Benzin Verbrauch und wie oft Gas Tanken

Diskutiere Benzin Verbrauch und wie oft Gas Tanken im Erste Erfahrungen mit Autogas Forum im Bereich LPG Autogas; Hi, ich habe das Auto vor sechs Monaten übernommen (mit Gas- Anlage) und nach 4-6x Gastanken, was jeweils 300- 400 Km hält, verbraucht er immer...

  1. #1 markberlin, 24.04.2010
    markberlin

    markberlin AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    06.10.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich habe das Auto vor sechs Monaten übernommen (mit Gas- Anlage) und nach 4-6x Gastanken, was jeweils 300- 400 Km hält, verbraucht er immer 3/4 meines Benzintankes.

    Dann tanken wir Benzin wieder voll, und fahren die Benzin Ladung leer, weil uns der Händler das so empfohlen hat.

    Danach gehts wieder mit Gas weiter.

    ISt der Benzin Verbrauch zu hoch?
    Oder normal?

    grüße
     
  2. Anzeige

  3. #2 djcroatia, 24.04.2010
    djcroatia

    djcroatia FragenBeantworter

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    17
    Also ich würde mal sagen, dass dein Verbrauch auf Benzin schon sehr hoch ist. Im ganzen Sommer (Umschaltung geht sehr schnell) verfahre ich vielleicht zwei volle Benzintanks.

    Mehr aber auch nicht.

    Wqas für einen Anlage und was für ein Fahrzeug hast du?
     
  4. #3 Autogarage-B8, 24.04.2010
    Autogarage-B8

    Autogarage-B8 Umrüster

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    3
    Ich weiß ja nicht, wie es anderen ergeht, aber ich steh in dem Thread völlig auf dem Schlauch und kann mir auch beim 3. durchlesen nicht erklären, was du denn möchtest.

    du machst den benzin tank voll? (Warum???), den fährst du dann leer, weil Händler so empfohlen (Händler bisserl Ahnung von Gas ?????) und dann fährst auf Gas weiter????

    Wieviel verbraucht er denn auf Benzin???

    Ich mein, das Hertha ist schon jetzt schlimm, aber es war doch abzusehen ... :D
     
  5. #4 markberlin, 24.04.2010
    markberlin

    markberlin AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    06.10.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0

    Opel Astra Caravan 1.6 Twinport
    105 Ps
    Baujahr 2005
    60.000 Km
    Benzin
    Irmscher Gasanlage (Seit 2008)

    ...bin geschockt...

    @skr-kfz
    ich tanke benzin voll und fahre damit so 4-6 gas ladungen ab, für soviel reicht das benzin
    der Händler meinte das ich danach dann erstmal einen vollen tank auf benzin fahren soll und dann wieder ca 5 gas tanken usw
     
  6. CBaer

    CBaer AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    15.12.2008
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    6x Gastank füllen macht dann so bei dir 2400km maximal. Rechnen wir mal ungünstig 1,5l Startbenzinverbrauch auf 100km (das ist dann mit vielen Kaltstarts bzw. Kurzstrecken), macht das 36l Benzin. Aber die gesamte Benzintankfüllung für diese 2400km.... viel zuviel!!
    Habe für meinen Golf im Winter mal 1,25l Startbenzinverbrauch errechnet. Das war mir schon deutlich zuviel, wo ich ja kaum Kurzstrecke fahre als Pendler.
    Nachdem mir E34-Gaser nun das SG umgestellt hat, springt die Anlage morgens nun nach 2,5km um, nach Arbeitsende am Nachmittag brauchts manchmal kaum mehr als 1km. Denke, ich komme nun auf weit unter 1l/100km Benzinverbrauch.
     
  7. #6 Autogarage-B8, 24.04.2010
    Autogarage-B8

    Autogarage-B8 Umrüster

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    3
    Wir wissen nicht

    a) wieviel Liter "voller Benzin-Tank" ist (Berechnung Benzin-Verbrauch),
    b) wieviel Liter "voller Gas-Tank" (ca. Berechnung LPG Verbrauch)
    c) wann die Anlage umschaltet (Umschalttemperatur)
    d) wie oft das Fahrzeug genutzt wird (Anzahl der Fahrten mit Starten auf Benzin)
    e) Einstellung der Anlage (in bestimmten Situationen Rückschaltung auf Benzin, wenn das bei der Irmscher möglich ist)
    und
    f) die Länge der Strecke, die auf Gas gefahren wird. (Kurzstrecke)

    Ich für meinen Teil fahre immer nur mit 10 - max. 15 Liter Benzin durch die Gegend, und das meiste verdunstet wahrscheinlich mehr, als verbraucht wird.
     
  8. #7 hp2, 24.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 24.04.2010
    hp2

    hp2 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    13.03.2010
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Also, ich rechne mal wie folgt:

    Ich fahre 25 km auf die Arbeit einfache Strecke, die Anlage schaltet nach 1km um.

    Ich brauche also auf Gas 10 Liter auf 100 km, dann brauche ich 1/25 tel davon für Benzin.

    1/25 von 10 Liter sind 0,4 Liter Benzin auf 100 km (Wenn ich am Tag des Bieres nicht schon zuviel davon getrunken habe :D).

    Bei 2.400 km wären das 9,6 Liter Benzin, bei halber Fahrtstrecke oder Umschalten nach 2 km eben doppelt so viel. Bei "und" viermal so viel.

    Den Umschaltzeitpunkt siehst und hörst du ja selbst, also kannst du auch kinderleicht errechnen, wie viel der Wagen auf Benzin verbraucht. Wenn er erst nach 5 km umschaltet, was deinem Verbrauch entsprechen könnte, ab zum Umrüster und nachfragen, ob man an der Anlage die Umschalttemperatur runterstellen kann.

    Und was das soll:

    "Dann tanken wir Benzin wieder voll, und fahren die Benzin Ladung leer, weil uns der Händler das so empfohlen hat."

    entzieht sich meiner Kenntnis. Halte ich für Unsinn. Oppel ist aber auch grad gar nicht so mein Fall...
     
  9. #8 roadghost, 24.04.2010
    roadghost

    roadghost AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    13.03.2010
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    2
    Ich habe pro Weg 30KM zur Arbeit, diese Woche Dienstag hatte ich morgens ( 5.00 Uhr ) eine ! Eingefrorene Windschutzscheibe ! und - 2,5°C Aussentemperatur. Ich hab die Scheibe freigemacht und mich dann ins Auto gesetzt und Motor gestartet. Nach 1500m hat meine Anlage auf Gas geschaltet.

    Heute, 25°C Aussentemp. bin ich mittags zum Auto, gestartet, 400m > Gas !

    Ich habe um eine Tankfüllung Gas zu verfahren ( 700km ) ganze 3,8l Super gebraucht !!
     
  10. #9 Autogarage-B8, 24.04.2010
    Autogarage-B8

    Autogarage-B8 Umrüster

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    3
    Die Rechnerei ist mir neu und überhaupt nicht aussagekräftig.

    Wenn es danach geht komm ich mit einem halben Liter Benzin über xhundert Kilometer weit, wenn ich die an einem Stück fahre.

    :D So auch das Gesicht des Benzintankers neben mir, warum ich nur 10 Liter in meinen 5er tanke und meine Aussage, daß mir das für nächsten 1000 km reicht :D

    Hole ich aber 365 mal p.a. Semmeln im Nachbardörfchen mal ich einmal den Gastank voll, der reicht dann auch übers Jahr, aber den Benzintank darf ich ordentlich nachfüllen.
     
  11. #10 Autogarage-B8, 24.04.2010
    Autogarage-B8

    Autogarage-B8 Umrüster

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    3
    Vergessen:

    und wenn ich ein Gasauto fahre: was muß ich da den Benzintank vollmachen???

    Ich befürchte schon, daß mir meine Tankanzeigeeinheit im oberen, im mittleren Drittel und oberhalb des unteren Drittels schon das rosten beginnt.

    Max. 15 Liter, zum Starten und bei Bedarf Kraftstoffpumpe kühlen, das wars. An die Dauer-Reserveleuchte gewöhnt man sich schnell, spätestens beim ersten Gastanken.
     
  12. #11 Maddin82, 24.04.2010
    Maddin82

    Maddin82 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    17.02.2010
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    1
    Ich tank etwa nach zwei tankfüllung gas für 10€ benzin nach, macht 0,5-0,7l benzinverbauch auf 100km. Meiner schaltet warm nach 25s auf gas, kalt nach etwa 30-60s.

    Wenn dein astra so viel benzin brauch ist entweder die umschalttemperatur schlecht gewählt oder die fährst wirklich viel kurzstrecke.
     
  13. #12 djcroatia, 24.04.2010
    djcroatia

    djcroatia FragenBeantworter

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    17
    Der ist gut, aber verdammt richtig :D !!!

    Warum hat dir denn der Händler gresagt, dass du 4-6 mal auf LPG fahren sollst und dann wieder einen Tank mit Benzin fahren sollst.

    Den Satz habe ich auch schon mal von einem Arbeitskollegen gehört. Ein Umrüster sagte ihm, dass man so fahren sollte.

    Also mein Umrüster sagte mir folgendes, fahre das Auto wie du es immer gefahren bist!! Das einzige, tanke nur LPG !!

    Warum LPG habe und dann auf Benzin fahren?

    Versuche es doch mal nur noch LPG zu fahren, dein Wagen müsste - Umrüster bitte korrigert mich - doch gasfest sein. Aber man liest auch das die Twinport-Motoren Ärger machen können.

    Oder fahre mal zu einem anderen Umrüster.
     
  14. Oskar

    Oskar AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    05.10.2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Da sich alle von markberlin erstellten Themen/Beiträge um dieses Auto/Motor handeln, kann man sich nach lesen aller Beiträge dazu ein paar Gedanken machen.

    Der Motor ist nicht Gasfest.
    Es wird ein Additiv in den Gastank gefüllt, dsehalb nicht leerfahren.
    Es wird ein Additiv in den Benzintank gefüllt, dsehalb auch mit Benzin fahren.
    Mehr mit Benzin fahren bedeutet, die Ventilprobleme kommen erst später, am besten erst nach der Garantiezeit.
    Mein Tip: fahre weiter mit hohen Benzinverbrauch und schone damit den Motor oder verkauf das Auto.
     
  15. #14 Autogarage-B8, 25.04.2010
    Autogarage-B8

    Autogarage-B8 Umrüster

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    3
    Lappan Verlag

    Auf die Idee bin ich ja noch gar nicht gekommen! Danke, liebes Forum:

    Lieber Kunde, herzlichen Glückwunsch zu Ihrer neuen Gasanlage. Bitte die nächsten 24 Monate nur auf Benzin fahren, dann ist die Garantie rum und dann können ... !

    :):):)

    Hey Mark!

    Eine richtige Gasanlage funktioniert in einem Nicht-Gasfesten Motor über jeden Drehzahlbereich hinaus auf Gas. Hinzu kommt lediglich ein EXTERNES Additivsystem, dass das Additiv in Abhängigkeit der Drehzahl zu jedem einzelnen Zylinder zuführt.

    Das verhindert den Verschleiß zwar nicht (genauso wie dein Tunap), aber es zögert es doch deutlich hinaus. Und im Unterschied zu deinem Tunap verkleben keine Rails und Einspritzdüsen!

    Da mußt du keinen vollen Benzintank mit dir rumschleppen, bei mir wären das herrje 50 kg nutzlose Last!

    Wie Oskar meinte: Lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende. Ein Opel fährt auch ohne Irmscher auf Gas, frag mal Paashaas.
     
  16. #15 markberlin, 25.04.2010
    markberlin

    markberlin AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    06.10.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Also erstmal zu den Fragen:

    a) 52l passen rein, fahre 3/4 davon leer
    b) 42l, genau das gleiche ( fahre beie Tanks nie ganz leer)
    c) Wann die anlage umschaltet weiß ich nicht genau, achte mal drauf
    d) fahre jeden Tag 60 km zur arbeit und zurück, +10km bei Terminen o.so
    e) wie die anlage eingestellt ist weiß ich nicht, habe das auto so übernommen
    f) fahre ca 50km auf gas +- 10km

    @roadghost
    Wie 3,8l auf 700km? Wir geht das?

    @Oskar
    Wird das Additiv auch in den Benzintank gefüllt? Ich bin davon ausgegangen, dass das nur beim GAsTAnk reinkommt, da Benzin "natürliche" schmiermittel enthält?
     
  17. #16 Der Scheerer, 25.04.2010
    Der Scheerer

    Der Scheerer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    2.234
    Zustimmungen:
    0
    Moin, die Irmscher-Anlagen (zumindest die die ich kenne) schalten bei 40-45°C um, ist zumindest so in der Software hinterlegt.

    Gruß

    Klaus
     
  18. #17 Gastrommel, 26.04.2010
    Gastrommel

    Gastrommel AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    @ markberlin

    Da hat man dir als Opelfahrer aber Alles gegeben, um sich als Kunde abzuwenden, weil Irmscher in Bezug auf Gasanlagen total versagt hat. Das hat "Opel" auch schon kapiert. Dummerweise scheint dein "Händler" auch nicht auf der technischen Höhe zu sein und sollte sich mal weiter informieren um dann zu erkennen, dass "Irmscher"eventuell Steuergeräte mit falschen Fahrzeugkonfigurationen ausgeliefert hat, was das allgemeine Gaschaos von "Irmscheranlagen" dann auch erklärt! "GIDF"
     
  19. #18 markberlin, 12.05.2010
    markberlin

    markberlin AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    06.10.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    woher weiß ich wie groß mein Tank ist?

    habe das Auto gebraucht mit Gas Tank übernommen, kann aber in den Unterlagen nichts finden.
    Wie voll kann man den Tank machen?, habe hier im Forum gelsen das er eh nicht ganz voll zu betanken geht?
     
  20. Anzeige

  21. #19 djcroatia, 12.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 12.05.2010
    djcroatia

    djcroatia FragenBeantworter

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    17
    In deinen Fahrzeugpapieren steht es wie gross der Tank ist bzw. in dem TüV-Gutachten steht es auch drinnen. Ist die Anlage den eingetragen?

    In deinen Tank bekommst du - ja ich weiss - eigentlich nur 80% rein, je nach Stellung aber bis zu 99%.
     
  22. #20 ketwiesel, 12.05.2010
    ketwiesel

    ketwiesel AutoGasKenner

    Dabei seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Hi djcroatia,

    stimmt nicht , mein sohn hat sich jetzt den Chevrolet Nubira gekauft
    mit Gasanlage.

    Da steht nur

    Vialle anlage und einiges mehr aber nicht die größe vom Tank
     
Thema: Benzin Verbrauch und wie oft Gas Tanken
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. erdgas tanken verbrauch

    ,
  2. gas auto verbrauch

    ,
  3. gasauto verbrauch

    ,
  4. verbrauch gas auto,
  5. gas tanken verbrauch,
  6. was verbraucht ein gasauto,
  7. gasautos verbrauch,
  8. wieviel benzin verbraucht ein gasauto,
  9. verbrauch gastank,
  10. gastank auto verbrauch,
  11. wieviel km kann man mit einem gastank fahren,
  12. wieviel prozent verbraucht ein gas auto mehr gegenüber benzin,
  13. verbrauch gasfahrzeuge,
  14. Verbrauch gasauto,
  15. gasanlage auto verbrauch,
  16. verbrauch gas auto 100km,
  17. auto mit gasanlage verbrauch,
  18. verbracuh gas tnak,
  19. wieviel benzin braucht ein gas auto,
  20. Benzinverbrauch beim Gasauto,
  21. gastank verbrauch,
  22. wie weit fahre ich mit einem volltank autogas,
  23. gastanken,
  24. wie oft tanken,
  25. was verbraucht eine gass auto von opel
Die Seite wird geladen...

Benzin Verbrauch und wie oft Gas Tanken - Ähnliche Themen

  1. Gas- und Benzinverbrauch gleichzeitig VSI 1

    Gas- und Benzinverbrauch gleichzeitig VSI 1: Hallo, bin nunmehr gut aus Portugal wieder in D angekommen und die Gasanlage ist wieder gut gelaufen. Auch die Probleme mit der Tankanzeige sind...
  2. Zavoli alesei-direct lpg-benzin mischverbrauch?

    Zavoli alesei-direct lpg-benzin mischverbrauch?: Hallo zusammen, ich habe kürzlich einen opel signum mit einer neu elngebauten zavoli alisei-direct-anlage gekauft. Es irritiert mich, dass das...
  3. W140 verbraucht auf Gas ca. 5 Liter mehr als auf Benzin

    W140 verbraucht auf Gas ca. 5 Liter mehr als auf Benzin: Nabend, ich fahre nun seit 2 Jahren meinen W140 300SE Baujahr 92. Beim Kauf hatte er eine Zenit Gasanlage drin, habe das Auto dann aber mit...
  4. SE81 Verdampfer Landi Renzo Venturi Gasgeruch kaum Gasverbrauch aber Benzin

    SE81 Verdampfer Landi Renzo Venturi Gasgeruch kaum Gasverbrauch aber Benzin: Hallo, ich fahre einen Merzedes 230 Te, Bj. 89 mit einer Landi Renzo Gasanlage, die folgende Probleme macht: 1. Trotz ausgetauschtem Dichtungssatz...
  5. Landi Renzo Benzinverbrauch auf Gas umgeschaltet Suche LPG Service Hannover Nähe

    Landi Renzo Benzinverbrauch auf Gas umgeschaltet Suche LPG Service Hannover Nähe: Hallo, ich fahre einen Merzedes 230 Te, Bj. 89 mit einer Landi Renzo Gasanlage, die folgende Probleme macht: 1. Trotz ausgetauschtem Dichtungssatz...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden