Benzinverbrauch im Gasbetrieb ?

Diskutiere Benzinverbrauch im Gasbetrieb ? im Erste Erfahrungen mit Autogas Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo, Ich fahre seid mittlerweile guten 20tkm eine Prins VSI Anlage. Soweit läuft sie auch komplett problemlos. Nur was mir immer mehr auffällt,...

  1. Ago

    Ago AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    05.12.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Ich fahre seid mittlerweile guten 20tkm eine Prins VSI Anlage.
    Soweit läuft sie auch komplett problemlos.
    Nur was mir immer mehr auffällt, habe ich das Gefühl, dass bei Gasbetrieb ebenso minimal Benzin verbraucht wird.

    Besonders extrem fällt mir das bei bergigen Gegenden auf.
    Woran ich den Benzin verbrauch bisher fest gemacht habe:

    - Die Tankleuchte (8l reserve) geht während der Fahrt im Gasbetrieb an
    - Die Tanknadel fällt bei längeren Autobahnfahrten.

    Gibt es eine Möglichkeit bei Vollast, Benzin mit einzuspritzen ?
    Mir ist nämlich aufgefallen, dass er "viel" benzin bei vollast braucht (Autobahn und bergige Gegend)
     
  2. Anzeige

  3. #2 Tobi-0975, 26.02.2011
    Tobi-0975

    Tobi-0975 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    2
    Ist nicht möglich unter Normalvoraussetzung, möglicherweise hat hier das Injektormodul oder Gassteuergerät einen Kurzschluss.
    Eine Möglichkeit zu Prüfen, ob das Auto beide Kraftstoffe verbraucht, wäre, wenn Du die Stecker von den Rails während des Gasbetriebs abziehst, und der Wagen weiterläuft, dann verbraucht er ebenso Benzin. Ist nicht die feine Art, aber die brutalste. Umrüster können das besser diagnostizieren.

    Grüße Tobias
     
  4. #3 mareiho, 27.02.2011
    mareiho

    mareiho AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    29.09.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    bei vielen PKW wird die Tankanzeige vom Bordrechner gesteuert, und der meint das Auto läuft auf Benzin rechnet er auch einen Verbrauch und die Tankanzeige sinkt. Bei vielen ist es aber so das beim Start die Tankanzeige vom Geber wieder korrigiert wird. Ansonsten frag deinen Umrüster, es gibt für div. Fahrzeuge sogenannte Tankfopper, die bewirken das die Tankanzeige besser funktioniert.
    Gruß
    mareiho
     
  5. #4 Toddy, 27.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 27.02.2011
    Toddy

    Toddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    2
    Hey @Tobias er hat doch geschrieben : Gibt es eine Möglichkeit bei Vollast, Benzin mit einzuspritzen ?

    umschalten auf Benzin geht ......zumind bei vielen GASanlagen , ob es bei Prins auch so ist bin ich überfragt:confused:
     
  6. Karle

    Karle AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    23.02.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Könnte es sein, dass die Benzineinspritzdüsen undicht sind und so immer etwas Benzin mit reinkommt ?

    Gruß

    Karle
     
  7. Toddy

    Toddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    2
    Die Möglichkeit besteht wenn die Düsen undicht sind.......da ja Dauerdruck auf den Benzinleitungen ist
     
  8. #7 JKausDU, 01.03.2011
    JKausDU

    JKausDU FragenBeantworter

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    23
    Vielleicht sollte auch mal der Fahrzeugtyp genannt werden.
     
  9. #8 ralfdoener, 01.03.2011
    ralfdoener

    ralfdoener AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    01.03.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    mein kollege hat in seinem laguna 2,016v eine anlage eingebaut die bei volllast automatich auf sprit umschaltet,vielleicht ist deine anlge auch so eingestellt

    grüße
     
  10. Ago

    Ago AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    05.12.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Sorry für die späte Antwort...
    War ein wenig im Umzugsstress.
    Also es handelt sich um einen M54 von BMW mit 2,2l Hubraum.

    Meine Anlage schaltet bei Vollast nicht um.
    Mein Gedankengang war, das bei vollast beispielsweise auf 70% gas und 30% benzin zusätzlich zum gas gespritzt werden.
    Aber das scheint ja anhand der oben schon stehenden antworten garnicht möglich zu sein.

    Mein Boardcomputer rechnet natürlich die theoretisch verbrauchten KM runter.
    Allerdings fällt im Vollastbereich halt auch sehr schnell die tanknadel. (selbst wenn diese auch berechnet werden sollte) müsste sie ja nach ruhiger fahrweise und dem neuen hochrechnen der KM auch wieder steigen.
    Das tut sie natürlich nicht.
    Ich werde wohl mal den Umrüster kontaktieren, dass er mal prüfen soll, ob die anlage benzinfrei läuft.

    Vielen Dank aber hier schon mal :)
     
  11. #10 V8gaser, 07.03.2011
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.263
    Zustimmungen:
    524
    Nö. Ich wüsste keinen BMW der das tut - dann bräuchte es ja auch einen Tankfopper. Es wird immer Aufgrund der Restmenge im Tank die Restreichweite berechnet. Sieht man schön beim Kaltstart - je wärmer der Motor wird, und somit der Verbrauch sinkt, um so höher wird die Restreichweite.
    So wie du es beschreibst, müsste ja bei einer längeren Fahrt mit vollem Benzintank die Tankuhr am Ende auf leer stehen....
    Das die Reservelampe mal zeitweilig angeht wenn die Spritmenge recht gering ist, ist normal.
    Wenn er wirklich Benzin mit verbraucht ist was faul - entweder du hast noch alte Emulatoren drin (was ich nicht glaube) oder es stimmt was Anderes nicht.
     
  12. #11 dennis1985b, 07.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 07.03.2011
    dennis1985b

    dennis1985b AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    14.02.2011
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Teste es doch einfach mal,
    Du scheinst ja öffter mal lange Strecken zu fahren.

    Wenn dein Auto schon auf Gas läuft (also warm ist), tankst du einfach mal Benzin voll.
    Und wenn du dann ein paar 100km nur auf Gas gefahren bist, guckst du einfach ob du noch was Benzin nachtanken kannst.
    Wenn dann nach zb. 200 km noch mal 6 Liter oder so rein gehen, weißt du ja bescheid.
    Wenn nicht ist ja alles bestens.

    Wenn 25l rein gehen hast du eine Attrappe im Auto. ;)
     
  13. #12 michaelb12, 08.03.2011
    michaelb12

    michaelb12 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    08.03.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ähnliche Erfahrungen habe ich mit meiner Lovato-Anlage im Hyundai i30 auch gemacht.
    Ich bin notorischer Autobahnfahrer, und bleibe immer unter 4500 Umdrehungen, da mich der Umrüster halt auf darauf hingewiesen hat, das ich den Motor nicht dauerhaft zu hoch drehen lassen sollte, da Autogas ein trocken Kraftstoff ist. Die Erklärung war ja auch einleuchtend.

    Als ich letzte Woche in der Werkstatt nachfragte, wegen einem grösseren Gastank, und auch die defekte Tankanzeige erwähnte, kam ich mit der guten Tante an der Anmeldung ins Gespräch, und da ist mir fast der Kit aus der Brille gefallen.

    "Wussten sie denn nicht, das die Gasanlage bei über 4000 Umdrehungen zusätzlich Benzin einspeist. Soviel Gas kann die Anlage nämlich gar nicht einspritzen!"
    Das erklärt für mich einiges. Ich hatte mich schon gewundert, warum mein Benzintank immer so schnell leer ist.
    Auch würde das die Gasanlage von der Amortisation her in einem wesentlich schlechteren Licht erscheinen lassen. Da der kleine i30 ja immerhin 10 Liter Gas schluckt, plus eine noch nicht genau definierte Menge an Benzin.

    Ich werde in den nächsten Tagen mal versuchen, ob ich von dem Werkstattmeister dazu eine genauere Aussage bekommen.

    Tschö

    Michael
     
  14. #13 dennis1985b, 08.03.2011
    dennis1985b

    dennis1985b AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    14.02.2011
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    kann ich mir nicht vorstellen,
    aber mal sehen was gleich die Fachleute sagen...
     
  15. #14 michaelb12, 08.03.2011
    michaelb12

    michaelb12 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    08.03.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    die Werkstatt hat sich noch nicht gemeldet, aber der Hersteller der Gasanlage, den ich über das Kontaktformular angeschrieben habe, hat mich vorhin angerufen.

    Die Aussage der Werkstatt wollte man so nicht stehen lassen. Die Anlage ist wohl nicht grundsätzlich so programmiert, das sie ab 4000 Umdrehungen Benzin zufüttert, ist aber so einstellbar. Eingestellt ist wohl, das sie bei Vollgas Benzin zugibt.

    Mal sehen, wie sich die Werkstatt dazu äussert. Denn ich habe alle 3 bis 4 Wochen (also nach rund 2500 km) meinen Benzintank leer.

    Michael
     
  16. #15 dennis1985b, 09.03.2011
    dennis1985b

    dennis1985b AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    14.02.2011
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe das mal durchgerechnet.

    Wenn du auf 2500km ein Tankfüllung verballerst (ich Rechne mal 45Liter Tankvolumen), dann verbrauchst du ca 1,8 Liter Benzin auf 100/km.

    Und wenn ich mir das ansehe würde ich mir überhaupt keine Sorgen machen.
    Detailansicht: Hyundai - i30 - Fifa WM Edition - Spritmonitor.de

    Ist natürlich stark davon abhängig wie lang deine Strecken sind, oder wie oft du das Auto warm fahren mußt.
     
  17. #16 michaelb12, 09.03.2011
    michaelb12

    michaelb12 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    08.03.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hm,

    also ich fahre an einem ganz normalen Werktag 2 Strecken á 55 km.

    Die gliedern sich ungefähr wie folgt auf 48 km Autobahn, 6 km Zubringer/Schnellstrasse und 1 km Stadtverkehr.

    Der i30 ist mein zweites Gasfahrzeug, der Vorgänger ein Corsa D 1,2l 80PS hat ungefähr 10.000 km gebraucht um eine komplette Benzinfüllung (knapp 50 Liter) zu verbrauchen.
    Wenn man jetzt mal so rechnet, der i30 fährt etwa 3 km auf Benzin (das ist nach meinen Beobachtungen schon viel). Wenn man das jetzt ruhig mal mit dem Phantasiewert 20 Liter/100km fürs Warmfahren rechnet. wären für jedes Warmfahren 60 ** Bezin notwendig. Um nun den kompletten Tankinhalt von 50 Litern zu verbrauchen, wären bei 120 ** pro Tag rund 45 Tage notwendig. Dies würde wiederum rund 5000 km entsprechen.

    Dies sind natürlich alles nur Rechnungen, aber für mich ist da noch irgendwas im argen, da ich wie bereits oben geschrieben ungefähr bei der hälfte der Strecke liege.

    Mit einem zus. Benzinverbrauch von rund 1,8 Litern, würde sich der Aufwand mit dem Gas kaum noch lohnen, bzw. währe die Überlegung doch auf einen Diesel umzusteigen inbetracht zuziehen.

    Interessant in der Aufstellung fand ich aber die Randnotiz (20.01.2011)das die Gasanlage nach Reperatur der Katalysatorleuchte jetzt bei 5000 Umdrehungen automatisch auf Benzin umschaltet. Das würde sich ja dann schon fast wieder mit der Werkstatt decken. Denn dieser Wert scheint ja so wie ich den Techniker von E.... verstanden habe. von der Werkstatt mehr oder minder frei definierbar zu sein.

    Gruß

    Michael
     
  18. #17 dennis1985b, 09.03.2011
    dennis1985b

    dennis1985b AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    14.02.2011
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Gut das sind wirklich die besten Vorausetzungen um wenig Benzin zu verbrennen.
    Würde ja heißen, dass du am Tag nur max 6km auf Benzin fahren mußt.

    Wenn ich dich richtig einschätze, tankst du auch immer bevor der Gastank alle ist...
    Dann mach vielleicht mal den Test und bleib unter der Drehzahl.
    Gut der 1,2l Motor dreht höher, oder?
    Nicht das du nur 100km/h fahren kannst.
     
  19. Anzeige

  20. #18 michaelb12, 09.03.2011
    michaelb12

    michaelb12 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    08.03.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Dennis,

    der 1,2 Liter Motor im Corsa hat bei Tempo 120 4000 Umdrehungen gehabt. Der 1,4 Liter Motor im i30 ist nicht wirklich flotter, bei 4000 Umdrehungen bin ich da bei 127km/h lt. Tacho(Habe mir den Motor mit knapp 30 PS mehr auch etwas flotter vorgestellt, aber dafür ist es ja auch eine Portion mehr Auto)
    Der Gastank wird so gut wie nie leergefahren, und wenn beginne ich dann neu mit der Berechnung:).

    Habe mich jetzt gerade auch mal bei Spritmonitor umgeschaut, die Werte gehen bei den Leuten ja ganz schön auseinander, ich denke mal, das liegt an den unterschiedlichen Streckenprofilen.

    Werde meine Tankungen da jetzt auch eintragen, vielleicht schafft man sich auch selbst noch einen beseren Überblick über die Verbrauchswerte. Denn bei den meisten Leuten ist m.E. der Gasverbrauch sehr niedrig. Ich liege immer knapp unter 10 Litern.



    Michael
     
  21. #19 dennis1985b, 09.03.2011
    dennis1985b

    dennis1985b AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    14.02.2011
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    na mit 120km/h könnte man die 60km in einem Tag schaffen.:D

    Ich würde es halt an deiner Stelle mal ausprobieren.
    Spritmonitor.de ist glaube eine ganz gute Sache.
     
Thema: Benzinverbrauch im Gasbetrieb ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gasanlage verbraucht gas und benzin

    ,
  2. benzinverbrauch im gasbetrieb

    ,
  3. gasanlage verbraucht Benzin

    ,
  4. braucht gasauto benzin,
  5. prins benzin verbrauch,
  6. benzinverbrauch im gasbetrieb prins vsi,
  7. gas anlage verbraucht benzin,
  8. Benzinverbrauch bei Gasanlage,
  9. verbrauch gasanlage,
  10. autogas benzin verbrauch,
  11. benzinverbrauch gasanlage,
  12. lpg und benzin gleichzeitig,
  13. gibt es reserveautogas,
  14. gasbetrieb,
  15. prins vsi benzinanzeige fällt auch wenn ich fahre mit dem gas,
  16. HILFE lpg gasauto braucht viel sprit,
  17. lpg auto Benzinverbrauch,
  18. Spritverbrauch im gasbetrieb,
  19. verbrauch lpg gas benzin,
  20. zusatzlich benzin einspritzen im gasbetrieb lpg,
  21. c02 verbrauch bei gasbetrieb,
  22. benzin gas verbrauch,
  23. gas anlage.benzin verbrsuch,
  24. prins vsi läuft auf benzin und gas,
  25. kme diego verbraucht Benzin und gas
Die Seite wird geladen...

Benzinverbrauch im Gasbetrieb ? - Ähnliche Themen

  1. Trotz Gasbetrieb Benzinverbrauch

    Trotz Gasbetrieb Benzinverbrauch: Hallo Leute vielleich weiß einer von Euch weiter ? Hatte vor kurzer Zeit einen Steuerketten Chrash - Neue kette, Steuerräder Zylinderkopf usw...
  2. Hoher Benzinverbrauch bei Gasbetrieb

    Hoher Benzinverbrauch bei Gasbetrieb: Hallo Zusammen Ich habe vor ca. 2000 km eine Landirenzo Anlage in meinen Polo TSI einbauen lassen. jetzt hab ich 2 Fragen: - Bei einem...
  3. W245 Turbo Benzinverbrauch im Gasbetrieb

    W245 Turbo Benzinverbrauch im Gasbetrieb: Hallo zusammen,Ich habe meinen B200 Turbo mit einer KME Diego umrüsten lassen. Nach diversen Problemchen welche wohl durch fehlende...
  4. Im Gasbetrieb Benzinverbrauch??? Bitte um Hilfe

    Im Gasbetrieb Benzinverbrauch??? Bitte um Hilfe: Hallo LPG Freunde,ich habe mir vor nicht allzu langer Zeit einen Mazda 3 BK 1.6 Hatchback BJ. 2005 mit Gasanlage gekauft.Nun da ich das Auto schon...
  5. Benzinverbrauch bei Gasbetrieb

    Benzinverbrauch bei Gasbetrieb: Guten Tag zusammen, mich würde mal Interessieren, wieviel Benzin im Schnitt pro 100km im Gasbetrieb verbraucht wird. Was ist normal, was ist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden