ACME Adapter beim Tanken abgerissen

Diskutiere ACME Adapter beim Tanken abgerissen im Autogas Anlagen Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo, bin neu hier und wollte mich erstmal für das schöne Forum bedanken.Ich fahre nun seit kurzem einen Civic FK 2 mit LPG , Anlage wurde von...

  1. #1 Nexxos1412, 06.05.2013
    Zuletzt bearbeitet: 06.05.2013
    Nexxos1412

    Nexxos1412 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    06.05.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    bin neu hier und wollte mich erstmal für das schöne Forum bedanken.Ich fahre nun seit kurzem einen Civic FK 2 mit LPG , Anlage wurde von Honda bei uns eingebaut, da spezialisiert auf Gas. So heute war ich schön am tanken , gut etwas weit weg geparkt , eine Säule besetzt von so einem Fahrenden Wohnzimmer mit V8 und giga Tank. Nun ich docke den Schlauch an , ja es war ein wenig weit und Spannung war auch drauf aber gut dachte ich mir ist genormt und geprüft wird schon halten, ich den Schlauch sogar noch per Hand entlastet und als er dann langsam voll wurde und das Ventil öffnete gab es einen Schlag und der Gesamte Adapter mit Schlauch flog mir in einer Gaswolke entgegen , nun gut die Karre ist verkratzt , die Zapfsäule ist noch ganz und das abgerissene Gewinde ging aus dem Stutzen im Tankdeckel raus zu drehen also keine "enormen Schäden". Aber ich meine ich hätte mich dabei ernst verletzen können wenn einem so ein 2 kg schwerer Gaszapfhahn entgegenfliegt und im Gesicht einschlägt kann es durchaus nicht ungefährlich sein. Wer ist für diesen mist verantwortlich? Ich weil ich zu weit weg geparkt habe und nicht wusste welche Kraft dieser Messing "schrott" aushält oder aber die Tanke weil ihre Anlagenhahn sau schwer ist, vllt. aber auch der , der mir Auto plus den Adapter als gut angepriesen und total sicher verkauft hat, und mich nach der freundlichen vorbeifahrt vorhin damit abspeiste, es sei normal das ab und an der Messingkram reist und so schlimm war es nicht. Mir dann noch denselben Adapter nur Länger also vermutlich noch unstabiler verkauft, weil nichts anderes da sei und ich ihn ja durch meine Fahrerei zur Arbeit brauche für 25€ verkauft trotz Garantie also Kundenfreundlichkeit ist etwas anderes, er hätte wenigstens fragen können ob dem Wagen sonst was passiert ist oder ich ok bin oder wie auch sonst.. naja. Die Verkäuferin der Tanke sagte ich solle froh sein, dass der Schlauch nicht an der Säule abgerissen ist , es hätte vermutlich mehrere Tausend Euro gekostet, hätte ich das bezahlen müssen?. soll ich mir jetzt einen Adapter aus Titan drehen lassen in der Firma, aus Angst möglicherweise von einem Zapfhahn erschlagen zu werden?.

    So nun genug, vielen dank für eure Antworten und Hilfe :),
    MFG,
    Nico
     
  2. Anzeige

  3. #2 markus82, 06.05.2013
    markus82

    markus82 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    23.01.2013
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    4
    Hallo so wie es sich anhört hast du so ein mit M10 Anschluss da ist bekannt das die gerne mal abbrechen. Da gibt es auch lange die Als versterkt verkauft erden das sind dann M16 Innnengewinde --> AMEC wo dann ein Gewinde Adapter von M16 auf M10 aus Stahl eingeschraubt ist. Diese sind dann um einiges Robuster und die Bekommst du in fast jedem Online Shop auch für deutlich unter 20€. Mir ist zwar noch keine Abgebrochen aber ich habe mir dann Die "Versterkten" gekauft. Die haben dann nicht nur den Vorteil das sie stabiler sind wiel das lezte Stück aus Stahl sonder die Innenbohrung wo das Gas durch fliest ist etwas größer also Tankst du auch bissel schneller.


    zu dem ein Tip: da du sagst zu wiet weg ggeparkt oder auch auf der falschen Seite geparkt , dazu gibt es an fast jeder Tanke ein Sicherheitshinweis das darauf zu achten ist das der Schlauch nicht zu stramm ist. Ein Grund wird wohl mit den Hebelkräften von gewicht des Schlauches und der Zapfpistole sein.
     
  4. #3 Schraubermeister.de, 07.05.2013
    Schraubermeister.de

    Schraubermeister.de AutoGasKenner

    Dabei seit:
    13.09.2012
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Nico,

    egal ob die Teile genormt sind oder nicht, die Verantwortung für dein Handeln und Tun obliegt dir.
    Auch wenn du es nicht gerne hörst, eindeutig ein Bedienungsfehler.
    Die Zapfpistolen sind durch die Bank so "Sackschwer". Ich selbst fahre immer so auf 70-80cm an die Säule ran, damit ich beim Tanken mit der einen Hand dei Pistole halten kann und mit der anderen Hand den Taster drücken kann. Auch bei den stabileren Minitankanschlüssen (M16 Aussengewinde). Hat sich einfach bewährt.

    MFG Thomas
     
  5. #4 Nexxos1412, 07.05.2013
    Nexxos1412

    Nexxos1412 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    06.05.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    danke für eure Antworten, ja dachte mir eh schon das es mein Versagen sei. Naja ist jetzt halt nen Kratzer usw drin bisschen ärgerlich aber wenigstens ist nicht mehr Kaputt gegangen und es wurde kein anderer verletzt. werde mir überlegen mir auch einen Verstärkten zu kaufen , dass mit dem "lange" tanken stimmt auch, der Innendurchmesser ist nicht sonderlich groß. Werde mir vllt. auf der Arbeit einen eigenen Adapter drehen lassen mit größerem Durchmesser und naja aus Edelstahl oder was sich sonst so ergibt. Falls die nicht genug zeit haben, werde ich so einen kaufen wie von Markus82 beschrieben. Habt ihr irgendwelche negativen Erfahrungen bezüglich dem Gasumbau, seitens der Motorhaltbarkeit ? habe ja einen 2008 Civic FK2 1.8 Vtec und dem ding schenke ich nix sobald er warm ist bekommt der schon feuer bis knapp 7000 rpm, drunter geht er halt nicht da nur 140ps und Drehorgelmotor. Ich habe auch kein Zusatzadditiv, wie es manche Motoren benötigen, der Händler sagt es würde bei diesem Motor sehr gut funktionieren mit dem Ganzen Umbau usw. Sollte ich diesbezüglich vielleicht bedenken haben, da es ja heißer verbrennt als Benzin ?. Nicht das mit der Motor bald Verreckt von der Karre, hab jetzt an die 76000 km drauf.

    vielen dank :),
    MFG,
    Nico
     
  6. Erposs

    Erposs AutoGasKenner

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    1
    Bau lieber den Betankungsanschluß um auf M16, mußt nur das Oberteil austauschen (lassen). Das macht deutlich mehr Sinn, als das M10 Gefrickel. Da Gas nicht heißer verbrennt als Benzin, wird Dein Motor das auch aushalten.
     
  7. #6 Nexxos1412, 07.05.2013
    Nexxos1412

    Nexxos1412 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    06.05.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Oh, ok super, ja ist auch eine idee mit M16. Muss nur gucken obs passt, ist so schon verdammt eng da drin mit dem M10. Werde da mal nachfragen wer hier sowas macht in der Gegend. Gut das er es aushält :D, ich meine ich fahre ihn ja immer warm und gutes Öl ist drin usw
     
  8. geksi

    geksi AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    06.09.2012
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Das mag ich zu bezweifeln:
     

    Anhänge:

  9. Zenith

    Zenith AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    26.08.2011
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Hatte der Tank-Adapter eine ECE-Nr./Freigabe (eingeschlagene Nr. am Tankadapter) ?

    Gruß
    Christian
     
  10. Erposs

    Erposs AutoGasKenner

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    1
    Ich bezog mich eigentlich auf die Verbrennungstemperatur Gas/Benzin. Nach der Prins Tabelle braucht er also Additivierung.
     
  11. #10 Nexxos1412, 08.05.2013
    Nexxos1412

    Nexxos1412 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    06.05.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    also der wagen läuft schon seit 50TK mindestens auf Gas, der Händler welcher auch der Umrüster ist sagte mir , es funktioniert bei diesem Wagen sehr gut und man bräuchte diese Additive nicht. Habe eben mal den Adapter abgesucht aber keine Nummer gefunden. ist es denn nicht so optimal ohne die Additive?

    MFG,
    Nico
     
  12. Zenith

    Zenith AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    26.08.2011
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Streng genommen (da werden jetzt sicher einige protestieren), darfst Du nur mit Tankadaptern die eine ECE-Nr. haben tanken, bzw. wenn Du einen Tankunfall hast mußt Du mit einer Teilschuld deinerseits rechnen. Das Ganze ist sehr theoretisch da eine Kontrolle nahezu unmöglich ist.
    Fakt ist das viele Umrüster um günstige Angebote machen zu können bzw. um Gewinn zu maximieren ihren Kunden billige Tankadapter, nicht gasfeste Gummidichtungen (am Tankadapter) und qualitativ minderwertige M10 Anschlüsse verbauen. Der Kunde ärgert sich dann mit Undichtigkeit beim Tanken und ausgenudelten Gewinden rum, meistens wenn die Garantie/Gewährleistung schon abgelaufen ist.

    Ich hab mal gelesen das der Tankadapter aus Messing sein muß, wegen Funkenbildung.

    Ich habe für meinen ACME M10 Tankadapter mit ECE-Nr. ca 13 Euro inkl. Versand bezahlt, bei Interesse sage ich Dir gerne per PM den Händler.

    ----

    Bei den meisten aktuellen Honda Modellen wird eine Additivierung und regelmäßige Ventilspielkontrolle empfohlen. Ich habe den Valve Protector von SI und lasse jedes Jahr bei der Inspektion (5 Jahre Neuwagengarantie) das Ventilspiel prüfen/einstellen.

    Hast Du Dein Ventilspiel schonmal prüfen lassen ? Kostet beim Honda Händler ca 115 Euro.

    Darf man fragen wer Dein Umrüster ist ? (gerne auch per PM)

    Gruß
    Christian
     
  13. #12 Nexxos1412, 08.05.2013
    Nexxos1412

    Nexxos1412 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    06.05.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    puh mhh Ventilspiel noch nie testen lassen, haben den wagen erst seit einem Halben Jahr. Hab also noch Garantie drauf, der Umrüster ist Honda Fey in Bad Kreuznach. Naja noch mehr Geld in den Karren Reinstecken als er mich monatlich eh schon kostet will ich eig. nicht. Bin halt och in der Ausbildung und bezahle nur fürs Auto monatlich 440€ für zur Arbeit zu kommen. also so arg viel bleibt nimmer, will das ding nach der Ausbildung eh verkaufen, mag nen Evo iX. an Km müsste ich so an die 20TKm im Jahr kommen möglicherweise auch mehr.


    MFG,
    Nico
     
  14. Anzeige

  15. Zenith

    Zenith AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    26.08.2011
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Naja, Du hast ja nach Rat gefragt.
    Wenn Du nichts ändern willst/kannst, wirst Du Dich wohl auf die Aussagen von deinem Händler/Umrüster verlassen müssen.

    Gruß
    Christian
     
  16. #14 Nexxos1412, 08.05.2013
    Nexxos1412

    Nexxos1412 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    06.05.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ja, klar recht hast du aufjedenfall, ändern würde ich es nur bereit noch summen im höheren 3 Stelligen bereich zu investieren bin ich nicht, die Garantie erlischt auch bestimmt, sobald ich irgendwas an der Anlage verändern lasse oder?
    Gruß,
    Nico
     
Thema: ACME Adapter beim Tanken abgerissen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zapfhähne lpg genormt

    ,
  2. gaszapfhahn abgerissen

    ,
  3. Autogas tankadapter löst sich nicht von Säule

    ,
  4. acme m10 lpg,
  5. lpg adapter acme 10mm komplekt,
  6. wie lang muß der bajonett mini adapter sein das die zapfpistole paßt,
  7. autogas adapter funken,
  8. auto tip Gas Adapter,
  9. adapter für lpg-gas tanken bleibt hängen,
  10. lpg tankadapter edelstahl,
  11. ford focus probleme beim volltanken,
  12. lpg autogas adapter acme m10 edelstahl,
  13. tankadapter fülladapter acme - 10mm auto tip,
  14. tankschlauch gas abgerissen
Die Seite wird geladen...

ACME Adapter beim Tanken abgerissen - Ähnliche Themen

  1. ACME/Dish Adapter - welcher?

    ACME/Dish Adapter - welcher?: Hallo zusammen, ich habe einen Tomasetto 16mm Außengewindeanschluss, auf den habe ich einen verkürzten <tbody> [TD="bgcolor: #FFFFFF, align:...
  2. ACME-adapter verloren - wo gibt es am Sonntag Ersatz zu kaufen (Nähe F)

    ACME-adapter verloren - wo gibt es am Sonntag Ersatz zu kaufen (Nähe F): Hallo, habe meinen ACME-adapter verloren - wo gibt es am Sonntag Ersatz zu kaufen (Nähe F) ? Bitte!
  3. Suche ACME Adapter mit "integrierter" Dichtung

    Suche ACME Adapter mit "integrierter" Dichtung: Hallo, Suche einen ACME Adapter (M10), mit eingelassener Dichtung, siehe Foto. Bild ist ein Netzfund. Kennt da jemand eine Bezugsquelle, ich...
  4. Dischadapter für ACME-Adapter 10mm

    Dischadapter für ACME-Adapter 10mm: Wer kann mir sagen, wo ich so schnell wie möglich so einen Adapter einkaufen kann, für eine Reise nach Frankreich, um dort LPG tanken zu können?...
  5. langer dünner ACME Adapter auf mini

    langer dünner ACME Adapter auf mini: Hallo, ich habe mal eine Frage...gibt es einen langen dünnen Adapter von mini (m10) auf ACME (deutsch). Ich muss jedes mal den Tankdeckel mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden