BMW 316i auf LPG macht jetzt Probleme

Diskutiere BMW 316i auf LPG macht jetzt Probleme im Umfragen Forum im Bereich Community; Moin Leute, brauche mal euren Rat. Habe einen 316i und fahre den selber seit 50'000 - 60'000 km. Lief immer sehr gut und ich bin auch immer sehr...

  1. Mobman

    Mobman AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    16.04.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Moin Leute,

    brauche mal euren Rat. Habe einen 316i und fahre den selber seit 50'000 - 60'000 km. Lief immer sehr gut und ich bin auch immer sehr zufrieden gewesen.

    Seit letztem Monat habe ich ein Problem was sich gehäuft hat und jetzt ständig auftritt. Der Motor vibriert und scheint nicht auf allen Zylindern zu laufen. Ein angeblicher Verschleiß und Wechsel aller vier Zündspulen stellte sich als falsch heraus. Zuerst lief der Wagen wieder, aber jetzt ist der Fehler wieder da und schlimmer als am Anfang. Der Wagen zieht nicht und fährt nicht auf voller Leistung. Ich habe Angst den Motor kaputt zu machen. Was denkt ihr was das sein könnte? Letztes Jahr wurden erst neue spezielle LPG Zündkerzen verbaut.


    Zur Vereinfachung poste ich mal mein Spritmonitor Protokoll des letzten Jahres:
    Weiterhin bin ich mir nicht schlüssig ob ich den Wagen verkaufen soll. Sollte das jetzige Problem günstig in den Griff zu kriegen sein, behalte ich den Wagen. Ist aber irgendwas am Motor kaputt und kostet richtig Knete, verkaufe ich besser.


    Grüße
    Mobman
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kakao

    kakao AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    25.01.2015
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Versuch es Mal * recht günstige Maßnahme* mit neuen Zündkabeln wenn die schon knapp 200.000 KM haben!!

    Auf Benzin würden die wahrscheinlich wie SO VIELE Bauteile am Motor sehr lange noch "funktionieren" ,auf GAS eben nicht!!

    ---Deshalb ist meine jetzige Überzeugung dahingehend,dass es mit der "Einsparung" auf Gas , seltenst der Fall ist!!----
     
  4. kakao

    kakao AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    25.01.2015
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Wobei,welche Gas -Zündkerzen wurden verbaut?!

    Die haben ja jetzt auch schon wieder über 20.000 KM .Ich meine die Brisk sollen ja schon nach bereits 20.000 oder 30.000 KM erneuert werden!

    Welche Zündspulen? Billig Ebay Zeugs oder Bosch,Beru.....??

    Wer füllt den BREMSFLÜSSIGKEIT nur nach?? ;) ah A.T.U.
     
  5. Mobman

    Mobman AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    16.04.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ja mittlerweile glaube ich das auch, nachdem was ich so von einigen gehört habe, kakao.

    Ne nicht bei A.T.U, ich habe eine kleine Selbsthilfe Werkstatt die für wenig Geld bisher gute Arbeit geleistet haben. Ich seh bei einem 12 Jahre alten Wagen einfach nicht ein, bei einer Vertragswerkstatt viel Geld zu zahlen, wenn ich die gleiche Leistung für deutlich weniger bekomme. Hatte mal schlechte Erfahrung vor Jahren gemacht.

    Okay, das wäre noch eine Möglichkeit. Hoffentlich sind es nur die Zündkerzen.

    Ja, leider billige ebay Zündspulen. Siehe hier.
     
  6. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    8.863
    Zustimmungen:
    100
    Erst mal nachsehen, welche LPG-Wunderkerzen verbaut sind....Bosch oder Brisk....raus damit....NGK rein, aber normale reichen, LPG-Zündkerzen sind rausgeworfenes Geld. Die Zündspulen tauschen schaut nach blindem Teile tauschen aus. Hier wäre es wohl günstiger, nen guten Umrüster aufzusuchen. Aber ob sich einer an dem Polenkram wagt, ist die andere Frage.
     
  7. Mobman

    Mobman AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    16.04.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Perfekt, danke euch.

    Meint ihr diese hier reichen aus?
     
  8. #7 RAM_Andy, 18.04.2016
    RAM_Andy

    RAM_Andy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    04.02.2014
    Beiträge:
    1.270
    Zustimmungen:
    0
    Ich sehe nichts!
     
  9. #8 RAM_Andy, 18.04.2016
    RAM_Andy

    RAM_Andy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    04.02.2014
    Beiträge:
    1.270
    Zustimmungen:
    0
    Nimm lieber NGK mit nur einer Elektrode.
     
  10. Mobman

    Mobman AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    16.04.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Diese ?

    Iridium-Mittelelektrode.
     
  11. #10 RAM_Andy, 18.04.2016
    RAM_Andy

    RAM_Andy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    04.02.2014
    Beiträge:
    1.270
    Zustimmungen:
    0
    Scheinbar gibt es leider nur diese, aber das wären die Besten.
    Iridium halten aber auch länger.
    Habe ich im 540i auch drin.
     
  12. Mobman

    Mobman AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    16.04.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Okay. Viel Geld, aber dann schaue ich mal.

    Meint ihr ich kann mir den Einbau selber zutrauen, als handwerklich nicht unbegabter Mensch? Oder lieber machen lassen?

    Grüße
     
  13. #12 RAM_Andy, 18.04.2016
    RAM_Andy

    RAM_Andy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    04.02.2014
    Beiträge:
    1.270
    Zustimmungen:
    0
    Schaffst Du selber.
    Abeckung, sofern vorhanden abnehmenen, Zündspulen entfernen (vermute mal, dass die auch mit so 'ner silbernen Bügelverschlußgedöns sind),
    Zündkerzennuß & raus damit.
     
  14. Mobman

    Mobman AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    16.04.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    IMG_20160418_154738247.jpg
    IMG_20160418_154747219.jpg IMG_20160418_154756602.jpg
     
  15. #14 RAM_Andy, 18.04.2016
    RAM_Andy

    RAM_Andy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    04.02.2014
    Beiträge:
    1.270
    Zustimmungen:
    0
    Die Abdeckung wo groß BMW drauf steht links, hinter dem Öldeckel muß runter.
    Darunter sind dann die Zündspulen & die Kerzen.
     
  16. Mobman

    Mobman AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    16.04.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
  17. #16 RAM_Andy, 18.04.2016
    RAM_Andy

    RAM_Andy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    04.02.2014
    Beiträge:
    1.270
    Zustimmungen:
    0
    Wofür willste den denn?
    Handfest eindrehen & dann eine gute 1/4 Drehung noch bis sie fest sind.
     
  18. Mobman

    Mobman AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    16.04.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    So, hab mir vier NGK Zündkerzen für über 60 EUR besorgt. Dazu noch einen Zündkerzen Schlüssel.

    Habe eben zwei von vier einbauen können, an die anderen beiden kam ich nicht ran. Ich versuch's morgen früh im Hellen noch einmal.

    Natürlich habe ich einen Test gemacht. Der Motor zeigte genau die gleichen Symptome wie zuvor ohne Tausch. Wie wahrscheinlich ist es, wenn 50% der Kerzen getauscht sind dieselben Probleme zu haben? Okay, aber ohnehin hätten sie wohl eh getauscht werden müssen, richtig?

    Hier zwei Bilder von den alten Bosch Kerzen mit den Kartons der Neuen.

    IMG_20160418_211120182[1].jpg

    Und die alten Kerzen im Detail. Sehen die nicht-funktional aus?

    IMG_20160418_211153207[1].jpg

    Grüße
     
  19. Mobman

    Mobman AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    16.04.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Achja, die alten Kerzen hatten wirklich nur eine Elektrode. Während die neuen leider vier haben. Die Verkäuferin bei A.T.U meinte aber das das nichts machen sollte.

    Welche sind nun besser, die NGK

    ngk.PNG

    Oder Bosch

    bosch.PNG
     
  20. Anzeige

  21. #19 RAM_Andy, 19.04.2016
    RAM_Andy

    RAM_Andy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    04.02.2014
    Beiträge:
    1.270
    Zustimmungen:
    0
    Die Kerzen waren fertig.
    Die Tussi von A.T.U., sowie alle Angestellten dort haben keine Ahnung!
    Warum kamst Du da nicht dran?
    Natürlich hast Du eine 50/50 Chance, dass der Wagen vernünftig läuft, wenn alle Kerzen neu sind.
     
  22. #20 markus82, 19.04.2016
    markus82

    markus82 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    23.01.2013
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    2
    Für mich schaut das nicht optimal aus die eine Kerze total verrusst eigentlich untypisch für LPG verbrennt der vielleicht sogar schon Öl?
    Jedenfalls schon mal schlecht wenn die kerzenbilder so unterschiedlich ausfallen.
     
Thema: BMW 316i auf LPG macht jetzt Probleme
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw x3 f25 forum mängel

Die Seite wird geladen...

BMW 316i auf LPG macht jetzt Probleme - Ähnliche Themen

  1. BMW 316i E46 M43TU 200000km gelaufen,welche Anlage?

    BMW 316i E46 M43TU 200000km gelaufen,welche Anlage?: Habe die Qual der Wahl: KME mit Hanainjektoren: 1600 BRC: 1750 Prins VSI:2150 Vialle Lpi: 2490 Vialle Lsi: 2090 Umrüster sind alle top. Wenn...
  2. Motorfehler BMW 316i mit BRC SQ 24 Anlage

    Motorfehler BMW 316i mit BRC SQ 24 Anlage: Hallo liebe Forengemeinde! Ich fahre einen BMW 316i Bj 2000 mit 116PS und mein Wagen wurde letztes Jahr bei 60tkm auf die BRC Sequent 24 P+D...
  3. Gasfilter wechseln bei BRC Sequent mit Keihin Rails BMW 316i

    Gasfilter wechseln bei BRC Sequent mit Keihin Rails BMW 316i: Hallo,wollte bei mir in den nächsten Tagen den Gasfilter für die Gasphase wechseln, aber hab ne Frage zu dem Filtereinsatz. Bei mir ist nicht der...
  4. Problem Umschaltung E46 316i

    Problem Umschaltung E46 316i: Hallo! Ich bin stolzer Besitzer eines E46 316i Limousine Baujahr 2003 mit Valvetronic. Das Fahrzeug ist mit Automatik ausgestattet. Bei 40.000km...
  5. Die zweite Selbstunrüstung ;-) BMW E46 316i bj.2002

    Die zweite Selbstunrüstung ;-) BMW E46 316i bj.2002: Hallo!! Hier möchte ich meine zweite selbst Umrüstung presentieren. Lauft alles rund ohne irgenetwas zu merken,ausser andere Preise beim tanken...