Bei starker Bremsung geht der alte Benz aus !

Diskutiere Bei starker Bremsung geht der alte Benz aus ! im Erste Erfahrungen mit Autogas Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo liebe Leute.... Erstens muß ich das Forum loben,was ich hier schon gelesen und an Hilfe bekommen habe ....echt prima und Danke.... Nun...

  1. #1 Jonnesen, 13.04.2010
    Jonnesen

    Jonnesen AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Leute....

    Erstens muß ich das Forum loben,was ich hier schon gelesen und an Hilfe bekommen habe ....echt prima und Danke....

    Nun zu meinem jetzigen Thema(Standgas) finde ich nichts Richiges :mad:... Ich Hatte schon mal gelesen wie man am Verdampfer eine Grundeinstellung via 2 Schrauben vornehmen kann,finde diesen Beitrag aber nicht mehr !!!

    Also zur Frage: Wenn ich etwas stärker in die Bremse gehe geht das Auto aus,fahre ich langsam z.B.an die Kreuzung bleibt der Wagen an,aber läuft auch nicht ganz so schön wie mit Benzin. Ich denke Stangaseinstellung...blos mit der KE am alten Benz und Venturianlage iss das alles nicht so einfach :mad:.... Hat Jemand eine Idee ?

    Auto ist W124 300TE/Automatic mit Gasanlage-->/AEB-Software sieh Bild: und Emmegasverdampfer !
    Also wie gesagt der Leerlauf ist normal,bei eingelegter Fahstufe geht die Drehzahl schon ordentlich im Keller

    für Eure Hilfe bin ich jetzt schon sehr Dankbar

    achso....Luftstutzen vom Luftfilter ist aus dem Wind :-)

    MfG.Matthias


    [​IMG]
     
  2. Anzeige

  3. #2 Rabemitgas, 13.04.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Hallo

    Wie ist denn dein Verdampfer verbaut?

    Wenn er in Längsrichtung des Fahrzeuges ist, dürfte es kein Problem geben, wenn er Quer zur Fahrtrichtung verbaut wurde, schwingt sich beim Bremsen die Memnbrane auf und er kann ausgehen.

    Gruß Armin
     
  4. #3 Der Scheerer, 13.04.2010
    Der Scheerer

    Der Scheerer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    2.234
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Matthias,

    was mich jetzt primär interessieren würde, besteht dieses Problem seit Anfang an oder erst seit kurzem ???
    Wie lange ist die Anlage schon in dem Fahrzeug verbaut ???

    Davon mal abgesehen ist dieses Fahrzeug absolut genial aufzurüsten und macht keine Probleme (wenn die richtige Anlage verbaut wird (LCS2))

    Gruß

    Klaus
     
  5. #4 Jonnesen, 13.04.2010
    Jonnesen

    Jonnesen AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und moin moin und Danke für die schnellen Antworten.

    Der Verdampfer sitzt richtig,also Längsrichtung ... das Membranenschwingen fällt damit flach :-)

    Das Problem habe ich eigentlich schon von Anfang an....

    Die Anlage wurde vor einem Jahr installiert aber leider hatte
    ich immer wieder Ärger mit meinem Umrüster und so habe ich
    das Zepter selber in die Hand genommen...
    Dank dieses Forums hier,habe ich schon viel erreicht...der Wagen schaltete erst nach erreichen von 80Grad auf Gas um,das habe ich behoben...dann ist die Kiste einfach so ausgegangen(schnorchel Luftfilter aus dem Wind).dann habe ich mir die Software hier besorgt und habe viel gelesen und gebastelt....und und und...:-)
    Mir feht jetzt eigentlich nur noch eine gute Standgaseinstellung....!!!
    Der Rest läuft perfekt...
    Das Gemisch von der KE (Benzinseitig) habe ich auch optimal eingestellt,die LS arbeitet ordentlich und alles ist eigentlich gut .... Nur wie gesagt im Standgas ist er kurz vorm ausgehen,wenn ich eine Fahrstufe einlege ! (bei GAS)
    Softwareseitig kann ich da bestimmt nicht mehr viel machen....Das einziege wäre mal Drehzahl Signal verstellen (Schwach/Standart/Stark) Würde das was bringen ?
    Hat Jemand noch eine Idee ?

    MfG.Matthias

    [​IMG]
     
  6. #5 Jonnesen, 18.04.2010
    Jonnesen

    Jonnesen AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Keiner eine Idee ?

    Hallo liebe Leute...
    ich möchte den Beitrag noch einmal nach oben holen ....
    Keiner eine Idee ?
    wie man ordentlich Standgas einstellt ?

    hhhmmmmmm :confused:

    MfG.Matthias
     
Thema: Bei starker Bremsung geht der alte Benz aus !
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gasanlage auto

    ,
  2. wo stelle ich standgas beim t4 ein bilder

    ,
  3. landi renzo omegas software

    ,
  4. MfG Matthias,
  5. problem mit audi a4 bis 20000 drehzahl
Die Seite wird geladen...

Bei starker Bremsung geht der alte Benz aus ! - Ähnliche Themen

  1. starker Gasgeruch im Fahrzeuginnenraum

    starker Gasgeruch im Fahrzeuginnenraum: Hallo Leute, ich habe die Suche bereits bemüht, bin aber auf nichts eindeutiges gestoßen.. Habe seit ca. 3 Tagen das Problem dass es im...
  2. W168 ruckeln wird immer stärker

    W168 ruckeln wird immer stärker: Hallo, fahre ein W168 A210 mit einer BRC Anlage Mein Problem: Am Anfang hat es nur ein wenig geruckelt beim beschleunigen, jetzt die ganze Zeit....
  3. Auto ruckelt bei stärkerem Gasgeben

    Auto ruckelt bei stärkerem Gasgeben: Hallo Zusammen, ich bin seid kurzem Gasanlagenbesitzer und habe nun folgendes Problem. Wir haben gestern mit unserem Hyundai Tucson 2.0 die erste...
  4. Zündaussetzer nach starker Beschleunigung

    Zündaussetzer nach starker Beschleunigung: Da dies mein erster Beitrag hier ist, ein kurzes Hallo an das Forum! Ich fahre einen DB W210 430 mit Gasanlage, welche bei Kauf des Wagens bereits...
  5. 100 PS 4-Zylinder oder lieber stärkerer V6?

    100 PS 4-Zylinder oder lieber stärkerer V6?: Hallo Gemeinde, in letzter Zeit kristallisiert sich bei mir der Bedarf eines Kombi heraus. Im Cabrio hat man doch nicht wirklich viel Kofferraum....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden