Audi A3 8P 3.2 - BRC Erfahrungen

Diskutiere Audi A3 8P 3.2 - BRC Erfahrungen im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo! Ich möchte meinen kommenden Audi A3 8P 3.2 gerne auf Autogas umbauen lassen. Dies soll am besten durch eine Firma vor Ort gemacht werden....

  1. mtc

    mtc AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich möchte meinen kommenden Audi A3 8P 3.2 gerne auf Autogas umbauen lassen. Dies soll am besten durch eine Firma vor Ort gemacht werden.

    Sie bauen seit ca. 3 Jahren Gas-Anlagen ein. Zunächst von der Firma StarGas, jetzt auschlißlich die von BRC.

    Welche Erfahrungen habt Ihr mit diesem Hersteller? Einbaukosten sollen bei 2600€ mit Tank in der Reserveradmulde liegen. Einbauseit 2-3 Tage. 2 Jahre Garantie.
     
  2. Anzeige

  3. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    :willkommen: bei uns im Forum!
    Da solltest Du aufpassen, der 3,2er bei Audi (Motorcode BKL und BUB) gilt als problematisch, sprich als nicht Gasfest.
    Der 3,2er mit o.g Code ist ein VW Motor! Das ist der VR6 und der ist problematisch!
    Das ist eine gute Idee.
    Gegen eine BRC ist nichts einzuwenden, wenn der Umrüster weiß was er tut.
    Der Preis ist für einen 6 Zyl. auch akzeptabel.
     
  4. #3 mtc, 17.12.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.12.2007
    mtc

    mtc AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Audi A3 8P 3.2 - BRC Erfahrungen / 2

    Hallo Rubi,
    viele Dank für die schnelle Antwort. Was genau meinst du mit "nicht gasfest" Ich habe mit dem Umrüster gesprochen, er meinte es sei kein Probelm, er habe bereits viele Audis (3.0, 4.2 usw.. ) umgerüstet.

    Würest du eher davon abraten ihn umzurüsten?

    Was hälst du von einem Umbau bei einem 2.0 TFSI?
    Habe gehört es gibt da Probleme.

    Ich habe das neue Auto nicht nicht gekauft. Fahre derzeit noch einen 1.8T S3 mit 265PS, würde gerne ein einen ähnlich starken Nachfolger in der selben klasse auf Gas umrüsten.

    Danke Dir im Voraus

    Grüße mtc
     
  5. #4 rubi, 17.12.2007
    Zuletzt bearbeitet: 17.12.2007
    rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Audi A3 8P 3.2 - BRC Erfahrungen / 2

    Hallo mtc,

    mit der Entscheidung einen Audi auf Gas umzurüsten liegst Du schon mal ganz vorn :)
    Audi, VW, BMW und MB gehören wohl zu den dankbarsten Maschinen die es auf Gas umzurüsten gibt.

    Du hast dir mit dem 3,2er nun den einzigen Motor ausgesucht der wegen seiner weichen Ventilsitzringe nicht unbedingt für eine Gasumrüstung zu empfehlen ist.
    Wenn Du den Motor nicht im Grenzbereich (Dauervolllast) bewegst, wird es wahrscheinlich keine Probleme geben.
    Wenn Du die Leistung abrufen möchtest und das Fahrzeug auf der BAB auch im Volllastbereich bewegen möchtest, solltest Du zu einem anderem Motor greifen.
    Es gibt zwar diese "Wundermittel" Flash-Lube und Tuneup, ich bin von deren Wirkung allerdings nicht überzeugt.

    Das die Umrüster gern Audi 6 Zyl. bis 8 Zyl umbauen ist bekannt.
    Vorsicht ist nur bei einem Umrüster geboten der dir die Umrüstung eines 3,2ers als problemlos verkaufen möchte.
    Wenn der Motor den genannten Motorcode aufweist solltest Du es besser lassen und dir einen anderen Motor aussuchen.

    Was deine Frage zu den FSI und TFSI Modellen angeht, ist es zur Zeit noch nicht empfehlenswert/möglich diese Umzurüsten.
    Die Fa. BRC möchte im ersten Quartal für diese Fälle eine Anlagengeneration auf den Markt bringen, bis dahin würde ich hiervon vorerst noch die Finger lassen.
    Infos kannst Du auf der Website von BRC finden: http://www.brc-regionalvertrieb.de/
     
  6. mtc

    mtc AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Wie sieht es mit dem anderen Motorkennungen aus?
    Können da auch Probleme entstehen?


    Gibt es hier im Forum einige Leute, die beim A3 3.2 schon eine Gasanlage eingebaut haben?

    Besteht die Möglichkeit dem Tank in die Reserveradmulde zu integrieren?

    Kann man den Tankstutzen hinter die Tankdeckelabdeckung setzten?

    Wie sieht es mit der Garantie von Audi aus, falls noch welche besteht?
     
  7. #6 rubi, 18.12.2007
    Zuletzt bearbeitet: 18.12.2007
    rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Ich denke das es generell bei dem 3,2er problematisch ist, auch bei eventuellen anderen Motorkennungen.
    Bei den genanten ist es mir bekannt.
    Nimm den 3,0er oder 4,2er die gehen ohne Probleme.
    Gibt es sicher, nur nicht hier im Forum.
    Ja, es sollte ein bis zu 77 Liter brutto fassender Tank in die Mulde passen.
    Siehe auch meine Signatur, ist zwar nur der klein 6 Zyl. aber zum gucken allemal OK.
    Passt ohne Probleme, siehe meine Signatur.
    Die Garantie erlischt, Du kannst in der Regel über den Umrüster eine Motogarantie abschließen.
    Kosten ich meine ca. 150EUR für zwei Jahre, bitte nicht drauf festnageln.
     
  8. #7 vonderAlb, 19.12.2007
    vonderAlb

    vonderAlb FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    2.177
    Zustimmungen:
    53
    Audi A3 8P 3.2 - BRC Erfahrungen / 2

    Nur der Vollständigkeit halber:

    Wir wollen doch nicht die VOLTRAN Gasanlage vergessen.
    Mit der soll es möglich sein Direkteinspritzer auf Gas umzurüsten.
    www.cargassystem.de/voltran2/cgs-anlage.php
     
  9. #8 Nuckelpinne, 19.12.2007
    Nuckelpinne

    Nuckelpinne AutoGasKenner

    Dabei seit:
    22.03.2007
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
  10. Anzeige

  11. #9 vonderAlb, 19.12.2007
    vonderAlb

    vonderAlb FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    2.177
    Zustimmungen:
    53
    Mit diesem Herrn Robert Krause hab ich noch ein Hühnchen zu rupfen (wegen Betrugs). Der Umrüster hat Vorkasse erhalten und sich aus dem Staub gemacht. Das hat aber nichts mit der VOLTRAN zu tun. Also, vergesst Car-Gas-Factory und Robert Krause.

    Ob eine Gasanlage in ein Auto montiert werden kann, hängt nicht nur davon ab ob sie passt und eingestellt werden kann, sondern auch davon ob man für die Kombination (Gasanlage-Auto) ein Abgasgutachten bekommt. Ein A3 ist ja anscheinend mit der Voltran umgerüstet worden.
     
  12. #10 Nuckelpinne, 19.12.2007
    Nuckelpinne

    Nuckelpinne AutoGasKenner

    Dabei seit:
    22.03.2007
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Ja , wer der User A3 wohl gewesen ist ?

    Komischerweise gabs von den Autos nie Fotos oder so was ,
    und Voltran ist wohl dazu übergegangen ihre fuktionionierenden Verdampfer
    mit Prins - Software und Keihin - Düsen als Voltran - CSI zu verkaufen .
    Auch ne gute Kombination . :D
     
Thema: Audi A3 8P 3.2 - BRC Erfahrungen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. audi a3 3.2 lpg

    ,
  2. audi a3 3.2 autogas

    ,
  3. a3 3.2 lpg

    ,
  4. audi a3 3 2 lpg,
  5. audi a3 3.2 gasanlage,
  6. audi a3 3.2 gas,
  7. audi a3 2.0 tfsi quattro lpg,
  8. audi a3 3.2 quattro gasumbau,
  9. f,
  10. audi a3 3.2 gas umbau,
  11. gas tank audi a3 3.2,
  12. a3 3.2 gasumbau,
  13. audi 3 2 gasumbau,
  14. gasverbrauch audi a3,
  15. lpg audi a3 3.2,
  16. LPG Audi 3.2,
  17. audi 3.2 gasanlage,
  18. lpg 3 2 audi ,
  19. a6 3.2 fsi lpg Anlage einbauen ,
  20. autogas umbau audi a3 8p,
  21. gasumbauten audi a3 3 2,
  22. audi a3 3.2 brc lpg,
  23. audi a3 3.2 prins,
  24. gasumbau audi a3 3.2,
  25. Audi A3 3.2 quattro gasanlage
Die Seite wird geladen...

Audi A3 8P 3.2 - BRC Erfahrungen - Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen/Probleme Landi Renzo und Audi V8 (4,2 BBK)

    Erfahrungen/Probleme Landi Renzo und Audi V8 (4,2 BBK): Hallo in die Runde, ich fahre schon seit Jahren einen Audi A4 (2003) 1,8T (BEX) auf Autogas und möchte mir in den kommenden Tagen ein Audi...
  2. Audi A3 quattro 1.8TFSI Überlegung zur Umrüstung auf Gas,Erfahrungen gesucht

    Audi A3 quattro 1.8TFSI Überlegung zur Umrüstung auf Gas,Erfahrungen gesucht: Hallo Leute, ich wollte mich mal hier umhören wie das mit einer Umrüstung für einen TFSI Motor aussieht! Da ich 4,5 Jahren einen 1.8T gefahren...
  3. Audi 2.0E mit (teil-) sequentieller Gasanlage, wer hat Erfahrungen???

    Audi 2.0E mit (teil-) sequentieller Gasanlage, wer hat Erfahrungen???: Hallo, hat hier jemand einen Audi 2.0E (egal ob 80er oder 100er) mit einer wenigstens teil-sequentiellen LPG-Anlage? Oder Erfahrungen damit? Ich...
  4. Audi 2.0E mit (teil-) sequentieller Gasanlage, hat jemand Erfahrungen???

    Audi 2.0E mit (teil-) sequentieller Gasanlage, hat jemand Erfahrungen???: Hallo, hat hier jemand einen Audi 2.0E (egal ob 80er oder 100er) mit einer wenigstens teil-sequentiellen LPG-Anlage? Oder Erfahrungen damit? Ich...
  5. Audi 2.0E mit (teil-) sequentieller Gasanlage, hat jemand Erfahrungen???

    Audi 2.0E mit (teil-) sequentieller Gasanlage, hat jemand Erfahrungen???: Hallo, hat hier jemand einen Audi 2.0E (egal ob 80er oder 100er) mit einer wenigstens teil-sequentiellen LPG-Anlage? Oder Erfahrungen damit? Ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden