Audi A3 1.8T (8L)

Diskutiere Audi A3 1.8T (8L) im LPG Audi Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Hallo zusammen, ich bin am überlegen ob ich mir einen Audi A3 1.8T (8L) zulege. Nun habe ich folgende Fragen: maximale Tankgröße? gibt es für...

  1. #1 falcone, 29.06.2017
    falcone

    falcone AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    23.04.2010
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin am überlegen ob ich mir einen Audi A3 1.8T (8L) zulege.

    Nun habe ich folgende Fragen:
    • maximale Tankgröße?
    • gibt es für dieses Auto noch Abgasgutachten?
    • Prins oder KME?
    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Audi A3 1.8T (8L). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Black_A4, 30.06.2017
    Black_A4

    Black_A4 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    55
    Nimm eine KME. Habe zwei 1,8T damit problemlos am laufen. Abgasgutachten gibt es noch. Tankgrößte müsstest du mal selber ausmessen und entscheiden ob du den Kofferraum erhöhen willst oder nicht.
     
  4. dbmax

    dbmax AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    10.09.2014
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Beim Frontkratzer gehen 50L Netto ohne Anhebung Kofferaumboden. Ich würde zur Prins raten. Fahre die im A4 und bin sehr zufrieden. Bei der KME kannste allerdings noch selber ans Steuergerät und einstellungen vornehmen.
     
  5. #4 Black_A4, 26.08.2017
    Black_A4

    Black_A4 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    55
    Begründung?
     
  6. #5 V8gaser, 27.08.2017
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.479
    Zustimmungen:
    574
    Hat er doch geschrieben - ist das so schwer zu verdauen?
    Ich würde den mit einer Zavoli Bora machen - die laufen damit traumhaft. Software auch frei, und es gäbe sogar Einbau sowie Softwareanleitung in Deutsch :-) Qualität ist top, und die Autocal ist immer wieder erstaunlich. Das hat bisher nur BRC geschafft.
     
  7. Anzeige

  8. dbmax

    dbmax AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    10.09.2014
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Qualitativ sind die Prinsen doch höher einzustufen. Ich las öfters von Problemen mit der KME wobei die bei mir wiederum über 100tkm tadellos funktionierte. Danach war ein Magnetventil im Eimer mit einhergehenden Gasaustritt und 2 Valtekinjektoren waren in den Fritten. Sonst nix nicht mal ein Service gabs für die Anlage. :-)
    Eigentlich ist meine Antwort nicht ganz sauber. Man sollte sich für einen Umrüster entscheiden und nicht für die Anlage. Da wir als Laien nicht die Fachkenntnis besitzen diese Entscheidung sinnvoll zu fällen.Dafür ist der Umrüster da.
     
  9. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.180
    Zustimmungen:
    444
    Und vor allem ist die Zavoli Bora sogar günstiger als die KME und es gibt AGGs bis Euro 6 schon für einige Fahrzeuge. Sollte ab dem 01.10. nur noch R115 möglich sein (was leider kommen wird, ich wills auch nicht), dann ist für KME eh Feierabend. Zavoli hat schon einiges an R115 auf der Liste.
    Aber schließlich und endlich schließe ich mich auch dbmax Aussage an, dass der Umrüster das wichtigste ist und nicht die Anlage.
     
Thema: Audi A3 1.8T (8L)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. audi a3 1 8t

Die Seite wird geladen...

Audi A3 1.8T (8L) - Ähnliche Themen

  1. Audi A6 4b 2.4 V6 Umrüststung noch möglich?

    Audi A6 4b 2.4 V6 Umrüststung noch möglich?: Hallo zusammen ich möchte meinen Audi auf LPG umrüsten und möchte hier höflich um Informationen bitten. Ich habe bereits ein bisschen gelesen und...
  2. Audi S6 4G /450 PS / LPG-Umrüstung möglich ?

    Audi S6 4G /450 PS / LPG-Umrüstung möglich ?: Hallo zusammen, ich habe 15 Jahre einen Mondeo ST220 auf Gas gefahren und hab mir jetzt einen S6 Avant BJ 2018 gegönnt. Den S6 würde ich dann mit...
  3. Audi 1.8T BEX doch nicht gasfest?

    Audi 1.8T BEX doch nicht gasfest?: Hallo in die Runde, ich fahre seit 2013 einen Audi A4 B6 Avant 1.8T (2003) MKB BEX als Handschalter, der vom Vorbesitzer schon mit einer Prins...
  4. Audi A6 4F 2,4L V6 BFM KME Nevo Pro LPG Umbau

    Audi A6 4F 2,4L V6 BFM KME Nevo Pro LPG Umbau: Hallo Freunde des gepflegten günstigen fahrens. Bin ganz neu hier in diesem Forum und habe die SUFU schon genutzt, leider nichts gefunden....
  5. Audi A8 mit Brc macht Probleme

    Audi A8 mit Brc macht Probleme: Hallo, ich habe seit 2 Monaten hin und wieder Probleme oder permanent mit meiner Gasanlage. Filter habe ich getauscht, einmal den Komplettenen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden