Anbauvorschriften für lpg tanks

Diskutiere Anbauvorschriften für lpg tanks im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo alle zusammen. Ich habe vor einen Suzuki Samurai auf lpg umrüsten zu lassen, mein großes Manko ist jedoch der Platz. muss der Tank in den...

  1. #1 chrismun, 03.12.2009
    chrismun

    chrismun AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    03.12.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle zusammen.

    Ich habe vor einen Suzuki Samurai auf lpg umrüsten zu lassen, mein großes Manko ist jedoch der Platz.
    muss der Tank in den Innenraum( drunter ist kein Platz) oder besteht auch die möglichkeit ihn an die HEckklappe zu montieren, da wo serienmäßig das Ersatzrad sitzt?!?

    ICh meine bei Motorrädern wird der Tank ins Topcase gebaut, Warum nicht an die Heckklappe, und dann eine HArdcover Reserveradabdeckung darüber.

    Bitte um eure Meinungen und Erfahrungen.

    mfg, chris
     
  2. Anzeige

  3. #2 Rabemitgas, 03.12.2009
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.889
    Zustimmungen:
    104
    Hallo Chris

    Das ist eigentlich möglich, nur musst du um deine Hecklappe zu öffnen, dann Flexibele Gasleitungen haben, so wie Stahlflex.

    Aber die gibt es nicht, mit ece r 6701 Zulassung

    Wenn du nun her gehst und würdest deine Hecklappe zuschweißen, wüsste ich Theoretisch nicht was da gegen sprechen würde. (nach den Bestimmungen)

    :D aber dann könntest du ihn gleich in den Kofferraum packen.

    Gruß Armin
     
  4. #3 chrismun, 03.12.2009
    chrismun

    chrismun AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    03.12.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
  5. #4 papa.horst, 03.12.2009
    papa.horst

    papa.horst AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, evtl wäre es nicht schlecht, die Thermoplastleitung zusätzlich mit einer Art Metallüberzug, ähnlich wie ein Duschschlauch, zu überziehen, damit wenigstens die sinnlose Zerstörungswut einiger gehirnloser Mitbürger etwas eingedämmt würde.
    Was haltet Ihr davon?
    MfG
     
  6. #5 Mr.Frost, 03.12.2009
    Mr.Frost

    Mr.Frost AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    1
    Die Leitungen samt Kabel in einen ordentlichen Panzerflexschlauch, wie er in der Wasserinstallation genutzt wird (nicht was unter dem Waschbecken sitzt sondern etwas größer, so 1,5 Zoll...:rolleyes:), das ganze mit 2 ordentlichen Schellen jeweils am Tank und am Fahrzeug festschrauben und gut ist's. Das reisst keiner mehr ab.
    Aber: Ist die Thermoplast-Flexleitung für den koninuierlichen Gebrauch in Bewegung geeignet?
     
  7. #6 Martin230TE, 04.12.2009
    Martin230TE

    Martin230TE AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    glaube ich nicht, denn früher oder später wird das Zeug brüchig.

    Hier sollte mein Symbol für Explosion stehen, das aber von einem Moderator als beleidigend eingestuft wurde.:mad:

    Gruß
    Martin
     
  8. #7 Andy2005, 08.12.2009
    Andy2005

    Andy2005 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Rechtlich ist das meiner meinung nach nicht zulässig mit der Begründung dass keine Bauteile der Gasanlage mehr als 1 cm über die Karrosserie herausschauen dürfen.
     
  9. #8 gascrack66, 08.12.2009
    gascrack66

    gascrack66 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    07.01.2009
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    wenn der Fahrzeughersteller xy sagen würde, einer Anbringung auf dem Dach stände nichts im Wege, dürfte man sich das Teil sogar aufs Dach schrauben - ist zwar mehr als 1cm, aber was solls....., ist dann sogar konform mit dem Gesetz. :eek:
     
  10. #9 w124_200, 08.12.2009
    w124_200

    w124_200 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    14.11.2009
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    muss das dann nicht homologiert sein?
    denn das verändert ja höhe im schein usw...


    Max
     
  11. #10 Andy2005, 09.12.2009
    Andy2005

    Andy2005 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Das Hat der Fahrzeughersteller gar nicht zu bestimmen. Die deutschen Gesetze haben das so festgelegt.
    Das mit dem 1 cm wurde gemacht damit man den Tankeinfüllstutzen ins Seitenteil montieren kann (leichter Überstand).
     
  12. #11 gascrack66, 09.12.2009
    gascrack66

    gascrack66 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    07.01.2009
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    siehe dazu vdtüv 750 unter Tanks - habe nur das wiedergegeben, was dort steht...
     
  13. #12 Andy2005, 09.12.2009
    Andy2005

    Andy2005 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    habs gelesen .... bin jetzt etwas sprachlos..... Das widerspricht der gesetzlichen 1 cm Regelung wie sie mir beim GSP Lehrgang vermittelt wurde.
    Werde morgen mal beim DVFG anrufen (heute ist der zuständige Herr nicht da).
     
  14. #13 Rabemitgas, 09.12.2009
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.889
    Zustimmungen:
    104
    Ich glaube das bezieht sich nur auf den Einfüllstutzen, und nicht auf den Tank.

    Sonst hätten ja die Erdgasbusse auch nen Problem mit den Dingern auf dem Dach.

    Gruß Armin P.s. Selbst wenn......das Fahrzeug ist gemessen mit Reserverad.....also dürfte der Tank dann nicht 1cm Breiter sein als das Reserverad ;) alles Auslegungssache.

    PPs. Ganz davon ab, es ist eh nen Unding, ich rede nur von der Theorie
     
  15. Anzeige

  16. #14 Andy2005, 10.12.2009
    Andy2005

    Andy2005 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    So habe Heute Nachgefragt,
    grundsätzlich ist es so, dass nichts mehr als einen Zentimeter von der tragenden Karrosserie überstehen darf.

    Die Regelung mit dem Dach wurde für Busse mit reingenommen. Aufgrund ihrer Alugitterrahmenstruktur ist es da möglich den Tank auf dem Dach zu befestigen.

    Im direkten Aufprallbereich gilt die 1 cm Regelung.
     
  17. Hexxer

    Hexxer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    2.820
    Zustimmungen:
    21
    ...und zum öffnen der Heckklappe gibts nen Herren oder eine Dame auf den örtlichen Fitnessclub für 12 Monate gratis ?
     
Thema: Anbauvorschriften für lpg tanks
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lpg tank einbauvorschriften

    ,
  2. lpg tank vorschriften

    ,
  3. lpg einbau vorschriften

    ,
  4. lpg tank heckklappe,
  5. lpgtank auf dach,
  6. LPG-Tanks unterliegen den Vorschriften für Druckgeräte.,
  7. einbauvorschriften lpg tank,
  8. tankfüllstutzen überstand gasanlage,
  9. stahlflex gasleitung,
  10. wie groß darf der überstand des tankeinfüllstutzens maximal sein,
  11. autogas tank dach,
  12. lpg tank dach,
  13. gastank heckklappe,
  14. lpg gas stahlflex,
  15. überstand tankfüllstutzen gasanlage,
  16. Vorschriften LPG tanks,
  17. gasanlage einbau bestimmungen,
  18. vorschriften gas tank einbau auto,
  19. einbauvorschrift gastank unterflur,
  20. stahlflex gasleitng,
  21. wie lpg unterflur tank montieren www.lpgforum.de,
  22. LPG tank auf dem dach,
  23. lpg tank innenraum,
  24. darf gasanlage auf das dach,
  25. autogas vorschriften
Die Seite wird geladen...

Anbauvorschriften für lpg tanks - Ähnliche Themen

  1. Suche Hilfe für BRC 67 R-010324 Type P01 Chevrolet Spark 1.0 EcoLogic LS (Bj.: 2011, 68 PS)

    Suche Hilfe für BRC 67 R-010324 Type P01 Chevrolet Spark 1.0 EcoLogic LS (Bj.: 2011, 68 PS): Hallo, meine Anlage BRC 67 R-010324 Type P01 Im Gasbedienfeld blinken zwei grüne Lampen ( von 4 ) und die Lampe rechts blinkt auf gelb, läuft also...
  2. Erst einmal ein fröhliches Hallali in die Runde. Ich danke für die schnelle Aufnahme.

    Erst einmal ein fröhliches Hallali in die Runde. Ich danke für die schnelle Aufnahme.: Doch nun zu meinem Problem, ich habe einen BMW E36 318TI Compact mit einer KME Gasanlage seit neuestem geht die Anlage auf Störung nach ca.10- 20...
  3. Tip - Wartung/Inspektion für Romano-Anlage Raum Worms/Mainz

    Tip - Wartung/Inspektion für Romano-Anlage Raum Worms/Mainz: Hallo an Alle, bin neu hier in Eurem Forum und hoffe gleich um etwas Unterstützung & Hilfe. Habe vor 3 Wochen ein gebrauchtes Fahrzeug gekauft...
  4. Matrix XJ 544 Düsengröße für 160kw 6 Zylinder

    Matrix XJ 544 Düsengröße für 160kw 6 Zylinder: Hallo zusammen, weiß jemand welche Düsengröße ich bei den Matrix XJ 544 Injektoren bei 160kw und 6 Zylindern mindestens benötige? Dank im voraus.
  5. Gibt es von KME ein Abgasgutachten für W124 280T ( M104 )?

    Gibt es von KME ein Abgasgutachten für W124 280T ( M104 )?: Hallo Gemeinde, kann mir wer sagen, ob es von KME ein Abgasgutachten für den W124 mit dem 280 Motor 193 PS Baujahr 1993 gibt. Und wenn ja um...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden