Anschlüsse am Prins Verdampfer

Diskutiere Anschlüsse am Prins Verdampfer im Prins VSI Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo, ich habe mal eine generelle Frage zu dem Verdampfer von Prins mit dem Turboanschluss (MAP). Es gibt 2 dicke Schläuche für die...

  1. timcol

    timcol AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe mal eine generelle Frage zu dem Verdampfer von Prins mit dem Turboanschluss (MAP).

    Es gibt 2 dicke Schläuche für die Kühlflüssigkeit, 2 für Gas (rein und raus) und dann noch den MAP Anschluss.

    Bei mir gibt es nun folgendes Problem:
    Automotor, ein Audi Turbomotor, wurde überholt. Zylinderkopf runter, Turbo getauscht ect. Dazu musste wohl auch die Gasanlage demontiert werden.
    Nun ruckelt der Wagen beim Gasgeben (sowohl Benzin, als auch Gas). Es scheinen 2 Schläuche irgendwie an den MAP zu gehen. Einer hängt an der Ansaubrücke und einer im Druckbereich des Turbos. Audi hat nun festgestellt, dass sobald sie Druck von Außen auf den Turbo geben, der Verdampfer ab 0.5Bar anfängt aus einem 2mm raus zu pfeifen. Ich denke mal, das hier ein Schlauch (der beim druckbeaufschlagten Bereich) völlig falsch ist.

    Für einen Tipp wäre ich sehr dankbar, da Audi erst mal nichts weiter macht, bis das nicht geklärt ist. Der Autogasfachmann hat natürlich diese Woche keine Zeit, da Feiertag...

    Danke und Gruß
     
  2. Anzeige

  3. #2 V8gaser, 14.05.2012
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.389
    Zustimmungen:
    549
    Der Verdampfer hat zwei Messingnippel. Einer in der Nähe des Gasschlauchanschlusses, das ist nur ein Überdruckventil und sollte ins Freie nach untern geführt werden - manchmal geht der Schlauch in den Luftfilterkasten, hie und da auch in den Ansaug - bei Turbos eher suboptimal.
    Der Zweite in der Nähe der Inbusschraube zum Druck einstellen - das ist der MAP Anschluss. Der Schlauch geht zum Ansaug NACH dem Turbo und mit einem T-Stück zum MAP Sensor - so einer verbaut wurde.
    Wahrscheinlich wurde das bei dir verwechselt
     
  4. #3 Autogas-Rankers, 14.05.2012
    Autogas-Rankers

    Autogas-Rankers Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    167
    Moment Druck kommt aus einer 2mm Bohrung ?
    Dann hast du keinen Map Verdampfer, das ist dann Wahrscheinlich ein falsch umgefrickelter.
     
  5. #4 V8gaser, 14.05.2012
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.389
    Zustimmungen:
    549
    Meinste die haben den Nippel neben das kleine Loch gebohrt? Aber die Karre lieft doch scheinbar schon so.
    Was mich auch etwas stutzig macht : "Es gibt 2 dicke Schläuche für die Kühlflüssigkeit, 2 für Gas (rein und raus)" Wasser ist klar, aber zwei Schläuche für Gas...??
     
  6. #5 Autogas-Rankers, 14.05.2012
    Autogas-Rankers

    Autogas-Rankers Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    167
    Hast du die umgefrickelten Dinger noch nicht gesehen ??
    Ich hatte schon mehrere da und die sagten alle war schon immer so :-(
    Tja nach austausch gingen die dann auch mal wieder vorwärts
     
  7. #6 V8gaser, 14.05.2012
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.389
    Zustimmungen:
    549
    Sachen gibts....
    Aber dann hat er sicher auch keinen MAP Sensor -wurde nix erwähnt dahingehend.
    Hatte vor Urzeiten einen 1,8er Passat Turbo hier mit sonem VD, aber da wars richtig. SG geflasht, MAP reingelötet, und siehe da :-)
     
  8. #7 Autogas-Rankers, 14.05.2012
    Autogas-Rankers

    Autogas-Rankers Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    167
    ich hatte letzte Woche nen Volvo T5 zum Einstellen, Mapkit drin Map Verdampfer drin und Uralt Firmware auf dem Prins Steuergerät, da konnte man nicht mal Map auswählen ;-))
    Sachen gibts......
     
  9. #8 V8gaser, 14.05.2012
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.389
    Zustimmungen:
    549
    Da hat halt einer schnell ein paar € abgezockt. Map nachrüsten ohne Risiko und Neueinstellung :-)
     
  10. timcol

    timcol AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    danke für die schnelle Rückmeldung. Habe den Wagen gerade abgeholt und mal genau reingeschaut. Bisherigen Aussagen kamen vom Audi-Meister.
    Der Schlauch vom MAP-Anschluss geht an die Ansaugbrücke. Gibt man von außen Druck auf das System (Turbolader), um die Dichtheit zu prüfen, so entweicht ab ca. 0.5 Bar aus dem kleinen Loch im Verdampfer (kleiner Punkt ca. 2cm unter der Einstellschraube in der Mitte) der Druck. Auch im Fahrbetrieb, wenn der Turbo arbeitet, kommt hier noch Luft raus. Ein zweiter Schlauch geht an den Luftfilterkasten, genau wie V8Gaser es beschrieben hat. Damit ist hier wohl kein Sensor verbaut, die Schläuche aber richtig angeschlossen.
    Die Anlage wurde 2008 von meinem Vorgänger verbaut. Ich hatte den Wagen gekauft und der diverse Motorteile, auch die Ansaugbrücke sind neu gekommen. Nun ruckelt der Wagen, sobald der Turbo einsetzt. In der Werkstatt wurde der Wagen nur auf Benzin gefahren. Grund für das Ruckeln schiebt man auf die Gasanlage, da angeblich falsch angeschlossen.
    Hoffe die Bilder sagen mehr aus, als meine Erklärungsversuche.

    Gruß

    CIMG6268.jpg CIMG6269.jpg CIMG6270.jpg
     
  11. #10 V8gaser, 15.05.2012
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.389
    Zustimmungen:
    549
    Dieses Loch dient bei den normalen VD dazu, die Membrane im inneren gegen den normalen Umgebungsdruck zu belüften. Bei einem richtigen MAP Verdampfer ist das zu, und die Rückseite der Membran wird mit Saugrohrdruck - also Ladedruck - beaufschlagt um den Gasdruck auf der anderen Seite dementsprechend anzuheben.
    Bei dir zischt so ein Teil des Drucks wieder nach draußen.
    Nachdem das so aber scheinbar schon mal funktioniert hat, würde ich sagen die Anlage gehört schlicht mal neu eingestellt -und evtl gleich richtig umgebaut.
     
  12. Anzeige

  13. timcol

    timcol AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Bedeutet neuer VD, oder kann der umgebaut werden?
    Der VD ist ja auch mit einer Nr. in den Fahrzeugschein eingetragen, müsste die Anlage dann wieder komplett abgenommen werden?
    :confused:


    Gruß
     
  14. #12 V8gaser, 15.05.2012
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.389
    Zustimmungen:
    549
    Umbauen kann man alles, nur darf es ja nie was kosten und muss dann ewig funktionieren....also neu :-)
    Wenn die Anlage richtig in die Papiere eingetragen wurde, steht dort nur die 67r010 Nummer vom Verdampfer, und die ist bei allen Prins VSI VD gleich. Also nix ändern.
    Echten MAP Verdampfer, Steuergerät auf neue Firmware flashen, MAP Sensor reinlöten und gut ist.
    Oder rumfrikeln und immer wieder mal ärgern :-)
     
Thema: Anschlüsse am Prins Verdampfer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. prins verdampfer anschlüsse

    ,
  2. prins verdampfer anleitung

    ,
  3. prins vsi verdampfer anschlüsse

    ,
  4. Prins verdampfer wasseranschluss,
  5. prins verdampfer,
  6. lpg verdampfer anschlüsse,
  7. prins verdampfer anschluss,
  8. wasseranschluß prins verdampfer,
  9. Wo dem map Schlauch bei map verdampfer anschließen,
  10. prins vsi wasseranschluss,
  11. prins verdampfer unterdruckanschluss,
  12. prins füllanschluss,
  13. lpg anschlüsse turbo,
  14. mercedes 280e gasanlage wasseranschlüsse,
  15. prins gasanlage anschluss bezeichnung,
  16. prins vsi verdampfer map,
  17. anschlußplan map verdampfer,
  18. prins vsi anschlüsse,
  19. prins verdampfer druck einstellen,
  20. verdampfer anschluss,
  21. prins vsi 2.0 verdampfer anschluss,
  22. gas verdampfer anschlüsse erklàren,
  23. verdampfer mit ansaugbrücke ,
  24. Prins vsi Verdampfer anschluss,
  25. prins verdampferanschluss
Die Seite wird geladen...

Anschlüsse am Prins Verdampfer - Ähnliche Themen

  1. Prins Verdampfer ersetzen, unterschiedliche Anschlüsse

    Prins Verdampfer ersetzen, unterschiedliche Anschlüsse: Hallo zusammen, nachdem ich mir eines von Armins genialen Youtube-Videos angesehen hatte, habe ich festgestellt, daß ich einen der „potentiell...
  2. Wasseranschlüsse PrinsVsi Verdampfer

    Wasseranschlüsse PrinsVsi Verdampfer: Hallo, ich benötige mal eure Hilfe bei einer Frage. Ich hatte vor kurzem einen Marderschaden bzw. ist der Kühlwasserschlauch vom Verdampfer spröde...
  3. verkaufe Valtek Type 34 Ersatz Railschlauchanschlüsse

    verkaufe Valtek Type 34 Ersatz Railschlauchanschlüsse: Valtek Type 34 Railschlauchanschlüsse aus Metall, wie abgebildet, als Ersatz für die Plastikanschlüsse.... Zustand: neu Menge 2 Stück Standort:...
  4. Landi Renzo Verdamper IG1 Wasseranschlüsse demontieren wie?

    Landi Renzo Verdamper IG1 Wasseranschlüsse demontieren wie?: Hallo zusammen, wei bekommt man denn von einem IG1 die Kühlwasser-Anschlüsse heraus? Beste Grüße ACDC
  5. Presse zum aufpressen der Anschlüsse

    Presse zum aufpressen der Anschlüsse: Hallo Ich bräuchte die Presse(Icom Anschlüsse) für die womit man die Anschlüsse auf die Schläuche presst. Gruß Steffen
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden