Probleme?

    Vielleicht ist die Analge auch zu mager eingestellt, dann könnte sich auch ein ruckeln beim Beschleunigen ergeben.

    Grüße
    Thorsten
     
  12. #11 Kangaroo93, 24.05.2007
    Kangaroo93

    Kangaroo93 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    RE: BMW 330ciA Cabrio mit Öcotec Digigas

    Kuckuck!

    Zündkerzen getauscht, geht trotzdem nicht. Auslesen des Fehlerspeichers hat ergeben, dass der Nockenwellenpositionssensor defekt ist. Was in so'nem Auto nicht alles so eingebaut ist........

    Morgen bei BMW anfragen, was die so sagen. Dass sowas immer vorm Wochenende passiert......

    Übrigens: Symptom = beim mäßigen Gasgeben (auch beim Benzingeben) geht der Motor aus. Ebenso beim Umschalten im Leerlauf Gas ==> Benzin ==> Gas.

    Erstaunlich nur, dass der Fehler nicht durch die Motorkontrollleuchte angezeigt wird!?!?!?!!?

    Mal sehen, um wieviel sich die Amortisationszeit nun wieder verlängert....

    Tschau Tschau
     
  13. #12 Thor_67, 24.05.2007
    Thor_67

    Thor_67 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    0
    RE: BMW 330ciA Cabrio mit Öcotec Digigas

    Warum verlängert sich jetzt was? Das Problem hat ja nun nichts mit der Umrüstung zu tun und wäre "normal" auch fällig gewesen.

    Aber bei den aktuellen Preisen und dem was noch zu erwarten ist, beschleuingt sich das "payback" sicherlich :D

    Cu
    Thorsten
     
  14. #13 InformatikPower, 26.05.2007
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, Hallo,

    also ich finde es unwahrscheinlich, dass der Fehler von der Gasanlage kommt, wenn er auch bei Benzin auftritt.....

    Mal sehen, woran es nun wirklich liegt. Hört sich für mich nicht nach einem bekannten Fehler an...
     
  15. Anzeige

  16. #14 Kangaroo93, 26.05.2007
    Kangaroo93

    Kangaroo93 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallihallo!

    1.) Ich habe immer noch kein Foto..... ;(

    2.) Nockenwellenpositionssensor (ich liebe dieses Wort.....) getauscht, Motor läuft - aber so richtig auch nicht. Ich vermute, dass die Gas-Anlage, aber auch das Benzinsteuergerät nachgestellt werden muss?!? Beim Umschalten auf Benzin geht der Motor FAST aus, fängt sich im letzten Moment wieder.
    Auf Gas ist er mir einmal ausgegangen, als ich auf einen Kreisverkehr zufuhr und einfach nur Gas weggenommen habe - scheiß Gefühl, ohne Motor und damit auch ohne Servolenkung durch einen Kreisel zu rollen. Naja, ich werde nochmal beim Freundlichen und beim Umrüster vorfahren. Übrigens war der NWPS-Tausch kostenlos, weil Garantie.

    Wenn ich KALT starte (Benzin) läuft der Motor echt besch....

    Außerdem finde ich ca. 27% Gas-Mehrverbrauch etwas zu viel?!?

    Naja, "wir" arbeiten dran - möchte hier mal den Super-Service meines Umrüsters erwähnen!!!!
     
  17. #15 Kangaroo93, 02.08.2008
    Kangaroo93

    Kangaroo93 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Inzwischen sind etwa 1,5 Jahre vergangen und ca. 39000 km verfahren.
    Leider blieb mir der eine oder andere Besuch beim Umrüster nicht erspart:
    die MotorKontrollLeuchte meldete sich öfter mal (Gemisch zu mager, Bank 1), bei/ab Tempo 150 mehr oder weniger starke Aussetzer (ruckeln), Anlage häufiger nachgestellt, dies und das.
    Trotz alle dem: großes Lob an meinen Umrüster (AGC Hannover-Bornum), da ich immer sofort (also auch ohne Termin) bedient wurde!!!
    Vor 2 Monaten (nach ca. 34Tkm) wurden die Rails ausgebaut und an den Hersteller (Öcotec) eingeschickt. Öcotec hat inzwischen seine Garantiebed. geändert: ERST die Sachen einschicken, DANN werden die geprüft und ggf. repariert - bedeutet: so lange auf Benzin fahren. Ca. 2 Wochen und 1600 km später wurden neue Rails wieder eingebaut. Was an den alten defekt war, wurde offenbar nicht mitgeteilt!?! Schön und gut, nur dass die Düsen zu groß waren und der Motor damit gar nicht lief. Also hat mein Umrüster diese Düsen erstmal passend "gemacht", damit ich fahren kann.... Jetzt schon bei/ab 120 km/h kam wieder o.g. ruckeln.
    Heute nun, nach weiteren 6 Wochen und 3700 km, wurden endlich die passenden Düsen eingebaut und die Anlage neu eingestellt.
    Ob und wie sie jetzt läuft, berichte ich später, wenn ich dazu was sagen kann.
    Fazit: ich kann jedem nur empfehlen, sein Auto auf LPG umrüsten (korrekter wäre ja "aufrüsten") zu lassen!!! Schließlich ist die Technik "uralt" und weltweit vertreten - wenn's alles Mist wäre, wär das sicher nicht der Fall?! Außerdem gibt's genug Leute, die ohne Probleme gasgeben.
     
Thema: BMW 330ciA Cabrio mit ?cotec Digigas
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. digigas

    ,
  2. digigas bei bmw

    ,
  3. bmw digigas wie einstellen

    ,
  4. digigas service,
  5. bmw 330cia,
  6. was bedeutet 330 cia,
  7. 330cia,
  8. BMW Cabrio 330cia,
  9. lpg tank 65x24,
  10. Lpg Autogas Gasanlage elgaro was am häufigen kaputt geht,
  11. digogas,
  12. tank liter vom bmw 330 ciA ,
  13. digigas service in nrw
Die Seite wird geladen...

BMW 330ciA Cabrio mit ?cotec Digigas - Ähnliche Themen

  1. BMW 330ciA Cabrio (E46)

    BMW 330ciA Cabrio (E46): Username : Kangaroo93 ------------------------------------------------------------------------- Hubraum: 2979...
  2. Wiedereinbau Tartarini Golf 1 Cabrio Selbstumrüstung

    Wiedereinbau Tartarini Golf 1 Cabrio Selbstumrüstung: Hallo zusammen, Ich möchte gerne meine Autogasanalge wieder in meinen neu aufgebauten Golf 1 Cabrio 1.8 2H 98 PS einbauen. Zu den Komponeten:...
  3. Vorauswahl Cabrio / Roadster der 90er - gibt es ko´s?

    Vorauswahl Cabrio / Roadster der 90er - gibt es ko´s?: Moin moin, in den nächsten Monaten bis ca. Nov. / Dez. möchte ich mir einen gebrauchtes Cabrio zulegen und das soll dann auch auf LPG umgerüstet...
  4. Brauche Angbot für LPG Umbau Audi S4 Cabrio 4,2 Ltr 344 Ps

    Brauche Angbot für LPG Umbau Audi S4 Cabrio 4,2 Ltr 344 Ps: Hallo liebe Gaser Ich suche einen zuverlässigen Umbaubetrieb in der Nähe von Münster Umkreis 200km der meinen Audi S4 V8 4,2 Ltr. Baujahr 2006...
  5. Gibt es Erfahrungen mit der Femitec beim CLK500 Cabrio oder Tipps f.d. Entscheidung?

    Gibt es Erfahrungen mit der Femitec beim CLK500 Cabrio oder Tipps f.d. Entscheidung?: Hallo, ich habe mir verschiedene Autogasanlagenangebote machen lassen und jeder Anbieter hat mir zwischen ein und drei Anlagen angeboten. Jeder...