Benötige Tipp, woran es liegt, dass die Prins VSI ab und zu nicht richtig umschaltet

Diskutiere Benötige Tipp, woran es liegt, dass die Prins VSI ab und zu nicht richtig umschaltet im Erste Erfahrungen mit Autogas Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo, nun brauche ich von euch mal ein paar Tipps, damit ich meinen Umrüster vielleicht weiterhelfen kann, wenn er mit seinem Latain am Ende ist...

  1. Ralph

    Ralph AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    31.10.2011
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    nun brauche ich von euch mal ein paar Tipps, damit ich meinen Umrüster vielleicht weiterhelfen kann, wenn er mit seinem Latain am Ende ist :idee:

    Ich habe, wie ich schon mal mitgeteilt habe, meinen BMW X3 2.0i mit der Prins VSI ausstatten lassen. Die Anlage funktioniert zu 97% einwandfrei. Das einzige, was ab und zu nervt ist, und deswegen fahre ich nun zum 3. mal zum Umrüster, dass die Anlage, nachdem sie auf Gasbetrieb umgeschaltet hat, nach ca. 2-3 km fahrt, wieder auf Benzinbetrieb umschaltet. Es leuchten dann die Dioden für den Gasbetrieb UND die orange Diode für den Benzinbetrieb. Nach weiteren 1-2 km erlischt die orange Diode wieder und man merkt ein Ruck, dass wieder auf Gasbetrieb umgeschaltet wurde. Mittlerweile kann ich vorraussagen, wann es passiert. Und zwar, wenn die eingestellte Temperatur (bei mir ist es nun kurz vor dem 1. Teilstrich meiner Temperaturanzeige) überschritten wird. Dann fahre ich ca. 6-7 km, was aber von der Außentemperatur abhängig ist, und dann schaltet die Gasanlage erst um. Und danach passiert diese Sache. Auch ist es nicht jeden Tag.
    Es kann sein, dass es innerhalb von 3 Wochen 2-3 mal vorkommt.
    Beim 1. mal in der Werkstatt haben sie noch einmal entlüftet, da sie meinten, dass ev. noch Luft im Kühlwassersystem wäre, was sie sich aber nicht vorstellen konnten.
    Danach war ca. 2 Wochen Ruhe. Dann fing es wieder an, unregelmäßig aufzutreten. Wieder Termin und hin.
    Beim 2. Besuch, haben sie einen Fehler ausgelesen und gelöscht(war irgendetwas mit Fühler vermerkt). Sie meinten, dass der Fehler im Speicher ev. Auswirkung drauf hat. Auch hat man die Temperatur der Prins noch einmal korrigiert. Die war wohl außerhalb der Tolleranz und er konnte es sich auch nicht vorstellen, warum das so war, denn das sollte bei der Prinsanlage sich nicht so einfach verstellen können.
    Das war letzten Freitag. Samstag war nichts, Sonntag stand der Wagen in der Garage und heute Morgen ging es wieder los. Und heute Abend, nach Hause auch wieder.
    Habe Heute ersteinmal Vorsorglich für kommenden Freitag einen Termin gemacht.
    Die nächste Meinung war, dass der Temperaturfühler ab und zu einen falschen Wert liefert und dieser dann nun getauscht werden soll.
    Nun möchte ich nicht so ganz dumm da stehen und wollte euch mal fragen, was ihr noch so an Ideen und Erfahrungswerte habt.

    Das komische ist eben, dass es nicht immer ist und man auch nicht sagen kann, wann es wieder Auftritt. Es kann sein, dass es Morgen und bis zur nächsten Woche nicht mehr vorkommt. Und das ist das Merkwürdige an der Sache.

    Ich hoffe, ich konnte das Problem so einigermaßen deutlich rüberbringen.

    Ach ja. Mein X3er ist Bj. 2007 und hat nun 47000 km runter, falls es benötigt wird.
     
  2. Anzeige

  3. #2 Autogas-Rankers, 19.12.2011
    Autogas-Rankers

    Autogas-Rankers Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    3.464
    Zustimmungen:
    166
    Benötige Tipp, woran es liegt, dass die Prins VSI ab und zu nicht richtig umschal

    Um dir Tips geben zu können, mach am besten mal Bilder von deinem Umbau und stell die hier ein.
    Dann kann man dir vieleicht besser helfen
     
  4. #3 Rabemitgas, 19.12.2011
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Benötige Tipp, woran es liegt, dass die Prins VSI ab und zu nicht richtig umschal

    Wie hoch ist denn die Umschalttemp. programmiert?

    Gruß Armin
     
  5. #4 Autogas-Rankers, 19.12.2011
    Autogas-Rankers

    Autogas-Rankers Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    3.464
    Zustimmungen:
    166
    Benötige Tipp, woran es liegt, dass die Prins VSI ab und zu nicht richtig umschal

    Ich schätze Verdampfer zu Hoch montiert oder falsch im Kühlkreislauf.
     
  6. Ralph

    Ralph AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    31.10.2011
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Benötige Tipp, woran es liegt, dass die Prins VSI ab und zu nicht richtig umschal

    Hi Achim,
    die Umschalttemperatur ist nun auf 39 Grad eingestellt.
    Ich habe mal ein paar Bilder angehängt. Ich meine, es ist sauber verarbeitet.....was man so als Laie erkennen kann.
     

    Anhänge:

  7. #6 corrado-flo, 19.12.2011
    corrado-flo

    corrado-flo AutoGasKenner

    Dabei seit:
    25.05.2010
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    Benötige Tipp, woran es liegt, dass die Prins VSI ab und zu nicht richtig umschal

    Interessant wären Bilder vom Wasseranschluss und zwar da wo die Schläuche des Verdampfers an das Kühlsystem des Fahrzeugs angeschlössen sind...
     
  8. #7 V8gaser, 20.12.2011
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.263
    Zustimmungen:
    524
    Benötige Tipp, woran es liegt, dass die Prins VSI ab und zu nicht richtig umschal

    Ich tipp mal ganz schwer darauf, das der Kühlwasservorlauf NACH dem Heizungsventil/Zusatzwasserpumpe angeschlossen wurde....fahr mal mit voll aufgedrehter Heizung - schätze dann bleibt die Gasanlage an. Der ist in Schläuche Nr 1+2 gegangen , müsste aber 1+3 nehmen.
    Hat der Standheizung?
     

    Anhänge:

    • X3.jpg
      X3.jpg
      Dateigröße:
      35,5 KB
      Aufrufe:
      198
  9. Ralph

    Ralph AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    31.10.2011
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Benötige Tipp, woran es liegt, dass die Prins VSI ab und zu nicht richtig umschal

    Moin,
    @V8Gaser: Nein, ich habe keine Standheizung. Hm, die stellen immer ein, wenn die Heizung voll aufgedreht ist. Werde ich heute mal testen, wenn ich nach Hause fahre.

    Update:
    Heute morgen fand die Schalterei 2 mal statt. Außentemperatur 1,5 Grad. Ich habe das Gefühl, dass es schlimmer geworden ist, nachdem die Schalttemperatur auf 39 Grad herabgesetzt wurde. Kann es angehen?

    @corrado-flo: Fotos kann ich erst ev. am WE machen. Es sei denn, ich komme zwischenzeitlich dazu.....
     
  10. Ralph

    Ralph AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    31.10.2011
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Benötige Tipp, woran es liegt, dass die Prins VSI ab und zu nicht richtig umschal

    Hallo,
    @V8Gaser: Habe dein Tipp nun mal beherzigt. An der Heizung die Automatic abgestellt, Heizung voll aufgedreht (32 Grad) und Gebläse auch bis Anschlag. Die Gasanlage ist angeblieben.

    Nun habe ich mal die Schläuche gesucht. Ich konnte erkennen, dass der Schlauch 3 zum Anzapfen genommen wurde. Habe ein paar Bilder gemacht. Demnach kann es ja nicht daran liegen. Oder doch????

    Hier die Fotos. Das letzte ist noch mal der Verdunster etc.
    DSCN3193-neu.jpg DSCN3194-neu.jpg DSCN3195.JPG
     
  11. #10 V8gaser, 20.12.2011
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.263
    Zustimmungen:
    524
    Benötige Tipp, woran es liegt, dass die Prins VSI ab und zu nicht richtig umschal

    Hi
    Der eine Schlauch scheint zu stimmen, also der Vorlauf. Bliebe also noch der Rücklauf als Verdächtiger. Auf dem mittleren Bild siehst du genau mittig einen geraden Schlauch - da müsste er rein gegangen sein.
    Der Verbau von dem Verdampfer an dieser Stelle wird öfter bemängelt - zu hoch, Schläuche zu lang etc. Ich bau das immer so - beim e46 ja identisch - und hatte noch nie Probleme. Spätestens nach 1km hat der VD auch im Winter 35° und die Anlage läuft. OK, aus diesem winzigem Vierzylinder kommt nicht viel Wärme raus, da kann das schon mal etwas länger dauern, aber nicht viel.
     
  12. Ralph

    Ralph AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    31.10.2011
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Benötige Tipp, woran es liegt, dass die Prins VSI ab und zu nicht richtig umschal

    Moin V8Gaser,
    danke für die Antwort. Heute Morgen habe ich dein Tip mit dem Vollaufdrehen der Heizung noch mal probiert, da dieses Symthom nicht immer vorkommt, und es war wieder. Das komische daran ist nur, jetzt wo die Umschalttemperatur auf 39 Grad gesetzt worden ist, passiert es nun 2 mal.

    Also Wagen wird langsam warm..... vermutete Umschalttemperatur (vermutet daher, da es der 1. Teilstrich der Temperaturanzeige ist, wenn es funktioniert) wird laut Anzeige überschritten .... dann erst (2. Teilstrich im Temperaturanzeiger ist erreicht) wird umgeschaltet.... nach ca. 1-2 km leuchten auf einmal die Gas UND Benzindiode..... dann nach ca. 1 km wird mit einem Ruck wieder in Gasbetrieb umgeschaltet ... dann nach nochmaligem ca 1 km das gleiche Schauspiel, es dauert nun aber länger (ca. 2 km) bis wieder mit einem Ruck in Gasbetrieb umgeschaltet wird. Und dann ist Ruhe. Das Auto schnurrt im Gasbetrieb.
    Wie gesagt, es scheint nun schlimmer geworden zu sein, wo die Umschalttemperatur etwas herabgesetzt wurde. Ich schätze mal, wenn diie Umschalttemperatur auf 35 Grad geändert werden würde, wird es noch schlimmer.
     
  13. Ralph

    Ralph AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    31.10.2011
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Benötige Tipp, woran es liegt, dass die Prins VSI ab und zu nicht richtig umschal

    Hallo, wollte mal einen Zwischenbericht abgeben. War letzten Freitag beim Umruester. Dort wurde dann der Fuehler getauscht, da der Fehler, der ausgelesen wurde, darauf hinwies. Dann nach Hause. Funktionierte natuerlich alles, da der Motor noch warm war. 2 Tage gefahren, nichts. Heute morgen trat der Fehler wieder auf. Diesmal so stark, dass ich ca. 10 km auf Benzin gefahren bin. Bin zwischdurch mal rechts ran. Fahrzeug ausgestellt, gewartet bis Benzin-Diode an der Gasanzeige aus war, wieder gestartet und keine Besserung. Dann erst nach ca. 10 km auf einmal die Umschaltung. Und dann laeufts auch. Habe nun beim Umruester ein Termin gemacht und er bekommt den Wagen nun für 5 Tage zum Fehlerbeheben. Hoffe das es dann endlich funktioniert.

    (Ach so, wundert euch nicht, dass ich keine Umlaute verwendet habe. In der Vorschau waren dafuer nur Sonderzeichen zu sehen)
     
  14. Ralph

    Ralph AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    31.10.2011
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Benötige Tipp, woran es liegt, dass die Prins VSI ab und zu nicht richtig umschal

    Hallo, habe heute mal was probiert. Bin aus der Garage....habe diesmal den Motor abgeschaltet, wie ich zur Garage gegangen bin um diese zu schliessen. Dann den Wagen wieder gestartet und zur Arbeit gefahren. Nun komischerweise schaltete die Gasanlage nicht kurz nach dem Umschalten wieder für eine kurze Zeit auf Benzin um.

    Kann einer von den Profis etwas dazu sagen???

    Ich hatte schon den Verdacht, dass es mit der Heizungseinstellung zu tun hat. Bei mir steht diese immer auf Auto....bei der Einstellung beim Umruester ist dieses immer abgeschaltet. Soll heissen, dass es auf manuell eingestellt ist und wohl auch so die Gasanlage eingestellt wird.
     
  15. #14 Rabemitgas, 03.01.2012
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Benötige Tipp, woran es liegt, dass die Prins VSI ab und zu nicht richtig umschal

    Da hilft dann nur das mal mit dem lappi zu beobachten wenn er kalt ist.

    Gruß Armin
     
  16. Ralph

    Ralph AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    31.10.2011
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Benötige Tipp, woran es liegt, dass die Prins VSI ab und zu nicht richtig umschal

    Moin Armin,

    alles klar. Danke fuer die schnelle Rueckmeldung. Habe schon einen Termin mit dem Umruester. Das Auto bleibt dann eine Woch dort.

    Haette ja sein koennen, dass dieses Phaenomen einen schon mal untergekommen ist und etwas dazu beitragen koennte. Werde weiterhin berichten.
     
  17. #16 Rabemitgas, 03.01.2012
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Benötige Tipp, woran es liegt, dass die Prins VSI ab und zu nicht richtig umschal

    Eine Woche?

    Eine Nacht reicht. Es kann im Grunde nur etwas mit der Kühlwasseranbindung zu tun haben.

    Das beide Lampen wärend der Fahrt an sind, verrät ja den Fehlercode. "Engine temp. too long low"

    Gruß Armin
     
  18. #17 Hamsterbacke, 03.01.2012
    Hamsterbacke

    Hamsterbacke FragenBeantworter

    Dabei seit:
    27.07.2008
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    3
    Benötige Tipp, woran es liegt, dass die Prins VSI ab und zu nicht richtig umschal

    1 Woche?:confused:
     
  19. Ralph

    Ralph AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    31.10.2011
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Benötige Tipp, woran es liegt, dass die Prins VSI ab und zu nicht richtig umschal

    Jepp, eine Woche. Habe nun bald keine Lust mehr, immer hin zu fahren. Die sollen nun mal alles durchchecken. Auch habe ich in der Woche keine Zeit, das Fahrzeug abzuholen. Also haben die nun von Montag bis Freitag Zeit.

    @Armin: Mal so dumm gefragt.... Muesste dann der Fehler nicht immer auftauchen, wenn der Wagen kalt ist? Wenn ich morgens um 5.20 Uhr los fahre, schaltet die Gasanlage, bevor der Motor seine Temperatur erreicht hat, noch mal fuer ca. 2 km auf Benzin und danach wieder auf Gas. Fahre ich am Abend, der Wagen steht von ca. 5.40 Uhr bis 17.30 Uhr draussen, wieder nach Hause, ist nichts los. Die Anlage funktioniert, wie sie soll. Am naechsten morgen dann das selbe Schauspiel. Die Gasanlage schaltet ca. 2 km nach der 1. Umschaltung zurück auf Benzin und dann nach ein paar hundert Metern bis ein paar Kilometer wieder auf Gas. Mir kommt es schon bald so vor, als ob die Gasanlage weiß, dass ein neuer Tag angebrochen ist. Ist schon merkwuerdig das Ganze.....
     
  20. Anzeige

  21. #19 Ralph, 23.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2012
    Ralph

    Ralph AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    31.10.2011
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Benötige Tipp, woran es liegt, dass die Prins VSI ab und zu nicht richtig umschal

    Hallo,
    nun mal ein update in der Hoffnung, dass einer noch mehr weiß, wie die Firma.
    Nun war mein Auto ja eine Woche beider Firma. Freitag nun abgeholt und man sagte mir, dass alles noch einmal eingestellt wurde und die Umschaltung nun sehr flüssif ist. War sie ja vorher auch. Aber nun doch noch etwas besser.
    Heute morgen los zur Arbeit und ich merkte schon, dass die Reaktionszeit für die Umschaltung auf Gas laut Temperaturanzeige überschritten wurde und meine Befürchtung trat ein. Pling, es leuchten wieder beide Lampen. Sch....X(X(

    Nun mal von Profis an den Laien. Was bewirkt denn die Fehlermeldung "Engine temp. too long low"? was Rabemitgas als Tip hatte? Eigendlich müsste der Fehler jedesmal auftreten, wenn das Auto abgekühlt ist. Tut es aber nicht.
    Ich habe mal 2 Wochen dokumentiert. Wenn gewünscht, stelle ich dieses mal ein. Kann ich aber erst, wenn ich zu Hause bin.

    Bitte helft mal einen in Schleswig-Holstein, der auch Spaß am LPG haben will.:confused::confused::confused:

    Ach ja, der Tip von V8Gaser mit dem Kühlwasseranschluß habe ich konrtolliert. Der ist so, wie es auf der Skizze, die mir V8Gaser zugeschickt hat, sein soll. Gibt es noch andere Fehlerquellen?
    Das komische ist halt, dass es einmal am Tag vorkommt. Wenn ich abends nach Hause fahre ist alles in Ordnung.
     
  22. Beme

    Beme AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    17.11.2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Benötige Tipp, woran es liegt, dass die Prins VSI ab und zu nicht richtig umschal

    Ich habe keine Ahnung, wie der Verdampfer bei BMWs eingebaut wird und auf welcher Position der sitzt, aber Luft im System kann ausgeschlossen werden?
     
Thema: Benötige Tipp, woran es liegt, dass die Prins VSI ab und zu nicht richtig umschaltet
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. www.lpgforum.de 14978-benoetige-tipp-woran-es-liegt-dass-die-prins-vsi-ab-und-zu-nicht-richtig-umschaltet-3

    ,
  2. bexprins treiber

    ,
  3. bexprins vsi 2.0

    ,
  4. prins usb treiber,
  5. prins usb adapter,
  6. prins autogas werkstätten,
  7. site:lpgforum.de autogas hamburg gute werkstatt,
  8. autogastank anzapfen,
  9. bmw e46 kühlwassersystem,
  10. bexprins Bewertungen www.lpgforum.de,
  11. content,
  12. prins beide lampen leuchten www.lpgforum.de,
  13. prins vsi alarm,
  14. Hyundai i 30 lpg rote leuchte von gasanlage,
  15. prins blinkt rot,
  16. prins lpg motor geht aus feler meldun piept durchgehend,
  17. prins vsi Schleswig-Holstein,
  18. prins treiber,
  19. bexprins keine verbindung,
  20. autogas tank voll alarm ging los,
  21. bexprins test,
  22. e46 leistung außentemperaturabhängig,
  23. mein volvo 960 läuft mit benzin besser als mit gas prins vsi,
  24. bexprins usb treiber,
  25. treiber prins usb
Die Seite wird geladen...

Benötige Tipp, woran es liegt, dass die Prins VSI ab und zu nicht richtig umschaltet - Ähnliche Themen

  1. Ich benötige Hilfe zur Eintragung

    Ich benötige Hilfe zur Eintragung: Hallo zusammen, ich habe leider meinen sehr schönen 2000er Saab 9-3 mit PRINS VSI, neulich auf der Autobahn bei einem Unfall, in einem Haufen...
  2. Prins VSI Filter Wechseln: Ich benötige Hilfe

    Prins VSI Filter Wechseln: Ich benötige Hilfe: Hallo zusammen, ich fahre einen A6 4.2 mit Prins Anlage, alles funktioniert tip top und möchte demnächst den Filter selbst wechseln, ich habe...
  3. Kme Diego Probleme benötige dringend Hilfe!

    Kme Diego Probleme benötige dringend Hilfe!: Hallo hab eine KME Diego G3 Anlage drin beim Beschleunigen schaltet sie auf Benzin um. Anfangs war es bei ca. 5k Umdrehungen und innerhalb der...
  4. Welche Gasfilter benötige ich?

    Welche Gasfilter benötige ich?: Hallo Forum Ich habe meinen Mercedes E500 vor ein paar Jahren auf Autogas umgerüstet. Die Vorstellung davon gabs hier: Klick mich Bin mit der...
  5. Gas-Neuling! Benötige Hilfe beim Fahrzeugkauf!

    Gas-Neuling! Benötige Hilfe beim Fahrzeugkauf!: Hallo zusammen, ich benötige in naher Zukunft [2-3 Monate] ein neues Fahrzeug. Ich werde dann täglich ca. 100 km [jährlich ca. 22.000 km] zur...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden