Anlage läuft zu mager

Diskutiere Anlage läuft zu mager im Zavoli Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hab heute probiert bei meinem vater die alisei n einzustellen leider haut die ganze sache nicht so ganz hin . Die anlage ist gebraucht von 2005...

  1. #1 r.siegel, 25.12.2012
    r.siegel

    r.siegel AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    26.12.2010
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Hab heute probiert bei meinem vater die alisei n einzustellen leider haut die ganze sache nicht so ganz hin . Die anlage ist gebraucht von 2005 und die filter sind neu für flüssig als auch gasphase.Das problem ist ,das ich nach der selbsteinstellung trotzdem "düsen zu klein" drinstehen hab ,selbst wenn keine düsen drin sind und in der mappe steht alles auf 255 was ja das maximum ist.Der gasdruck stand von anfang an auf 1,05 bar . Die frange ist jetzt wo liegt das problem ? Ist der vedampfer schuld oder gehen die ventile nicht weit genug auf ? Ich hab probiert den gasdruck hochzudrehen ,aber ich konnte ihn maximal auf 1,29 bar drehen ,dann war ich am druckregler am anschlag! Wie gesagt selbst wenn keine düsen drin sind kommt nach der selbsteinstellung Düsen zu klein. Wenn ich bei laufendem motor die einzelnen gasschläuche mal zudrücke reagiert der motor bei jedem zylinder . Was sollte ich zuerst probieren neue ventile oder lieber den verdampfer ?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Anlage läuft zu mager. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 540V8, 25.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 25.12.2012
    540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.252
    Zustimmungen:
    449
    Ignorier mal die Anzeige "Düsen zu klein", die weiß nämlich garnicht, welche Düsen verbaut sind, sondern richtet sich nach den Einstellungen im Kennfeld....
    Wenn dann alle Werte auf 255 stehen (was in der Praxis natürlich quatsch ist), dann wandert der Trend automatisch nach "Düsen zu klein"...und danach stellt man keine Zavoli ein.

    Wie läuft denn der Wagen nach der Autokalibrierung (mit den passenden Düsen), wo gehen die OBD-Trimwerte hin?
    Wie hoch ist die Lambdaspannung bei Vollast im open Loop?
     
  4. #3 r.siegel, 25.12.2012
    r.siegel

    r.siegel AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    26.12.2010
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Nach der autokalibrierung mit 2.0 düsen geht die kurzzeitanpassung auf +32,5% und die lamdasondenspannung hängt ohne zu regeln und er zuckelt im leerlauf ganz schön rum .
    Wenn ich die gleiche aktion ohne düsen machen läuft er imm leerlauf besser die kurzeitanpassung liegt bei ca+ 28% und die lamdasondenspannung hängt immernoch .

    ich hab bei ner freundin die das gleiche auto hat und auch ne zavoli mit genau den selben komponenten und düsen verbaut und die läuft super . Wenn ich profilaktisch mal ihre einstellungen mit selben gasdruck nehme geht die kiste von meinem vater im leerlauf einfach aus.
    Es würde mir schon reichen wenn ich wenigstens mal nach der autokalibration ein kennfeld hätte wo man noch was einstellen kann aber es steht wirklich in jedem feld ne 255 egal ob bei 2.5 ms oder 16 ms einspritzzeit ich bin echt ratlos ,das hab ich bei keiner der von mir verbauten anlagen bis jetzt gehabt.
     
  5. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.252
    Zustimmungen:
    449
    Dann ist was faul. Entweder sind die Injektoren verklebt, verschlissen. Einen defekten Verdampfer hatte ich bis Dato noch nie bei Zavoli. Aber für den gibts ja auch nen Überholsatz. Wenn Du ein 2. Auto zur Hand hast mit ner Zavoli-Anlage, kannst ja mal probehalber die Injektoren tauschen. Ist auch die Gaszufuhr fehlerfrei, Filter neu?
     
  6. #5 r.siegel, 26.12.2012
    r.siegel

    r.siegel AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    26.12.2010
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    ja die filter sind neu hab sogar den filter für die flüssigphase neu gemacht .Mein auto hat auch pan N drin also werd ich heute mal probehalber meine injektoren reinhängen.
     
  7. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.252
    Zustimmungen:
    449
    Wird der einfachste Weg sein, um das Problem einzugrenzen.
     
  8. #7 r.siegel, 27.12.2012
    r.siegel

    r.siegel AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    26.12.2010
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    So wie es aussieht lag es an den Injektoren . Nachdem vorgestern die Korrekturwerte so hoch waren nach der Selbsteinstellung hatte ich ja erstmal keine lust mehr . Gestern fährt mein Vater zu mir in die Halle ,aber er sollte auf jedenfall auf Benzin fahren tat er aber unbewußt nicht und kommt an das der focus super läuft . Ich mich in die Karre gesetzt mit Obd Tester und die Kurzzeitanpassung war +- 5% allerdings nur in den unteren und mittleren Drehzahlbereichen obenrum immernoch mager aber nicht so schlimm . Da hatte ich erstmal nen Fragezeichen im Gesicht .Im Endeffekt hab ich die injektoren erstmal mit Superbenzin geflutet und die Ventilkolben manuell mit nem Stift aufgedrückt und auch mit Druckluft entgegen der Strömrichtung durchgepustet. Nach 5 Stunden und mehrmaligem durchpusten konnte ich sogar die 2 mm düsen wieder einsetzen und nach einer erneuten selbsteinstellung waren die korrekturwerte wesentlich niedriger minimal 198 maximal 215. Ich hab dann ne einstellungsfahrt gemacht,was auch ganz gut hingehauen hat . Man sieht auf den mapwerten wenn man länger auf einer stelle im raster bleibt das sich die Kurzzeitanpassung je länger man fährt langsam weiter in Richtung fett verschieben . Vielleicht lagen die Dinger einfach zu lange, mal sehen ob sie sich nochmal erholen.Ich denk mal ich werd nächstes we nochmal mit dem tester fahren wie sich die werte verändert haben und dann nochmal nachjustieren falls sich noch was verändert hat.
     
  9. Anzeige

  10. #8 RitterChopin, 28.12.2012
    RitterChopin

    RitterChopin AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Schick sie ein und lass sie überholen wenn Du nicht die Möglichkeit hast das selbst zu machen => sprich eine Messvorrichtung zu bauen und neue Feder und Kolben zu verbauen. Bei Ansteuerung auf 0,65 mm +- 0,02mm kalibrieren. Für die Messvorrichtung bauen ist es gut eine Dreh- und Fräsmaschine nutzen zu können.
     
  11. #9 r.siegel, 03.01.2013
    r.siegel

    r.siegel AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    26.12.2010
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    So jetzt läuft die anlage super das fluten hat was gebracht und die werte hatten sich nach dem we nochmals ca 10% in richtung fett verschoben also alles schick.
     
Thema: Anlage läuft zu mager
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. motor leuft zu mager wie düsen

    ,
  2. zavoli injektor mager

    ,
  3. lpg zavoli zylinder 1 mager

    ,
  4. lambdaspannung leerlauf subaru,
  5. w as passiert bei defektem verdampfer,
  6. autokalibrierung düsen zu klein
Die Seite wird geladen...

Anlage läuft zu mager - Ähnliche Themen

  1. Gasanlage läuft immer, lässt sich nicht abschalten

    Gasanlage läuft immer, lässt sich nicht abschalten: Mahlzeit, habe in meinem Omega MV6 3.0 ne Stag 300 verbaut, Anlage ist seit 2011 im Wagen und soll angeblich immer gut gelaufen sein, habe den...
  2. KME Anlage falsch eingestellt, aber läuft?

    KME Anlage falsch eingestellt, aber läuft?: Hallo, ich bin hier neu, deshalb habt vllt. etwas rücksicht^^ Vor ca. 6 Monaten habe ich einen BMW e46 330 mit Gasanlage gekauft. Die lief auch...
  3. Gasanlage läuft erst ab etwa 75 Grad Kühlwasser?

    Gasanlage läuft erst ab etwa 75 Grad Kühlwasser?: Hallo, seit etwa einer Woche zickt meine Frontgas-Gasanlage rum. Sie schaltet zwar etwa wie früher um (also bei circa 40 Grad...
  4. Gasanlage läuft nicht ordentlich

    Gasanlage läuft nicht ordentlich: Hallo, Ich habe eine Ford Focus Turnier 1.8 Flexifuel 2007 mit einer BRC Fly SF Gasanlage. Leider bekommt die BRC Gaswerkstatt in der näheren...
  5. Gasanlage läuft im Leerlauf nicht ganz rund...

    Gasanlage läuft im Leerlauf nicht ganz rund...: Moinsen alle, Stargasanlage im Lexus IS 200 (6Zyl), Flash-Lube anbei, 110 tkm gelaufen und keine Beanstandung Kleinigkeit, die ich als störend...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden