Bitte dringend Hilfe. wieso ist der Tank so warm?

Diskutiere Bitte dringend Hilfe. wieso ist der Tank so warm? im Icom JTG Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo ich habe sorge, die gasanlage lässt sich nicht betanken und bei Begutachtung habe ich festgestellt das die Anschluss Leitungen und der Tank...

  1. #1 AlitoV6, 02.09.2014
    AlitoV6

    AlitoV6 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    09.09.2011
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich habe sorge, die gasanlage lässt sich nicht betanken und bei Begutachtung habe ich festgestellt das die Anschluss Leitungen und der Tank sehr warm ist. Ist die Wärme normal? Lg
     
  2. Anzeige

  3. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    33
    Hallo AlitoV6

    Bist du eine längere Strecke bis zum tanken gefahren ?
    Wie warm , ist warm ?
    Kam dies zum ersten mal vor ?

    Warte mal bis morgen ob du tanken kannst wenn die Anlage abgekühlt ist.
    Nach einer längeren Autobahn Fahrt im Hochsommer hatte ich es einmal das ich
    nicht Gas tanken konnte da durch die Hitze im Tank der Gasdruch so angetiegen ist.
    Das der Tanksäulendruck es nicht schaffte das Rückschlagventil zu öffnen.
    Bin dann an eine andere Gastanke gefahren und dort ging das Tanken.

    Ob an deiner Anlage etwas nicht OK ist kann man aus der Ferne und ohne genauere Angaben
    nicht feststellen.

    Gruß Eddy
     
  4. #3 AlitoV6, 09.09.2014
    Zuletzt bearbeitet: 09.09.2014
    AlitoV6

    AlitoV6 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    09.09.2011
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Hallo eddy. Ich schreibe dir aus korsika. Leider hat es mit meiner gasanlage nicht funktioniert und ich musste mit mein spritschlucker 1300km auf Benzin fahren. Hoffe das ich es hier noch repariert bekomme das ich wenigstens die Rückfahrt auf Gas fahren kann.Also ich habe das Phänomen zum ersten mal das es Sich nicht tanken hat lassen. Jetzt nachdem ich das multiventil geöffnet und die Kontakte gereinigt habe, lässt es sich wieder wunderbar tanken. Aber leider nicht mehr fahren!
    Nach dem manometer zeigt es jetzt 13bar an, auf stand Gas, was zuvor 9bar gewesen ist. Kannst du dir den spontanen pumpen Druck erklären? Seit dem läuft der Motor total unrund und unfahrbar. Kann das damit zusammen hängen?

    Ich gehe mal solange am Motorraum dem Fehler auf die Spur, kann natürlich sein das was ganz anderes ist

    Lg
     
  5. #4 AlitoV6, 09.09.2014
    AlitoV6

    AlitoV6 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    09.09.2011
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Habe das Problem gefunden jetzt geht es nur noch zu lösen. Ich habe die Kabel an den einspritzdüsen nach einander abgesteckt und angeschlossen. Bei einem gibt es keine Veränderung. Strom kommt aber an. Ich werde es mal demontieren und mir die einspritzröhrchen anschauen.
     
  6. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    33
    Hallo Alito

    Sorry , aber was bedeutet das ???? Ich gehe jetzt mal davon aus du meinst
    13 bar mit laufender Pumpe und 9 bar nach ausschalten der Pumpe ???????
    Ist das so richtig ???

    Aber was meinst du mit jetzt mit
    Sorry , aber ich verstehe nicht worin du das Problem siehst.


    Du kannst ja auch beim Testen mal den original BenzinStecker auf die Gasdüse stecken.
    Aber du hast ja wohl schon die Düse als Fehlerquelle diagnostiziert
    Kannst ja mal versuchen mit einem Schraubendreher oder ähnliches beim laufen die ICOM Düse abzuhören
    Für den Hausgebrauch kann man damit schon das tickern der Düse hören.
    Wenn du die Ausbaust siehst du , je nachdem welche möglichkeiten du hast nicht testen ob die einspritzt.

    Gruß Eddy
     
  7. #6 AlitoV6, 09.09.2014
    AlitoV6

    AlitoV6 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    09.09.2011
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ich meine wenn die pumpe läuft. Also als ich die neue pumpe eingebaut habe, lief es auf 9bar und jetzt auf 13bar ohne etwas verändert zu haben.
     
  8. Anzeige

  9. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    33
    Hi

    Liegt vermutlich hier dran

    dampfdruckkurven-1-5990020394205755228.jpg


    Gruß Eddy
     
  10. #8 AlitoV6, 11.09.2014
    AlitoV6

    AlitoV6 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    09.09.2011
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Guten morgen eddy. Die gasanlage läuft wieder! Ich habe die schrauben von der nicht funktionierende injektor rausgedreht und die Düse etwas hin und her justiert und draufgeklopft . Und jetzt läuft es wunderbar :) vielen dank schonmal bis zum nächsten mal:)Lg
     
Thema:

Bitte dringend Hilfe. wieso ist der Tank so warm?

Die Seite wird geladen...

Bitte dringend Hilfe. wieso ist der Tank so warm? - Ähnliche Themen

  1. Kme Nevo im T4 2.5 AAF - Bitte dringend um Hilfe!

    Kme Nevo im T4 2.5 AAF - Bitte dringend um Hilfe!: Hallo zusammen! T4 2.5 AAF Bj. 91 Kme Nevo Valtek Ich habe ein Riesen Problem: Ich wollte in den Urlaub fahren mit meinem T4, leider ist...
  2. Umschaltdauer Benzin auf Gas -Bitte dringend Eure Werte - Kia Picanto

    Umschaltdauer Benzin auf Gas -Bitte dringend Eure Werte - Kia Picanto: Hallo ! Ich habe mir im August 2014 den KIA LPG gekauft. Vorher hatte ich auch schon mehrere Jahre ein Matiz mit LPG serienmäßig ab Werk....
  3. Nach LPG umrüstung leerlaufschwankungen im bezinbetrieb bitte dringend um hilfe

    Nach LPG umrüstung leerlaufschwankungen im bezinbetrieb bitte dringend um hilfe: Hallo miteinander Habe meinem wagen Bmw E46 318ti bj.2002 108tkm auf LPG umrüsten lassen (Zenit Platinca) hatte dannach propleme im Leerlauf...
  4. Absoluter Noob bittet um Tipps

    Absoluter Noob bittet um Tipps: Tagchen zusammen. Ich bin kürzlich per Zufall zu einem älteren Citroen gekommen, bei dem eine KME-Gasanlage verbaut ist. (Bin vorher nie Gas...
  5. Radmuldentank 64L passt nur 43L rein. Bitte um Hilfe.

    Radmuldentank 64L passt nur 43L rein. Bitte um Hilfe.: Hallo zusammen, wie in der Überschrift beschrieben passt in meinen GZWM Tank nur maximal 43L hinein. Das Fahrzeug ist ein BMW E61 mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden