Zavoli Zeta S Verdampfer 180PS auf 220PS seit dem ruckelt es

Diskutiere Zavoli Zeta S Verdampfer 180PS auf 220PS seit dem ruckelt es im Autogas Anlagen Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo, ich fahre einen Mercedes W210 Bj 2001 Kompressor, seit bin etwa 100 000 km mit meinen Zavoli Zeta S Verdampfer 180PS gefahren, seit einigen...

  1. Adam

    Adam AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.03.2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich fahre einen Mercedes W210 Bj 2001 Kompressor, seit bin etwa 100 000 km mit meinen Zavoli Zeta S Verdampfer 180PS gefahren, seit einigen Tag habe ich den Zavoli Zeta S 220PS eingebaut und lässt sich nicht mehr automatisch einstellen.
    Meine LPG Analage ist vom Femitek


    Fehlermeldung :

    Ansaugkrümmerdruck: 0,63 ist falsch, fortfahren?
    Mein Verdampfer druck bei 180PS war 1,3 bar jetzt bei 220PS ist es 1,4 bar.

    Frage ist, an welche von den beiden Imbus Schrauben muss ich drehen das mein Druck wieder auf 1,3 bar ist.
     
  2. Anzeige

  3. #2 Jve.dragon, 26.03.2014
    Jve.dragon

    Jve.dragon FragenBeantworter

    Dabei seit:
    24.11.2008
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    29
    der sollte im Leerlauf so um 0,3 haben. Darum würde ich mich zuerst einmal kümmern.
     
  4. Adam

    Adam AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.03.2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Du meinst, es sollte am Ansaugkrümmerdruck 0,3 haben?
    Wo und nach was sollte ich nachsehen?
    Kannst du mir trotzdem sagen welche der beiden Imbus Schrauben zum Druck einstellen ist?

    Ich habe nochmal 3 Bilder eingestellt.
     

    Anhänge:

  5. #4 BMWX5fahrer, 26.03.2014
    BMWX5fahrer

    BMWX5fahrer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    22.11.2012
    Beiträge:
    1.094
    Zustimmungen:
    40
    Hallo Adam, bei Zavoli kenne ich nur Zeta N u. Zeta S beim letzteren sollte das Abschaltventil direkt im Verdampfer eingeschraubt sein u. zum Tank läuft eine 8 mm Leitung der Zeta S wird auf 1.6 BAR eingestellt (schraube Rückseite Verdampfer) Saugrohrdruck 0,6 Bar gleich Falschluft oder Steuerzeiten verstellt . Schau mal ob der Unterdruckschlauch Rückseite Verdampfer angeschlossen ist.
     
  6. Adam

    Adam AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.03.2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo BMW5fahrer, die Schläuche sind alle richtig angeschlossen, die Befestigung Schellen hab ich sicherheitshalber auch nochmal angezogen.
    Was er jetzt bringt, wenn ich die Fehlermeldung mit Ja bestätige „Ansaugkrümmerdruck: 0,63 ist falsch, fortfahren?“ Injektor kein Singnal, von 2,4 geht es auf 7,8 hoch und dann auf komplett auf 0.
    Heute Morgen Injektor Reparatur Kit bestellt.

    Warum ich den Verdampfer Druck meinen alten Verdampfer anpassen möchte, weil es in LPG Foren immer wieder gesagt wir, das man sonst die Injektor Düsen kleiner oder grösser bohren soll, um dies zu vermeiden wollte ich den Gasdruck auf 1,3 bar, wie beim meinen alten Verdampfer anpassen.
     
  7. #6 BMWX5fahrer, 29.03.2014
    BMWX5fahrer

    BMWX5fahrer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    22.11.2012
    Beiträge:
    1.094
    Zustimmungen:
    40
    lese doch mal die Motorsteuerung des Daimler aus u. schau mal was da für eine Saugrohrdruck angezeigt wird.
     
  8. Adam

    Adam AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.03.2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo BMWX5fahrer,

    muss ich das von Mercedes machen lassen oder kann ich das mit der AC Gas Software machen?
     
  9. #8 BMWX5fahrer, 31.03.2014
    BMWX5fahrer

    BMWX5fahrer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    22.11.2012
    Beiträge:
    1.094
    Zustimmungen:
    40
    das Auslesen kannst du auch mit Bosch oder Gutmann Tester machen.
     
  10. Adam

    Adam AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.03.2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fehler mit den Ansaugkrümmerdruck bringt die Gas Anlage nicht mehr, der Luftmassenmesser wurde gewechselt.

    Bei der Automatische Einstellung der Gasanlage schaltet irgendwann der Injector 1 ab, Fehlermeldung „ Injector 1 kein Signal“ , siehe Bild

    Den Reperatur Set hab ich schon an den Injector Düsen vorgenommen.

    Die blaue Spule habe ich mit Injector 4 gewechselt, immer noch der gleiche Fehler.


    Liegt es an dem neuen Verdampfer das der Druck zu hoch?
     
  11. Adam

    Adam AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.03.2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Bilder dazu :
     

    Anhänge:

  12. #11 BMWX5fahrer, 09.04.2014
    BMWX5fahrer

    BMWX5fahrer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    22.11.2012
    Beiträge:
    1.094
    Zustimmungen:
    40
    laut deiner angehängter Grafik zeigt er doch einen Saugrohrdruck von o,33 BAR an wie kommst du auf 0,63 BAR . Kein Signal am Injektor 1 ( Kabel vom Injektor zum Steuergerät prüfen )
     
  13. Adam

    Adam AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.03.2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    die Fehlermeldung 0,63bar, hat es mit bei der Automatischer Gaseinstellung gebracht, lag anscheinend am Luftmassenmesser.

    Wenn man Bild 2 und Bild 3 vergleicht, sieht man das der Injektor 1 ganz normal arbeitet und irgendwann nach 30cec beim der Automatischen Gasabgleich abschaltet.

    Ich kann es mir nicht vorstellen das es am kontakt des Kabel liegt, weil es beim jeden Automatischen Abgleich immer das gleiche ist, Motor ruckelt, alle Düsen arbeiten versuchen sich den Benzin Einspritzung anzupassen, nach ca.30 sec schaltet sich die Injektor Düse 1 ab.
     
  14. Adam

    Adam AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.03.2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kabelbaum Leitung zu den allen 4 Injektoren gemessen = I.O

    Kontakte vom Steuergerät gereinigt

    Die 2 doppel Injektoren gegenseitig getauscht, selber Fehler wie davor.

    Jetzt bin ich soweit das es das Steuergerät sein könnte oder das ich den Druck vom Verdampfer runter drehe.
     
  15. #14 BMWX5fahrer, 10.04.2014
    BMWX5fahrer

    BMWX5fahrer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    22.11.2012
    Beiträge:
    1.094
    Zustimmungen:
    40
    dein Fehler ist bestimmt nicht der Verdampferdruck wenn du auf Nummer sicher gehen willst kannst du ja den alten Verdampfer nochmals einbauen , mit dem lief ja das Fahrzeug. Auf die Ferne jetzt zu sagen es ist das Steuergerät ist sehr schwer, solltest vielleicht du doch mal vor dem Steuergeräte tausch einen Fachmann in deiner Nähe aufsuchen der mal reinschaut . Den Zeta S den du eingebaut hast ist das ein Neuer oder Gebrauchter Verdampfer.
     
  16. Anzeige

  17. Adam

    Adam AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.03.2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Mit den alten Verdampfer hat es zwar nicht geruckelt, lief aber trotzdem unruhig und hat immer wieder Motordiagnose Fehler im Kombi abgelegt, deswegen der Verdampfer tausch.

    Mit den neuen Verdampfer als kein gebrauchter, lief der Motor so unruhig das es von selber ausging.
    Festgestellt wurde das der Luftmengenmesser defekt war, als wurde das auch noch ersetzt, seitdem ist der Duck von 0,63 auf 0,3 bar runter, hat dann auch eine zweite Fehlermeldung mit der Injektor Düse 1.
    Der Reparatur Set für Injektor Düsen wurde durchgeführt, Fehler ist immer noch vorhanden.

    Ich habe keine Ahnung wo ich weiter machen soll?
    Soll ich mal den alten Verdampfer einbauen?
     
  18. Adam

    Adam AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.03.2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Am neuen Verdampfer hab ich den Verdampfer Druck eingestellt, das einen mal die Schraube eingeschraubt das andere mal fast ausgeschraubt.

    Bei beiden Einstellungen hat sich vom Druck nicht viel getan?

    Einblasdüse Valtek Rail Typ30 Ø5 1mm/Loch hab ich ersetzt, nicht das es bei der alten Düse das Düsenloch zu groß war, selber Fehler?

    Kompletten Verdampfer mit den alten Ersetzt und die alten Düsen wieder verschraubt, ….es funktioniert.

    Jetzt kann es beim neuen Verdampfer nur an den Düsen liegen. Wie groß muss man die Düsen aufbohren, beim 220PS starken Verdampfer?
    Es ist ein Mercedes E Kompressor mit 163PS BJ 2011
     
Thema: Zavoli Zeta S Verdampfer 180PS auf 220PS seit dem ruckelt es
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zavoli alisei gasdruck programmieren

    ,
  2. injektoren zeta S fotos

    ,
  3. zavoli zeta s

    ,
  4. zavoli verdampfer www.lpgforum.de
Die Seite wird geladen...

Zavoli Zeta S Verdampfer 180PS auf 220PS seit dem ruckelt es - Ähnliche Themen

  1. Verdampfer wechseln Zavoli Zeta N am VOLVO V60

    Verdampfer wechseln Zavoli Zeta N am VOLVO V60: Hallo aus Luxemburg bei meinem OVLOV steht ein Verdampferwechsel an. Mangels Umrüster in der Nähe und dem Vorhandensein von 2 nicht linken Händen...
  2. Stag 300 + Zavoli Zeta S beim Gas Geben springt auf Benzin um

    Stag 300 + Zavoli Zeta S beim Gas Geben springt auf Benzin um: Hallo liebe Lpg-Community :), ich besitze einen e60 525i mit dem M54 Motor. Nach einem Zylinderkopfdichtungswechsel will meine Gasanlage nicht...
  3. Stag 300-6 + Zavoli Zeta S wechselt zu Benzin (Thermosensor)

    Stag 300-6 + Zavoli Zeta S wechselt zu Benzin (Thermosensor): Hallo zusammen, mein Autogas wechselt gelegentlich während der Fahrt auf Benzin und irgendwann automatisch wieder auf LPG. Bei längeren Fahrten...
  4. Zavoli Zeta S - welchen LPG Druck einstellen?

    Zavoli Zeta S - welchen LPG Druck einstellen?: Hallo, ich hoffe ihr könnte mir helfen. Was ist der optimale LPG Druck wenn man einen Zavoli Zeta S verbaut hat? Ich habe eine STAG 300 ISA2 mit...
  5. Zavoli Zeta

    Zavoli Zeta: Moin wollte fragen ob es normal ist, das dieser "Anschluss" (oben links) frei ist. Lg
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden