Auto hat nach 4 Monaten Fehler, der schon mal repariert wurde?

Diskutiere Auto hat nach 4 Monaten Fehler, der schon mal repariert wurde? im Stammtisch Forum im Bereich Off Topic - Bereich; Hallo Leutz, Mitte Juni 2010 habe ich mein Fahrzeug gebraucht bei einem Händler in Westfalen gekauft. Vor Übernahme entdeckte ich bei der...

  1. #1 niederrhein2805, 20.10.2010
    niederrhein2805

    niederrhein2805 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    15.07.2010
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leutz,

    Mitte Juni 2010 habe ich mein Fahrzeug gebraucht bei einem Händler in Westfalen gekauft. Vor Übernahme entdeckte ich bei der Probefahrt einen Defekt, und zwar hat die Airbag-Leuchte geblinkt. Der Händler hat den Fehler beseitigt (weil er sonst das Fahrzeug auch nicht über die HU gekriegt hätte), bis vor ein paar Tagen war auch alles bestens. Jetzt fängt das Ding wieder an zu blinken, sehr unregelmäßig, manchmal dreimal hintereinander, manchmal eine Minute Dauerblinken. Ich möchte den Händler diesen Fehler nochmals beheben lassen und gehe davon aus, dass er diesen Mangel auf seine Kosten beseitigen muss, da das Fahrzeug erst vor vier Monaten bei ihm gekauft wurde.

    Ist er dazu tatsächlich verpflichtet, gibt es eine gesetzliche Gebrauchtfahrzeug-Garantie? Wer weiß Näheres? Der Mangel ist übrigens im Kaufvertrag als noch zu beseitigender Fehler eingetragen.
     
  2. Anzeige

  3. #2 Rabemitgas, 20.10.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Sehr schwierig zu sagen, das fällt nur unter die Gewährleistung, wenn du beweisen kannst, das der Mängel schon vorher anscheinend da gewesen ist, oder aber nicht sachgemäß repariert wurde.

    Sicherheitshalber soltest du einen Anwalt fragen, wir hier bekommen sehr schnell eine Abmahnung wegen kostenloser Rechtsberatung.

    Gruß Armin
     
  4. #3 niederrhein2805, 20.10.2010
    niederrhein2805

    niederrhein2805 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    15.07.2010
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Wieso Gewährleistung? Die Gewährleistung fängt erst nach Ablauf einer Garantiefrist an.
    Das wird ja wohl so sein, wenn der Mangel nach noch nicht mal 4 Monaten wieder auftritt.
     
  5. #4 Rabemitgas, 20.10.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Der Richter wird aber sagen "beweiß es"

    Gruß Armin
     
  6. #5 niederrhein2805, 20.10.2010
    niederrhein2805

    niederrhein2805 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    15.07.2010
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Was soll ich denn da beweisen müssen? Der Mangel bestand im Juni 2010, wurde beseitigt und tritt jetzt wieder auf. Im übrigen war meine Frage auch, ob es eine gesetzliche Garantie beim Erwerb eines Gebrauchtfahrzeugs gibt. Und da dachte ich, dass die Händler und Werkstätten, die hier vertreten sind, das eigentlich wissen sollten, denn die verkaufen ja auch das eine oder andere Gebrauchtfahrzeug.
     
  7. #6 Rabemitgas, 20.10.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Also, das Fahrzeug war gebraucht. Also hast du nur deine gesetzliche Gewährleistung.

    Das ist keine Garantie und alle Mängel die auftreten und umstritten. Das ist insgesamt so kompliziert, so das man mit jedem Fall einzeln vor Gericht müsste.

    Vielleicht ist es wie du sagst, vielleicht aber auch nicht.

    Die Frage ist, wer ist in der beweißpflicht? du oder der Händler. Eigentlich der Händler in den ersten 6 Monaten, aber eigentlich war der Fehler ja weg...... ach hör auf eins wiederspricht das andere und es macht nur Juristen und Gerichte reich.

    Mit so einem Quatsch klagst du jahrelang. Frag deinen Händler ob er sich eine Lösung vorstellen kann und gut. Solltest du etwas dazu bezahlen müssen, dann mach es halt.

    Das ist/wäre gesunder Menschenverstant, den das Auto war gebraucht.

    Gruß Armin
     
  8. #7 niederrhein2805, 20.10.2010
    niederrhein2805

    niederrhein2805 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    15.07.2010
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    So langsam glaube ich, wir reden heftig aneinander vorbei. Ich hatte einen Mangel an einem Fahrzeug, der Mangel wurde beseitigt und tritt jetzt innerhalb von 6 Monaten wieder auf. Das lässt darauf schließen, dass er damals nicht fachgerecht beseitigt wurde. Was es da zu beweisen geben soll, verstehe ich nicht.


    Ich hatte bis jetzt nicht vor, zu Gericht zu ziehen, und ich werde das bei einem als so gering zu vermutenden Streitwert sicher auch nicht tun.
     
  9. #8 ring24h, 21.10.2010
    ring24h

    ring24h AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    07.10.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
  10. #9 Hexxer, 21.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 21.10.2010
    Hexxer

    Hexxer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    2.815
    Zustimmungen:
    21
    Mal andersrum gefragt. Du hast den Wagen doch nicht ohne die Gebrauchtwagengarantie gekauft ? Aus meiner sicht stellt sich dei frage der Reparatur nicht so ganz, entweder der Händler übernimmt es oder die Garantie.

    ABER: Du hast doch sicherlich schon mit dem Händler geredet ?
     
  11. #10 niederrhein2805, 21.10.2010
    niederrhein2805

    niederrhein2805 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    15.07.2010
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Soweit ich das aus dem Vertrag erkennen kann, steht da nichts von Garantie.
    Nein, habe ich nicht, ich wollte erstmal hier fragen, um eine gewisse Meinungsvielfalt zu haben, bevor der Händler anfängt, mir was vom Pferd zu erzählen, das ich nicht richtig beurteilen kann.
    Danke, das ist sehr gut, dieser Artikel. Sehr ausführlich und verständlich. Kann man sich mal allgemein "hinter den Spiegel stecken".
    Bis jetzt gar nichts, sh. oben.
     
  12. #11 ring24h, 21.10.2010
    ring24h

    ring24h AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    07.10.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo niederrhein2805,

    dann weihe doch mal deinen Vertragspartner ein:

    "Nur sprechenden Leuten kann geholfen werden!"

    MfG ring24h
     
  13. Hexxer

    Hexxer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    2.815
    Zustimmungen:
    21
    Mal zwei Fragen.
    Was glaubst Du macht der Händler wenn er a) abgebrüht oder b) unwillig ist wenn Du Ihm sagst "Ja, aber im Internet hab ich den Rat bekommen" ?

    Versteh mich nicht falsch, aber reden doch einfach mit Ihm und sag Ihm das der Fehler vom Kauf wieder da ist.
    Eine Gebrauchtwagengarantie muß man extra beim Kauf abschließen, die Kostet Geld. Übernimmt aber in den ersten 1-2 Jahren (je nachdem und je nach Kilometer) jegliche oder anteilige Kosten. Mir hat das in den letzten 20 Jahren schon etliche Tausend Euro gespart. Zahlt natürlich keine Sachen wie neues Öl oder Bremsen.

    Kupplung nach 8 Monaten hinüber ? Danke Garantie. Getriebe im Eimer ? Danke Garantie. Ab 100.000km kommt meist ein Eigenanteil dazu.
     
  14. #13 dscholli, 21.10.2010
    dscholli

    dscholli AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Hier gibt es auch noch vom ADAC ein paar nützliche Hinweise.

    Der Unterschied zwischen Sachmängelhaftung und Gebrauchtwagengarantie

    @hexxer
    das kommt immer darauf an ob Du einen seriösen Gebrauchtwagenverkäufer hast. Sicherlich sollte man sich im Vorfeld informieren, wäre nicht verkehrt.

    Sollte hier im Fall eine Sachmangel vorliegen würde es so aussehen

    Sachmängelhaftung
    [​IMG] [​IMG] Sie haben als Käufer eines Gebrauchtwagenkaufs von einem Händler ein gesetzliches Recht auf kostenlose Nachbesserung durch Ihren Verkäufer aufgrund der Sachmängelhaftung – auch ohne Gebrauchtwagengarantie. Für dieses gesetzliche Recht müssen Sie nicht bezahlen !


    Auszug vom ADAC.
     
  15. #14 ring24h, 21.10.2010
    ring24h

    ring24h AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    07.10.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Wenn man dem Händler keine Chance zur Nachbesserung gibt redet man hier aber über ungelegte Eier. Ich denke die sind, wie die Gasumrüster auch, nicht alle böse.
    Der hier zuständige weiss bisher ja noch nicht mal etwas.

    MfG. ring24h
     
  16. Colt

    Colt FragenBeantworter
    Moderator

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    2.509
    Zustimmungen:
    39
    Darf ich mal kurz aufklären...

    Garantie und Gewährleistung müssen nichts miteinander zu tun haben. Garantie ist eine freiwillige Leistung, Gewährleistung muss der Händler geben.
    Ausser im Vertrag steht das es sich um ein Privatkauf/Vermittlung/Bastlerfahrzeug mit Auschluss handelt?

    Ist das so?:confused:

    Wenn nicht gilt in dem Fall auch eine 2jährige Gewährleistungspflicht des Händlers, die in der Regel beim Gebrauchten auf ein Jahr gekürzt wird. Somit ist der Händler in der Pflicht den Mangel zu beheben.
    Er kann sich auch nicht rausreden, denn wie Armin angefügt hat - die Beweislastumkehr gilt erst ab 6 Monaten nach dem Kauf - heißt der Händler müsste beweisen das du den Fehler verursacht hast.

    Also hinfahren - Auftrag schriftlich erteilen ( lass dir eine Kopie geben incl. Datum ) und dann soll er es richten.

    Rein aus interesse...was ist das für ein Fahrzeug?
     
  17. #16 Maddin82, 21.10.2010
    Maddin82

    Maddin82 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    17.02.2010
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    1
    Wenn z.B. Die sitzbelegungsmatte war ist das nicht ungewöhnlich das sie wieder defekt geht. Irgendwas schweres mit kleiner auflagefläche auf den beifahrersitz legen,z.B. Bierkasten und die lampe is wieder an.
     
  18. Colt

    Colt FragenBeantworter
    Moderator

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    2.509
    Zustimmungen:
    39
    hilft nur Fehlerspeicher auslesen - dann weiß er es...ist aber auch egal...Thema des Händlers
     
  19. #18 Rabemitgas, 22.10.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Oder halt normaler technischer Defekt, wie er immer audtreten kann, zb. wie bei einem gebrauchten Fernseher. Dann sieht es wieder anders aus.

    Leute!! Glaubt mir, das ist alles nicht so leicht und pauschal zu beantworten.

    Gruß Armin
     
  20. Anzeige

  21. #19 ring24h, 22.10.2010
    ring24h

    ring24h AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    07.10.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Rabemitgas,

    ich verstehe diese Diskusion nicht mehr so ganz!

    Stelle dir vor, ein Kunde von dir hat ein Problem mit einer bei dir gekauften Ware (welche auch immer). Dann tritt ein Problem / Defekt an der Ware auf. Der normale Weg wäre nun, daß der Kunde sich bei dir meldet und sein Problem schildert.
    Ich denke mal, es könnte eine Lösung gefunden werden die für beide Seiten zufriedenstellend ist.
    Hier, ist man bald auf der dritten Seite im Thread, der Verkäufer der Abhilfe schaffen könnte weiss aber immer noch von nichts von allem und es kommen weitere Ratschläge.

    MfG. ring24h
     
  22. #20 niederrhein2805, 22.10.2010
    niederrhein2805

    niederrhein2805 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    15.07.2010
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Danke. Genau das hatte ich auch mit der Eröffnung meines Themas vor. Ich hatte nicht vor, hier unerlaubte Rechtsberatung zu erhalten, ich bin dem Händler auch nicht böse, nichts dergleichen, ich wollte nur einfach wissen, was passieren könnte bzw. was meine Rechte sein könnten. Und das weiß ich ja mittlerweile sehr ausführlich. Dafür Dank an alle Betieligten.
     
Thema: Auto hat nach 4 Monaten Fehler, der schon mal repariert wurde?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. reparierter teil nach monaten wieder defekt auto

    ,
  2. auto gekauft nach vier monate defekt

    ,
  3. nach autoreparatur gleicher defekt

    ,
  4. kfz reparatur fehler nach privatverkauf wieder da,
  5. nach reparatur wieder kaputt gsrantie auto,
  6. mazda demio airbagleuchte,
  7. kfz reparatur nach 4 wochen wieder kaputt gewähleistung,
  8. autoreparatur nach instandsetzung noch gleicher fehler,
  9. gesetzliche gebrauchtfahrzeuggarantie,
  10. garantie gewährleistung bei kfz-reparatur,
  11. kfz reparaturen gewährleistung,
  12. auto repariert nach 6 monaten wieder kaputt,
  13. mazda demio airbag lampe blinkt,
  14. Gesetzliche-Gebrauchtfahrzeuggarantie,
  15. Auto nach Reparatur Fehler wieder da,
  16. was für eine fehlercode hat mein fahrzeug,
  17. auto seit wochen in reparatur,
  18. reparatur bei auto nach 2 monaten wieder kaputt,
  19. lpgforum.de auto riecht nach gas,
  20. auto reparatur garantie wieder defekt,
  21. autohaus repariert wieder kaputt,
  22. reparatur pkw erneut kaputt,
  23. sachgemäß repariert,
  24. auto kaufvertrag sachmangel airbagleuchte,
  25. in 4 monaten 3 mal in reperatur was tun
Die Seite wird geladen...

Auto hat nach 4 Monaten Fehler, der schon mal repariert wurde? - Ähnliche Themen

  1. Nach umschalten auf lpg Auto geht aus.

    Nach umschalten auf lpg Auto geht aus.: Hallo Habe einen Renault espace 4 mit 2.0t Motor, verbaut ist eine Vialle LPI anlage.Nun zum Problem lt Vorbesitzer hat die Anlage bis zuletzt...
  2. Auto schaltet sich aus nach Umschaltung von Benzin auf Gas

    Auto schaltet sich aus nach Umschaltung von Benzin auf Gas: Hallo zusammen, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich besitze seit einpaar Monaten ein Auto welches 2009 auf Gas umgerüstet wurde. Bislang hat es...
  3. Auto schaltet sich aus nach Umschaltung von Benzin auf Gas

    Auto schaltet sich aus nach Umschaltung von Benzin auf Gas: Hallo zusammen, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich besitze seit einpaar Monaten ein Auto welches 2009 auf Gas umgerüstet wurde. Bislang hat es...
  4. Meine Erfahrung nach 115000 km mit Autogas - leider wirtschaftlich völlig sinnlos

    Meine Erfahrung nach 115000 km mit Autogas - leider wirtschaftlich völlig sinnlos: Hatte 2012 einen neuen Kia Rio gekauft. Anschließen bei 45000 km auf Autogas bei EKOGAS in Leipzig umrüsten lassen. Nach nunmehr insgesamt 162000...
  5. E39 Ruckeln nach Autobahnfahrt

    E39 Ruckeln nach Autobahnfahrt: Hallo. Ich habe mit meinem E39 6-Zylinder VFL Problem: Nach einer längeren Autofahrt und anschließender Stadtfahrt ruckelt er ca. 5-10 Minuten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden