Abnahme nach §19

Diskutiere Abnahme nach §19 im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo, Habe ja jetzt mitbekommen das ich noch eine abnahme machen muss nach §19. Habe eine nach §42 gleich vom umrüster gemacht bekommen....

  1. #1 Meister_Lampe, 27.08.2008
    Meister_Lampe

    Meister_Lampe AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    17.11.2007
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,


    Habe ja jetzt mitbekommen das ich noch eine abnahme machen muss nach §19.
    Habe eine nach §42 gleich vom umrüster gemacht bekommen. Hatte uhrsprünglich gedacht das das reicht. Steht ja auch nichts drauf das man noch mehr braucht.

    Kann mir jemand sagen was ich für §19 alles brauche?
    Ist da das abgasgutachten notwendigt?
    Oder anders gefragt wurde das abgasgutachten für den §42 gebraucht?


    MFG
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Abnahme nach §19. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dieselpapst, 28.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 28.08.2008
    Dieselpapst

    Dieselpapst AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    1
    Soviel wie ich weiß musst du zum Tüv . Für §19 ist das AGG nötig .
    Im Westen hat der TÜV das Monopol, im Osten macht es (auch) die Dekra .

    Es sei denn der Wagen wurde in der Werkstatt von einem Prüfer getüvt . In dem Zuge wird das AGG eingezogen . Wenn dem so war hast du das AGG nie zu Gesicht bekommen, es ist direkt von der Hand des Monteurs in die Hand vom Prüfer gewechselt .

    Anschließend mußt du mit dem TÜV-Gutachten unverzüglich zur Zulassung, dort werden die Wagenpapiere entsprechend auf "Benzin/Flüssiggas" geändert.

    Nicht so wie bspw. bei einer Tieferlegungs- oder Breitreifenabnahme mit dem Passus "... bei Gelegenheit..."

    Erst DANN ist alles eingetragen .

    Heiko
     
  4. #3 Quasselstrippe, 28.08.2008
    Quasselstrippe

    Quasselstrippe FragenBeantworter

    Dabei seit:
    06.10.2006
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Eventuell läuft bei meinen Fahrzeugen ja immer etwas falsch, aber ich bekomme die AGG´s immer wieder zurück - die stapeln sich langsam. Ein paar hat mein Hund schon gefressen - blöde Töle :)
     
  5. #4 V8gaser, 28.08.2008
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    12.595
    Zustimmungen:
    1.038
    Hi
    Äh - §42....????
    Sorry, aber was soll das sein? Da steht´s bei §41a an, und das bei den ECE115 Anlagen. Dort steht weiteres zwar in einer "42`ten" Verordnung, aber §42 is nich.

    Ach, und AGG sammle ich auch. Wir dem TÜV wohl zuviel die zu archivieren.
     
  6. #5 Dieselpapst, 28.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 28.08.2008
    Dieselpapst

    Dieselpapst AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    1
    Ich war relativ verdutzt als er mir das AGG nicht wiedergab. Auf Nachfragen sagte er mir : " das wäre so richtig, das bleibt bei ihm"

    Verrückte Welt. Aber der TÜV in Eutin ist eh eine andere Welt, hatte ich ja bereits gepostet, einmal nein zur GSP einmal ja . Da weiß Einer mehr oder weniger als der Andere . Chaotenladen.

    Zweites Beispiel : Mofadrossel (meines Sohnes) will der Eutiner Tüv NUR über einen Fachbetrieb eintragen, beim TÜV Lübeck geht es auch von privat . Im übrigen war es bei der Gasanlage genau umgekehrt .

    Noch Fragen zu unseren "Provinztüflern" ?

    Heiko
     
  7. Anzeige

  8. #6 V8gaser, 28.08.2008
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    12.595
    Zustimmungen:
    1.038
    Jaja, die Halbgötter in blau....

    Mir wollte die Urlaubsvertretung meines Diensstellenleiters erklähren, das eine Privatperson ja wohl keine GSP machen dürfe, das sei ihnen vorbehalten, man ist ja schließlich Ingeneur. Hab ihn zunächst gewähren lassen und als er nach vollendeter Dichtheitsprüfung meinte: Gut gemacht, alles dicht soweit!
    Musste ich ihm leider mitteilen das der Tank noch leer sei und die Anlage nicht funktioniert. Außerdem würde ich seine GSP wohl kaum zahlen wenn meine ja schon beiligt (ich hatte nach meiner GSP das MV noch einmal herraussen, da der SChwimmer mit dem Entnahmeschlauch verklemmt war)
    Oder der Komentar eines - nicht GSP berechtgten - Prüfers: " ich habe mal irgendwo gelesen solche Tanks (Unterflur in Radmulde) dürfe man so nicht verbauen....hab ihn dann am Ärmel festgehalten und darauf bestanden das er seine Aussage belegt oder in Zukunft schweigen möge - er schweigt lieber.
    Das ÖCOTEC Anlagen ja keine ECE11 haben, das wäre ja ganz neu (und eigentlich im Sinne des Gesetztes auch nicht ganz falsch) oder immer wieder die 67r Prüfzeichen auf Keihins ja nicht mit dem AGG zusammenpassen - die vom Rail ist ja anders....
    Ein Drama. Mir ist jedesmal in einer Achtebahn unwohl - die haben sie ja auch geprüft.
     
  9. #7 Meister_Lampe, 28.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 29.08.2008
    Meister_Lampe

    Meister_Lampe AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    17.11.2007
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt wohl meinte auch §41a und es wird auch keine abnahme nach 19 sonder nach 21 aber macht für mich und meine fragen keinen unterschied.
     
Thema: Abnahme nach §19
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. abnahme nach §19

    ,
  2. 19/2 tüv abnahme lpg

    ,
  3. §19 abnahme

    ,
  4. abnahme tüv nach §19 ,
  5. mofadrossel reicht tüv gutachten,
  6. Abnahme nach §19:,
  7. tüv abnahme nach § 19,
  8. abnahme nach §41,
  9. lpg autogas abnahme 41 oder 19,
  10. §19 Abnahme was wird dort gemacht,
  11. abnahme aus dem ausland,
  12. 19 er Abnahme beim TÜV,
  13. Abnahme §19
Die Seite wird geladen...

Abnahme nach §19 - Ähnliche Themen

  1. Abnahme nach §42 ohne Abgasgutachten

    Abnahme nach §42 ohne Abgasgutachten: Hallo, ich habe vor 2 Monaten mein Fahrzeug auf Autogas umrüsten lassen. Soweit so gut...oder auch nicht.X( Der Umrüster hat das Auto dann durch...
  2. Ist mein Audi S6 H-Abnahme fähig ?

    Ist mein Audi S6 H-Abnahme fähig ?: Hallo Freunde. Mein S6 ist Baujahr 1996 ( Audi S6 C4 mit dem 5 Zylinder AAN Motor ) und habe mir bei Armin eine Prins Anlage VSI2 verbauen...
  3. 21 Einzelabnahme noch möglich für Diego G3?

    21 Einzelabnahme noch möglich für Diego G3?: Habe einen kostenlosen Kellerfund Diego G3 mit Gold Verdampfer und neuem Kabelbaum. Gelbe Kevin Injektoren gibt's auch noch reichlich und dürften...
  4. H-Abnahme W126

    H-Abnahme W126: Ich fahre seit vielen Jahren W126 300Se im Alltag mit einer BRC Anlage. Nun ist es soweit, der erste ist 30 Jahre und soll in das 07er...
  5. ECE-R115 Umbau in Polen, Abnahmebegutachtung §19.3 Dekra

    ECE-R115 Umbau in Polen, Abnahmebegutachtung §19.3 Dekra: Hallo liebe LPGForum-Gemeinde, ich möchte wieder ein Auto auf LPG umrüsten. Ich habe ein Umrüster in Polen der mir eine KME Nevo Anlage mit...