An die N62 Fahrer mit Prins Anlage

Diskutiere An die N62 Fahrer mit Prins Anlage im Prins Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo Leute, welche einbauweise der Einblasdüsen in die Ansaugbrücke ist die stabilste weise. Bei meinem sind die Düsen eingeklebt dann kommt...

  1. gasmen

    gasmen AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    15.02.2013
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    welche einbauweise der Einblasdüsen in die Ansaugbrücke ist die stabilste weise.
    Bei meinem sind die Düsen eingeklebt dann kommt ein Stück Schlauch / Injektoren und T Stücke.
    Die T Stücke gehen ein nach dem anderen kaputt in dem die undicht werden . Heute einen gewechselt , es riecht immer noch nach Gas . Nochmal fast ne stunde alle stellen eingesprüht und drauf gestarrt, an eine Düse ist die Klebe Stelle gerissen .

    Es ist eine Prins 2.0. möchte mich einfach informieren, ob es bessere Möglichkeiten gibt. Anlage läuft sehr gut.
     
  2. Anzeige

  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    15.728
    Zustimmungen:
    1.256
    Ich mache die N62 genauso nach der Einbauanleitung von Prins. Die Einblasnippel M6 in den Ansaug und dann links und rechts das komplette 4er Rail. Ich mache da nichts mit einzeln gesetzten Injektoren. Da gabs bei uns im Süden schon richtig Ärger beim TÜV.
    Welche T-Stücke sind da verbaut? Die Alu-Dinger, wo auf dem Markt sind, werden normal nicht undicht, sind aber nicht homologiert.
     
  4. gasmen

    gasmen AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    15.02.2013
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Wie schon oben geschrieben, eine Düse ist an der geklebten Stelle undicht, was ja per Gewinde rein gedreht ist, um diesen Zustand zu ändern, muss natürlich ein Riesen Arbeit gemacht werden. Ansaugbrücke und so weiter runter.

    Wollte einfach mal rausfinden, ob diese Stellen noch stabiler verbaut werden kann.
     

    Anhänge:

  5. #4 gasmen, 18.10.2023
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.2023
    gasmen

    gasmen AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    15.02.2013
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Kannst du mir mal verraten was es kostet eine Gas Anlage rück zu rüsten.
     
  6. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    15.728
    Zustimmungen:
    1.256
    Das T-Stück ist nicht richtig verrastet ..
    Rückrüsten ist doch ein Minus-Geschäft. Was es kostet? Je nach Aufwand + TÜV-Gebühr zur Austragung. Das schnell ein paar Hunderter weg.
    Und danach teures Benzin verfahren. Die Gasanlage instand zu setzen ist viel sinnvoller.
     
  7. gasmen

    gasmen AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    15.02.2013
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    T Stück ist seit paar Jahren so eingebaut gewesen . Ausgebaut neuen T Stück eingebaut, Spray drauf keine Gas austritt.
    Was mir Sorgen macht, ist halt die locker zu scheinende Einblasdüse. Nach einsprühen habe ich minimal Bläschen gesehen , als ich dann am Schlauch leicht gewackelt habe, bewegte sich die geklebte Stelle .Oder bin zu blöd. Ich guck mal wie ich vorgehe. Versuche einen Termin zu kriegen .
     
  8. Anzeige

  9. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    15.728
    Zustimmungen:
    1.256
    Also und deswegen baut man keine Gasanlage aus!
     
  10. gasmen

    gasmen AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    15.02.2013
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Nein, nein,nicht falsch verstehen. Das hat jetzt mit diesem Fehler nichts zu tun. Das war eine allgemeine Gedanke.
     
Thema:

An die N62 Fahrer mit Prins Anlage

Die Seite wird geladen...

An die N62 Fahrer mit Prins Anlage - Ähnliche Themen

  1. An die E-Gas-Fahrer

    An die E-Gas-Fahrer: !!!!!! HILFE !!!!!!!!! Bei meinem Caddy 1.6 (2005) ist eine Anlage von E-Gas verbaut. Ich weiß diese ist nicht so bekannt. Lief aber immer, seit...
  2. Vielfahrer sucht passendes Auto mit passender LPG-Anlage

    Vielfahrer sucht passendes Auto mit passender LPG-Anlage: Servus & guten Abend, ich bin auf Suche nach einem passenden Auto für LPG-Umrüstung und deshalb hier aufgeschlagen. Profil: - Vielfahrer ca. 45t...
  3. Rotes Lämpchen auf der Fahrerseite

    Rotes Lämpchen auf der Fahrerseite: Guten Tag geehrte Community Ich habe mir vor einigen Wochen einen Mercedes W203 200 Kompressor Baujahr 10/2005 gekauft. Die verbaute Gasanlage...
  4. Der 207er Gasfahrer stellt sich vor

    Der 207er Gasfahrer stellt sich vor: Guten Tag alle zusammen, mein Name ist Kerim (türkische Wurzeln), bin vor ca. einer Woche frische 19 geworden und komme aus Hameln (Niedersachsen...
  5. Einbau einer LPG Anlage in die Fahrerkabine beim Pick up.

    Einbau einer LPG Anlage in die Fahrerkabine beim Pick up.: Hallo, Ich habe eine Autogasanlage auf meiner Ladefläche vom Chevrolet S10 4.3l V6 Bj. 95 und brauche die komplette Fläche. Da ich einen 1 1/2...