Auto mit Gasanlage kaufen oder lieber nachrüsten lassen?

Diskutiere Auto mit Gasanlage kaufen oder lieber nachrüsten lassen? im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo, ich beschäftige mich erst seit kurzem mit dem Thema Gas. Da ich auf dem Land wohne und jeden Tag 40km für eine Strecke zur Arbeit fahre,...

  1. #1 sabbyll, 07.03.2012
    sabbyll

    sabbyll AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    07.03.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich beschäftige mich erst seit kurzem mit dem Thema Gas. Da ich auf dem Land wohne und jeden Tag 40km für eine Strecke zur Arbeit fahre, überlege ich mir ein Auto mit Gasanlage zu kaufen. Die Frage ist nun, ob ich mir ein Auto kaufe, in dem schon eine Gasanlage eingebaut ist, oder ich mir eins ohne zulege und die Anlage nachrüsten lasse. Mein Budget liegt bei höchstens 6000€.
    Da regelmäßig zwei Hunde mitfahren, sollte das Auto eine kleine Ladefläche oder einen geräumigen Kofferraum haben. Schön wäre sowas wie Renault Kangoo oder Fiat Doblo. Welches von den beiden würdet ihr mir empfehlen?
    Wäre schön wenn mir jemand Tipps geben könnte.
     
  2. Anzeige

  3. #2 ketwiesel, 07.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 07.03.2012
    ketwiesel

    ketwiesel AutoGasKenner

    Dabei seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
  4. #3 sabbyll, 07.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 07.03.2012
    sabbyll

    sabbyll AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    07.03.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ist auf jeden Fall ein gutes Angebot. Allerdings wäre mir der Kofferraum da zu klein, hab zwei große Hunde. Besser wäre schon einer mit ner kleinen Ladefläche, wie eben beim Kangoo, Doblo, Berlingo oder Opel Combo. Zudem wohne ich in der Nähe von Krefeld, das wäre dann doch etwas zu weit weg. Aber schonmal danke! :)
     
  5. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.151
    Zustimmungen:
    443
    Wenn Du in der Nähe von Krefeld wohnst, dann kauf Dir einen ohne Gasanlage und lass ihn beim Rankers umrüsten.
    Kann sein, dass Du mit einem bereits umgerüsteten Gebrauchten Dir ne Dauerbaustelle einfängst.
     
  6. #5 sabbyll, 07.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 07.03.2012
    sabbyll

    sabbyll AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    07.03.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hab mal auf die homepage geschaut, sieht ja echt gut aus und mit einer Prins macht man wohl auch nichts verkehrt. Vielen Dank für den Tipp! :) Zu den in Frage kommenden Fahrzeugen kannst du nichts sagen? Also welcher wäre am besten geeignet oder tun die sich da alle nichts? Muss ein bestimmter Motor drin sein oder ist das egal?

    Wäre der z.B.möglich?

    http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/s...eatures=EXPORT&maxMileage=125000&pageNumber=1
     
  7. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.151
    Zustimmungen:
    443
    Zu den Fahrzeugen: Fiat, Renault oder Berlingo würde ich auch empfehlen. Aber nimm keinen mit dem kleinsten Motor, beim Ranault am besten den 1,6 16V, beim Fiat Doblo den 1,6er, Citroen gibts glaub ich auch nen 1,4 oder 1,6er. Auf jeden Fall taugen die für Gas.
    Und wenn du einen nicht umgerüsteten kaufst, hast auch die bessere Auswahl, auch wenns vielleicht am Ende insgesamt bissl teurer wird, dafür ohne Ärger.
     
  8. #7 sabbyll, 07.03.2012
    sabbyll

    sabbyll AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    07.03.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank! Ja, hab zwar ein paar Autos gefunden die schon umgebaut sind, aber da garantiert mir keiner dass die Anlage auch gut läuft. Da lass ich es lieber in einer Fachwerkstatt machen und hab Garantie falls was ist. Danke nochmal, du hast mir sehr geholfen. Dann werd ich mich mal auf die Suche begeben.
     
  9. Daenni

    Daenni AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    31.01.2012
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ich frage mich was Du lesen/hören möchtest?

    Eine Gasanlage kann ein Risiko sein, ein Gebrauchtwagen von Privat ebenso.
    Ein Gebrauchtwagen vom Händler ist auch nicht immer das Gelbe vom Ei wie ich letztens feststellen durfte...

    Eine Garantie dass XYZ keine Probleme macht bekommst Du nirgens und die Car-Garantien sind doch auch eher Schein als Sein wenn man sich mal die Bedingungen durchließt.

    Wenn ich Dir meinen nun verkaufen würde könnte ich Dir sagen:
    Keine Probleme mit Gas, komm her, fahre Probe, gerne auch ne Stunde durch die Gegend gondeln.. fertig.
    Vorallem würde ich einfach mal darauf achten dass (Teile-)Rechnungen zur Verfügung stehen.
    Sowas finde ich persönlich wichtig weil man dann weiß dass sich der Fahrzeughalter um die Kiste gekümmert hat.

    Es ist auch immer eine Sympathiesache.
    Wenn man schon am Telefon nach dem letzten Preis fragt, dann reagiere ich da allergisch drauf.
    Das erinnert mich an türkischen Basar oder den ital. Strand (Wolle Rolex kaufe? gute Preis..).

    Wenn also der Wagen gepflegt, finde ich spricht nichts gegen einen gebrauchten mit Gas.
    Meine Meinung..
     
  10. #9 sabbyll, 07.03.2012
    sabbyll

    sabbyll AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    07.03.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Klar, irgendwo hast Du Recht. Es ist halt immer eine Glückssache. Ich hatte z.B. diesen Fiat im Auge:

    Fiat Doblo 1.2 ELX als Van/Kleinbus in Bochum

    Aber ich hab Bedenken wegen der Gasanlage. Ich hab da keine Ahnung von und wenn dann irgendwas an der Gasanlage ist, hab ich keine Garantie. Es wäre schon ein besseres Gefühl wenn ich wüsste, der hat mir die Anlage eingebaut - zu dem kann ich hin wenn ich nicht weiter weiß.

    Am schönsten wäre es natürlich wenn ich ein Auto mit Gasanalge finden würde, wo ich drauf vertrauen kann dass mir keine Mängel verschwiegen werden. Aber wo findet man das schon...
     
  11. Daenni

    Daenni AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    31.01.2012
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Also wenn so eine Anlage nicht läuft merkt man es glaube ich recht gut.
    Ich bin damals viel Probe gefahren, darunter auch zwei LPG Fahrzeuge.
    Einer hing schlecht am LPG und ging beim Umschalten aus (Opel), der Subaru hingegen war die Absolute Wucht, da merkte man garnichts. Nur der Kofferraum war zu klein.
    Ich bin nur zu seriösen Markenhändlern gefahren, große Marken-Autohäuser.
    Da wurde uns sogar ein Unfall verschwiegen (Achso Herr Kunde.. nebenbei erwähnt... Unfall 9000 Euro, Kleinigkeit..) oder die Kiste wurde plötzlich nicht mehr verkauft weil ich gemerkt habe dass was mit dem Fahrwerk nicht stimmt. Oder undichter Bremssattel der vorher angeblich nicht aufgefallen ist.. oder oder...

    Ich habe meine Kiste frisch poliert und versiegelt verkauft. Ölwechsel, TÜV und neue Bremsbeläge sogar noch dazu.
    Sogar alle Rechnungen (von Teilen etc.) dabei gelegt. Du siehst, es geht auch anders ;-)

    Bei den Italienern und den Franzosen wären meine Bedenken nicht die Gasanlage.. :rolleyes:
     
  12. #11 sabbyll, 07.03.2012
    sabbyll

    sabbyll AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    07.03.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Sondern? Worauf müsste man da besonders achten?

    Ja sicher, es geht auch anders. Bei dir hat es wahrscheinlich vorwiegend daran gelegen, dass du Mängel erkennst. Im Gegensatz zu mir. Ich hab leider nicht so viel Ahnung, das ist das Problem.
    Hach ja, is schon nicht so einfach mit dem Autokauf ;-) Vor allem wenn man nicht so viel Geld dafür übrig hat. Weiß echt nicht was ich machen soll...
     
  13. #12 dscholli, 07.03.2012
    dscholli

    dscholli AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Wenn man sich auf diversen Online autobörsen umschaut, haben die Grachtwagen mit Gaslanlage zum teil richtig Kilometer runter....
    Persönlich würde ich auch lieber Gebrauchtwagen ohne Anlage kaufen und dann nachrüsten lassen.
     
  14. #13 Daenni, 07.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 07.03.2012
    Daenni

    Daenni AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    31.01.2012
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Nun gut, Du hast Ein Budget von ca. 6000 Euro.

    In dieser Preislage finde ich es schwer einen vernünftigen Gebrauchten mit angemessenen Kilometern und dennoch gutem Zustand zu erhalten.
    Hinzu käme dann noch eine LPG Anlage die mit ca. 2000-2500 Euro zu Buche schlägt.
    Da man diese Umrüstkosten nicht 1:1 beim Widerverkauf erstattet bekommt, wäre es zumindest aus einer(!) Sicht sinnvoll einen Wagen mit LPG zu kaufen.
    Mein Vater fährt einen 6 Zyl XM. Seit über 100 Tausend KM auf Gas... die Kisten laufen also gut.
    Ein Kunde hat sich vor Kurzem einen Benz gekauft mit LPG Anlage.

    Nun sind die Dinger fast unkaputtbar, aber leider auch recht Wert stabil ab einem gewissen Alter.
    Mein Nachbar hat seine zwei letztens ins Ausland verkauft... die Dinger gehen deutlich besser weg als Franzosen oder Italiener ;-)

    Du hast also zwei Alternativen:
    Einen Wagen kaufen mit Anlage, evtl etwas mehr runter aber wo schon ein paar Sachen nachweislich getauscht wurden (Zahnriemen, Hinterachsbuchsen, ggf. Stoßdämpfer und Endschalldämpfer).
    Wenn der Verkäufer mit sich Reden lässt dann hat man nichts gegen eine Fahrt zum Autogas-Umbauer oder so.

    Oder Du kaufst Dir eine jüngere Karre und sparst nochmal ein paar Monate für einen Umbau. Diese paar Kilometer machen dich denke ich auch nicht arm.
    Dann würde ich mich aber vorher informieren ob der Wagen "problemlos" auch evtl. mit einer günstigen Anlage (KME) umzurüsten wäre.

    Auch ohne Erfahrung in dem Bereich zu haben denke ich dass so eine Anlage wenn sie schon 50tkm ohne Probleme drin war, auch weitere 50tkm laufen wird.
    Kaufe aber bloß keine speziellen Modelle von Opel mit LPG.. da musste glaube ich alle 20-25tkm das Ventilspiel kontrolliert werden. Was den gewinn fast 100%ig vor die Wand fährt.


    Woher kommst Du denn? Dann kann man Dir evtl. besser/vor Ort helfen.

    Achso, neben Renault und Fiat gäbe es noch den Citroen Berlingo.
    Wie groß sind denn die Hunde?
    Hundebox vorhanden/geplant?
    Ich denke auch an den Geruchssinn.. ich glaube die zwei finden LPG nicht so angenehm.
    Wäre ein "Kombi" nicht was? Da ist der Kofferraum ja auch offen.
     
  15. #14 sabbyll, 07.03.2012
    sabbyll

    sabbyll AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    07.03.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine ausführliche Antwort. Ich bin ziemlich hin- und hergerissen.

    Optisch gefällt mir zwar so ein Kastenwagen besser, aber ein Komi wäre auch ok. Ich brauch auch nicht viel Schnick Schnack in dem Auto, hauptsache er ist zuverlässig, hat ne Gasanlage (bzw. eine Umrüstung wäre problemlos möglich) und die Hunde können damit gut transportiert werden. Der eine hat so Labradorgröße, der andere ist etwas kleiner. Hundeboxen sind nicht geplant. Im Moment wohnen wir noch in Essen, ziehen aber in zwei Monaten nach Kerken, das ist etwas 30km von Krefeld entfernt.
     
  16. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.151
    Zustimmungen:
    443
    Also was Franzosen und Italiener angeht, kann ich nicht über schlechte Erfahrungen klagen. Rosttechnisch sind die mittlerweile besser als mancher Deutscher, die Motoren was Gas anbelangt auch im Großen und Ganzen unkompliziert und der höhere Wertverlust kommt Dir eher als Gebrauchtwagensuchende entgegen. Da kannst eher ein Schnäppchen machen.
    Was die Gasanlage anbelangt, würde ich lieber mehr ausgeben und eine qualitativ hochwertige bevorzugen, damits am Ende keine Dauerbaustelle wird.
     
  17. #16 Gegenwind, 09.03.2012
    Gegenwind

    Gegenwind FragenBeantworter

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.856
    Zustimmungen:
    16
  18. #17 sabbyll, 09.03.2012
    sabbyll

    sabbyll AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    07.03.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke dass ich mir jetzt einen guten gebrauchten kaufe, wobei es schwer scheint einen guten Kangoo in meiner Preisklasse zu bekommen. Ich schau auch mal nach Berlingos. Der 1,6 Motor soll ja auch gasfest sein.
     
  19. #18 Gegenwind, 09.03.2012
    Gegenwind

    Gegenwind FragenBeantworter

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.856
    Zustimmungen:
    16
    Im Eingangspost hattest du auch einen FIAT Doblo erwähnt, deshalb mein Link einen post zuvor.
    Wenn der nicht gas- und standfest, dann wohl keiner...:o
     
  20. Anzeige

  21. #19 sabbyll, 09.03.2012
    sabbyll

    sabbyll AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    07.03.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ja, die story kenn ich. Echt genail :D Fiat Doblo find ich super toll, aber leider etwas zu teuer, auch im Unterhalt. Deswegen wird es wohl die dritte Wahl werden, eben der Berlingo.
     
  22. #20 muensterlaender, 09.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 09.03.2012
    muensterlaender

    muensterlaender AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    15.05.2009
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Mir geht es derzeit auch so, dass ich einen Neuen suche, da mein Alter so langsam teuer wird. Wenn ich mir den Markt so anschaue, finde ich keinen auf LPG umgerüstetes Fahrzeug, dass ich mir kaufen würde, da entweder die Laufleistung schon recht hoch ist oder die Fahrzeuge vor der Armotisierung verkauft werden, und das macht mich skeptisch.

    Mir wurde ein FIAT Punto mit 50 TKM angeboten, also LPG-Anlage gerade armotisiert. Da ich den Chef gut kenne, hat er mir ehrlich geantwortet, dem Besitzer war das Auto zu langsam und er fuhr hauptsächlich Autobahn. So etwas kann ich nicht kaufen, weil ich damit rechnen muss, dass kurz oder lang die Ventilsitze hin sind. Das bestätigte die FIAT-Werkstatt auch, vor allem beim Punto.

    Nur bei Deinem Budget wird es schwierig, einen PKW yu finden, der auch noch für eine Umrüstung lohnenswert ist.
     
Thema: Auto mit Gasanlage kaufen oder lieber nachrüsten lassen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gasanlage nachrüsten

    ,
  2. auto mit gasanlage kaufen

    ,
  3. auto mit autogas kaufen

    ,
  4. autos mit gasanlage kaufen,
  5. gasanlage nachrüsten fiat punto forum,
  6. auto mitgasanlage,
  7. gasanlage auto nachrüsten,
  8. auto mit lpg kaufen,
  9. autos mit gasanlage,
  10. welche marke am besten geeignet für autogas,
  11. gasanlage im auto,
  12. gasanlage auto,
  13. gasanlage nachruesten din,
  14. in welchen autos kann man keine gasanlage nachrüsten,
  15. doblo lpg nachgeruestet,
  16. gasanlage nachrüsten oder mit kaufen,
  17. händler chefrolet krefeld,
  18. beim gebrauchtwagen gas nachrüsten lassen,
  19. Autogasanlage problemlos möglich bei welchen autos,
  20. gebrauchtwagen gasanlage besser selber nachrüsten oder,
  21. gasanlage auto kein nachrüsten,
  22. gasanlage nachrüsten krefeld,
  23. gasanlager nachgerüstet erfahrungen,
  24. lassen sich autos mit gasanlage gut verkaufen,
  25. gasanlage nachrüsten türkei
Die Seite wird geladen...

Auto mit Gasanlage kaufen oder lieber nachrüsten lassen? - Ähnliche Themen

  1. Autogasanlage spinnt nachdem ich Vollgetankt habe

    Autogasanlage spinnt nachdem ich Vollgetankt habe: Hallo, in unseren Corolla Verso befindet sich schon seit einigen Jahren eine LPG Anlage. Am Samstag mussten wir Gas nachtanken. Bis dahin lief...
  2. Auto Gasanlage

    Auto Gasanlage: Hallo zusammen ist es in Deutschland erlaubt ich möchte in Italien mein Fahrzeug umrüsten Gasanlage werde ich Probleme bekommen beim TÜV?
  3. Wo befindet sich die Sicherung einer BRC Autogasanlage?

    Wo befindet sich die Sicherung einer BRC Autogasanlage?: Hallo, kann mir jemand verraten, wo sich die Sicherung einer BRC autogasanlage befindet? Gut ich müsste sie gefunden haben, es waren zwei stück...
  4. Auto springt nicht mehr an. Gasanlage Schuld?

    Auto springt nicht mehr an. Gasanlage Schuld?: Hallo. Ich wollte meinen Crown Vic dieses Jahr endgültig fertig machen um ihn dieses Jahr zu fahren. Stelle die Batterie rein, schließe sie an,...
  5. Wie geht man mit einer Autogasanlage richtig um ?

    Wie geht man mit einer Autogasanlage richtig um ?: Hallo Freunde, Ich muss jetzt nach ein paar Monaten das erste mal Tanken ( Benzin ) da stellt sich für mich die Frage wie lange Sprit haltbar ist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden