Audi W12 - 6.0 - 2006 - 450 Ps

Diskutiere Audi W12 - 6.0 - 2006 - 450 Ps im LPG Audi Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] Username : vadiker ------------------------------------------------------------------------- Hubraum: 5998...

  1. #1 vadiker, 19.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2009
    vadiker

    vadiker AutoGasMeister

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    17
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Username : vadiker
    -------------------------------------------------------------------------
    Hubraum: 5998 ccm
    -------------------------------------------------------------------------
    Baujahr des Fahrzeuges: 11/2006
    -------------------------------------------------------------------------
    KW / PS: 331 / 450
    -------------------------------------------------------------------------
    Umbaudatum: 17. - 19.11.2009
    -------------------------------------------------------------------------
    Kilometerstand bei Umrüstung: 78.000
    -------------------------------------------------------------------------
    Umrüster: Eko-Gas GmbH
    -------------------------------------------------------------------------
    Umrüstpreis
    komplett: 4500,-€
    -------------------------------------------------------------------------
    Hier in der
    Club-Map eingetragen:nein
    -------------------------------------------------------------------------
    Gasanlage: Prins VSI
    -------------------------------------------------------------------------
    Tankgröße (brutto/Netto): 84l/ca. 68l - Radmulde
    -------------------------------------------------------------------------
    Verbrauch Benzin: 25 l/100km
    -------------------------------------------------------------------------
    Verbrauch Lpg: 30 l/100km
    -------------------------------------------------------------------------
    Mehrverbrauch in %: ca.: 20 %
    -------------------------------------------------------------------------
    Bemerkungen: Super eng :)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Audi W12 - 6.0 - 2006 - 450 Ps. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Xsaragas, 19.11.2009
    Xsaragas

    Xsaragas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    2
    Hi,

    nicht schlecht !! Ich staune wie ihr die Kabel zu den Düsen so schön versteckt habt.

    Sind wohl sicher 2 Verdampfer verbaut, oder?

    Schafft das denn der Multiventiltank ?

    Gruss
    Xsaragas
     
  4. #3 vadiker, 19.11.2009
    vadiker

    vadiker AutoGasMeister

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    17
    Ja, sind 2 Verdampfer, fährt 280km/h, wie mit Benzin :)

    Gruss vadiker
     
  5. #4 Xsaragas, 19.11.2009
    Xsaragas

    Xsaragas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    2
    Hi,

    ich frage nur weil ich hab nen S6 mit 330 PS und Multiventiltank/Super Multiventil am Laufen und der Druckabfall ist nahe der Schmerzgrenze wenn man böse beschleunigt.

    Gruss
    Xsaragas
     
  6. #5 vadiker, 19.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2009
    vadiker

    vadiker AutoGasMeister

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    17
    Hi,

    auch mit 2 Verdampfern? MV ist "Extra" verbaut worden und läuft bis jetzt 1A. Aber wie gesagt, heute erst beendet und wird noch die Tage getestet.

    Gruss vadiker
     
  7. #6 Xsaragas, 19.11.2009
    Xsaragas

    Xsaragas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    2
    Hi,

    nö der ist mit einem Verdampfer.Ist auch ne Prins.
    Die Frage stellte ich mir damals schon da ich noch nen 55AMG mit 355 PS und 4 Loch Tank Laufen habe der eben diese Druckschwankungen nicht hat.

    Gruss
    Xsaragas
     
  8. #7 vadiker, 19.11.2009
    vadiker

    vadiker AutoGasMeister

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    17
    Ja gut, sind dann aber "nur" 260KW? Da würde auch 1 Verdampfer reichen. 12-Zyl BMW (750i) haben wir insgesamt 4 Stück umgerüstet und alle nur mit einem Verdampfer und MV-Tanks ohne Versorgungsprobleme.

    Gruss vadiker
     
  9. #8 Rabemitgas, 19.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 19.11.2009
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Zur info, ich habe grade bei einem Dodge Charger mit srt 8 Motor, der hat 435PS nen zweiten Verdampfer nachgerüstet.

    Daten: 1 Verdampfer Multiventil Tomasetto 6mm (auf 8mm nach 20 cm aufaddaptiert) umgerüstet vor ca 8 Monaten beim AGZ Niedersachsen (ohne Armin Nagel)

    Druckunterschied von Standgas bis Vollast 1,25 Bar

    Nun habe ich einen 2. Verdampfer reingebaut, (weil mir das mit dem MV noch nicht aufgefallen ist (wer macht den auch sowas?)

    Naja wie gesagt Daten mit 2 Verdampfern und 6mm Multiventil Druckunterschied zwischen Standgs und Vollast nur noch 0,6 Bar, also immer noch unakzeptabel, das 6mm fliegt jetzt raus und wird gegen ein 8mm ersetzt.

    Aber wie gesagt, das 8mm MV müsste es in jeder Leistungslage schaffen, bei jederm Auto und bei jedem Verdampfer......hätt ich auch nicht gedacht.

    Gruß Armin P.s. Ihhhhh ihr habt die Düsen ja böse einzelnd gesetzt ;) Gute saubere Arbeit :)
     
  10. #9 Autogas-Rankers, 19.11.2009
    Autogas-Rankers

    Autogas-Rankers Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    3.481
    Zustimmungen:
    167
    Saubere Arbeit sehr schön.
     
  11. #10 V8gaser, 20.11.2009
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.479
    Zustimmungen:
    574
    Ich hab hier einen 333PS e60 mit einem MV Tank - nicht einmal das Super8mm. Den kannst du vom Stand weg bis 260km/h jagen, und der Druck ändert sich kaum. Bei permanent 250km/h geht die VD Temp etwas runter, aber immer so bei 70-75°

    Hatte damals in meinem 4l e32 mit 286Ps einen 4 Loch verbaut, weil es hieß :Bei der Leistung muss...." Mittlerweile mein ich das selbst 350PS noch lange nicht das Maximum für ein MV ist.

    12 Zylinder wie vadiker sagt...da spielt sich die Prins. Ehrlich gesagt haben die für den Hubraum ja auch keine Leistung...und drehen kaum.
     
  12. #11 vadiker, 20.11.2009
    vadiker

    vadiker AutoGasMeister

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    17
    @V8Gaser,

    naja, kommt darauf an mit was man vergleicht. Ich habe mit 4.2 Audi, 750i 545i und 540i vergliechen und fand deutlichen Unterschied. Man lässt in bei 280km/h ausrollen, gelangt an die 200er Grenze und es kommt so vor, als ob man mit 60km/h durch die Stadt schwebt und gerade eine Einparklücke sucht. Vielleicht hast du wegen diesem enormen Fahrkomfort das Gefühl bekommen? Laut technischen Daten kann ich meine Eindrücke nur bestätigen:

    Hubraum
    5998 cm3

    Max. Leistung
    331 (450)/6200 kW (PS) bei min -1

    Max. Drehmoment
    580/4000-4700 Nm bei min -1
    Beschleunigung 0-100 km/h
    5,1 s

    Leergewicht *
    1960 kg
    Zul. Gesamtgewicht
    2510 kg



    Quelle: audi.de





    Gruss vadiker
     
  13. #12 V8gaser, 20.11.2009
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.479
    Zustimmungen:
    574
    Das mit der "keine Lesitung" bezog sich auf die alten BMW 12 Zylinder. Der Audi hat Bumms, das weiß ich, und die neuen 12er von BMW sind auch ein anderes Kaliber.
    Wenn der W12 Audi nicht spührbar besser gehen würde als die anderen genannten Fahrzeuge - hätte sie wohl etwas falsch gemacht :-)
    Aber warte mal auf den neuen BMW V8 Diesel......zwar nichts für uns hier, aber da sind die 580NM vom Audi geradezu bedauernswert. ZZ versucht BMW und ZF das 8 Gang Automatik Getriebe soweit zu bringen das Drehmoment dauerhaft zu übertragen :-) Die Rede ist von über 800Nm....
     
  14. #13 Rabemitgas, 20.11.2009
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Wer baut dennheut noch so ein Blödsinn?? :)

    Was nützen 580 oder gar 800nm Drehmoment, wenn der Fette fahrer nur allein schon wegen der G Kräfte beim beschleunigen keine Falten mehr im gesicht hat, aber die Leute die dahinter über die Strasse gehen, wegen dem Feinstaub am Lungenkrebs verrecken??

    hmmm, da lob ich mir unsere V8 (oder v12) Gasbomber die gehen auch phänomenal und da kommt fast hinten saubere Lauft aus dem Auspuff wie er vorne ansaugt. :D

    tztztz ich kann bei den Herstellern nur noch den Kopf schütteln.

    Gruß Armin
     
  15. #14 V8gaser, 20.11.2009
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.479
    Zustimmungen:
    574
    Tja...die Leut kaufen es....
    Ich wunder mich j auch tagtäglich. Vor allem wenn man sieht das diese Drehmonete eigentlich nur auf dem Papier/Prüfstand vorhanden sind. Das kann kein Reifen auf die Straße übertragen und es wird permanent elektronisch eingegriffen/runtergeregelt...
    Bei ZF versuchen sie momentan mit einem geändertem Drehmomentwandler das ganze zu entschärfen....

    Aber wie gesagt - "Wer zahlt, schafft an" und wenn es die Leute kaufen....muss man ihnen das erzählen was sie hören wollen, und das Geld nehmen.
     
  16. #15 Joschman, 23.11.2009
    Joschman

    Joschman AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    13.07.2009
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ein geiles Teil.... den würde ich ja mal gerne 1 Tag gegen meinen gelben S4 (den ihr umgerüstet habt) tauschen.

    Aber beim Umrüstpreis dachte ich mir springen die Augen aus dem Kopf. :-)

    Grüße Josch
     
  17. Anzeige

  18. #16 vadiker, 23.11.2009
    vadiker

    vadiker AutoGasMeister

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    17
    Ist aber ansich ein angemessener Preis für ein 12-Zyl. War Arbeit für 2 Mann 3 Tage lang :-)

    Gruss vadiker
     
  19. #17 Rabemitgas, 23.11.2009
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Das wollen wir wohl glauben, ich würde den auch nicht drunter machen.

    Gruß Armin
     
Thema: Audi W12 - 6.0 - 2006 - 450 Ps
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. audi a8 w12 lpg

    ,
  2. audi w12 ps

    ,
  3. w12 lpg

    ,
  4. w12 gasumbau,
  5. audi w12 probleme,
  6. audi a8 w12 gasumbau,
  7. audi a8 6.0 w12 gasanlage,
  8. w12 lpg bmw,
  9. audi a8 6.0 w12 gasumbau verbrauch,
  10. audi a8 w12 motor motorraum,
  11. audi a8 w12 erfahrungsbericht,
  12. erfahrung autogas a8 w12,
  13. audi a8 umrstung w12 lpg,
  14. Audi S6 Umbau auf W12,
  15. audi w12 forum,
  16. audi w lpg,
  17. audi a8 w12 umbau auf autogas,
  18. W12 auf autogas umrüsten,
  19. audi a8 450 ps lpg umbau,
  20. audi w 12 gasanlage ,
  21. audi w12 6.0,
  22. audi a8 w12 gasanlage,
  23. gasanlage prins fur audi A8 W12,
  24. audi a8 w12 450 ps lpg,
  25. http:www.lpgforum.delpg-audi-autogas7181-audi-w12-6-0-2006-450-ps-2.html
Die Seite wird geladen...

Audi W12 - 6.0 - 2006 - 450 Ps - Ähnliche Themen

  1. Audi A3 8P 2.0TFSI Quattro BWA 2006 macht Probleme

    Audi A3 8P 2.0TFSI Quattro BWA 2006 macht Probleme: Hallo zusammen, ich fahre schon seit einigen Jahren einen A3 8P und hatte vor 3 Jahren mir eine Gasanlage in Dortmund einbauen lassen. Obwohl mir...
  2. Audi S3 8P (ab Bj. 2006) auf LPG?

    Audi S3 8P (ab Bj. 2006) auf LPG?: Hallo, da "S3" leider zu kurz für die Suche ist und ich keine entsprechenden Beiträge finden konnte, eröffne ich ein neues Thema. Hätte da mal...
  3. Audi A4 Avant Bj. 2006 8E/B7 auf LPG umrüsten!

    Audi A4 Avant Bj. 2006 8E/B7 auf LPG umrüsten!: Hallo Leute, ich bin neu hier und würde gerne mal eure Meinung hören. Ich möchte gerne meinen Kleinen umrüsten lassen in der nähe von Düsseldorf....
  4. Umrüstung Audi A4 3.2 FSI BJ 2006 möglich?

    Umrüstung Audi A4 3.2 FSI BJ 2006 möglich?: Hallo fahre im Moment einen Audi A4 1.8 T 190 PS mit einer Prins Anlage, bin sehr zufrieden, allerdings überlege ich, ob ich mir einen A4 3.2 FSI...
  5. Gasumbau im Ruhrgebiet Audi A4 1.6l Avant 2006

    Gasumbau im Ruhrgebiet Audi A4 1.6l Avant 2006: Hallo, ich habe vor meinen Audi A4 Avant 1.6l bauj 2006 auf Gas umzubauen. Wer kennt im Ruhrgebiet ein guten Anbieter? Welche ANlage wäre für...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden