Als 1.-Wagen 316er BMW auf Autogas

Diskutiere Als 1.-Wagen 316er BMW auf Autogas im Erste Erfahrungen mit Autogas Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo, ich würde mir gerne in den nächsten Wochen einen gebrauchten BMW 316 auf Autogas zulegen. Habe bei diversen Internetseiten gesucht und...

  1. #1 McFredi, 10.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 10.04.2010
    McFredi

    McFredi AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    19.08.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich würde mir gerne in den nächsten Wochen einen gebrauchten BMW 316 auf Autogas zulegen. Habe bei diversen Internetseiten gesucht und bin fündig geworden... ich kopiere hier mal ein paar Daten rüber, falls dies gestattet ist.

    Endpreis: € 3.999,-
    Fahrzeugkategorie: Gebrauchtwagen (2 Vorbesitzer)
    Aufbau: 4/5-Türer
    Erstzulassung: 10/1995
    Kilometerstand: 125.300 km
    Kraftstoff: LPG
    Leistung: 75 kW (102 PS)
    Getriebeart: Schaltgetriebe
    Außenfarbe: Blau Metallic
    Verbrauch: 8 l/100 km
    Türen: 4

    Fahrzeugausstattung:
    ABS
    Airbag
    Alarmanlage
    Alufelgen
    Beifahrer Airbag
    Elektr. Fensterheber
    Klima
    Klimaautomatik
    Lederausstattung
    Nebelscheinwerfer
    Radio/CD
    Servolenkung
    Wegfahrsperre
    Zentralverriegelung

    Fahrzeugbeschreibung des Anbieters:
    Verkauft wird ein 316i M Packet in einem sehr gepflegten zustand. Vor 7000 km wurde ein KME LPG Gasanlage eingebaut, sehr sparsam im Unterhalt, 1,5 Jahre Garantie auf Gasanlage. Original Kilometer. Der Wagen hat Teillederausstattung, Komplett M Ausstattung mit M fahrwerk 60/20 Tief, Bastuck Sportauspuff super sound, 8 fach bereift Stahlfelgen mit Winterreifen mit sehr guten Profil und M Alufelgen mit Sommerreifen mit sehr guten Profil, Auto CD/MP3 Player. Vor kurzem wurden Viele Verschleißteile gewechsellt. Mehr am telefon.

    Vielen Dank schonmal für eure Hilfe!

    Gruß
    Fredi
     
  2. Anzeige

  3. #2 hp2, 10.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 10.04.2010
    hp2

    hp2 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    13.03.2010
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Na, ich weiß nicht, willst du dir wirklich einen 15-jährigen antun?

    Das mit den 8 Litern ist sicher untertrieben (ich würde eher sagen: Käse). Und das mit den Kilometern in 15 Jahren? Da würde ich das Scheckheft mal gaaanz genau anschauen und mit den Vorbesitzern und der Werkstatt sprechen, die das ausgefüllt hat.

    Ich frage mich, warum jemand einen Wagen verkauft, den er erst vor 6 Monaten umrüsten hat lassen? Denn das macht man doch nur, wenn man den Wagen ein paar Jahre fahren will.
     
  4. #3 McFredi, 10.04.2010
    McFredi

    McFredi AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    19.08.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    mir gefällt gerade dieser alte BMW sehr gut, deswegen würd ich den ja gern haben.

    Das er mehr schlucken wird als 8 Liter glaube ich natürlich auch. Wenn er nur innerorts gefahren ist, könnte es ja auch sein, oder er stand sogar ein Jahr oder mehr...
    Das wäre eine sinnvolle Idee!

    Genau das hatte ich mich auch gefragt, warum man das Auto nach 7000km mit Autogas wieder verkaufen will...
     
  5. #4 Maddin82, 10.04.2010
    Maddin82

    Maddin82 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    17.02.2010
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    1
    Liest sich bis auf den motor wie meiner, nur das ich ohne gasanlage nur 1/3 davon bezahlt habe. So gesehen sicher kein schnäpchen, wenn er nicht gerade super da steht, alle umbauten absolut perfekt sind lieber für 2000€ einen gescheiten kaufen und umbauen lassen.
     
  6. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.145
    Zustimmungen:
    443
    die Frage stellt sich immer: warum verkauft einer ein Auto mit Gasanlage?
    Oftmals weil die Anlage Zicken macht und der Umrüster nicht weiterkommt. Dann wird die Karre oft entnervt verkauft.
    KME? naja.....Billiganlage....da darfst echt keine Wunder erwarten.
    Mein Tip: nicht am falschen Ende sparen, einen guten gebrauchten kaufen und umrüsten lassen.
     
  7. #6 McFredi, 11.04.2010
    McFredi

    McFredi AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    19.08.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    auch eine gute idee, aber welche Autogas Anlage ist denn am ehesten zu empfehlen?
     
  8. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.145
    Zustimmungen:
    443
    Die leidige Frage.
    Standartantwort:
    Nicht nur an die Anlage, sondern auch an den Umrüster denken. Selbst die beste Gasanlage kann als Pfuscheinbau enden.

    Trotzdem: BRC, PRINS, LandiRenzo, Zavoli sind zu empfehlen.
     
  9. Anzeige

  10. #8 ichgebgas, 11.04.2010
    ichgebgas

    ichgebgas AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    24.09.2007
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    8
    Also, tiefer und getunt lässt nichts gutes in der Behandlung durch die Vorbesitzer ahnen. Ebenfalls der Verkauf mit frischer Gasanlage. Ich wäre da sehr(!) vorsichtig!
    Aber nix gegen alte Autos! Meiner hat dieses Jahr 20. Geburtstag! Gekauft 17-jährig mit originalen 35.000km.
     
  11. #9 McFredi, 11.04.2010
    McFredi

    McFredi AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    19.08.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    17 jahre und nur 35000km? das is echt Top!
    Werde mir nun denke ich mal einfach nen 318i holen und ihn so lassen.
    Das mit dem Autogas lasse ich erstmal, denke ich. Da ich momentan auch noch nicht so viele km fahren muss.

    Trotzdem danke für die Antworten!
     
Thema: Als 1.-Wagen 316er BMW auf Autogas
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 316er bmw

    ,
  2. bmw 316 mit gasanlage kaufen

    ,
  3. gasanlage für bmw 316

    ,
  4. erfahrung mit autogasanlagen bmw 316,
  5. bmw als 1.wagen,
  6. gebrauchtwagenkauf 2 vorbesitzer innerhalb 4 jahren,
  7. bmw mit autogas als erst wagen,
  8. 316er i bmw,
  9. lpg gasanlage für bmw empfehlenswert,
  10. f
Die Seite wird geladen...

Als 1.-Wagen 316er BMW auf Autogas - Ähnliche Themen

  1. Brauche einen Rat zum Tankeinbau in 316er/E36

    Brauche einen Rat zum Tankeinbau in 316er/E36: Hallo Leute, baue gerade in Frauchens 316 (E36) eine KME Diego ein. Ich brauche dazu mal einen Rat von den Experten hier im Forum zum...
  2. Brauche einen Rat zum Tankeinbau in 316er/E36

    Brauche einen Rat zum Tankeinbau in 316er/E36: Hallo Leute, baue gerade in Frauchens 316 (E36) eine KME Diego ein. Ich brauche dazu mal einen Rat von den Experten hier im Forum zum...
  3. 316er BMW mit Kurve in der Gaslinie !!

    316er BMW mit Kurve in der Gaslinie !!: Hallo, ich habe eine Sehr eigenartige BMW-Kiste! Sei Ostern 2008 habe ich meinen BMW auf Gas umrüsten lassen, Die Firma riet mir zu einer KME...
  4. 316er BMW E46 mit Kurve in der Gaslinie !!

    316er BMW E46 mit Kurve in der Gaslinie !!: Hallo, ich habe eine Sehr eigenartige BMW-Kiste! Sei Ostern 2008 habe ich meinen BMW auf Gas umrüsten lassen, Die Firma riet mir zu einer KME...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden