Anlage (PRINS VSI) stottert sporadisch

Diskutiere Anlage (PRINS VSI) stottert sporadisch im Prins Forum im Bereich Autogas Anlagen; Ich fahre einen Opel Omega 2.2 16V. Im Oktober wurde eine Prins Anlage verbaut. Seit ca. 3 Monaten habe ich das Problem, das der Wagen im...

  1. #1 Omegafly, 15.05.2008
    Omegafly

    Omegafly AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    28.11.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ich fahre einen Opel Omega 2.2 16V. Im Oktober wurde eine Prins Anlage verbaut. Seit ca. 3 Monaten habe ich das Problem, das der Wagen im Gasbetrieb sporadisch anfängt zu ruckeln. Die Anlage schaltet sich dann auf Benzinbetrieb, das ruckeln hört auf und einige Sekunden später wird wieder automatisch auf Gas umgeschaltet. Mal passiert das 1x mal auch 3x hintereinander und dann ist wieder gut, meistens für mehrere Tage. Dabei ist es egal wie schnell ich ich unterwegs bin von Schrittgeschwindigkeit bis hin zu 150 kmh, war schon alles mal dabei.

    Ich habe den Wagen dann vor ca. 4 - 6 Wochen für 3 Tage bei meinem Umrüster gehabt und der hat einige Teile ausgetauscht, weiß aber leider nicht welche.

    Nachdem ich den Wagen wieder bekommen habe, war auch eine lange Zeit alles O.K. Seit 4 Wochen tritt der Fehler wieder auf.
    Am letzten Sonntag stotterte der Wagen kurz im Gasbetrieb und der Umschalter fing an zu piepsen und ich musste quittieren. Nach dem quittieren lies sich die Anlage für ca. 30 Minuten nicht mehr auf Gas umschalten.

    Habe den Wagen jetzt wieder beim Umrüster gehabt, der konnte aber nichts feststellen, weil der/die Fehler bei ihm schlichtweg nicht auftreten.

    Laut meiner KFZ Werkstatt ist mit dem Wagen bis auf den Abgaskrümmer, alles in Ordnung, aber daran kann es laut meinem Umrüster nicht liegen.

    Habt Ihr eine Idee was das sein kann????

    Danke schonmal für eure Antworten
     
  2. Anzeige

  3. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Habe das Thema mal in das Prins Forum verschoben, ich denke hier passt es besser.
     
  4. #3 AndreasHannover, 15.05.2008
    AndreasHannover

    AndreasHannover AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    16.02.2007
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    hat sich die Anlge nach 10 Minuten (die sich schon mal wie 30 Minuten anfühlen können) selbstständig bzw nach Druck auf den Umschalter auf Gas zurückgeschaltet -> dann war es Überdruck

    oder

    kam die Anlage erst nach Zündung Aus wieder in den Gasbetrieb > dann war es die Lambdaüberwachung.

    Beide Fehler werden im Prins Steuergerät abgelegt.

    Gruß

    Andreas
     
  5. #4 Omegafly, 15.05.2008
    Omegafly

    Omegafly AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    28.11.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Andreas,

    da habe ich glatt noch was vergessen. Als mir das passiert ist, habe ich den Wagen ausgeschaltet und nach 10 Sekunden wieder eingeschaltet. Die Anlage ist nicht auf Gas gesprungen. Erst nach den von Dir beschriebenen Gefühl (10 anstatt 30 Minuten:-)). Klingt nach Überdruck.
    Allerdings sagt mein Umrüster, das er keine Fehler auslesen konnte:-(
     
  6. #5 AndreasHannover, 15.05.2008
    AndreasHannover

    AndreasHannover AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    16.02.2007
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    die 10 Minuten Sperre kommt nur nach Überdruck und kann durch ziehen und stecken der 7,5 Ampere Sicherung vorzeitig zurückgesetzt werden (wenns mal wieder länger dauert...).

    Die Störung bleibt im Fehlerspeicher, allerdings kann es auch gut sein, dass gleich mehrere Fehler vorhanden sind. Das beschriebene sporadische Umschalten von Gas und Benzin und gleich wieder zurück kann ein falsch angeschlossenes Drehzahlsignal sein. Das würde in der Tat keinen Eintrag im Fehlerspeicher hinterlassen, weil das beim Motor ausschalten durchaus so gewollt ist.

    Nun stellen einige Umrüster in der Software die Drehzahl auf einen festen Wert. Dadurch wird zwar die Anlage bei ausbleibenden Signal immer noch sicher ausgeschaltet, die Signalqualität ist aber in der Prinssoftware nicht mehr zu sehen.

    Hier noch einmal Fehler:

    Umschalten auf Benzin ohne Fehlermeldung: Drehzahlsignal verschwindet

    Umschalten auf Benzin mit Fehlermeldung und 10 Minuten Rückschaltsperre: Überdruck

    Umschalten auf Benzin mit Fehlermeldung und Gasbetrieb sofort nach Zündung Aus - Ein: Lambdasignal zu lange mager.

    und mögliche Ursache(n):

    Drehzahlsignal unsauber durch falschan Abgriff und Spannungsspitzen, Frequenz zu hoch wegen Abgriff am Nockenwellensensor, Sensordefekte am Fahrzeug, Wackelkontakt, kalte Lötstelle u.v.m.

    Überdruck entweder durch defekte Verdampfermembranabsperrdichtung (Reparatursatz für kleines Geld) oder auch durch falsche Kühlwassereinbindung (Verdampfer kühlt aus und flüssiges LPG verdampft nach)

    Wo findest du dich wieder?

    Gruß

    Andreas
     
  7. #6 Omegafly, 15.05.2008
    Omegafly

    Omegafly AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    28.11.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Puh, schwer zu sagen wo ich mich da wieder finde. So wie das beschrieben ist, klingt das mit dem Drehsignal ganz vernünftig...

    Ist das was, was der Umrüster prüfen kann oder meine Werkstatt? Sorry für die Frage, aber ich habe von der Materie keinen Plan...
     
  8. #7 AndreasHannover, 15.05.2008
    AndreasHannover

    AndreasHannover AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    16.02.2007
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    das ist etwas für den Umrüster mit der Software von Prins. Eigentlich bekommt man damit solche Fehler schnell heraus, also Signalverlauf des Drehzahlsignales anschauen (gradlinig ohne wilde Spitzen über den gesamten Drehzahlverlauf) und Druckanzeige während der Fahrt (und da ganz besonders während der Schubabschaltung).

    Ohne jetzt grossartig auf die Pauke hauen zu wollen: Sowas dauert, eine freie Strasse vorausgesetzt, etwa 5 Minuten (inklusive an- und abschnallen).

    Gruß

    Andreas
     
  9. #8 Quasselstrippe, 15.05.2008
    Quasselstrippe

    Quasselstrippe FragenBeantworter

    Dabei seit:
    06.10.2006
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Für Dich vielleicht - aber so manch Umrüster überfordert das - da wird erstmal blindlings getauscht - s.w.o (siehe weiter oben)
     
  10. #9 Omegafly, 15.05.2008
    Omegafly

    Omegafly AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    28.11.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    danke für die Hilfe, werde den Wagen wieder mal hinbringen und die Tips weitergeben. Sobald ich durch bin, werde ich mal posten ob es daran gelegen hat, was allerdings paar Tage dauern wird, da ich zur Zeit mit dem Wagen beruflich viel unterwegs bin.

    Danke nochmals und in diesem Sinne einen schönen sonnigen Tag...
     
  11. Anzeige

  12. #10 VIPP-GASer, 28.05.2008
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.513
    Zustimmungen:
    34
    Hallo Omega,

    der echte Überdruckfehler (Fehler 322) wird nach den 10min-Reset automatisch mit gelöscht. Deshhalb konnte Dein Umrüster diesen nicht finden.
    Bei dem anderen Fehler kommt, wenn der Schalter nicht piepste und er auch nicht völlig aus war, tatsächlich nur der RPM-Fehler in Betracht. Wenn Du Deinem Umrüster erzählen kannst, bei/nach welchem Lastverhalten der Fehler auftrat, könnte eine fehlerhaftes RPM-Modul die Ursache sein.
    Es wäre noch eine andere Ursache denkbar, aber da hättest Du geschrieben: Hilfe, alle LED leuchten :D !


    Gruß
    VIPP-GASer
    P.S. Zeit- oder Wärmefehler lassen sich nicht in 5min finden. Wenn der Fehler beim Umrüster nicht auftritt, kann er ihn nicht finden. Selbst dann nicht, wenn es ein Genie ist.
     
  13. #11 Omegafly, 29.05.2008
    Omegafly

    Omegafly AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    28.11.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Vipp,

    da der Umschalter hinter einer verschliessbaren Klappe ist und ich bei der Fahrt eigentlich immer das Radio an habe, kann man mich zwar steinigen, aber ob das Ding bei dem Fehler gepiepst hat oder nicht bzw. ob die LED´s geleuchtet haben, kann ich echt nicht mehr sagen.
    Zur Zeit lasse ich die Klappe offen stehen um zu sehen, ob ich etwas mehr mitbekomme als sonst.

    Ich weiß, das der Fehler ziemlich blöd ist und der Umrüster diesen nicht so schnell finden kann. Ich mache ihm auch keinen Vorwurf. Bin mit meiner Wahl des Umrüsters bis jetzt immer noch ziemlich zufrieden :D.

    Mal sehen, wann der Fehler wieder auftritt...

    Gruß, Omegafly
     
Thema: Anlage (PRINS VSI) stottert sporadisch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. prins forum

    ,
  2. prins vsi stottert

    ,
  3. prins autogas nach autobahnfahrt stotternd

    ,
  4. prinz vsi omega b 2.2,
  5. prins vsi sporadisch stottern,
  6. omega b gasanlage ruckelt,
  7. opel omega b 2.2 16v ruckelt,
  8. nockenwellensensor opel omega b 2 liter 16v.,
  9. opel omega stottert,
  10. opel omega b 2.2 prins vsi,
  11. opel 2.2 liter mit prins gasanlage stottert beim fahren,
  12. signalverlauf kurbelwellensensor,
  13. gasanlage prins fehlercode 322,
  14. prins vsi audi ruckelt anlage geht auf störung,
  15. vsi sporadische ruckler,
  16. kurbelwellensensor opel omega 2.2 benzin,
  17. prins vsi spordisch ruckeln,
  18. prins vsi einschaltsperre,
  19. vsi gasanlage prins motor stottert,
  20. Opel omega b sporadisch ruckeln,
  21. prins vsi sporadischer fehler 322,
  22. prins vectra 2.0 turbo ruckelt,
  23. stottern auf lpg prins,
  24. signalverlauf nockenwellensensor,
  25. nockenwellensensor opel omega 2.2 16v
Die Seite wird geladen...

Anlage (PRINS VSI) stottert sporadisch - Ähnliche Themen

  1. Anlage für Opl Mokka Torbo (Prins vs. Landi Renzo)

    Anlage für Opl Mokka Torbo (Prins vs. Landi Renzo): Hallo zusammen, wie ich gestern erfahren habe, hat Prins die R115-Zertifizierung für Opel wohl auch durch. Es fehlen wohl "nur" noch die...
  2. LPG ANLAGE (PRINS) SCHALTET FAHRZEUG AUS - Chevy Trans Sport V6

    LPG ANLAGE (PRINS) SCHALTET FAHRZEUG AUS - Chevy Trans Sport V6: Hi zusammen, seit gestern besitze ich einen 1999er Chevrolet Trans Sport 3,4l V6 mit einer PRINS Gasanlage und Zylindertank. Es tritt folgendes...
  3. Civic FK2 Probleme mit LPG im Leerlauf (Prins VSI Anlage)

    Civic FK2 Probleme mit LPG im Leerlauf (Prins VSI Anlage): Hallo zusammen, habe meinen Honda Civic FK2 Sport (Bj. 2006, 1,8 Liter Motor, 140 PS) im Januar 2012 bei ca. 62.000 Km auf LPG Prins Typ VSI,...
  4. Probleme mit meiner Autogasanlage (Prins VSI)

    Probleme mit meiner Autogasanlage (Prins VSI): Hallo, bin neu hier im forum und habe mal eine Frage an die Experten unter euch. Ich habe im letzten Jahr mein Opel Vectra B Caravan mit einer...
  5. Astra H 1.4 geht auf Gas aus (Prins Anlage)

    Astra H 1.4 geht auf Gas aus (Prins Anlage): Hallo in meinem Astra ist seit 2 Jahren eine Prins Anlage in Betrieb ( ca.32000 km). Nun habe Ich seit einiger zeit das Problem das er auf Gas...