Zündzeitpunkt einstellen ?!

Diskutiere Zündzeitpunkt einstellen ?! im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Ich fahre seit ca. 6tkm einen `92 Passat ( 35i mit MKB: ABS ; 1,8l ; 90PS) mit einer Venturi anlage (OMVL Millenium) Im Prinziep habe ich keine...

  1. #1 delisches, 14.08.2009
    Zuletzt bearbeitet: 14.08.2009
    delisches

    delisches AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ich fahre seit ca. 6tkm einen `92 Passat ( 35i mit MKB: ABS ; 1,8l ; 90PS) mit einer Venturi anlage (OMVL Millenium)

    Im Prinziep habe ich keine Probleme nur ist mir aufgefallen das er im Gasbetrieb nicht die normale Leistung hat.

    Mit Benzin schaffe ich es auch ca 170-180
    Mit Gas Gequälte 160

    Die Beschleunigung ist auch schlechter.

    Meine Vermutung liegt nun darin, das der Zündzeitpunkt auf Benzin eingestellt ist. Hatte mal irgendwo gelesen das der Zündzeitpunkt bei Gas betrieb anderes eingestellt werden muss.

    Kann mir von euch jemand was dazu sagen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Zündzeitpunkt einstellen ?!. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. A.K.S.

    A.K.S. AutoGasKenner

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Es gab mal vor langer Zeit die Möglichkeit die Zündung einzustellen...

    aber nicht bei einem `92 Passat.
    Leistungsverlust ist normal, bei einer Venturi kann der schonmal bis zu 10% gehen.
    Wenn er sonst ohne Mucken läuft wird sich daran wohl nichts ändern lassen.
     
  4. #3 Martin230TE, 14.08.2009
    Zuletzt bearbeitet: 14.08.2009
    Martin230TE

    Martin230TE AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    Ja - bei sehr alten Fahrzeugen wie bei meinem Mercedes S123 von 1982 gibt es die Möglichkeit. Das hat etwas mit dem alten Kraftstoff Super verbleit zu tun, welcher 98 Oktan hatte. Mit der G-Kat Umrüstung wollte die meisten kein Super + tanken, weshalb der Zündzeitpunkt an den schlechteren Sprit von 33 Grad auf 27 Grad vorverlegt wurde. Da Gas 110 Oktan hat, kann man um möglichst viel Leistung zu erreichen mit dem 33 Grad ZZP fahren. Man sollte halt besser Super + im Tank haben, wobei bei 2 Tankfüllungen pro Jahr geht der Mehrpreis schon ok.

    Für dein Auto trifft das warscheinlich nicht zu. Warum es mit der Leistung so verhagelt ist, kann nicht allein an der Venturianlage liegen.
    [​IMG]


    Gruß
    Martin
     
  5. ingo

    ingo AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    04.07.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    hallo allerseits ,
    da klinke ich mich gleich mal ein, habe gerade auch damit zu tun
    habe neulich bei meine Vw t3 dj boxer motor die Wassermanteldichtungen etc. getauscht und war auch gleich dabei einen neuen venturi verdampfer von brc miteinzubauen .
    Die Gemischeinstellung habe ich versucht so mit zu übernehmen wie es beim alten eingestellt war.

    eigentlich wollte ich die Anlage mal vernünftig einstellen lassen bzw überprüfen lassen.

    welchen zündzeitpunkt sollte ich einstellen lassen ,glaube im Moment ist er auf 5 grad vor.OT eingestellt für bleifrei super ?

    und wie/womit stellt man generell die Gemischschraube optimal im Verdampfer ein
    kann man da co 2 messen und danach einstellen ?

    Leider hat mein Umbaubetrieb damals nur durchgehend gefuscht(´nicht ausgehärtete Dichmasse hat sich überall im Ansaugtrakt und leerlaufventil verteilt und alles zugekleistert) und da er 200km weg war, bin ich auch nie wieder hingefahren sondern habe es dann selber in die Hand genommen ,bis der verbrauch dann so von 27liter auf 14-16 litern gesunken ist ,
    seitdem(5Jahre) läuft das Auto auch recht gut so.

    WER kann mir Tipps geben oder auch die Venturi Anlage/Zündung einstellen, Raum Hannover
    schönen gruß ingo
     
  6. #5 V8gaser, 14.08.2009
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.716
    Zustimmungen:
    623
    Das ist doch dieser alte Monojetronic Motor - bei dem könnte man sehr wohl die Zündung verstellen. Mein Eltern hatten dem im Jetta, auch mit einer Venturi und der lief eigentlich recht flott. Die Zündverstellung geschieht elektronisch, aber wenn man die Grundeinstellung des Verteilers um 2° Richtung Früh verschiebt läuft der auch mit Benzin noch ohne Klopfen, man solte ihn dann halt schonend bewegen :-)
    Oh man, scheinbar lernt man sowas in der Lehre als KFZ Mechaniker nicht mehr....nur noch Laptop drann und gut ist.....von wegen. Kein Wunder das die Mase an Neuumrüstern so schnell verschwindet wie sie aufmacht.
     
  7. #6 delisches, 15.08.2009
    delisches

    delisches AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0


    Naja bei mir handelt es sich um die Mono-Motronic, Die sich aber im Grunde nicht wesentlich von der Monojet-tronic unterscheidet.
    Zu meiner Verteidigung muss ich sagen das ich LKW-Mechaniker bin, und von daher mit Benzin Motoren nicht wirklich viel zu tun habe.

    Der Motor hat leichte Drehzahl schwankungen im Leerlauf bei Gasbetrieb ( 50 u/min). Zum Verbrauch kann ich nichts sagen weil seit ca. 3monaten ist mein Tacho defekt icl. KM-Zähler.

    Da ich aber auch Bald Zahnriemen Wechseln muss, wäre es halt gut zu wissen ob ich ihn wieder auf orginal 6° +/- 1vor OT oder ob bei Gas anderes eingestellt werden muss.
     
  8. Anzeige

  9. #7 Martin230TE, 15.08.2009
    Zuletzt bearbeitet: 15.08.2009
    Martin230TE

    Martin230TE AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    Hallo V8Gaser,
    fragt sich nur, was eine Änderung von 2 Grad bringen soll. Das ist dann 1 Grad über Tolleranz. Ob er dadurch mehr Leistung hat? :confused:. Solange vom Hersteller kein anderer Hinweis kommt, würde ich es beim normalen ZZP belassen. Es geht ja hier um tendenziel ehr niederverdichtete Motoren.

    Gruß
    Martin
     
  10. #8 V8gaser, 15.08.2009
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.716
    Zustimmungen:
    623
    Ich hatte dem Jetta damals etwas 2° mehr gegeben und war der Meinung er würde etwas kräftiger ziehen. Es gingen auch 4 Grad ohne das er anfing zu Klopfen, aber dann hätte er Super als Startbenzin gebraucht.
    Gemessen wurde die Leistung nie - er fühlte sich einfach etwas würziger an - wenn man bei 90 Ps von Leistung sprechen kann :-))
    Das mit der Tolernaz ist relativ. Verstelle ich den Verteiler um 1° wandert der ZzP um 2 Grad vor. Klar - wenn VW sagt 6° +/- 2 wäre es bei einer Grundeinstellung nach Zahnriemenwechsel zB denkbar das ich mit den 2° noch innerhalb der Toleranz bleibe. Aber wenn ich die Zündung einfach so um 2° verstelle - sinds 2°, oder?

    Er hatte gefragt ob irgend jemand etwas dazu zu sage hätte...ich hab meinen Senf dazu gegeben. Generell schreibt kein Hersteller eine gesonderte Zündeinstellung für den Gasbetrieb vor, nur gibt es gerade für Venturianlagen von AEB automatische Zündversteller für den Gasbetrieb - warum wohl??
     
Thema: Zündzeitpunkt einstellen ?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Passat 35i Zündung einstellen

    ,
  2. Zündung einstellen Passat 35i

    ,
  3. vw t3 dj zündung einstellen

    ,
  4. zündzeitpunkt passat 35i,
  5. vw t3 zündzeitpunkt einstellen,
  6. vw passat 35i Zündung einstellen,
  7. zündung einstellen passat 35i 1 8,
  8. zündung einstellen vw t3,
  9. zündung einstellen vw bus t3,
  10. zündzeitpunkt einstellen VW Passat,
  11. passat 35i zündverteiler wechseln,
  12. vw t3 zündung einstellen,
  13. mkb abs zündung einstellen,
  14. Zündung einstellen VW Passat,
  15. welcher schließwinkel vw t3,
  16. t3 mv Zündung einstellen,
  17. passat zündung einstellen,
  18. Zündung einstellen Passat 35i ABS,
  19. vw bus t3 zündung einstellen,
  20. zündung einstellen lpg,
  21. LPG Zündung einstellen,
  22. vw t3 mv zündung einstellen,
  23. t3 mv zündzeitpunkt,
  24. t3 zündung einstellen,
  25. vw t3 zündfolge
Die Seite wird geladen...

Zündzeitpunkt einstellen ?! - Ähnliche Themen

  1. Zündzeitpunkt

    Zündzeitpunkt: Hallo an die Motoren-Techniker, ich habe bei meinem Wagen auf der ECU den Zündzeitpunkt auf Werte eingestellt, die Ursprünglich für E85 gedacht...
  2. Zündzeitpunkt vorstellen?

    Zündzeitpunkt vorstellen?: Hallo Gas-Profis, wer hat Erfahrung damit, den Zündzeitpunkt vorzulegen? Ich hatte überlegt, ob das Sinn macht. Erhoffte Vorteile: - mehr...
  3. Steuergerät einstellen.

    Steuergerät einstellen.: Hallo ich komme aus Westerstede und suche jemanden oder auch Werkstatt der mein Steuergerät von ESGI auf meinen Motor abstimmt, da mein altes...
  4. BRC Anlage nur mit neuestem Update der Software einstellen?

    BRC Anlage nur mit neuestem Update der Software einstellen?: Hallo zusammen, ich bin zu dem nächsten Autogasmonteur in meiner nähe gegangen, weil mein Chevrolet Aveo bei Kälte Zündaussetzer (Fehlermedlung:...
  5. KME Anlage Einstellen BMW 545 V8

    KME Anlage Einstellen BMW 545 V8: Hallo,bin neu hier und habe mal ein paar Fragen zum ei stellen und hoffe, dass hier jemand helfen kann. Also bei meinem BMW 545 hatte ich immer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden