zu hoher restgas im Tank nach automatischer umschaltung auf Benzin.

Diskutiere zu hoher restgas im Tank nach automatischer umschaltung auf Benzin. im Erste Erfahrungen mit Autogas Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo, Ich habe eine Landi Gasanlage einbauen lassen. Habe einen 59l Tank. Nach abzug der 20% sollten also ca. 47l reinpassen. Hat beim ersten...

  1. #1 Joschi1970, 12.05.2013
    Joschi1970

    Joschi1970 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    12.05.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Ich habe eine Landi Gasanlage einbauen lassen. Habe einen 59l Tank. Nach abzug der 20% sollten also ca. 47l reinpassen. Hat beim ersten Tanken auch gepasst. Wenn meine Anlage jetzt nach leerfahren umschaltet und ich tanken gehe passen aber nur 30l rein. Habe also immer 17l rest drin den ich nicht nutzen kann. Mein Umrüster hat jetzt den Minderdruck von 0,5 auf 0,2 runter gesezt. Glaube aber nicht das das ausreicht um an die restlichen 17l zu kommen. Muß ich das so hinnehmen oder kann ich darauf bestehen das mir eine ander Tank oder sonstiges eingebaut wird?
    Wieviel liter restgas habt Ihr so im Tank nach eine leerfahrt.
     
  2. Anzeige

  3. Toddy

    Toddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    2
    würde eher sagen das der Tank nie richtig voll wird......und nicht das da noch so ne Menge Rest übrig bleibt;)
     
  4. #3 V8gaser, 12.05.2013
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.473
    Zustimmungen:
    573
    Alleine die Tatsache das er versucht durch runtersetzen vom Druck was zu ändern zeigt die mangelnde Sachkenntniss..
    Multiventil ausbauen (lassen!!), Schwimmerstand korrigieren und schon passt das mit der Füllmenge.
    Restgas gibbet nicht, solange da ein Tropfen flüssiges Gas drin ist, läuft der noch. Ist wie Toddy es sagt.
     
  5. Cya

    Cya AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    08.04.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Wenn meine BRC auf Benzin umschaltet, weil angeblich kein Gas mehr drin ist kann ich nach umschalten auf Gas trotzdem noch 20km fahren...
     
  6. Happy

    Happy AutoGasKenner

    Dabei seit:
    05.10.2009
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Unter ungünstigen Bedingungen (Kurve, Steigung, beschleunigen, ect.) schwappt das Gas auf die Seite und es wird kein flüssiges Gas mehr angesaugt. Dadurch bricht im Verdampfer der Druck zusammen und die Anlage schaltet um. So einfach ist das. Das können auch schon mal ein paar Liter sein die dabei zurückbleiben. Bei 17 Liter Rest müßte ja das Ansaugröhrchen im Tank auf halber Höhe sein statt unten.
     
  7. #6 Joschi1970, 13.05.2013
    Zuletzt bearbeitet: 13.05.2013
    Joschi1970

    Joschi1970 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    12.05.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Bei der 1. Füllung gingen ja 47l rein. Also muß ja nach abschaltung noch 17 l drin sein, wenn ich nur
    30 l nachtanken kann. Und ich habe die Anlage mehrmals auf Landstr. bei 80kmh im 5. Gang wieder eingeschaltet und wirklich alles rausgeholt was ging. Er meinte zu mir das die Anlage einen Minderdruck braucht und wenn der erreicht ist würde sie Abschalten.
     
  8. #7 V8gaser, 14.05.2013
    Zuletzt bearbeitet: 14.05.2013
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.473
    Zustimmungen:
    573
    Genau, und solange da noch flüssiges Gas drin ist, bleibt der Druck darüber.
    Wenn du nur 30l tanken kannst, bedeutet das nicht, das noch ca 17l drin sind, sondern schlicht das der Füllstop den Tankvorgang zu früh unterbricht.
    Was bist du denn Kilometer mit den ersten 47l gefahren? Wenn jetzt noch 17l über wären, müsste das Auto ganz schön sparsam gelaufen sein.... :-)

    @Happy - dann müsste das des öfteren auch bei halb oder viertel vollem Tank passieren. Tut es aber nicht, weil selbst dann der Druck in der Leitung zum Verdampfer bei über 10bar bleibt , und die Anlage nur 1,5bar braucht. Gut, bei einem durstigen Motor kann es mal vorkommen, aber idR nicht. Wird übrigens nicht angesaugt, sondern durch den Eigendruck im Tank nach vorne gepresst :-) Und selbst mit abgefallenem Entnahmeröhrchen läuft ein durchschnittlicher Motor problemlos bis der Tank leer ist (zumindest im Sommer)

    @ Cya - das man noch ein paar Km rauskitzeln kann, nachdem die Anlage umgeschaltet hat, ist normal. Aber nur wenn du das Auto schiebst - einmal voll drauftreten und die Anlage geht wieder aus weil der Druck zusammenbricht..
     
  9. #8 Joschi1970, 14.05.2013
    Joschi1970

    Joschi1970 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    12.05.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin mit der 1. Füllung 385km gefahren. 2.Füllung 30l nachgetankt 360km. 3.Füllung wieder 30l nachgetankt und bin jetzt bei 250km aber noch nicht leer.
     
  10. Anzeige

  11. #9 Joschi1970, 23.06.2013
    Joschi1970

    Joschi1970 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    12.05.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Für alle die es Interesiert. Mein Umrüster hat den Fehler gefunden. Es war der ansaugrüssel der sich wohl beim einbau nach oben geschoben hat. Jetzt hat er das gerichtet und es bleiben noch etwa 5l rest im Tank. Ich denke mal das ist ok oder?
     
  12. rosali

    rosali AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    25.06.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke das du uns nochmal Feedback gesendet hast, woran es lag. Ist ja leider recht selten, dass sich wer meldet, wenn das Problem gelöst wurde.
     
Thema: zu hoher restgas im Tank nach automatischer umschaltung auf Benzin.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lpg gasanlage warum bleibt immer ein rest drin

Die Seite wird geladen...

zu hoher restgas im Tank nach automatischer umschaltung auf Benzin. - Ähnliche Themen

  1. Extrem hoher Verbrauch....

    Extrem hoher Verbrauch....: Hallo, erstmal vorweg: Es geht mir hier nicht darum wertvolles Umrüster-Know-How für lau abzugreifen. Ja, ich könnte mit meinem Problem längst zu...
  2. Fehler P2191 (Kraftstoff bei höherer Last zu mager) im Gasbetrieb

    Fehler P2191 (Kraftstoff bei höherer Last zu mager) im Gasbetrieb: Moin, bei unserem Kia Picanto leuchtet regelmäßig die Motorkontrollleuchte. Immer wird der Fehler P2191 ausgeworfen. Allerdings ausschließlich im...
  3. KME hoher Verbrauch und Motorkontrolleuchte

    KME hoher Verbrauch und Motorkontrolleuchte: Ich habe Probleme bei meiner C-Klasse Bj.05 Motor Kompressor 200 (M271 E 18 ML) welche ich mir gebraucht gekauft habe. Hier ist eine...
  4. Höherer Verbrauch durch "Winter LPG" ?

    Höherer Verbrauch durch "Winter LPG" ?: Hallo, ich hab beim suchen nix gefunden, oder vielleicht auch nicht richtig gesucht. Da frage ich halt einfach mal: Kann "Winter LPG" einen...
  5. w202 c 280 mit hoher KM Leistung umrüsten?

    w202 c 280 mit hoher KM Leistung umrüsten?: Hallo, ich stelle mich kurz vor: Klaus, 54, Hallo zusammen Ich habe einen w202 280c mit ca 300TKM geerbt. An sich ein schönes Auto, Basis gut,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden