Zuverlässiger Kombi bis 10000 gesucht

Diskutiere Zuverlässiger Kombi bis 10000 gesucht im Umfragen Forum im Bereich Community; Ne, ich meinte nicht Tuning. Ich meinte Zubehör, sprich nicht bei Volvo gekauft. Hab vor etwas über einem Jahr den Vergleich gehabt bei...

  1. #41 Adi-LPG, 10.01.2021
    Adi-LPG

    Adi-LPG FragenBeantworter

    Dabei seit:
    02.10.2015
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    87
    Ne, ich meinte nicht Tuning. Ich meinte Zubehör, sprich nicht bei Volvo gekauft.
    Hab vor etwas über einem Jahr den Vergleich gehabt bei Bremsscheiben bei nem Volvo und nem BMW.
    Ziemlich identischer Durchmesser, beide hochgekohlt und innen belüftet ab Werk.
    Die Scheiben für den BMW haben 2/3 von ATE gekostet wie die für den Volvo von NK...
     
  2. Anzeige

  3. #42 S2-Limo, 10.01.2021
    Zuletzt bearbeitet: 10.01.2021
    S2-Limo

    S2-Limo AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    27.06.2015
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    15
    Kleiner Ausreisser nach oben bei dir.

    Letztes Jahr hatte ich die vorderen Bremsen gemacht und hatte mich da für Textar entschieden. Scheiben+Klötzer waren irgendwas um die 190€. Alles noch verschmerzbar. Es waren die gleichen Scheiben vom Durchmesser wie für die höheren PS Boliden von Volvo.
    4 Zündspulen von BERU kosteten ca 160€.
    Zündkerzen von NGK haben auch nicht die Welt gekostet.
    Auspuffanlage geht wirklich nur bei Volvo. Bei mir noch alles heile. :wink:
     
  4. #43 Adi-LPG, 10.01.2021
    Adi-LPG

    Adi-LPG FragenBeantworter

    Dabei seit:
    02.10.2015
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    87
    Hm, kann ich irgendwie kaum glauben.
    Denn ein sehr guter Freund von mir mit eigener (freier) Werkstatt und nem breiten Kundenstamm, ist auch der Meinung das Volvos gute Autos sind, nur wenn das kaputt geht es dann immer gleich ziemlich teuer wird.
    Aber sei es drum, teuer ist ja auch immer ne subjektive Beobachtung. Will jetzt Volvo auch nicht madig reden
     
  5. #44 S2-Limo, 10.01.2021
    S2-Limo

    S2-Limo AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    27.06.2015
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    15
    Alles gut :smile:.

    Wir für unseren Teil sind mit unserem Snörge sehr zufrieden. Kriegt immer pünktlich seinen Ölwechsel+Luftfilter+Innenraumfilter und Regelmäßig seinen Service beim GasMann.
     
  6. #45 Hobbymechaniker, 10.01.2021
    Hobbymechaniker

    Hobbymechaniker AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    29.05.2017
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    16
    Naja Volvo Fahrer sind eher weniger in Foren aktiv. Bei Ford gibt es ein sehr großes Ford Forum und dazu noch für den Mondeo Mk3 und den Mk4, Galaxy jeweils ein eigenes Forum. Dort sind die Probleme mit dem Motor hinreichend bekannt.
     
  7. #46 S2-Limo, 11.01.2021
    S2-Limo

    S2-Limo AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    27.06.2015
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    15
    Der TE wird uns mit Sicherheit auf dem laufendem halten, was es denn nun werden wird.
     
  8. #47 Neuling86, 11.01.2021
    Neuling86

    Neuling86 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    04.01.2021
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    So.
    Den Volvo V50 habe ich heute Probe gefahren und er wird's eher nicht werden. Ich bin schon mit dem Verkäufer nicht warm geworden ( ja, da kann das Auto nichts dafür ich weiß).
    Aber, auch das Auto hat mir vom Fahrgefühl nicht so zugesagt. Das heißt für mich weiter suchen.... Ich stehe zum Glück nicht unter Druck da mein Leasingwagen Anfang Mai ans Autohaus zurück muss.
     
  9. #48 Hobbymechaniker, 11.01.2021
    Hobbymechaniker

    Hobbymechaniker AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    29.05.2017
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    16
    Was hat dir nicht gefallen am Fahrgefühl?
     
  10. #49 Adi-LPG, 12.01.2021
    Adi-LPG

    Adi-LPG FragenBeantworter

    Dabei seit:
    02.10.2015
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    87
    Unter dem angegebenen Fahrprofil, halte ich ne 2 Liter Maschine für nicht unbedingt geeignet.
    Bei den genannten Kombis geht das Leergewicht schon mal locker bei 1,6 Tonnen los und dann dazu noch der Hängerbetrieb.
    Ich würde nach 2,5l aufwärts gucken, besser 3l.
     
  11. #50 Neuling86, 12.01.2021
    Neuling86

    Neuling86 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    04.01.2021
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht habe ich mich mit Fahrgefühl missverständlich ausgedrückt. Ich empfand den Sitz, das Interieur, Pedalgefühl als eher ungemütlich, unangenehm.

    @Adi-LPG: den Hängerbetrieb lasse ich inzwischen außen vor da mich dieser zu sehr einschränkt.
    Bisher würde mir lediglich der Ford Kuga ( ja ein SUV...) optisch gefallen. Da müsste es dann wohl die 2.5 Litermaschine sein. Man ließt aber über die Motoren und die Umrüstbarkeit nicht sonderlich gutes. Auf einen Unterflurtank wäre ich zudem auch nicht soooo scharf.
     
  12. #51 Adi-LPG, 12.01.2021
    Adi-LPG

    Adi-LPG FragenBeantworter

    Dabei seit:
    02.10.2015
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    87
    Mit Additiv halten die genau so wie die anderen Motoren.
    Also dann kein Hängerbetrieb mehr?
    Dann tut es auch so ne 2.0 Maschine.
    Ich bin bisher immer gut damit gefahren, Dinge zu überdimensionieren.
    Wenn ich regelmäßig nen WoWa Ziehen müsste (bzw. Jeglichen Hänger größer 750kg), würde ich mir eine Fahrzeug suchen das min. 2,5T anhängen darf. Regelmäßiger Hängerbetrieb belastet ein Auto schon sehr....
     
  13. #52 Hobbymechaniker, 12.01.2021
    Hobbymechaniker

    Hobbymechaniker AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    29.05.2017
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    16
    Aus Erfahrung kann ich dir sagen, dass die 2 1/2 Liter Maschinen im Durchschnitt genauso viel Verbrauchen wie die größeren Maschinen, einem da aber nicht soviel geben. Ein E240T verbraucht etwa 1l weniger als ein E500T. Bin beide gefahren. 11 oder 12l. Da fahre ich doch lieber E500. So teuer sind die auch nicht.
     
  14. Rohwi

    Rohwi FragenBeantworter

    Dabei seit:
    29.03.2009
    Beiträge:
    2.385
    Zustimmungen:
    73
    Hallo...
    Wenn man Ford und Volvo vergleicht muss man zu dem Mondeo den V70 vergleichen.
    Der V50 von Volvo ist ein Ford Focus.
    Ich würde den V70 mit 2,5L 144 PS oder besser den mit 170 PS nehmen mit der Automatik.

    MfG Rohwi
    (gerade umgestiegen von Lincoln Town Car Bj 2000 auf Volvo 960 Limo Bj 91 beide mit KME )
     
  15. #54 Adi-LPG, 12.01.2021
    Adi-LPG

    Adi-LPG FragenBeantworter

    Dabei seit:
    02.10.2015
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    87
    Nen 500er musst dir trotzdem auch erstmal leisten wollen.
    Versuch mal nen 500er ohne SBC-Bremse UND ohne Luftwahrwerk zu finden. Beides Sachen die nicht mal eben selber zu reparieren sind und dann richtig Geld kosten und auch gern kaputt gehen.
    Ich will die nicht schlecht machen, aber bei dem Budget würde ich nicht über nen 500er oder andere V8 nachdenken. Wenn ich das hier so lese, ist der TE auch kein selbstschrauber...
     
  16. #55 Hobbymechaniker, 13.01.2021
    Hobbymechaniker

    Hobbymechaniker AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    29.05.2017
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    16
    Ein wenig Ahnung über das Modell würde nicht schaden, wenn man über das Modell herzieht ;) . Der 211er hat als VorMopf immer die SBC und als Mopf nie eine und übrigens gibt es zurzeit großzügige Kulanz von Mercedes auf SBC Einheit. Erst letztens den Fall gehabt. 350Tkm, ewig keinen Eintrag im Serviceheft und was war? 100% wurden übernommen. Ansonsten fahre ich einen Mopf.
    Thema Luftfahrwerk: Ein 500er hatte das Luftfahrwerk als Serienausstattung. Ein T-Modell an der Hinterachse immer eine Niveauregulierung. Jetzt mal ernsthaft. Vernünftige Teile kosten für die Airmatic nicht die Welt Luftfederung Mercedes Ersatzteile Online Kaufen | Aerosus . Bei mir dürfen die regelmäßig schwer schuften. 350kg und mehr habe ich regelmäßig auf der Hinterachse und davon merkst und siehst du absolut nichts. Ich möchte auf die Luftfederung nicht mehr verzichten. Vorallem die groben Stöße glättet das System derart geil weg. Mit feinen kleinen Stößen ist es auf dem Niveau eines Standardfahrwerk. Auch 1200kg bekommt bei Mercedes die Niveauregulierung gehoben. Am Ende hat man es auf den 10km vorallem den Reifen angesehen.
    Wenn ich mir anschaue wie ein Mondeo bei 150kg auf der Hinterachse in die Knie geht.....

    Jedes Auto hat seine eigenen Probleme, aber da fahre ich lieber einen 5.5v8 mit 7G Wandlerautomatik statt mir einen TSI mit Kette, Ölverbrauch und DSG ans Bein zu binden. Der 500er ist auch noch der zuverlässigste von allen Motoren und 1750U/Min bei 120 sind auch was feines.

    Am Ende muss das jeder selber entscheiden. Es wurde hier um Meinungen gebeten und das ist meine Meinung.
     
    t4danny gefällt das.
  17. #56 Adi-LPG, 13.01.2021
    Adi-LPG

    Adi-LPG FragenBeantworter

    Dabei seit:
    02.10.2015
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    87
    Ich hab keines Wegs über den W211 hergezogen. Ich halte einen 500er (oder auch vergleichbare 5er oder A6, bla) nicht als die passenden Fahrzeuge bei einem Budget von 10000€ inklusive Umrüstung. Sicherlich kann man die Dinger als Selbstschrauber mit überschaubarem Kostenrahmen selber in stand halten, das lese ich hier beim TE nicht. Wenn du Dinger in die Werkstatt bringen musst, da wirst schnell arm bei.
    Und mal ganz ehrlich, ich guck schon ab und zumal nach 500er w211/212 und 540i(+) E61 aus reinen Interesse weil ich die Cool finde (V8 und RWD, die letzten ihrer Art aus Deutschland). Die wirklichen gepflegten Modelle (jedenfalls laut Annonce), da gehen die wirklich guten bei knapp 10 los wenn du nen Gut gewarteten mit vernünftiger Historie haben willst.
     
  18. #57 vonderAlb, 14.01.2021
    vonderAlb

    vonderAlb FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    2.195
    Zustimmungen:
    63
    Du meine Güte. Wenn ich das hier so lese welche Zicken und Probleme die verschiedenen Marken haben kann ich nur mit dem Kopf schütteln.
    Motor? Getriebe? Fahrwerk? Nicht gastauglich? Hohe Wartungskosten? Hohe Reparaturkosten? Hohe Ersatzeilpreise?
    Kenn ich nicht und das seit über 27 Jahren.

    @Neuling86, mach dir doch einfach mal den Spaß und fahre einen Subaru Outback oder Forester Probe. Nur einfach mal so, ohne Kaufgedanken. Aber Obacht es kann sein das du die Marke nicht mehr aus dem Kopf bekommst. Subaru werden vielfach unterschätzt.
     
  19. #58 Panther, 14.01.2021
    Panther

    Panther AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    19.08.2013
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    15
    Hallo,
    das ist erstaunlich, ich habe da zu Subaru und den werksseitig verbauten Teleflex Anlagen ganz andere Geschichten gehört.
    Da gab es irgendwann keine Ersatzzeile mehr und es bleib nur die komplette Umrüstung auf ein andere Anlage :confused1:
    Und seit wann bietet Subaru denn Luftfahrwerke an? :rolleyes1:

    Viele Grüße vom Panther
     
  20. Anzeige

  21. #59 Neuling86, 14.01.2021
    Neuling86

    Neuling86 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    04.01.2021
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ach ja so hat eben jeder seine Vorlieben und Überzeugungen :biggrin:

    Ich für meinen Teil habe nun noch einen Ford Kuga 2.5 in meine Überlegungen einbezogen.
    Wäre das einzige Auto bisher das mit gefällt, ins Budget passt und für den Hängerbetrieb geeignet wäre.

    Wegen dem Ford Mondeo bin ich jetzt verunsichert durch den Beitrag von Hobbymechaniker.
    Egal zu welchem Auto man finden immer etwas das Probleme macht. :cursing:
     
  22. #60 Tscharlie, 15.01.2021
    Tscharlie

    Tscharlie AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    01.12.2019
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    32
    Letztlich sollte man sich ein Auto kaufen zu dem man eine gute Werkstatt hat.
     
    Panther und Hobbymechaniker gefällt das.
Thema:

Zuverlässiger Kombi bis 10000 gesucht

Die Seite wird geladen...

Zuverlässiger Kombi bis 10000 gesucht - Ähnliche Themen

  1. Zuverlässiger LPG-Allradler gesucht

    Zuverlässiger LPG-Allradler gesucht: Hallo allerseits, da kommt mal wieder ein Neuling mit nervigen Fragen um die Ecke! da ich mich völlig enttäuscht von meinem Ford Galaxy TDCI...
  2. Zuverlässiger Nachfolger gesucht!

    Zuverlässiger Nachfolger gesucht!: Hallo zusammen, ich fahre derzeit einen Mazda 626 GW mit einer Autogasanlage, welcher aber zum Mai in "Rente" geschickt wird. Aus diesem Grund...
  3. Audi S4 Avant Bj.2003;zuverlässiger Autogas Umrüster Raum Waiblingen/Remstal gesucht

    Audi S4 Avant Bj.2003;zuverlässiger Autogas Umrüster Raum Waiblingen/Remstal gesucht: Hi. Wär super wenn ihr mir einen zuverlässigen LPG Umrüster im Raum WN, AA, GP, ES sagen könntet. Bisheriger Kontakt war zum AutogasCenter...
  4. Welchen C Kombi zwecks Umrüstung kaufen?

    Welchen C Kombi zwecks Umrüstung kaufen?: Moin zusammen, Seit 2012 fahren wir einen alten Volvo V40 1,8 den wir bei 70000 km umgerüstet haben und mittlerweile ziemlich problemlos bis...
  5. C350 Kombi mit Vialle LPi7 zu verkaufen

    C350 Kombi mit Vialle LPi7 zu verkaufen: Hallo, ich verkaufe meinen MB C350 T-Modell mit Vialle Gasanlage , er hat ca. 150000 km auf der Uhr, davon 120000 mit Autogas, Baujahr 2010, super...