Zusätzlicher Ventilschutz nötig???

Diskutiere Zusätzlicher Ventilschutz nötig??? im KME Diego Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo, ist bei einer KME-Anlage ein zusätzlicher Ventilschutz (z.B. Flashlube) unbedingt zu verwenden??? :confused:

  1. #1 nightharvest, 10.06.2010
    nightharvest

    nightharvest AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    06.04.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ist bei einer KME-Anlage ein zusätzlicher Ventilschutz (z.B. Flashlube) unbedingt zu verwenden??? :confused:
     
  2. Anzeige

  3. #2 Autogarage-B8, 10.06.2010
    Autogarage-B8

    Autogarage-B8 Umrüster

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    3
    das ist abhängig vom Motor.
     
  4. #3 nightharvest, 10.06.2010
    nightharvest

    nightharvest AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    06.04.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    @skr-kfz: Ich habe einen Hyundai I30 mit einem 4-Zylinder, 1400 ccm und 80 KW.
     
  5. #4 Autogas-Rankers, 10.06.2010
    Autogas-Rankers

    Autogas-Rankers Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    167
    Ja unbedingt einbauen oder nachrüsten
     
  6. #5 JKausDU, 10.06.2010
    JKausDU

    JKausDU FragenBeantworter

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    23
    Solltest Du bei diesem Hyundai unbedingt verwenden. Wenn es geht die elektronisch gesteuerte Variante und nicht die einfache "Nuckelflasche".
     
  7. #6 nightharvest, 10.06.2010
    nightharvest

    nightharvest AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    06.04.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Warum bei diesem Hyundai I30?

    Steht bei der KME-Liste der ungeeigneten Motoren nicht drinn.
     
  8. #7 nightharvest, 10.06.2010
    nightharvest

    nightharvest AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    06.04.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Warum bei diesem Neuwagen I30?
     
  9. #8 Autogas-Rankers, 10.06.2010
    Autogas-Rankers

    Autogas-Rankers Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    167
    wen interessiert denn die KME Liste ?
     
  10. #9 JKausDU, 10.06.2010
    JKausDU

    JKausDU FragenBeantworter

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    23
    Warum fragst Du, wenn Du doch nach der "schlauen" Liste von KME gehst? Wir können uns ja nach 40.000 KM mit dem Wagen wieder unterhalten....
     
  11. #10 nightharvest, 10.06.2010
    nightharvest

    nightharvest AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    06.04.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin ja LPG-Anfänger. Und da habe ich mich eben auch auf diese Liste des Herstellers KME verlassen. OK, dann ist diese Liste scheinbar falsch oder fehlerhaft.

    Was rätst Du mir? Welchen zusätzlichen Schutz soll ich einbauen lassen?
     
  12. #11 nightharvest, 10.06.2010
    nightharvest

    nightharvest AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    06.04.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin ja LPG-Anfänger. Und deshalb dachte ich das diese Liste des Herstellers KME in Ordnung ist. Ist denn diese Liste falsch oder fehlerhaft???

    Ich möchte möglichst lange mit LPG fahren. Was schlägst Du mir vor?
     
  13. #12 123Autogas.de, 10.06.2010
    123Autogas.de

    123Autogas.de AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    01.10.2009
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Hallo nightharvest und herzlich willkommen im Forum. Wie schon von JKausDU erwähnt solltest Du das elektronisch gesteuerte Flashlube nehmen. Zudem würde ich Dir dringendst empfehlen, so weit es geht, nicht mit Vollgas zu fahren, sondern nach Möglichkeit unter 4000-4500 U/min zu bleiben. In unseren Nachbarländern wie Holland, Belgien und Polen sind maximal nur bis zu 130 km/h erlaubt. Bei dieser Geschwindigkeit werden die Ventile bzw. Ventilsitze nicht so sehr belastet wie es hierzulande bei über 200 km/h der Fall ist. Daher hat man dort auch weniger Ventilprobleme im LPG-Betrieb, auch nicht mit ''nicht gasfesten' Autos.:) Es gibt aber auch andere Faktoren, die eine Rolle spielen. Dazu zählt z. B. auch, wie fett oder mager die Gasanlage eingestellt ist. Bei richtiger Einstellung und 'normaler' Fahrweise in Verbindung mit einem Additiv sollte es für Dich keine Probleme geben und dem günstigen Fahren mit Gas nichts mehr im Wege stehen. Um ganz sicher zu gehen, kannst Du ja auch regelmäßig Dein Ventilspiel checken lassen, was aber etwas kostet. Was hat Dein Umrüster denn gesagt? Gruß, Dietrich von 123Autogas.de - Ihr Portal rund um Autogas
     
  14. #13 JKausDU, 10.06.2010
    JKausDU

    JKausDU FragenBeantworter

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    23
  15. #14 nightharvest, 10.06.2010
    nightharvest

    nightharvest AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    06.04.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Was hat Dein Umrüster denn gesagt? Gruß, Dietrich von 123Autogas.de - Ihr Portal rund um Autogas[/quote]

    Vielen Dank für die nette Begrüßung.

    Ich habe das Fahrzeug bei einem EU-Importeur, der es vor der Übergabe an mich umrüsten läßt, bestellt. Also kann ich zum Umrüster (Auto-Service-Bonn) nichts sagen.

    Kann mann diesen Ventilschutz auch noch nachträglich einbauen, also zur vorhandenen KME-Anlage nachrüsten?

    Und wenn ja, was kostet so eine Nachrüstung mit einem Ventilschutz?
     
  16. #15 nightharvest, 10.06.2010
    nightharvest

    nightharvest AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    06.04.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Informationen. Ein paar Fragen habe ich da noch:
    Kann dieser spezielle Valve-Protector auch noch bei einer bestehenden KME-Anlage nachgerüstet werden?

    Und wenn ja, was kostet dann dieser Schutz?
     
  17. #16 123Autogas.de, 10.06.2010
    123Autogas.de

    123Autogas.de AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    01.10.2009
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Was das alles ungefähr kostet, können Dir die Umrüster hier im Forum besser sagen. Habe mich mit dem Preis für Additive nie wirklich auseinandergesetzt, da mein Wagen gasfest ist. Gruß, Dietrich von 123Autogas.de - Ihr Portal rund um Autogas
     
  18. Anzeige

  19. #17 Autogas-Rankers, 10.06.2010
    Autogas-Rankers

    Autogas-Rankers Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    167
    Schau mal auf meine HP da siehst du die Preise für Ventilschutzsysteme.

    Ich könnte dir das natürlich auch nachträglich verbauen.
     
  20. #18 Autogarage-B8, 10.06.2010
    Autogarage-B8

    Autogarage-B8 Umrüster

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    3
    es gibt Motoren, die haben gesinterte Ventilsitzringe drin, und es gibt welche, die sind vielleicht aus gummi - keine ahnung?!?!

    Dein Hyundai hat keine gesinterten drin, sondern weiche, mit der Zeit und je höher die Drehzahlen umso doller fressen sich die Ventile in den Sitz, der Zylinder bekommt keine Kompression mehr und die Leistung versagt.

    Um dies HINAUSZUZÖGERN - nicht verhindern!!! - werden Flash-Lube System verbaut, von denen nur elektronische gesteuerte das gewünschte Ziel erreichen: hinauszögern eines Motorschadens.

    Das alles steht aber in unzähligen anderen Threads ausführlicher, somit gibt es einen mehr.
     
Thema: Zusätzlicher Ventilschutz nötig???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ventilschutz

    ,
  2. lpg ventilschutz

    ,
  3. ventilschutz autogas

    ,
  4. autogas ventilschutz,
  5. Elektronischer Ventilschutz,
  6. ventilschutz lpg,
  7. autogas ventilschutz nötig,
  8. hyundai i30 lpg ventilschutz,
  9. gasanlage ventilschutz,
  10. ventilschutzsysteme,
  11. lpg ventilschutz elektronisch,
  12. ventilschutz für gasanlagen,
  13. ventilschutz für gasfahrzeuge,
  14. elektronischer ventilschutz für gasfahrzeuge,
  15. ventilschutz bei autogas,
  16. ventilschutz einbauen,
  17. autogas ventilschutz i30,
  18. ventilschutz einbau,
  19. ventilschutz lpg elektrisch,
  20. autogas elektronischer ventilschutz,
  21. Autogasanlage ist Ventilschutz notwendig,
  22. Ventilschutz System nachträglich Einbau Gas,
  23. ventilschutz kme diego,
  24. ventilschutz bei gas auto,
  25. elektrischer ventilschutz
Die Seite wird geladen...

Zusätzlicher Ventilschutz nötig??? - Ähnliche Themen

  1. Erfahrungswerte zusätzlicher Benzinverbrauch - PRINS VSI 2 DI

    Erfahrungswerte zusätzlicher Benzinverbrauch - PRINS VSI 2 DI: Hallo Leute, hat jemand Erfahrungswerte bezüglich des zusätzlichen Benzinverbrauches einer PRINS VSI 2 DI beim Fahren mit LPG? Mit wieviel %...
  2. Zusätzlicher Benzinverbrauch zu hoch??

    Zusätzlicher Benzinverbrauch zu hoch??: Hallo Leute, ich fahre einen Citroen C8 V6 und habe jetzt mal meinen Benzinverbrauch berechnet und bin mir nicht sicher ob das stimmen kann.Die...
  3. Zusätzlicher Benzinverbrauch im Gasbetrieb (LandiRenzo IGS)

    Zusätzlicher Benzinverbrauch im Gasbetrieb (LandiRenzo IGS): Hallo, ich fahre einen 87ér Mercedes 300SE (W126). Seid gut 2 1/2 Jahren ist eine LandiRenzo IGS verbaut. Diese lief bisher mehr oder weniger...
  4. zusätzlicher Benzinverbrauch für die Kaltstarts

    zusätzlicher Benzinverbrauch für die Kaltstarts: Tach, zusammen! Ich habe mich heute angemeldet und bin schon einige Zeit am Lesen, dennoch habe ich noch eine Frage, zu der ich nichts Passendes...
  5. Zusätzlicher Gastank möglich ???

    Zusätzlicher Gastank möglich ???: HI, ich fahre seit ca. 1 Jahr mit Autogas und möchte in meinen VW T4 einen zusätzlichen Gastank einbauen. Ist das möglich und was brauche ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden