1.8T: Erstes Problem nach 55000 Kilometern: Ruckeln! (BRC Sequent 24)

Diskutiere 1.8T: Erstes Problem nach 55000 Kilometern: Ruckeln! (BRC Sequent 24) im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo an Alle, habe gestern das erste mal ein Problem bei meinem 4er Golf GTI 1.8T mit 180 PS festgestellt, vorab: Die Anlage war mein...

  1. #1 Laggy, 15.10.2007
    Zuletzt bearbeitet: 15.10.2007
    Laggy

    Laggy AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    15.10.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an Alle,

    habe gestern das erste mal ein Problem bei meinem 4er Golf GTI 1.8T mit 180 PS festgestellt, vorab:

    Die Anlage war mein bester Freund seit genau 2 Jahren und 55000 Kilometern, hatte also NULL Ausfallerscheinungen: Im Teillastbereich unter 3000 Umdrehungen ruckt er stark deutlich, auch schon bei minimalem Beschleunigen. Im Benzinbetrieb ist alles einwandfrei. Habe mich schon im Forum etwas durchgelesen und bin mir unsicher ob ich jetzt schon EINEN Verdächtigen gezielt benennen kann. Evtl. kann mir hier ja jemand die Suche erleichtern... Übrigens wurde der Gasfilter vor wenigen tausend Kilometern gewechselt

    1. Der Luftmassenmesser: Ist schon 4 Jahre alt - mir sind allerdings bisher noch keine Symtome aufgefallen die auf einen Defekt hinweisen würden.

    2. Der Verbrauch gestern: Bin ca. 100 Kilometer Autobahn gefahren, mit z.T deutlich über 150. hab ihn gut rennen lassen, also auch mal > 200. Also halt so, dass ich nie unter die 3000 Umdrehungen gekommen bin (>120 km/h) Bei der Abfahrt habe ich dann das Rucken gemerkt und auf Benzin umgeschaltet. Bis dahin bin ich insgesamt 200 Kilometer mit der Tankfüllung gefahren, das meiste Stadt (wo er >11 Liter braucht). Habe beim Zielort angekommen erst mal Gas nachgetankt - dachte dass evtl. das Gasgemisch meiner Stammtanke schlecht war. Allerdings war der Verbrauch rückgerechnet grad mal bei ca. 10-11 Liter - also eigentlich viel zu wenig, dafür dass ich ordentlich schnell unterwegs war..

    3. Zündkerzen oder Zündanlage dürfte nicht sein, war heute Fehlerspeicher auslesen, keinerlei Fehler zu sehen, dementsprechend gehe ich davon aus, dass Zündaussetzer angezeigt worden wären. Ich habe auch die richtigen Zündkerzen (für lpg und meinen Wagen) drin, da hab ich schon nachgesehen

    Übrigens zeigt der Fehlerspeicher der Erfahrung nach keinen defekten LMM an (bzw. nur dann, wenn er komplett defekt ist)

    So, kann durch diese Informationen schonmal jemand einen Tipp abgeben an was es wohl am ehesten liegen kann? Meine persönliche Einschätzung geht ja zu folgender Reihenfolge (stärkste Vermutung zuerst):

    1. Gasanlage hat sich verstellt (warum auch immer) und läuft im Betrieb zu mager

    2. LMM spinnt und gibt falsche Werte her

    3. Was ganz anderes und was ganz teures (hoffentlich nicht..)

    Für eure Tipps wäre ich sehr dankbar :-)

    Grüßle Laggy
     
  2. Anzeige

  3. Pitty

    Pitty AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    27.04.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    .. Hallo habe die Gleiche Anlage - fahre einen Alfa Spider 2..0 Twin Spark.
    und hatte die auch die Symptome -wie beschrieben alle Versuche das Ruckeln wegzubekommen liefen fehl - trat immer wieder auf. Da ich Garantie hatte wurde letztendlich das Steuergerät gewechselt - seitdem funktioniert es.
    Gruß
    Pitty
     
  4. #3 GS_Hain, 18.10.2007
    GS_Hain

    GS_Hain AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Werkstatt fahren und neu kalibrieren lassen. :D
     
  5. #4 Thor_67, 18.10.2007
    Thor_67

    Thor_67 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    also der LMM wäre mir schon teuer genug! (Habe auch schon mal einen Erneuern dürfen).

    LMM hat sich bei mir mehr im Lastbereich bemerkbar gemacht aber das hängt sicherlich von dem Fehler des LMM ab.

    Ich hatte letztens einige Fehlzündungen im Bereich von 1500-2000 Umdrehungen. Die Kerzen hatte ich mir auch angeschaut und die elekroden Abstände angeschaut. Sah nicht übel aus. Heute war ich bei meiner 150tkm Gasinspektion und habe die Kerzen rausschmeissen lassen und neue (FR7D+) bekommen (zwischendurch waren mal andere reingewandert, die angeblich besser auf Gasabgestimmt sind). Aber mit den neuen Kerzen gab es bis heute Abend keine Fehlzündung mehr und er zeiht auch sauberer im unteren Bereich durch.

    Viel Erfolg bei Deiner Fehlersuche
    Thorsten
     
  6. Rally

    Rally AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    03.07.2006
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Also ein Tipp von mir ist GLAUBE NICHT WAS DER FEHLERSPEICHER SO ALLES ANGIBT:

    Als erstes würde ich die Zündkerzen anschauen um beurteilen zu können ob die Verschlissen sind oder nicht.

    Als bei meinen Focus fast die gleichen Fehler angezeigt wurde war es die LAMBDASONDE ( Heizung von der Sonde)
    und das POTI ander DROSSELKLAPPE.

    Das zum Thema Fehlerspeicher......

    Gruß Ralf
     
Thema: 1.8T: Erstes Problem nach 55000 Kilometern: Ruckeln! (BRC Sequent 24)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. alfa spider ruckeln

    ,
  2. 1 8t ruckelt zu wenig öl

    ,
  3. drosselklappe defekt symptome gti 5

    ,
  4. lmm auf lpg gas bemerkbar,
  5. 1.8t luftmassenmesser bis wie viel ps,
  6. brc gasinspection,
  7. 1.8t ruckelt 1500,
  8. 1 8t lmm ruckeln fehlzündung,
  9. macht ein defekter lmm die lambda kaputt a3 8l 1.8t,
  10. brc-sequent-24 unter 200 umdrehungen,
  11. brc sequent ruckelt,
  12. golf 4 1.8t ruckelt beim beschleunigen,
  13. ruckeln verschlissene zündkerzen,
  14. golf 4 1 8 t gti bei 2000 umdrehungen ruckeln,
  15. wie macht sich ein kaputter luftmengenmesser beim a3 bemerkbar,
  16. gasinspektion esgi intervalle,
  17. motor macht starke fehlzündungen aber nur bis 3000 umdrehungen 1.8 t,
  18. symptomen defecte lambdasonde 1.8t,
  19. luftmassenmesser defekt symptome 1.8t,
  20. kosten gasinspektion brc,
  21. 1 8t 180 ps beschleunigt ruckartig,
  22. golf V lpg luftmengenmesser defekt,
  23. wie macht sich eine defekte lambdasonde bemerkbar,
  24. wie macht sich ein defekter luftmassenmesser bemerkbar golf 1.8t,
  25. macht defekte lambdasonde nebengeräusche beim beschleunigen
Die Seite wird geladen...

1.8T: Erstes Problem nach 55000 Kilometern: Ruckeln! (BRC Sequent 24) - Ähnliche Themen

  1. Mein erstes mal und schon "Probleme" ???

    Mein erstes mal und schon "Probleme" ???: Hallo allerseits, ich habe mir einen Vectra B Caravan mit einer KME Anlage gekauft da ich aber keine Daten über die Anlage habe kann ich leider...
  2. Neuer Gasfahrer, erstes Problem

    Neuer Gasfahrer, erstes Problem: Servus,Besitze seit Samstag ein BMW e39 mit LPG Anlage lt. Fahrzeugschein Emmegas. Er läuft sehr gut egal ob Gas oder Benzin. Was mir von Anfang...
  3. erstes Problem beim Skoda/Landi

    erstes Problem beim Skoda/Landi: Moin! Wir fahren einen Skoda Fabia 1.6 16V, der als EU-Neuwagen in Polen auf Gas umgebaut wurde. (Landi) Nun ist nach knapp 3000km das erste...
  4. erstes Problem

    erstes Problem: Bilder hab ich zwar bis jetzt keine machen können, aber dafür das erste Problem seit grad eben. Wie gesagt ist es eine KME Diego, eingebaut letzte...
  5. Erstes Auto mit LPG

    Erstes Auto mit LPG: Hallo Zusammen, ich habe mir letzte Woche einen gebrauchten Ford Fusion gekauft. Dieser hat eine Icom JTG Anlage eingebaut. Ich habe zwar nicht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden