Audi A4 1,8tfsi auf LPG umrüsten

Diskutiere Audi A4 1,8tfsi auf LPG umrüsten im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo, hab mir am Wochenende einen Audi A4 B8 1,8TFSI 125kw/170Ps Baujahr 2013 gekauft. Beschäftige mich mit dem Gedanken, wieder auf Gas...

  1. #1 Ed180578, 24.04.2018
    Ed180578

    Ed180578 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    hab mir am Wochenende einen Audi A4 B8 1,8TFSI 125kw/170Ps Baujahr 2013 gekauft.

    Beschäftige mich mit dem Gedanken, wieder auf Gas umzurüsten, da ich bis jetzt mit Autogas sehr zufrieden war( hatte einen A4 B6 1,8er Turbo), und ich es einfach nicht missen möchte, für 30 Euro vollzutanken und dann fast 500km fahren kann. Ausserdem bin ich vielfahrer und fahre über 20000km im Jahr.

    Meine eigentliche Frage nun:
    Ist dieses Auto mit diesem Motor überhaupt Umrüstbar? Wenn ja, wie aufwändig ist es, und welche Anlage käme in Frage (hab schon was gelesen von Prins VSI DI)? Welche Tankgröße wäre möglich? Was würde so eine Umrüstung in etwa kosten, und gibts bei diesen Motoren sonst noch was zu beachten (Ventilschutz, ect).

    Danke im Vorraus!

    Ed
     
  2. Anzeige

  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    343
    Hallo, ob der umrüstbar ist, dazu brauchen wir erst mal den Motorkennbuchstaben.
    Anlagen gibts von Prins oder Zavoli mit R115.
     
  4. kemdi

    kemdi AutoGasKenner

    Dabei seit:
    14.02.2012
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Ed,
    wie Klaus schon richtig sagte, hängt dies vom Motorkennbuchstaben ab.
    Der 1.8 TFSI (Motorkennbuchstaben: CJEB) müsste gemäß der aktuellen Übersicht von Prins umrüstbar sein.
    Eingebaut würde eine Prins VSI 2.0 DI. Am besten ist es, du sprichst gezielt einen Umrüster an und lässt dir ein Angebot geben.
    Viele Grüße
    Burkhard
     
  5. #4 Crysopo, 27.04.2018
    Crysopo

    Crysopo AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    14.06.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0


    Also das ist meiner mit CJEB Motor die Überschrift ist falsch. Es gibt noch ein anderes Video wo die Ansaugbrücke ausgebaut ist und die Düsen eingesetzt werden. 52 L Tank ist verbaut. Und kommt mit einer Tankfüllung 450km und kann aber auch an die knapp 50 L tanken bevor das Ventil zu macht. Es ist eine 2.0 DI verbaut.
     
  6. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    343
    52Liter , davon 80% sind 41,6 Liter, nicht knapp 50 Liter.
     
  7. #6 Crysopo, 27.04.2018
    Crysopo

    Crysopo AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    14.06.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß selbst das 80% nur befüllt werden darf aber das passt halt immer beim tanken rein.
     
  8. #7 Ed180578, 29.04.2018
    Ed180578

    Ed180578 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    also meiner hat auch den CJEB Motor.

    Müsste also generell gut machbar sein mit der Umrüstung.

    Geht aber vorerst eh nicht weil erstens bekomme ich den neuen erst am 14.05, und zweitens möchte ich noch warten bis der Zeitraum der Gebrauchtwagengarantie abgelaufen ist. Aber dann kanns eigentlich losgehen.

    Grüße, Ed
     
  9. kemdi

    kemdi AutoGasKenner

    Dabei seit:
    14.02.2012
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Ed,
    du kannst deinen neuen Audi auch schon früher umrüsten und eine zusätzliche Versicherung abschließen,
    die Schäden durch den Gasbetrieb abdeckt.
    Infos hierzu findest du auf: www.vertriebspartner.europ-assistance.de/de/content/gasantrieb
    Ob sich dies lohnt, müsstest du dir mal ausrechnen (Ersparnis durch den Gasbetrieb abzüglich Kosten für die Versicherung)
    Viele Grüße
    Burkhard
     
  10. fpz09

    fpz09 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    04.08.2013
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Als Alternative kann man noch die prins dlm verbauen.
    Diese fahre ich auch in dem Cjeb Motor. Bin zufrieden. Würde die Anlage auch empfehlen, nur ist diese leider sehr teurer.
     
  11. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    343
    Nochmal, gibts nicht mehr!!!
     
  12. #11 Ed180578, 02.10.2018
    Ed180578

    Ed180578 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    vielen Dank erst mal für die Beiträge. Was habt ihr eigentlich für Verbräuche? Ich meine ltr LPG/100 km, und wie siehts mit dem Benzinverbrauch aus? Direkteinspritzer benötigen ja ständig eine geringe menge Benzin, auch im LPG Betrieb.

    Grüße, Ed
     
  13. Anzeige

  14. fpz09

    fpz09 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    04.08.2013
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    9,5 bis 10,5 Liter bei der dlm.

    Bei sportlicher Fahrweise >11 Liter.
     
  15. kemdi

    kemdi AutoGasKenner

    Dabei seit:
    14.02.2012
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Ed,
    mein A4 hat einen durchschnittlichen Gasverbrauch von 11,2 Liter.
    Da bei mir eine direkteinspritzende Gasanlage (Vialle LPDI -> Vergleichbar mit der Prins DLM) eingebaut wurde,
    verbrauche ich während der Fahrt auf GAS kein Benzin.
    Da ich den Benzintank hin und wieder mal leer fahre und auch so schon mal auf Benzin unterwegs bin,
    habe ich in diesem Jahr bereits ca. 80 Liter Benzin verbraucht.
    Viele Grüße
    Burkhard
    P.S. hast du deinen zwischenzeitlich umrüsten lassen ?
     
Thema: Audi A4 1,8tfsi auf LPG umrüsten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. audi cjeb motor umrüsten autogas

    ,
  2. a4 b8 8k umrüsten autogas lpg

    ,
  3. a4 1 8 tfsi 2017 autogas

Die Seite wird geladen...

Audi A4 1,8tfsi auf LPG umrüsten - Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Audi A4 Avant inkl. Vialle LPDi

    Verkaufe Audi A4 Avant inkl. Vialle LPDi: Verkauft wird ein sehr gepflegter Audi A4 Avant (Langstreckenfahrzeug) in Silbermetallic. Den Audi A4 fahre ich seit Februar 2012 und habe im...
  2. Erfahrungen/Probleme Landi Renzo und Audi V8 (4,2 BBK)

    Erfahrungen/Probleme Landi Renzo und Audi V8 (4,2 BBK): Hallo in die Runde, ich fahre schon seit Jahren einen Audi A4 (2003) 1,8T (BEX) auf Autogas und möchte mir in den kommenden Tagen ein Audi...
  3. Audi 100 2.3e Umrüstung auf Prins

    Audi 100 2.3e Umrüstung auf Prins: Moin zusammen, eine Anfrage über die Möglichkeiten der Eintragung meines Vorhabens. Ich stell mich und das Auto aber erstmal vor. Ich bin Malte,...
  4. Selbstumrüstung Audi C4 S6 4.2 V8 KME Diego G3

    Selbstumrüstung Audi C4 S6 4.2 V8 KME Diego G3: Hallo Leute, da ich recht viel mit meinem Audi S6 4.2 V8 Automatik fahre (25k km im Jahr aktuell) habe ich mich zur Selbstumrüstung entschlossen....
  5. Audi A6 3.0 TFSI LPG

    Audi A6 3.0 TFSI LPG: Guten Abend kurz zu meiner Person, mein Name ist Christoph, bin 25 Jahre alt, fahre seit meinem zweiten Auto nur Autos mit Lpg und bin seither...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden