Auto für ein Jahr stehen lassen…

Diskutiere Auto für ein Jahr stehen lassen… im BRC Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo Leute, da ich für ein Jahr ins Ausland gehe möchte ich meinen Wagen für ein Jahr stehen lassen. Will mich ungern vom Fahrzeug trennen....

  1. #1 BMW_Gaser92, 28.05.2023
    Zuletzt bearbeitet: 28.05.2023
    BMW_Gaser92

    BMW_Gaser92 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    01.04.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute, da ich für ein Jahr ins Ausland gehe möchte ich meinen Wagen für ein Jahr stehen lassen.

    Will mich ungern vom Fahrzeug trennen. Außerdem habe ich mich mal vor ein paar Monaten im Netz umgesehen und Gaser bekommt man derzeit echt nicht so gut.
    Unendlich KM runter oder teuer.

    Außerdem hat es auch sehr viel Zeit gekostet, ein Fahrzeug zu bekommen, genau mit der Ausstattung und dem Motor (6-Zylinder) wie ich es wollte + LPG.

    Das Fahrzeug würde in einer trockenen Garage (grenzt an Hauswand) stehen.
    Ein Batterieerhaltungsgerät habe ich ebenfalls besorgt.

    Da ich so etwas noch nie gemacht habe, hätte ich noch ein paar Fragen: Wie viel Benzin sollte im Tank sein? (Das wird halt auch alt werden, ist klar)
    Und vor allem wie viel Gas sollte im Tank sein?
    Sollte man das Erhaltungsgerät wirklich die ganze Zeit dran lassen?
    Ein Freund von mir, wird das Fahrzeug ab und zu bewegen (ohne den Motor zu starten) bezüglich der Reifen.
    Sollte ich den Reifendruck trotzdem erhöhen?

    Habe ich etwas vergessen?
    Habe ich bei der Wiederanmeldung etwas zu befürchten?
    TÜV wird 2-3 Monate abgelaufen sein.

    Würde nach meiner Rückkehr sofort eine Inspektion durchführen lassen und Flüssigkeiten tauschen lassen.
    Natürlich auch den TÜV erneuern.

    Danke! :)
     
  2. Anzeige

  3. #2 Tscharlie, 28.05.2023
    Tscharlie

    Tscharlie AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    01.12.2019
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    121
    Sinn macht eher ein Ölwechsel, kurz vor dem Stilllegen, dann ist kein Wasser und Sprit im Öl.
    Batterieerhaltung ist gut, kann man einmal im Monat ein paar Stunden dranhängen.
    Wenn du zurück bist, Termin beim TÜV machen, den Beleg mitnehmen und einfach hinfahren.
    Bezin und Gas werden nach einem Jahr noch genauso gut sein wie heute.

    Habe garade ein Motorrad gestartet das 5 Jahre stand und E10 getankt hatte,

    Ist auf den ersten Anlasserumdrehungen angesprungen. Und das Motorrad hat einen Motor der 122 PS/Liter hat.
     
    BMW_Gaser92 gefällt das.
  4. #3 BMW_Gaser92, 28.05.2023
    BMW_Gaser92

    BMW_Gaser92 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    01.04.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort :)
    Das mit dem Sprit habe ich auch gemerkt.
    Hatte den aufgrund von ewigen fahren auf Gas sicher 1 Jahr drin gehabt.
    Fahrzeug lief auch 1A auf Benzin…

    Sollte ich den Reifendruck erhöhen?
     
  5. #4 Tscharlie, 29.05.2023
    Tscharlie

    Tscharlie AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    01.12.2019
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    121
    Kannst Du machen, aber moderne Räder halten das auch so aus.
     
  6. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    15.766
    Zustimmungen:
    1.269
    Reifendruck auf jeden Fall erhöhen, alles andere ist Quatsch. Batterie abklemmen, trotz erhaltungsladung. Wenn der TÜV über 2 Monate abgelaufen ist, bezahlst du für eine erweiterte Prüfung etwas mehr Gebühr. Ganz wichtig, vor dem Abstellen, den Wagen richtig warm fahren und warm bremsen. Das schadet nie.
     
Thema:

Auto für ein Jahr stehen lassen…

Die Seite wird geladen...

Auto für ein Jahr stehen lassen… - Ähnliche Themen

  1. Keine Preissenkung für Autogas?

    Keine Preissenkung für Autogas?: Hallo, Benzin ist um 35 cent gesunken heute, aber beim Autogas gibt es keinerlei Unterschied. Wie kann das sein? Gibt es keine Preissenkung für LPG??
  2. welche Autogasanlagen für Kia Carens II FJ 2,0 CVVT

    welche Autogasanlagen für Kia Carens II FJ 2,0 CVVT: Hallo, habe einen Kia Carens II FJ 2,0 CVVT BJ 2006. Möchte gerne eine LPG Anlage einbauen lassen. Wisst Ihr welche Marken verwendet werden...
  3. Empfehlungen für Gasauto

    Empfehlungen für Gasauto: Hallo Zusammen, seit bald 10 Jahren fahre ich meinen treuen Ford Fiesta Bj. 2003. Nun hat er bald 270.000km auf dem Buckel und ein neuer steht an....
  4. Gibt es noch Selbstumrüster für Euro 2 Autos?

    Gibt es noch Selbstumrüster für Euro 2 Autos?: Hallo Leute, Würde mir gerne ein neues Auto kaufen, am besten natürlich Euro 2 damit die Eintragung einfach von Handen geht. Gibt es vllt jemand...
  5. Welcher MB Motor/Modeltyp ab Bj 2014 eignet sich für Autogas

    Welcher MB Motor/Modeltyp ab Bj 2014 eignet sich für Autogas: Ein freundliches Hallo n die Runde. Meine C-Klasse rostet nun doch im Eiltempo vor sich hin. Ein C 200 Kompressor mit BRC läuft seit über 150.00...