Audi Q5 2.0 TFSI mit Prins VSI-DI vom Autogaszentrum in Niedersachsen

Diskutiere Audi Q5 2.0 TFSI mit Prins VSI-DI vom Autogaszentrum in Niedersachsen im Showroom Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo, möchten euch hier einen Audi Q5 2.0 TFSI mit der Prins VSI-DI vorstellen. Tank: GZWM 4-Loch 63l brutto Grüße Tanja Nagel

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 AGZ Niedersachsen, 18.11.2010
    AGZ Niedersachsen

    AGZ Niedersachsen AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, möchten euch hier einen Audi Q5 2.0 TFSI mit der Prins VSI-DI
    vorstellen.

    Tank: GZWM 4-Loch 63l brutto

    Grüße Tanja Nagel
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. Björn

    Björn AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und guten Tag,ich plane mir in nächster Zeit einen Audi A5 zu Kaufen.Das Fahrzeug ist ein Direkteinspritzer ist es möglich dieses Fahrzeug auf LPG umzurüsten und wie währe der Preis für so einen Umbau?
     
  4. #3 Rabemitgas, 18.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 18.11.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    @Björn

    Ja er ist mit der Prins DI umrüstbar.

    Eine Liste der erhältlichen Motorkits findest du in meinem Shop.

    @AGZ Niedersachsen

    Ja die Umrüstung ist einfach stimmts? Alle Halter vorhanden und eine bebilderte Einbauanleitung vom Frontkit. Desweiteren sind die Einstellungen auch schon fertig und ihr könnt nichts falsch machen.

    Leider hätte es bei dem Beispiel hier aber auch eine Einbauanleitung inkl der fertigen Halter für den Tank benötigt, weil die Befestigung absolut unsachgemäß und nicht ausreichend ist.

    Gruß Armin
     
  5. #4 AGZ Niedersachsen, 18.11.2010
    AGZ Niedersachsen

    AGZ Niedersachsen AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Armin, nein da muss ich dich berichtigen, der Audi A5 ist noch nicht umrüstbar.
    Der Kunde hat gerade bei mir angerufen, hat den MKB CDHB.

    Tankbefestigung ist absolut ok, schau mal bei Car-Gas.

    Lg Tanja
     
  6. #5 Rabemitgas, 18.11.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Interessiert alles nicht.

    Diese Halterungen halten den Tank keine 20G weil nicht die Abscheerwirkung der Schraube zu berechnen ist, sondern der Hebel.

    der A5 ;) ist ja umzurüsten!!!

    Gruß Armin
     
  7. Björn

    Björn AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo nochmal

    Also ich muss Frau Nagel recht geben nachdem ich mit ihr und mit cargas telefoniert habe,dort wurde mir auch gesagt das das Fahrzeug noch nicht umrüstbar ist mit dem MKB CDHB.Aber vielleicht kann ich mein Auto ja nach Holland bringen und als Testfahrzeug zur Verfügung stellen.Das wird gerade geprüft.
     
  8. #7 Rabemitgas, 18.11.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Richtig, der CDHB Motor ist in Arbeit.

    Gruß Armin
     
  9. #8 jan-sch, 18.11.2010
    jan-sch

    jan-sch AutoGasKenner

    Dabei seit:
    20.10.2006
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke, persönlichen Zoff könnt Ihr anders klären. (Seat und Nitro - was immer dahinter steckt, ist mir egal.)

    Allerdings teile ich Armins Sicht, dass die Tankbefestigung nicht ausreichend ist. Wenn es der TÜV so absegnet, dann ist das traurige Realität.

    Wäre es mein Auto, ich würde auf Nachbesserung bestehen.
     
  10. Ramiki

    Ramiki AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ein Gastank muss keine 20g sondern nur 9g aushalten, was natürlich auch schon relativ hoch ist-ist bei bei den GSP Schulungsunterlagen nachzulesen!!

    Für die jenigen die es interessiert wie und was damit gemeint ist:
    Die "Pseudo"-Einheit 1 G wird gerne verwendet um Flieh- oder Beschleunigungskräfte anschaulich zu machen.

    1 G ist das Äquivalent zur Gravitationskonstanten g. Auch Erdbeschleunigung genannt. Die Kräft die in diesem Zusammenhang auftreten, sind dann entsprechende Vielfache der Gewichtskraft. Die ist m*g, also von der Massse abhängig. (Grundgesetz der Physik : Kraft = Masse * Beschleunigung)

    Wenn also in einer Zentrifuge, wo Testpiloten "gequält" werden, 5 G vorkommen, dann bedeutet das, daß er mit seinem 5-fachen Gewicht in den Sitz gedrückt wird. Wieviel Newton das sind, hängt von seiner Masse ab.

    Damit bei einem Looping eine Achterbahn am obersten Punkt nicht aus den Schienen fällt, muss an diesem Punkt der Bahn mindestens 1 G nach oben auftreten, damit das immer vorhandene 1 g nach unten kompensiert wird. Wie schnell der Achterbahnzug dafür unterwegs sein muss, hängt vom Radius des Loopings ab. Je größer der ist, desto schneller muss der Zug sein. An Achterbahnen mit Mehrfachloopings kann man sehen, daß im Verlauf der Bahn die Loopings immer enger werden. Das ist deshalb, weil der Achterbahnzug auf seinem Weg immer langsamer wird, weil durch Reibung und Luftwiderstand Energie verloren geht.

    1G ist also weder eine Geschwindigkeit noch eine Kraft. Es ist ein Vergleichsmaß für eine Beschleunigung. Wobei Beschleunigung im physikalischen Sinn auch Abbremsen bedeuten kann. Wenn du aus Wut, weil sich dein PC aufgehängt hat, deine Tastatur aus nur 10 cm Höhe auf die Tischplatte fallen lässt, dann treten leicht Beschleunigungs-"Kräfte" von 10 G oder mehr auf. Halt nur für ganz kurze Zeiten. 10 G in einer Zentrifuge würde ein Mensch nicht überleben.
    Nun mal ein Beispiel einer linear beschleunigten Bewegung. Ein Dragster-Rennen. Die besten erreichen nach 5 sek etwa 130 m/s Geschwindigkeit. Setzt man gleichformige Beschleunigung voraus, dann entspricht das einer Beschleunigung von 26 m/s^2. Das entspricht 2,65 G. Noch etwas höhere lineare Beschleunigungen treten bei einem Katapultstart auf einem Flugzeugträger auf.

    Gruß R.
     
  11. #10 Rabemitgas, 18.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 18.11.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Wem oder was möchtest du denn jetzt was erklären?

    20g in Fahrtrichtung. Lese es nach.....desweiteren diese Tankbefestigung ist ein Witz und das ist Fakt! Rechne mal aus, bei ST37 Stahl und bei Flacheisen 20/5 wenn da noch ein 11er Loch drin ist, haben wir links und Rechts 4,5 mm Wandstärke. Nun kommt der Hebelweg dazu......

    Zu dem anderen brauch ich nichts mehr sagen, du weißt ja alles über mich. Dann auch das ich Pilot bin :)

    Gruß Armin P.s. Bei jedem anderen Umrüster wäre es mir egal, aber nicht bei einer Firma die in allen Belangen meiner Arbeit entsprungen ist und dort auch noch mein Name drüber steht.

    http://www.prinsservice.de/hier_der_link_zur_geschichte_der_firma_nagel.html
     
  12. #11 silyb0y, 18.11.2010
    silyb0y

    silyb0y AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    01.09.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Wie sehen eigentlich die hinteren Befestigungen des Tanks aus (auf dem Bild nicht zu sehen)? Wenn die genau so ausgeführt sind wie vorne (was auf dem Bild erkennbar ist) dann wäre der Tank doch beweglich montiert oder nicht?
     
  13. Ramiki

    Ramiki AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke bevor nicht ein komplettes Bild von dem Einbau des Tank eingestellt wird, bezüglich auf die vordere Befestigung kann man nicht von Mist sprechen!
    Da wir alle jedoch nur die hintere Befestigung sehe, halte ich mich dazu bedeckt!
     
  14. Anzeige

  15. #13 Xsaragas, 18.11.2010
    Xsaragas

    Xsaragas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    2
    Hi,

    also ich sehe das in dem Fall auch so. Das geht so wenn der Tank komplett in einer Radmulde versenkt ist.
    Hier sollte das Eisen durchgängig sein und dann wäre alles paletti.

    Wenn vorne natürlich ein durchgängiges Eisen ist dann gehts grade so aber 4 Eisen auf die Art sind ein no Go denn die Linken Drehen sich los und der Tank marschiert nach Rechts.

    Aber Letztendlich hat der Tüv das letzte Wort auch wenn es Armin anders machen würde.

    Gruss
    Xsaragas
     
  16. #14 Der Scheerer, 18.11.2010
    Der Scheerer

    Der Scheerer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    2.234
    Zustimmungen:
    0
    Moin zusammen,

    ich sehe es allerdings auch so, das die Tankbefestigung eher Grenzwertig ist......

    Natürlich hätte man das sehr viel besser machen können, nur wenn es so abgenommen wird, ist doch alles okay !

    Nur sollte hier mal wirklich aufgehört werden immer gleich ALLES schlecht zu machen, die Aufrüstung ist doch ansonsten gut !
    Klar hätten viele von uns es anders gemacht, was aber zwangsläufig nicht gleichbedeutend mit "sehr viel besser" einher geht......

    Ich denke ich schliese besser an dieser Stelle

    Gruß

    Klaus
     
Thema: Audi Q5 2.0 TFSI mit Prins VSI-DI vom Autogaszentrum in Niedersachsen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Audi Q5 LPG

    ,
  2. audi q5 autogas

    ,
  3. autogas umrüstung audi q5

    ,
  4. audi a5 lpg,
  5. Q5 lpg,
  6. Audi Q5 gasumbau,
  7. audi a5 autogas,
  8. gasumbau audi q5,
  9. audi q5 gas,
  10. Audi Q5 mit Gas,
  11. audi q5 mit autogas,
  12. q5 mit autogas,
  13. audi q5 gasanlage,
  14. autogas audi q5,
  15. audi q5 gas umrüsten,
  16. q5 autogas,
  17. Q5 auf gas umrüsten,
  18. audi q5 lpg umbau,
  19. lpg audi q5,
  20. autogas für audi q5,
  21. audi a5 gasumbau,
  22. audi q5 lpg möglich,
  23. Audi A5 2.0 TFSI lpg,
  24. audi q5 auf gas umrüsten,
  25. gasanlage audi a5
Die Seite wird geladen...

Audi Q5 2.0 TFSI mit Prins VSI-DI vom Autogaszentrum in Niedersachsen - Ähnliche Themen

  1. Audi A6 3.0 TFSI LPG

    Audi A6 3.0 TFSI LPG: Guten Abend kurz zu meiner Person, mein Name ist Christoph, bin 25 Jahre alt, fahre seit meinem zweiten Auto nur Autos mit Lpg und bin seither...
  2. Audi A3 TFSI

    Audi A3 TFSI: Hallo zusammen, kann mir einer der im Forum vertretenden Umrüster sagen, ob folgender Audi umgerüstet werden kann ? Audi A3 TFSI quattro Baujahr...
  3. LPG Teil 3: Audi Q5 2,0 TFSI

    LPG Teil 3: Audi Q5 2,0 TFSI: Moin zusammen, hier mal die Vorstellung unseres dritten Gasers - der zweite Umbau bei Jens in Krefeld. Eigentlich ist diese Umrüstung nichts...
  4. Audi Q5 2.0 TFSI Bj. 2013 Motorcode CNCD

    Audi Q5 2.0 TFSI Bj. 2013 Motorcode CNCD: Hallo zusammen, ich wende mich an euch mit der Bitte um Tips. Zuerst muss ich sagen war ich sehr optimistisch was die Umrüstung anbelangt. Aber...
  5. Audi A4 1,8tfsi auf LPG umrüsten

    Audi A4 1,8tfsi auf LPG umrüsten: Hallo, hab mir am Wochenende einen Audi A4 B8 1,8TFSI 125kw/170Ps Baujahr 2013 gekauft. Beschäftige mich mit dem Gedanken, wieder auf Gas...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden