Zündaussetzer auf einen Zylinder im Gasbetrieb.

Diskutiere Zündaussetzer auf einen Zylinder im Gasbetrieb. im Prins VSI Forum im Bereich Autogas Anlagen; da ist der nächste Schritt das Emulationsmodul für die Einspritzung

  1. #21 Autogas-Rankers, 13.03.2018
    Autogas-Rankers

    Autogas-Rankers Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    3.279
    Zustimmungen:
    122
    da ist der nächste Schritt das Emulationsmodul für die Einspritzung
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 BMWX5fahrer, 13.03.2018
    BMWX5fahrer

    BMWX5fahrer AutoGasMeister

    Dabei seit:
    22.11.2012
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    22
    Sorry habe ich nicht gesehen.

    Gruß
    Bernhard
     
  4. #23 Joschman, 13.03.2018
    Joschman

    Joschman AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    13.07.2009
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Der BMW Fahrer hätte auch mal seinen eigenen Thread aufmachen können. So bekomme ich Nachrichten die nicht für mich hilfreich sind.
     
  5. #24 BMWX5fahrer, 13.03.2018
    BMWX5fahrer

    BMWX5fahrer AutoGasMeister

    Dabei seit:
    22.11.2012
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    22
    Muss ich dir recht geben, aber was soll's kann ja mal vorkommen.
    Bist du mit dem Aussetzer auf Zyl. 5 weiter gekommen. ( Druckverlust Test od. Kompression Test )

    Gruß
    Bernhard
     
  6. #25 E60-Anfänger, 13.03.2018
    E60-Anfänger

    E60-Anfänger AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Hi Joschmann,

    Sorry dafür, das Thema hat so schön gepasst. Ich mache ein neues Thema auf!


    Gesendet von iPad mit Tapatalk
     
  7. #26 Joschman, 04.04.2018
    Joschman

    Joschman AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    13.07.2009
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Moin Moin, ich will mein Thema nochmal pushen.
    Ich bin leider noch immer nicht dem permanenten Zündaussetzer auf Zylinder 5 auf die schliche gekommen.
    Anbei mal ein paar Oszi Screenshots vom Einspritzsignal.
    Bild1 Zylinder 5 Benzinbetrieb Benzindüse
    Bild2 Zylinder 5 Bezinbetrieb Gasdüse
    Bild3 Zylinder 5 Gasbetrieb Gasdüse
    Bild4 Zylinder 8 Gasdüse Gasbetrieb (nur zum Vergleich)

    Das Einspritzsignal ist vorhanden an der Gasdüse an Zylinder 5.

    Was auch kurios ist, ziehe ich im Gasbetrieb die Stecker der Benzindüsen läuft er richtig schlecht und setzt auf den jeweiligen Zylindern aus.
    Das sollte doch eigentlich keine Auswirkungen haben oder?

    Gruß Josch
     

    Anhänge:

  8. #27 BMWX5fahrer, 04.04.2018
    BMWX5fahrer

    BMWX5fahrer AutoGasMeister

    Dabei seit:
    22.11.2012
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    22
    setzt das Steuergerät den Fehler Zündaussetzer Erkennung Zyl. 5 im Leerlauf oder nur beim Fahren ??
    Kannst du noch ein Signalbild von Zylinder 7 Gas Injektor einstellen zum vergleich mit Zylinder 8 .

    Gruß
    Bernhard
     
  9. #28 V8gaser, 04.04.2018
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    8.980
    Zustimmungen:
    322
    Das ist normal -die Benzin DME erkennt sofort Unterbrechung Einspritzdüse und beendet das Einspritzsignal - ergo bekommt auch die Gasanlage kein Signal mehr und der Zylinder wird (von der Benzin DME) abgeschaltet.
    Das Gassteuergerät macht NIX von alleine - es übernimmt nur die Signale vom Benzin SG, rechnet da ein paar Korrekturfaktoren drauf und steuert damit die Gasdüsen an.
     
  10. #29 Joschman, 04.04.2018
    Joschman

    Joschman AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    13.07.2009
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ok alles klaro. Das wollt ich nur wissen.
    @BMWX5fahrer die Aussetzer sind im Leerlauf als auch während der Fahrt.
    Das einspritzsignal ist allen Zylindern gleich.
    Ich kann am WE nochmal Screenshots machen aber es sieht überall gleich aus.
     
  11. #30 BMWX5fahrer, 05.04.2018
    BMWX5fahrer

    BMWX5fahrer AutoGasMeister

    Dabei seit:
    22.11.2012
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    22
    wenn du nichts übersehen hast dann geht das doch alles Richtung Mechanik.
    Hast du den Druckverlust Test schon gemacht ??

    Gruß
    Bernhard
     
  12. #31 Joschman, 05.04.2018
    Joschman

    Joschman AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    13.07.2009
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Moin

    Ja hab ich gemacht nachdem ich den Motor eingebaut habe. das ist ja ein AT Motor weil der alte ein Pleuel durchgesteckt hat.
    Auf Benzin läuft er wie gesagt ohne einen einzigen Aussetzer.
    Mein alter Motor hatte eine Kompression zwischen 7,5-8 und selbst da lief er auf Gas und Benzin.
     
  13. #32 BMWX5fahrer, 05.04.2018
    BMWX5fahrer

    BMWX5fahrer AutoGasMeister

    Dabei seit:
    22.11.2012
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    22
    hast du nicht geschrieben das der auch schon wieder 100 000 KM runter hat.

    Gruß
    Bernhard
     
  14. #33 Joschman, 05.04.2018
    Joschman

    Joschman AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    13.07.2009
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    85000 km hat der Motor jetzt aktuell. Mit ca 80000km eingebaut ins Auto.
    der alte ist mit 600000km ausgestiegen.
     
  15. #34 BMWX5fahrer, 05.04.2018
    BMWX5fahrer

    BMWX5fahrer AutoGasMeister

    Dabei seit:
    22.11.2012
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    22
    aber nur weil der erst 85 000 km gelaufen ist würde ich mich nicht in Sicherheit wiegen, nachdem was du schon alles quer getauscht hast bleibt eigentlich nur noch deine Mechanik über.
    So aus der Ferne wenn man nicht vorm Fahrzeug steht wird's langsam schwierig.
    Wenn du den Motor umgebaut hast, hast du da die alte Ansaugbrücke mit übernommen ??

    Gruß
    Bernhard
     
  16. #35 Joschman, 05.04.2018
    Joschman

    Joschman AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    13.07.2009
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ja ich weiss, mir gehen auch die Ideen aus.
    Die alte Ansaugbrücke hab ich nur zum Teil übernommen, diese ist ja zweiteilig.
    Ich hab also nur das Oberteil mit den gebohrten Einblasnippeln übernommen.

    Ich werde am WE nochmals Kompression Testen. :(
    Das wäre eine mittelschwere Katastrophe wenn der Motor "kaputt" wäre.
     
  17. #36 BMWX5fahrer, 05.04.2018
    BMWX5fahrer

    BMWX5fahrer AutoGasMeister

    Dabei seit:
    22.11.2012
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    22
    Zylinder Druckverlust Test richtig gemacht ist Aussagekräftiger als Kompression Prüfen. Also nicht einfach Gewindestutzen einschrauben u. dann vollen Druck drauf geben. ( damit meine richtig mit Messuhr )

    Gruß
    Bernhard
     
  18. #37 Joschman, 12.06.2018
    Joschman

    Joschman AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    13.07.2009
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Nach längerer Pause wollt ich mal ein Update geben.
    Druckverlust und Kompressionsmessung waren in Ordnung.
    PRINS VSI Steuergerät getauscht, Düsen quer getauscht, Verdampfer getauscht, Zündkerzen getauscht, Zündspule getauscht.

    Meine Vermutung das irgendwas mit der Eingasung auf dem 5.Zylinder nicht stimmt.
    Die Ansaugbrücke stammt vom alten Motor, da die Eingasung schon gebohrt wurde.
    Vllt sollte ich einfach doch die Original dazugehörige neu bohren lassen?
     
  19. Anzeige

  20. #38 BMWX5fahrer, 12.06.2018
    BMWX5fahrer

    BMWX5fahrer AutoGasMeister

    Dabei seit:
    22.11.2012
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    22
    nachdem was du schon alles probiert hast musst, mach mal die Ansaugbrücke ab u. schaue dir die Eingasung mal genauer an.

    Gruß
    Bernhard
     
  21. #39 Joschman, 18.06.2018
    Joschman

    Joschman AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    13.07.2009
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Moin Leute,
    Unglaublich erfreuliche Neuigkeiten. Die Gasanlage läuft wieder und das Tadellos.
    Es lag wirklich an der Ansaugbrücke!
    Keine Ahnung wie und warum, aber nachdem ich die Ansaugbrücke getauscht hab und Benzindüsenadapter eingebaut hab, läuft sie.
    Wäre ich mal nur eher drauf gekommen hätte mir das viel Zeit und Geld gespart, immerhin 6 Monate das gute 98er gefahren :/.
    Jetzt hab ich noch nen Verdampfer und nen 8 Zylinder VSI1 Steuergerät rumliegen. :biggrin:

    Jetzt muss ich nur noch herausfinden warum mein Abschaltventil gelegentlich hängt.
    (Druck fällt gelegentlich nach dem abschalten der Anlage auf unter 1 Bar)
     
Thema:

Zündaussetzer auf einen Zylinder im Gasbetrieb.

Die Seite wird geladen...

Zündaussetzer auf einen Zylinder im Gasbetrieb. - Ähnliche Themen

  1. Zündaussetzer durch BRC Sequent 24?

    Zündaussetzer durch BRC Sequent 24?: Hallo! Ich habe seit kurzem das Problem, dass mein Auto (Skoda Fabia 1, 1.4 16V BBZ 74kw Motor, bei 50 Tkm umgerüstet, jetzt 172 Tkm) nach einem...
  2. Sporadische Zündaussetzer BMW M54 B25 auf Zylinder 5

    Sporadische Zündaussetzer BMW M54 B25 auf Zylinder 5: Hallo, nachdem ich nun schon seit Jahren still mitlese und seit einiger Zeit sogar hier angemeldet bin habe ich, bzw. die Gasanlage ein Problem....
  3. Vialle LPI Zündaussetzer

    Vialle LPI Zündaussetzer: Hallo erstmal, ich habe ein Problem mit meiner Vialle. Anlage: Vialle LPI 7 Injektoren V15 Lila Auto: E46 330i Plötzlich nach dem Tanken ging...
  4. BMW N52 530i - Zündaussetzer auf einem Zylinder

    BMW N52 530i - Zündaussetzer auf einem Zylinder: Hallo zusammen hab einen neuen Thread aufgemacht, hier nochmal um was es geht: mein E60 N52 530i hat ein Problem. Zündaussetzer an Zylinder 6...
  5. Zündaussetzer PRINS VSI Mercedes W211

    Zündaussetzer PRINS VSI Mercedes W211: Hey ihr... Bin neu hier im Forum aber lese schon jahrelang mit. Habe mir vor 2 Jahren eine E Klasse 320 gekauft die schon auf Prins VSi umgerüstet...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden