Audi A4, 1.8 TFSI 170 PS umrüsten auf LPG (Prins DLM 2.0) möglich?

Diskutiere Audi A4, 1.8 TFSI 170 PS umrüsten auf LPG (Prins DLM 2.0) möglich? im Autogas Umrüstung Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo, Ich würde gerne ein (weiteres) Fahrzeug auf LPG umrüsten. Es sollte die Prins DLM 2.0 sein. Es wurden 3 Anfragen an 3 verschiedene...

  1. fpz09

    fpz09 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    04.08.2013
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich würde gerne ein (weiteres) Fahrzeug auf LPG umrüsten. Es sollte die Prins DLM 2.0 sein. Es wurden 3 Anfragen an 3 verschiedene Umrüster gesendet. Es scheint wohl unmöglich zu sein.
    2 von 3 Umrüster sagten ab. Grund war: Das Fahrzeug besitzt schon Euro 6 und somit nicht Umrüstbar.
    Meiner Ansicht nach, ist das Fahrzeug laut dieser Prinsliste http://www.prinsautogas.com/download_attachment/2726/Prins_DI_available_list.pdf
    Umrüstbar.

    Fahrzeugdaten:
    Audi A4, Limousine

    Baujahr 2015

    Erstzulassung 08/15

    Motorkennbuchstabe: CJEB

    1.8 TFSI, 125 kw/170 PS

    Getriebe: Automatik

    Motorkennbuchstabe, Hubraum, PS, Getriebe, Euro 6. Diese Daten stimmen mit der Liste überein.
    Die frage ist, überseh ich Irgendwas?
    Die andere frage ist, ist das Auto generell nicht umrüstbar oder mit dieser Anlage?

    Über antworten würde ich mich freuen.

    (Diese Fragen wurden natürlich auch an die jeweiligen Umrüster gestellt. Warte noch auf Antworten).
     
  2. Anzeige

  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.955
    Zustimmungen:
    416
    Sportback und Avant geht. Sicher würde auch die Limousine gehen. Aber das sind komplette Gasanlagen, da gibts sicher in der Peripherie ein paar Unterschiede (Tank, Leitungen, etc.). Da würde nur ein klärendes Gespräch mit den Importeuren CARGAS oder EKOGAS weiter helfen.
     
  4. fpz09

    fpz09 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    04.08.2013
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Einer von den beiden sagt: Ja, das Fahrzeug ist umrüstbar, der andere beneint dies.
    Das ist mein Problem. Ich weiß ehrlich gesagt nicht mehr weiter.
     
  5. Colt

    Colt FragenBeantworter
    Moderator

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    2.509
    Zustimmungen:
    39
    Naja die Kits sind fahrzeugspezifisch und die Leitungen sind abgemessen. Die Software benötigt die exakten längen um Benzin/Gasvermischung im Vor/Rücklauf/Hochdruckbereich zu vermeiden bzw. auf ein minimum zu reduzieren.
    Es kann bei der Limosine dazu kommen das die Leitungen nicht reichen von der Länge her...und dann? Einfach verlängern ist leider nicht. Wenn die Leitungen nur zu lang sind - ist das kein Problem.
    Nebensächlich wären Umbauten für Batterie etc.

    Wenn der Umrüster das Kit bestellt und es passt dann nicht? Wer bleibt dann auf den Kosten sitzen? Der Umrüster - daher sagen die meisten dann erstmal nein - ohne zu prüfen.

    Ich denke technisch sollte es in jedem Falle gehen - Risiko sind eben Vor- und Rücklaufleitungen. Ich habe die Unterschiede der Bodengruppe von AVANT zu LIMO jetzt nicht vor Augen.
     
  6. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.955
    Zustimmungen:
    416
    Ich würde mir das vom Kunden schriftlich geben lassen, dass er das Restrisiko zu tragen hat, wenn er mit aller Gewalt so ne Anlage in einem von Prins (noch) nicht freigegebenem Auto eingebaut haben will, bzw. es gar nicht machen.
    Letzten wollte mir auch einer nen chipgetunten TFSI unterjubeln. Hab ich auch gesagt, entweder gegen Unterschrift und Vorkasse oder gar nicht.
     
  7. #6 Rabemitgas, 12.07.2016
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Eine DLM gibt es für das Fahrzeug, nur leider ist die ECE R115 auf Euro 5 gemacht. ....Ich schaue gerade ob ich den Euro 6 auch eingetragen bekomme.

    Gruß Armin
     
  8. Anzeige

  9. fpz09

    fpz09 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    04.08.2013
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Danke sehr
     
  10. #8 Rabemitgas, 13.07.2016
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Also es ist leider noch nicht möglich. Das System ist da, aber die ECER115 geht nur bis Euro5.

    Prins sollte mmn. hier reagieren und schleunigst das Gutachten auf Euro 6 ausweiten.

    ....wie immer liegt es also nur am Papier....

    Umrüsten kann man den also, aber eintragen in die Papiere noch nicht.

    Gruß Armin
     
Thema: Audi A4, 1.8 TFSI 170 PS umrüsten auf LPG (Prins DLM 2.0) möglich?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 1.8 tfsi lpg

    ,
  2. tfsi 1.8 gas

    ,
  3. a4 tfsi lpg

    ,
  4. a4 1.8 tfsi 2014 umrüsten lpg,
  5. Audi a4 1.8 tfsi 170 Ps auf Gas umrüsten,
  6. audi a4 1.8 tfsi gasumbau,
  7. lpg 1.8 tfsi
Die Seite wird geladen...

Audi A4, 1.8 TFSI 170 PS umrüsten auf LPG (Prins DLM 2.0) möglich? - Ähnliche Themen

  1. Audi A6 3.0 TFSI LPG

    Audi A6 3.0 TFSI LPG: Guten Abend kurz zu meiner Person, mein Name ist Christoph, bin 25 Jahre alt, fahre seit meinem zweiten Auto nur Autos mit Lpg und bin seither...
  2. Audi A3 TFSI

    Audi A3 TFSI: Hallo zusammen, kann mir einer der im Forum vertretenden Umrüster sagen, ob folgender Audi umgerüstet werden kann ? Audi A3 TFSI quattro Baujahr...
  3. LPG Teil 3: Audi Q5 2,0 TFSI

    LPG Teil 3: Audi Q5 2,0 TFSI: Moin zusammen, hier mal die Vorstellung unseres dritten Gasers - der zweite Umbau bei Jens in Krefeld. Eigentlich ist diese Umrüstung nichts...
  4. Audi Q5 2.0 TFSI Bj. 2013 Motorcode CNCD

    Audi Q5 2.0 TFSI Bj. 2013 Motorcode CNCD: Hallo zusammen, ich wende mich an euch mit der Bitte um Tips. Zuerst muss ich sagen war ich sehr optimistisch was die Umrüstung anbelangt. Aber...
  5. Audi A4 1,8tfsi auf LPG umrüsten

    Audi A4 1,8tfsi auf LPG umrüsten: Hallo, hab mir am Wochenende einen Audi A4 B8 1,8TFSI 125kw/170Ps Baujahr 2013 gekauft. Beschäftige mich mit dem Gedanken, wieder auf Gas...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden