Bitte um Hilfe bei der Auswertung der Kennlinien

Diskutiere Bitte um Hilfe bei der Auswertung der Kennlinien im STAG Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo, ich habe seit 2 Monaten einen Audi TT mit einer Stag 300-4 Vor ein paar Tagen habe ich das erste Mal die Software benutzt und bekam...

  1. witti

    witti AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    18.05.2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe seit 2 Monaten einen Audi TT mit einer Stag 300-4
    Vor ein paar Tagen habe ich das erste Mal die Software benutzt und bekam dieses Bild zu sehen:
    Unbenannt-1.jpg

    Letzte Verbindung mit dem Steuergerät im Jahr 2008 :-o
    Sehe ich es richtig, dass da keine Programmierung gespeichert war?

    Jetzt habe ich nach Anleitung kalibriert und bin danach gefahren. Nach der automatischen Kalibrierung erscheint die Meldung "Injektordüsen zu klein". Das wundert mich, da das Fahrzeug lt. Vorbesitzer seit Jahren ohne Probleme läuft.

    Nun sieht es so aus:
    Stag 2.jpg

    Ich muss sagen, das Fahrzeug läuft sehr gut, ich fahre aber auch extrem gemütlich. Im kalten Zustand kann ich es erst morgen testen. Nach dem Kalibrieren hatte ich heute einen Durchschnittsverbrauch von ca. 7 Liter LPG auf 100 Kilometer (die Strecke war 250 Kilometer lang, 90% Autobahn, Tempomat auf 100, 10 % Stadtverkehr).


    Soll ich das so lassen, oder doch irgendwas anpassen?

    Vielen Dank im Voraus
    Witti
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. #2 mawi2012, 27.06.2014
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    6.438
    Zustimmungen:
    573
    Die Meldung "Düsen zu klein" erscheint völlig logisch, da der Multiplikator zu hoch ist. Normal wäre der Anfang (links) bei ~1,2 abfallend bis ~ 1,0

    Druck ist ja auch bei 1,25 bar, der sollte wohl auch nicht höher liegen.

    Davon ausgehen, dass der Multi knapp doppelt so hoch wie normal ist, müssten die Düsen entsprechend auf knapp doppelte Fläche (nicht doppelter Durchmesser) gebracht werden. Also grob geschätzt, um 0,4-0,5mm aufgebohrt werden.

    Die Notwendigkeit der richtigen Bedüsung ergibt sich daraus, dass bei zu kleinen Düsen unter Last die max. möglichen Einspritzzeiten nicht mehr ausreichen, genügend LPG zuzuführen und der Motor mager laufen kann.


    Dieses ist jetzt erst mal die Theorie, kannst ja erst mal mitteilen, wie groß die Düsen gebohrt sind, wenn Du das herausbekommen kannst.
     
  4. witti

    witti AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    18.05.2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort. Kann ich die Größe der Düsen mit einer normalen Schieblehre bestimmen, oder braucht man dafür spezielles Werkzeug? Ich habe ein Valtec Rail mit 1 Ohm. Muss ich zur Ermittlung der Größe das Rail zerlegen? Danach wäre ja eine Kalibrierung notwendig und leider habe ich das benötigte Gerät nicht.
     
  5. #4 mawi2012, 28.06.2014
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    6.438
    Zustimmungen:
    573
    Die Düsen sollten unten an den Injektoren/Rail sitzen, da einfach Schlauch abziehen und messen.
     
  6. Anzeige

Thema:

Bitte um Hilfe bei der Auswertung der Kennlinien

Die Seite wird geladen...

Bitte um Hilfe bei der Auswertung der Kennlinien - Ähnliche Themen

  1. Bitte um Hilfe. Prins VSI spinnt wie verrückt und ich kann auch nicht zum Umrüster fahren...

    Bitte um Hilfe. Prins VSI spinnt wie verrückt und ich kann auch nicht zum Umrüster fahren...: Hallo LPG-Forum, Das ist mein erster Betrag, bitte habt Gnade . Ich habe probiert die Suchfunktion und Google zu verwenden, bin leider nicht...
  2. Ich bitte um Hilfe Landi Renzo schaltet nicht auf Gas Betrieb

    Ich bitte um Hilfe Landi Renzo schaltet nicht auf Gas Betrieb: Betreibe eine oben genannte Anlage. Eine LCS . Sie weigert sich einfach ihren Dienst aufzunehmen. Wer bitte hat eine Idee wo es hängt. Das...
  3. Ich bitte dringend um Hilfe Fehlercode 150

    Ich bitte dringend um Hilfe Fehlercode 150: Ich habe seid längeren das Problem, dass meine Gas-Anlage bei Stadtfahrten oder parken einfach piept und zurück auf Benzin umspringt sich...
  4. Kme Nevo im T4 2.5 AAF - Bitte dringend um Hilfe!

    Kme Nevo im T4 2.5 AAF - Bitte dringend um Hilfe!: Hallo zusammen! T4 2.5 AAF Bj. 91 Kme Nevo Valtek Ich habe ein Riesen Problem: Ich wollte in den Urlaub fahren mit meinem T4, leider ist...
  5. Radmuldentank 64L passt nur 43L rein. Bitte um Hilfe.

    Radmuldentank 64L passt nur 43L rein. Bitte um Hilfe.: Hallo zusammen, wie in der Überschrift beschrieben passt in meinen GZWM Tank nur maximal 43L hinein. Das Fahrzeug ist ein BMW E61 mit...