Bigas Anlage: Störung beim Wechseln auf Gas

Diskutiere Bigas Anlage: Störung beim Wechseln auf Gas im Autogas Anlagen Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo zusammen, habe seit 2 Tagen Probleme mit meiner Bigas Anlage SGIS-N. Nach der Vorbereitung schaltet sie in Störung. Umschaltung erfolgt...

  1. #1 toxdafox, 19.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 19.10.2012
    toxdafox

    toxdafox AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    habe seit 2 Tagen Probleme mit meiner Bigas Anlage SGIS-N.
    Nach der Vorbereitung schaltet sie in Störung. Umschaltung erfolgt beim Gas wegnehmen bei 2000 Umdrehungen.
    Es fühlt sich so an, als ob kein Gas fliesst und schlatet direkt auf Benzin um.. Motor bleibt an.

    Habe mir eine DiagnoseGerät geholt und hier mal ein Screenshot.

    Directupload.net - ndq7nk2k.png
    http://s7.directupload.net/file/d/3048/3a72nrxv_png.htm
    http://s1.directupload.net/file/d/3048/dr5ot7cg_png.htm
    http://s7.directupload.net/file/d/3048/loraagtc_png.htm
    http://s7.directupload.net/file/d/3048/3wxui8pb_png.htm
    http://s1.directupload.net/file/d/3048/y56dd55u_png.htm


    Gasdruck scheint mir zu wenig.. Zudem scheint mir die Voltzahl der Lambda komisch..
    Was sind normale Werte? Habe gegooglt, jedoch nicht passendes zu der Anlage gefunden.


    Danke,
    Daniel
     
  2. Anzeige

  3. Rohwi

    Rohwi FragenBeantworter

    Dabei seit:
    29.03.2009
    Beiträge:
    2.259
    Zustimmungen:
    45
    Hallo...
    Da kommt kein Gas.Eines der beiden Magnetventile schaltet nicht oder das Handrad am Multiventil ist zugedreht. Oder der Gasdrucksensor ist defekt oder der Schlauch ab , dann wäre aber auch eine Gasundichtigkeit vorhanden. mfG Rohwi
     
  4. #3 toxdafox, 20.10.2012
    toxdafox

    toxdafox AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    Magnetventil müsste okay sein, da es beim einschalten ein hörbares Klack macht!
    Ich vermute, dass es der Sensor ist.. beide Schläuche sind dran..
    Hatte vor einer Woche mal die Batterie komplett leer.. und seitdem die Probleme!
    Gasdrucksensor ist der AEB025. Werde mal neuen anschliessen..
     
  5. #4 toxdafox, 20.10.2012
    toxdafox

    toxdafox AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hat evtl. jemand eine AEB025 rumliegen zum testen in der Nähe von 59174 Kamen?
     
  6. #5 jan-sch, 21.10.2012
    jan-sch

    jan-sch AutoGasKenner

    Dabei seit:
    20.10.2006
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Wie Rohwi richtig schrieb, sind es aber zwei Ventile (eines hinten, eines vorn). Wenn Du im Fahrgastraum den Klack des hinteren Ventils hörst, kann es vorne immer noch zu sein...
     
  7. #6 toxdafox, 21.10.2012
    toxdafox

    toxdafox AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Okay.. werde ich gleich prüfen! Wo sitzen die Ventile genau?
     
  8. #7 corrado-flo, 21.10.2012
    corrado-flo

    corrado-flo AutoGasKenner

    Dabei seit:
    25.05.2010
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    ich hab noch ne ladung bigas teile liegen falls du was brauchst schreib ne PN
     
  9. ace333

    ace333 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    30.11.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe auch das Problem das meine Bigas RI-21 Anlage, nachdem das Kfz vom Lackierer kam, nicht mehr richtig funktioniert.
    Folgendes Problem: Gasanlage springt normal nach ca. 2-2,5 Km auf LPG-Gas um.

    Und dann fängt das Problem an: Wenn ich mehr Gas gebe und die Geschwindigkeit erhöhe, springt die Anlage wieder auf Benzinbetrieb um und Piept.:angst:

    Schalte ich die Anlage aus und wieder an, dann geht sie wieder, es sei den ich gebe wieder mehr Gas am Pedal.

    Angaben zum Fahrzeug: A6, 2,4, 6 Zylinder, Bigas RI-21 Anlage

    Wie kann das sein das das mit der Anlage nicht mehr funktioniert?

    Was ich noch sagen kann, die Batterie wurde vor dem Lackieren abgeklemmt und danach wieder angeklemmt.

    Gruß mit der Bitte um HILFE

    ace
     
  10. #9 corrado-flo, 30.11.2012
    corrado-flo

    corrado-flo AutoGasKenner

    Dabei seit:
    25.05.2010
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    entweder passt das Kennfeld nicht mehr
    oder viell das Multiventil zugedreht?
    es kann auch am Drucksensor liegen, dieser geht aber meistens so kaputt
    das die Anlage direkt nach dem umschalten auf störung geht...
    lass am besten mal nen Profi drüber schauen das erspart viel zeit und Ärger...
    mfg
     
  11. #10 ace333, 04.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 04.12.2012
    ace333

    ace333 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    30.11.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für Deine Antwort.
    Ich habe einen Umrüster gefragt der sich damit auskennt und der sagte mir das die Rails (Aluminium) nicht mehr richtig schalten, die Membrane vom Verdampfer nicht mehr richtig funktioniert.
    Mehr konnte er in 1 Std. nicht fest stellen.
    Ich habe mir jetzt die Software SGis N 5.1.8 und das Anschlusskabel besorgt.
    Verbindung zum Steuergerät funktioniert auch super :-)

    Folgendes habe ich herausgefunden:

    1. wenn ich im Stand das Pedal durchdrücke, dann funktioniert die Anlage ohne Probleme bis 4500 Umdehungen. Danach schaltet sie wieder Automatisch um und Piept.

    2. Die Anlage ist so eingestellt worden das Sie ab 1600 U/min. auf Gas umspringt.

    3. Ab 4500 U/min spritzt sie Benzin mit ein.

    4. Wenn ich fahre verhällt sich das ganze anders, unter Last springt die Anlage schon vorher um auf Benzin und piept.

    5. Diagnose der Software zeigt keine Fehler an.

    6. Funktionszeiten auf Gas zeigt mir 1622 Std. an und auf Benzin 272 Std.

    Hilft es Euch wenn ich screenshots von der Software mache?

    Das Problem ist das der Umrüster bis Februar/März keine Zeit hat um sich dem Problem anzunehmen da er Ausgebucht ist.

    Ich bin selber Kfz-Mech und möchte gerne wissen ob ich den Verdampfer selber Reparieren kann und die Rails austauschen muss.

    Danach würde ich wieder zum Umrüster fahren und eine Gap durchführen lassen bevor die Anlage von mir angeschaltet wird.

    Danke
    ace
     
  12. #11 HarryCorolla, 07.12.2012
    HarryCorolla

    HarryCorolla AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    08.02.2010
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Schau Dir mal den Unterdruckschlauch vom Verdampfer zum Druckschalter an. Nicht dass Du Marderbesuch hattest. Wie groß sind die Gaseinspritzzeiten beim beschleunigen? Versuche mal die einzelnen Seiten der Software zu posten.

    Gruß Harald
     
  13. #12 toxdafox, 11.12.2012
    toxdafox

    toxdafox AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,ich hatte erst das Problem wie oben beschrieben.. Magnetventil kaputt.ich hab nun auch das selbe Problem wie ace333.Erst war der Temp Sensor kaputt und geht nix mehr! Drucksensor auch schon getauscht!Ich hab kein Bock mehr selbst zu suchen, da mir die Diagnose Software keine Fehler anzeigt!Kann mir jemand jemanden empfehlen, der sich wirklich mit den Bigas Anlagen auskennt?Danke,Daniel
     
  14. #13 toxdafox, 13.12.2012
    toxdafox

    toxdafox AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,heut ist mir aufgefallen, dass beim Umschalten auf Gas und ich ihn auf Drehzahl halte, der Motor unruhig läuft.Gefühlt als ob er nur auf 3 Pötten läuft.Wird eine Einspritzdüse Defekt sein? Kann ich sie selber tauschen? Wenn ja, wie finde ich raus welche Defekt ist?
     
  15. #14 HarryCorolla, 18.12.2012
    HarryCorolla

    HarryCorolla AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    08.02.2010
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Wenn Du keine Software hast, kannste die Injektoren nur mit dem Widerstand messen, sollte 3 OHM haben. Ansonsten bei laufendem Motor mal die Gasdüsen einzeln vom Strom trennen. Da wo der Motor am wenigsten reagiert ist was faul. Mit Software ist es einfacher.

    Gruß Harald
     
  16. ace333

    ace333 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    30.11.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    so, habe jetzt den Verdampfer ausgebaut und mir ein reparaturkit besorgt.
    Ich möchte den verdampfer gerne neu abdichten und die Membrane erneuern.

    Gibt es hier irgendwo eine Anleitung wie man es richtig macht?
     
  17. ace333

    ace333 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    30.11.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    So, habe jetzt den Verdampfer neu Abgedichtet und die Rails überholt mit den Kits die ich mir bestellt habe.
    Alles recht einfach gewesen :-)

    Der Wagen sprang auch wieder sofort auf Gas um :-)
    Leider hat er immer noch den selben Fehler :-(

    Was mir aufgefallen ist, wenn ich hinten am Tank das Multiventil zu drehe und dann wieder aufdrehe, dann klackt es ungefähr nach 3 Umdehungen, als wenn da was verklemmt war.
    Ist das normal das man ein klacken hört oder ist evt. das Multiventil am Tank das Problem das der Druck auf einmal nicht mehr ausreicht?
     
  18. Anzeige

  19. #17 toxdafox, 22.01.2013
    toxdafox

    toxdafox AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hey,
    habe immernoch Probleme.

    Hat jemand ein Bigas Diagnose Gerät wo die DIAGNOSE in der Software funktioniert und ich somit die Fehler auslesen kann?
    Bei meinem geht die Diagnose leider nicht..
     
  20. #18 RitterChopin, 22.01.2013
    RitterChopin

    RitterChopin AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    1. Hast Du die Magnetspulen am Tankventil und Verdampfer durchgemessen? Messwerte bitte posten.
    2. Zeigt die Software einen Druck an (Unterdruck beim laufen des Motor und Gasdruck)? Screenshots bei laufenden Motor posten.
    3. Bei Umschalten der Gasanlage gemessen ob Du am Tank und Verdampfer am Magnetventil 12V anliegen hast?
     
Thema: Bigas Anlage: Störung beim Wechseln auf Gas
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bigas magnetventil

    ,
  2. lpg bigas drucksensor

    ,
  3. bigas drucksensor

    ,
  4. bigas drucksensor reparieren,
  5. SGisN 5.1.8,
  6. bigas lpg anlage störung,
  7. wie drucksensor bigas tauschen,
  8. autogas-lpg anlagen selber reparieren,
  9. bigas filzfilter wechseln,
  10. big gasanlage lpg,
  11. bigas stoerung,
  12. bigas gasanlage stellt sich von allein ab,
  13. einbauanleitung der lpg bigasanlage,
  14. bigas reparatur,
  15. störung der lpg bigasanlage,
  16. störung bei der lpg-bigasanlage,
  17. wer weiß rat bigasanlage-lpg,
  18. lpg bigas schaltet einfach aus,
  19. messwerte diagnosesoftware bigas,
  20. wie anschliessen aeb025,
  21. drucksensor lpg selbst reparieren,
  22. aeb025 ausbauen,
  23. bigas druckschalter,
  24. bigas lpg an lamda,
  25. bigas gasanlage störüng
Die Seite wird geladen...

Bigas Anlage: Störung beim Wechseln auf Gas - Ähnliche Themen

  1. BIGAS Anlage schaltet sofort auf Störung

    BIGAS Anlage schaltet sofort auf Störung: Hallo zusammen, ich fahre eine BIGAS Anlage in einem 2004 Skoda Fabia 2.0 Bis vor 4 Tagen auch seit Jahren ohne Probleme. Dann ist auf einmal die...
  2. BIGas Anlage in 5 Zylinder Volvo V70 II Checken und überholen

    BIGas Anlage in 5 Zylinder Volvo V70 II Checken und überholen: Hallo Leute, hab mir ein Volvo V70 II 2.4t zugelegt welche eine BiGas Anlage hat. Lichtmaschinenregler und Radlager vorne Links musste ich...
  3. Bigas lpg Anlage ruckelt

    Bigas lpg Anlage ruckelt: Hi Leute ich fahre ein a4 b5 1.8T mit einer bigas lpg Anlage sie ruckelt im Leerlauf und lässt sich nicht betanken MfG T.Lübbert PS. ich weiß...
  4. "Verzweiflung" Bigasanlage kein Druck

    "Verzweiflung" Bigasanlage kein Druck: Hallo zusammen, meine Bigas Gasanlage mit einfachem Verdampfer im Volvo 850 schaltet sich nicht ein (sofortiges Blinken und Piepen beim...
  5. Bigas Anlage mit schlechten Ansprechverhalten und ruckeln

    Bigas Anlage mit schlechten Ansprechverhalten und ruckeln: Hallo Forumsmitglieder, ich bin mit meiner Bigasanlage ungefähr 150Tkm gefahren. Weitestgehend ohne Probleme. Nun ist es so, dass ich aktuell...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden