Autogas Frust

Diskutiere Autogas Frust im Erste Erfahrungen mit Autogas Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo -was haltet Ihr davon? Seit 1nem Monat ist mein Astra G Cabrio 2.2 auf Autogas umger?stet. (Lovato Fast). Umbauzeit 11 Tage! -Immer wieder...

  1. #1 M?hltal, 06.09.2006
    M?hltal

    M?hltal AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    05.09.2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hallo -was haltet Ihr davon?

    Seit 1nem Monat ist mein Astra G Cabrio 2.2 auf Autogas umger?stet. (Lovato Fast).

    Umbauzeit 11 Tage! -Immer wieder neue Probleme, die sich am Ende als nicht richtig aufgesteckter Kontakt herausgestellt haben (so wenigstens die Angabe des Umr?sters).

    Nach 200 Km erst Nachbesserung -Auto ruckelt in fast allen Drehzahlbereichen! -Anschlie?end war das Problem geringer aber keinesfalls verschwunden!

    Zweite Nachbesserung Tankanzeige geht nach 250 Km auf leer (Gas reicht dann aber nochmal 250 Km bis Umschaltung auf Benzin. Diese Umschaltung geht keinesfalls fast unbemerkt ?ber die B?hne. Auf der ?berholspur ist das echt gef?hlich, wenn mehr als 30 Sekunden die Leistung weg ist.

    Nach der Nachbesserung geht die Umschaltung dann richtig gut, das Ruckeln ist aber wieder st?rker geworden. die kalibrierte Tankanzeige geht genauso wie vorher -v?llig daneben!

    Nach einem St?dteurlaub und weiteren 1300Km der n?chste Nachbesserungsversuch. Tankanzeige, Ruckeln ach ja und ?n der inzwischen ausgeh?ndigten englischen Bedienungsanleitung steht, dass bei den verschiedenen Umschaltungen Akustische T?ne abgegeben werden sollen. Meine Anlage ist und bleibt stumm.

    Ergebnis: Ruckeln bleibt, Anzeige fast unver?ndert (jetzt wir erst bei 300 Km leer gemeldet) und weiterhin Stille im Auto!

    Daf?r wird es aber bunt -die Motorwarleuchte meldet sich und der Opelh?nler liest im Fehlerspeicher "Fehlz?ndungen auf mehrerern Zylindern" und r?t mir dringend auf den Gasbetrieb zu verzichten, bis die Anlage richtig funktioniert.

    Mein H?ndler ist derweil jedenfalls in Urlaub und ich sehe langsam rot!

    Brauche Beistand!!!!!!!!!!!!!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. weloe

    weloe AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    13.07.2006
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Moin M?hltal

    Erstmal ein :1163:

    Vielleicht solltest Du mal Deinen Astra von einer anderen Umr?stfirma checken lassen. Falls die etwas finden , kannst Du Deinem Umr?ster mal auf die Spr?nge helfen. ;-)

    Hier siehst Du ob Umr?ster bei Dir in der N?he sind:

    http://www.lpgforum.de/wbb2/club_map.php

    oder auch hier:
    http://www.autogastanken.de/index.php?session=coq05klgu81qn83058e6iq7u23&entryid=33

    Eine 2.te Meinung kann auf keinen Fall schaden.

    Nebenbei gesagt w?rden sich unsere Forenmitglieder ?ber ein paar Bilder und mehr Informationen zum Umbau freuen.



    Gr?sse
    weloe
     
  4. Admin

    Admin FragenBeantworter

    Dabei seit:
    17.11.2005
    Beiträge:
    1.503
    Zustimmungen:
    0
    Hall?le M?hltal,

    erstmal auch von mir ein herzliches :1163: on Board! Deine Schilderungen sind nat?rlich nicht besonders berauschend. Was allerdings die Tankanzeige angeht, da habe wir fast alle das gleiche Problem. Meine Prins-Anzeige zeigt auch nach ca. 250 Km den Reservestand an. Fahre dann aber noch mal mindestens 200 Km damit. Zu anfang habe ich mich auch dar?ber aufgeregt und bin immer wieder zum Umr?ster hingefahren. Jetzt ist das okay f?r mich, ich wei?, dass ich auf meinen Tageskilometerz?hler achten muss und gut ist. Alles andere ist einfach verschwendete Zeit und vergeudete Nerven (f?r mich jedenfalls!).

    Sicherlich sollte deine Anlage einen Ton angeben, wenn sie umschaltet. Ist einfach komfortabler und das ruckeln sollte eigentlich auch nur eine Einstellungssache sein. Ich empfehle dir, wie es weloe schon empfohlen hat, mal bei uns in der Club-Map reinzugucken. Da findest du enen Umr?ster in deiner N?he, der dir sicherlich helfen kann. Allerdings kenne ich deine Anlagfe gar nicht??

    Hoffe du kannst ein bisschen was damit anfangen. Ansonsten hast du nat?rlich unseren Beistand :D :D

    P.S. Wir lieben Fotos !!

    CU Fuddie
     
  5. #4 Hannemann-Autogasteam, 06.09.2006
    Hannemann-Autogasteam

    Hannemann-Autogasteam AutoGasKenner

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    moin, moin

    wow, das h?rt sich nicht gut an! Auf alle F?lle Einbau - Einstellproblem!

    Lass dir die Nachbesserungen schriftlich geben, dann hast du was in der Hand wegen Wandlung und R?ckbau. (3 MAl nachbessern)

    Wenn dein Umr?ster es nicht hinkriegt, solltest du bedenken, das andere die NAchbesserungen bestimmt nicht kostenlos machen! Dann lieber wandeln und Anlage kostenlos ausbauen lassen!

    Dann soltest du auf eine andere Anlage zur?ckgreifen. (evtl. Prins VSI?) :D


    (m?sste die Bedienungsanleitung nicht auch in deutscher Sprache dabeisein?)

    Gru?

    Mike
     
  6. Admin

    Admin FragenBeantworter

    Dabei seit:
    17.11.2005
    Beiträge:
    1.503
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Mike,

    kennst du die Anlage, die da verbaut wurde (Lavator fast)? Habe ich noch nie geh?rt. Und soweit ich wei?, muss eine deutsche Anleitung dabei sein, wenn der Kaufgegenstand in Deutschland verkauft und vertrieben wird!

    Gru? Fuddie
     
  7. #6 InformatikPower, 06.09.2006
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Hallo M?hltal ;)

    erst einmal herzlich :1163: auch von mir hier im Forum!
    Ich an deiner Stelle w?re ebenfalls ver?rgert ?ber die Zust?nde.
    Tankanzeige ist normal - meine geht direkt nach dem Volltanken schon auf Reserve. Tageskilometer, da kann ich mich nur anschlie?en!

    Von deiner Anlage habe auch ich noch nie etwas geh?rt (Lovato Fast)
    Ich habe zwar bei Google eine wenig was gefunden, aber wirklich aussagekr?ftig w?rde ich das nicht nennen ;)
    http://www.autogas-westfalen.de/systeme.html
    http://www.autogas-boerse.de/forum/...ller & Systeme&order=last_answer&descasc=DESC

    Letzterer hat eine Lovato Fast 90 eingebaut und scheint damit zufrieden zu sein. Daher vielleicht mal bei dessen Umr?ster http://www.autogas-center-koeln.de/index2.html

    Aber wie Hannemann so passend bemerkte: Kostenfrei wird ein anderer Umr?ster das nicht machen - wenn ?berhaupt. Es ist nunmal nicht sch?n die Fehler eines anderen auszub?geln.

    Berichte bitte mal, was es gegeben hat.
    Normal ist das was du beschreibst - abgesehen von der Tankanzeige - jedenfalls nicht!

    Gr??e
    Daniela
     
  8. #7 Hannemann-Autogasteam, 06.09.2006
    Hannemann-Autogasteam

    Hannemann-Autogasteam AutoGasKenner

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    moin, moin

    also LOVATO Fast so richtig kennen, nee, ABER:

    es gibt scheinbar verschiedene Kits f?r unterschiedliche Motorleistungen, die man so einfach auch im Internet kaufen kann! :1127:

    Vielleicht ist ein falscher Kit verbaut?

    z.B. gibts f?r 4 Zylinder Motoren insgesamt 3 Kit`s

    bis 90, 120, 150 kW.

    Einfach mal googeln!

    Gru?

    Mike


    @M?hltal , welche ist genau verbaut? Lovato Fast .......??
     
  9. #8 M?hltal, 06.09.2006
    M?hltal

    M?hltal AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    05.09.2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    erst mal danke f?r die Antworten. Das mit der Tankanzeige ist noch zu verkraften, aber auch da sollte es Abhilfe geben. Schlie?lich wird ja einigerma?en genau angezeigt, nur immer viel zu wenig. Die Messung am Tank erfolgt zwar mechanisch, die Umsetzung auf das Pannel im Auto ist elekronisch und laut (englischer) Bedienungsanleitung auch frei konfigurierbar. Da sollte was gehen! -wie gesagt -eigentlich ein Nebenschauplatz.

    Trotzdem ist es nicht o.k. vom H?ndler das so locker zu sehen wie Ihr. Schlie?lich hat der ja auch den vollen Preis bekommen und nicht nur 50% wie die F?llstandsanzeige...... -?brigens gibt es auch Gerichtsurteile zur Anzeigegenauigkeit von Instumenten!!!!

    Da ist auch noch der Kostenaspekt. Min. 500Km ist mein Umr?ster mit dem Auto gefahren (2x zum Grossh?ndler der ihm die Anlage verkauft hat) -alles auf Benzin versteht sich!!!!!! Ich selbst habe bis heute auch noch etwa 250Km f?r die vielen Fahrten zum H?ndler ben?tigt. Ganz schweigen von der Zeit, nicht zuletzt auch zum Organisieren von Ersatzfahrzeugen.

    Die massive Warnung meines Opeldealers hat mir dann den Rest gegeben. Nur nicht auf Gas fahren, sonst Motor kaputt.

    Den Tenor, den ich bei Euren Ratschl?gen erkennen kann, stimmt dennoch mit meinen eigenen ?berlegungen ?berein.

    1. finde ich keinen Umr?ster in der N?he mit Lovato_Erfahrung.
    2. soll der ruhig seine Fehler selbst beheben und wenn er das nicht kann, die Analge eben wieder ausbauen.

    Welche Anlage verbaut ist und ob die dann f?r meine 108Kw gro? genug ist, kann ich wegen der fehlenden Unterlagen auch nicht feststellen.

    Ach ?brigens, ich mag keine Sachen, die nicht funktionieren. Daf?r bin ich von Berufswegen ein zu gro?er Perfektionist. Wenn ich so eine Arbeit abliefern w?rde...............
     
  10. #9 Hannemann-Autogasteam, 06.09.2006
    Hannemann-Autogasteam

    Hannemann-Autogasteam AutoGasKenner

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    moin, moin

    das l?sst vermuten, dass die Anlage auch noch nicht eingetragen wurde. Wahrscheinlich hast du auch noch kein Abgasgutachten?

    Nur Interessehalber....


    Gru?

    Mike
     
  11. #10 M?hltal, 06.09.2006
    M?hltal

    M?hltal AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    05.09.2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    richtig vermutet. Allerdings habe ich das Gutachten in Kopie per Mail bereits bekommen. Das Original sollte beim Umr?ster liegen und der ist bekannterma?en jetzt erst mal 14 Tage in Urlaub.

    Gru?
    Martin
     
  12. #11 Hannemann-Autogasteam, 06.09.2006
    Hannemann-Autogasteam

    Hannemann-Autogasteam AutoGasKenner

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    moin, moin

    also 14 Tage die Werkstatt schliessen??

    Heutzutage ?berhaupt nicht machbar, wie geht das denn? ?(

    Bin auf deine Ergebnisse gespannt...


    Gru?

    Mike
     
  13. #12 M?hltal, 06.09.2006
    M?hltal

    M?hltal AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    05.09.2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Jo, das geht!

    Ist sogar auf seiner -?brigens sehr professionellen Internet-Seite ver?ffentlicht!

    Anscheinend l?uft das Gesch?ft mit dem Gas.

    Gru
     
  14. #13 A72Abfahrt9, 06.09.2006
    A72Abfahrt9

    A72Abfahrt9 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    16.02.2007
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Mike,
    In meinen Astra G 2,2 l?uft eine BRC ohne Probleme, nur f?r den Fall das Du eine andere einbauen lassen m?chtest.
     
  15. #14 InformatikPower, 07.09.2006
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Da kann ich dir nur Recht geben. Das Gesch?ft mit dem Gas brummt, weil die Leute lieber g?nstig fahren m?chten ;)
    Daher mischen sich unter die professionellen Umr?ster immer wieder Firmen, bei denen man besser wegbleibt und die auch nicht allzu lange ?berleben.

    Ich bin gespannt, wie es bei dir weitergeht!
     
  16. Admin

    Admin FragenBeantworter

    Dabei seit:
    17.11.2005
    Beiträge:
    1.503
    Zustimmungen:
    0
    Hall?le M?hltal,

    ich will dir ja echt nicht zu nahe treten aber wenn ich das alles so lese beschleicht mich das Gef?hl, dass du vor deinem Umbau davon ausgegangen bist: Auto abgeben und schnell mal irgendeine Autogasanlage einbauen lassen, fertig ist alles.

    Genau das wollte ich ja mit meinem Forum erreichen....dass sich die Leute vorher genau informieren k?nnen ?ber Techniken, Anlagen, Umr?ster u.s.w.

    Ich habe das Gef?hl, dass du das nicht gemacht hast und nun hast du den Salat.

    Versuche trotzdem das beste daraus zu machen, unsere Unterst?tzung hast du jedenfalls....

    Gru? Fuddie
     
  17. #16 InformatikPower, 07.09.2006
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Hi Fuddie,

    bei vielen Leuten l?uft es eben so, da kann man Martin auch keinen Vorwurf machen. Die Werbung erzeugt den Eindruck: Einbauen und rennt ein Autoleben lang.

    Erfahrung genug ist ja vorhanden, die Autogasanlagen gibt es ja schon sehr lange - meines Wissens mind. 20 Jahre. Viele Leute lassen den Wagen umr?sten und SIND hinterher gl?cklich und haben KEINE Probleme.

    Ich pers?nlich bin ebenso herangegangen. Ich habe zwar ein wenig gelesen und gerechnet, aber die Fettn?pfchen, in die man treten kann erfahre ich erst hier durch das Forum.

    Ich habe von meinem Umr?ster ein Angebot bekommen, das dann ohne gro?e Umschweife angenommen -> ohne zu wissen WAS f?r eine Anlage das ist...ich habe mich einfach auf den Sachverstand des Umr?sters verlassen.

    Im Endeffekt h?tte er mir auch den hinterletzten Mist andrehen k?nnen. Ich pers. mag es auch in meiner Branche nciht besonders, wenn mir alle mgl. Kunden meinen dazwischenreden zu m?ssen, obwohl sie offensichtlich keine Ahnung haben, daher lasse ich das auch ganz gern mal ;)

    In dem Sinne - Kopf hoch und ein wenig reinh?ngen. Ich denke, dass da durchaus eine L?sung m?glich ist.

    Gr??e
    Daniela
     
  18. #17 muenchi, 07.09.2006
    muenchi

    muenchi Guest


    100 % , es gibt auch eigentlich keine schlechte anlage, eher den schlechten umr?ster. wenn ich meinem b?cker sagen w?rde wie er br?tchen zu backen h?tte, w?rde er auch nur sagen: jaja.
     
  19. #18 A72Abfahrt9, 07.09.2006
    A72Abfahrt9

    A72Abfahrt9 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    16.02.2007
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Fast genau so bin ich ran gegangen. Auf den Anlagentyp hatte ich keinen Einfluss, nur das der Umr?ster ein Opelh?ndler ist war mir wichtig (zuf?llig mein angestammtes AH). Die Streitereien zwischen Umr?ster und "Motorhersteller" wollte ich vermeiden und alles in einen Haus haben.
     
  20. Anzeige

  21. #19 Hannemann-Autogasteam, 07.09.2006
    Hannemann-Autogasteam

    Hannemann-Autogasteam AutoGasKenner

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, :kopfkratz: :1133: ich baue ein :D


    Das Benutzen der Smilies macht ?brigens richtig Spass! :grinzz:

    Gru?

    Mike
     
  22. #20 M?hltal, 07.09.2006
    M?hltal

    M?hltal AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    05.09.2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Nein, so war das nicht,

    ich geh?re eher zu der planenden Kategorie!

    So habe ich es gemacht:

    Internet durchsucht und dabei festgestellt, da? so wenige Probleme nicht sein k?nnen, also nur Werbung.

    Anschlie?end habe ich diverse Foren durchsucht und somit war ich mir der Problematik durchaus bewu?t.

    Was ich wollte, war Allem voran Qualit?t (noch vor dem Preis) und es sollte im Umkeis sein, um bei eventuellen Nacharbeiten keinen so weiten Weg zu haben.

    Ich habe mir von allen Firmen im Umkeis einen pers?nlichen Eindruck verschafft -das ware dann genau 6 und von Allen ein Angebot machen lassen.

    Es waren:

    2 freie Werkst?tten
    2 Autoh?ndler (allerdings war kein Opel dabei)
    und 2 Spezialfirmen mit Schwerpunkt Autogasumr?stung.

    Die freien Werkst?tten waren mir schon von den ?rtlichkeiten her unsymphatisch (Hinterhof)

    Die Autoh?ndler hatten beide zwar offensichtlich Erfahrung, nur erschien es mir als h?tte jeder von denen erst mal sein eigenes Auto gemacht und dann vielleicht noch ein Kundenfahrzeug. Zudem waren beide teuer und wollten die Gasbetankung nicht ohne Aufpreis unter den Tankdeckel verlegen.

    Von den Spezialisten hatte der erste, der einen sehr guten Einduck machte, in den n?chten 8 Wochen keinen Termin mehr frei -das war mir zu lang.

    Der zweite hatte gerade 2 Autos auf der Hebeb?hne, schien sauber zu arbeiten und machte einen hochkompetenten Eindruck. Dazu guter Internet-Auftritt, sehr freundlich, g?nstig und Anschlu? unter dem Tankdeckel -kein Problem.

    Welchen h?ttet Ihr genommen?

    Seht Ihr - ich auch. (nat?rlich den letzten)

    Ich bin auch sicher, da? er nicht mit allen Autos Probleme hat -somit bin wohl nur ich der Dumme?!?!

    Gru? Martin
     
Thema: Autogas Frust
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Grossh?ndler 2016 49 .de .ch .at loc:DE

    ,
  2. lovato fast 90

    ,
  3. lambdasonden pendelung opel mokka

    ,
  4. lovato verdampfer seriennummer wo,
  5. autogasfrust,
  6. gerichtsurteile gegen autogasanlage,
  7. gerichtsurteile tankanzeige,
  8. tartarini g 79 manual,
  9. tartarini g79 dichtsatz einbau,
  10. lovato autogas,
  11. autogas gerichtsurteile,
  12. astra g 2.2 lovato,
  13. tartarini g79 manual,
  14. lovato tankanzeige,
  15. lpgforum.de schwimmer nervt lpg,
  16. gerichtsurteile autogasanlage,
  17. lpg 0° tank einbauen,
  18. lpgforum.de tartarini g 79,
  19. astra g cabrio lpg,
  20. gerichtsurteile gasanlage,
  21. Gerichtsurteile Gasanlagen einbau in KFZ--Tankanzeige
Die Seite wird geladen...

Autogas Frust - Ähnliche Themen

  1. Verkaufe LPG Ringtank Vialle Stako 67l Multiventil 67x27cm Autogas Garantie

    Verkaufe LPG Ringtank Vialle Stako 67l Multiventil 67x27cm Autogas Garantie: Hi, ich verkaufe hier einen 67l LPG-Tank aus einem Skoda Superb. Die komplette Gas-Anlage wurde aus dem Auto ausgebaut und der Tank wird nicht...
  2. Autogastank austauschen

    Autogastank austauschen: Hallo, aufgrund von Rostbildung möchte ich demnächst meinen Autogastank (Stato E20, 67 l, 650/240) austauschen, allerdings ist mir nicht klar,...
  3. BIO-Autogas

    BIO-Autogas: Flüssiggas aus erneuerbaren Rohstoffen – Neue Zukunftsperspektiven für nachhaltige Energie Was ist eigentlich aus dieser Ankündigung geworden?...
  4. Sucher Herr Becker von Autogas Valentin Mainz

    Sucher Herr Becker von Autogas Valentin Mainz: Hallo Leute, eben habe ich vom Grillforum Valentin erfahren, dass es die Autogas Werkstatt nicht mehr gibt.. Bei mir steht demnächst aber die...
  5. Autogas Werkstatt Hyndai i10 Raum München bzw. Südosten

    Autogas Werkstatt Hyndai i10 Raum München bzw. Südosten: Hallo, ich bin kurz davor mir einen gebrauchten i10 mit LPG zu kaufen, allerdings wäre das mein erster Wagen mit Autogas. Da ja alle 15k km die...