Autogas Skoda Octavia RS

Dieses Thema im Forum "Erste Erfahrungen mit Autogas" wurde erstellt von Rene581, 27.03.2007.

  1. #1 Rene581, 27.03.2007
    Rene581

    Rene581 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    25.02.2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forengemeinde,

    erstmal ein gro?es Lob f?r diese tolle Plattform.

    Nun zum Westentlichen:

    Mein Skoda wurde vor 2 Wochen auf Autogas (Zavoli) umger?stet.

    Daten: 4 Zylinder mit 1,8 Turbo und 132 kw (180 PS), Bj. 2001, 58000 km auf Benzin.

    Sobald ich 30-50 km auf Gas fahre schaltet der Turbo ab und das Fahrzeug geht in "Not" Modus. MKL ging nur ein einziges Mal an.

    Seitdem muss ich alle paar Tage in die Werkstatt, weil das Gemisch zu mager ist.

    Gestern ist der Umr?ster 100 km inklusive Autobahn gefahren und hat "rumgeregelt". Auto abgeholt, 40 km --> selbes Problem.

    Morgen soll das Auto zum Importeur nach Triptis.

    Hoffentlich bekommen die es hin.

    Anbei noch drei Bilder vom Einbau (2 x Motorraum, 1 x Tankstutzen)
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      1.jpg
      Dateigröße:
      234,8 KB
      Aufrufe:
      224
    • Gas 2.jpg
      Gas 2.jpg
      Dateigröße:
      227,3 KB
      Aufrufe:
      231
    • Gas 3.jpg
      Gas 3.jpg
      Dateigröße:
      206,3 KB
      Aufrufe:
      224
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Da fehlen zwei Bilder und zwar die vom Motorraum :D
     
  4. #3 InformatikPower, 28.03.2007
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Also sagen wir es mal so:
    Schnufel hat eine ?hnliche Konstellation und ich glaube sogar eine Zavoli.
    Viel PS wenig Hubraum ist eine schwierige Konstellation um den Wagen zu programmieren.

    Was sagte denn die Motorkontrolleuchte, als sie an war?
    Wann schaltet der Wagen denn genau ab und wie anders f?hrst du als der Umr?ster?

    Fragen ?ber Fragen *gg*
     
  5. #4 VIPP-GASer, 28.03.2007
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.336
    Zustimmungen:
    1
    Haiiiiiiii Info-Power [​IMG] - ich auch!
    (Ist inside, das brauchen die anderen nicht zu verstehen :D )

    Hi Rene,
    ich wei? nicht ... f?r so ein Auto h?tte ich lieber eine andere Anlage genommen. Die Zavoli ist eine Anlage, wo die Selbstkalibration mittels Kennfeld-Programmierung angepa?t werden mu?. Und das mu? bei Deinem Auto sehr genau gemacht werden.

    Aber sch?n, da? bei Dir nicht ewig rumprobiert wird, sondern der Umr?ster sich direkt mit dem Importeur in Verbindung gesetzt hat. Bin gespannt wie es ausgeht.


    Gru?
    VIPP-GASer
     
  6. #5 safegas, 28.03.2007
    safegas

    safegas AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    09.05.2006
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Rene,

    das kommt mir alles sehr bekannt vor, wenn ich in Deinen Motorraum schaue...
    Mein vorheriges Auto war auch ein Oktavia mit 1,8 Liter Turbo, allerdings mit 150 PS. Deiner ist dann wohl ab Werk "gechipt" ;)

    Ich denke auch, das es schon komplizierter ist, Deinen Motor sauber einzustellen. Andererseits ist diese Maschine ja weit verbreitet und es sollte letztendlich kein unl?sbares Problem sein.

    (Im Passat von x-world-one war ?brigens auch so eine... :angst: )

    Viel Erfolg!

    cu safegas
     
  7. #6 VIPP-GASer, 28.03.2007
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.336
    Zustimmungen:
    1
    Hallo safegas,
    den VAG-Turbo 1,8l gibt es mit 110, 120, 132, 140 und sogar 150KW ab Werk.
    X-World-One war zuletzt eine PrinsVSI.

    Gru?
    VIPP-GASer
     
  8. #7 InformatikPower, 28.03.2007
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    *LoL*
    Whatever, mal zum Thema zur?ck!
    Wenn es bei dem Wagen vom Schnufel geht, dann wird es doch auch bei Rene kein Thema sein - also w?rde ich mal behaupten.
    Mit der notwendigen Sorgfalt und Kenntnis - weil eben kein 0815 - sollte das klappen!

    Ich jedenfalls dr?cke dir ganz dolle die Daumen Rene!

    PS.: Wars denn richtig, dass viel PS bei wenig Hub komplizierter ist als wenig PS und wenig Hub oder viel PS viel Hub?
     
  9. #8 Rene581, 28.03.2007
    Rene581

    Rene581 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    25.02.2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    So, nun ein neues Problem:

    Fahre seit vorgestern nur noch auf Benzin. Fehlerspeicher wurde komplett zur?ckgesetzt.

    Heute morgen gibts im 3. Gang einen Ruck und er geth fast aus. Das Auto "geht" nicht mehr so gut.

    In die Werkstatt: Ein Zylinder l?uft wohl nicht mit.

    Ich ziemlich ver?rgert, dass jetzt sogar Probleme im Benzinbetrieb bestehen.

    In einer Stunde soll ich nochmal Nachricht bekommen, was nun genau ist.

    Autogas umbauen ist ne ziemliche Nervensache...

    Hoffe allerdings das die Anlage beim Importeur einzustellen geht.

    @ VippGaser
    Meine Anlage geht aber schon richtig einzustellen? Oder muss ich damit rechnen, dass ich ewig Probleme haben werde?
     
  10. #9 Rene581, 28.03.2007
    Rene581

    Rene581 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    25.02.2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Werkstatt hat gerade angerufen:

    Haben die betroffene Z?ndkerze gereinigt und nun w?r im Benzin alles wieder i. O.

    So richtig glaube ich da noch nicht dran. Hab zumindest noch nie sowas geh?rt... Ihr etwa???
     
  11. #10 VIPP-GASer, 28.03.2007
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.336
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Ren?,
    Autogas-Umbau ist eigentlich keine Nervensache. Also hinterher nicht. Normalerweise!
    Die Nerven verlierst Du eigentlich vorher, wenn es um die Suche nach Anlage und Umr?ster geht.

    Und, mit der n?tigen Sorgfalt sollte es m?glich sein auch Dein Auto hinzubekommen *ich-Dir-Hoffnung-machen-will*.

    Gru?
    VIPP-GASer
     
  12. #11 Rene581, 28.03.2007
    Rene581

    Rene581 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    25.02.2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    @ VIPP Gaser

    Deine Aussage beruhigt mich doch zumindest etwas. Morgen Nachmittag soll ich mein Auto wiederbekommen.

    Ich melde mich dann nat?rlich nach der Testfahrt.
     
  13. #12 InformatikPower, 29.03.2007
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Hey Rene, alles wird gut :)
    Ich dr?cke dir alle Daumen!!
    Der Vorteil im Zweifel kennen wir ja einen, der die Anlage bei solchen Autos vern?nftig eingestellt bekommt *zwinker*
     
  14. #13 Rene581, 29.03.2007
    Rene581

    Rene581 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    25.02.2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Danke @ Info :-)

    So ich habe nun mein Gef?hrt wieder.

    Die Gasanlage wurde durch den Importeur in Triptis "feineingestellt". Der Z?ndaussetzer soll von der "verkokten" Z?ndkerze gekommen sein. Diese wurde jetzt gereinigt und es soll wieder i. O. sein.

    Bin vorhin 70 km gefahren.

    Es f?hrt sich leider noch nicht "normal"; ist jedoch auf jeden Fall annehmbar.

    Der Turbo schaltet jetzt erst sp?ter zu als ?blich ALT: ca. 2000 U/min NEU 2700 U/min.

    Weiterhin zeigt der Bordcomputer einen sehr niedrigen Verbrauch an.

    Bisher hatte ich immer einen Schnitt von 9 Litern. Jetzt liege ich bei 7 (gleiche Fahrweise). 7 Liter sind SEHR wenig f?r meinen Wagen.

    Bei Fahrt auf Benzin ?ndert sich weder was am Turbo noch am Verbrauch.

    Wird durch die Einstellung des Gases irgendwas bei der Motorsteuerung so sehr ver?ndert, dass der Turbo erst so sp?t zuschaltet?

    Ist die Anzeige des BC beunruhigend oder ist das egal, weil ich ja eh auf Gas fahre.
     
  15. AdMan

  16. #14 VIPP-GASer, 01.04.2007
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.336
    Zustimmungen:
    1
    ?( Ich w?rde sagen, die ist so fett eingestellt, da? der BC an Hand der k?rzeren "Benzineinspritzzeit" (im Gasbetrieb!) einen geringenen Verbrauch errechnet.

    Das der Turbo sp?ter kommt kann ja nur an der Gasanlage liegen. Ich kenne solche Probleme von der PrinsVSI nicht.Tut mir leid, soetwas schreiben zu m?ssen.

    Gru?
    VG
    PS. Beim Langstreckenpokal auf dem N?rburgring rennt ein Seat Leon Turbo mit 250PS und nat?rlich auf Autogas. Das Team ist mit der Leistungs- und Drehmomententfaltung sehr zufrieden.
    Offensichtlich aber nicht das Getriebe. Das gab irgendwann auf. ;( Leider!
     
  17. #15 InformatikPower, 01.04.2007
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Interessant w?re, wie der Verbrauch auf Gas WIRKLICH ist, also nicht vom BC messen lassen sondern selber "erfahren"....
    Und in der Zeit bestenfalls wenig / keine Vollast um den Motor nicht zu sch?digen.

    Wie viel Liter hattest du denn auf Benzin im Schnitt vorher?
     
Thema: Autogas Skoda Octavia RS
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia rs lpg

    ,
  2. octavia rs lpg

    ,
  3. skoda octavia rs autogas

    ,
  4. octavia rs autogas,
  5. skoda octavia rs gasumbau,
  6. octavia rs gasumbau,
  7. gasumbau skoda octavia rs,
  8. f,
  9. Skoda Oktavia RS LPG,
  10. octavia rs mit autogas,
  11. skoda octavia rs gasanlage,
  12. skoda octavia rs auf gas umrüsten,
  13. skoda rs mit autogas,
  14. autogas skoda rs ,
  15. skoda rs autogas,
  16. gasanlage skoda octavia rs,
  17. gasanlage octavia rs,
  18. octavia rs mit gas,
  19. skoda octavia autogas,
  20. lpg octavia rs,
  21. autogas octavia rs,
  22. oktavia rs autogas,
  23. octavia rs,
  24. octavia rs gas,
  25. skoda rs gas
Die Seite wird geladen...

Autogas Skoda Octavia RS - Ähnliche Themen

  1. Autogas - der Ventilkiller...

    Autogas - der Ventilkiller...: Ich bin echt schwer enttäuscht.... Der Motor hat gerade mal 400´000 km drauf und nur 150 000 auf LPG durchgehalten, schon braucht man wieder...
  2. werkseitig eingebaute Landi im Octavia

    werkseitig eingebaute Landi im Octavia: In einem anderen Thread hatte ich schon einmal um Hilfe gebeten, da 2 Gas Werkstätten keinen Zugriff auf die Gas Anlage bekommen. Der Fehler :...
  3. Skoda superb 3.6 V6

    Skoda superb 3.6 V6: Hallo, Aktuell fahren wir einen octavia 1z 1.6 mpi sind auch sehr zufrieden. Für die Zukunft schiele ich auch auf ein Auto was Gas fähig ist...
  4. "Autogas hat meinen Motor gekillt" Video bei YouTube

    "Autogas hat meinen Motor gekillt" Video bei YouTube: Hallo, hab von nem Kumpel gerade dieses Video geschickt bekommen: https://youtu.be/nHf4CxO_EZk Was meinen die Profis dazu? Fahre ja...
  5. Probleme bei Start auf Autogas

    Probleme bei Start auf Autogas: Hallo an alle So ich habe seid 4 Jahre ein Auto mit Vialle lpi Anlage.Seid kurze Zeit hab ich ein Probleme.Wenn ich mein Auto auf Gas...