Worauf achten bei Gebrauchtwagen mit LPG?

Diskutiere Worauf achten bei Gebrauchtwagen mit LPG? im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo, ich habe interesse an einem Kia Sorento V6 3,3l von 2008 mit 44Tkm. Es wurde eine Landi Renzo Omegas direkt beim Neuwagenkauf eingebaut....

  1. #1 shark25, 26.07.2010
    shark25

    shark25 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    26.07.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe interesse an einem Kia Sorento V6 3,3l von 2008 mit 44Tkm.
    Es wurde eine Landi Renzo Omegas direkt beim Neuwagenkauf eingebaut.
    Der Tank ist ein Unterflurtank mit brutto 104l, netto 90l.
    Angeblicher Durchschittsverbrauch von 16l. Restgarantie bis 01/2011.

    Auf was muß ich beim Kauf des Autos achten?
    Ich habe keinerlei erfahrungen mit LPG.

    Ist verbaute die Anlage gut?
    Wie lang fährt Sie auf Benzin bis zum Umschalten?
    Bringt es was, das das Auto im Winter in der Garage steht?
    Ich fahre täglich zur Arbeit, einfach nur ca. 18km. Ist das ein Problem?

    Ich habe gelesen das auf Gas keine Vollast abgerufen werden soll.
    Das Auto kann 3,5 T ziehen. Ich würde gerne meinen Wohnwagen mit 1,4 T ziehen ist das problemlos möglich oder ist mit Folgeschäden zu rechnen?

    Ist die Anlage ordentlich eingebaut?



    Vielen Dank für eure Antworten.

    Shark25
     

    Anhänge:

    • 10.jpg
      10.jpg
      Dateigröße:
      39,9 KB
      Aufrufe:
      258
    • 11.jpg
      11.jpg
      Dateigröße:
      41,2 KB
      Aufrufe:
      264
  2. Anzeige

  3. #2 w202, 26.07.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.07.2010
    w202

    w202 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    11.03.2010
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Hei shark25.
    Wie läuft denn der Motor?Bei einer perfekt eingestellten Anlage darf man gar nicht merken das er umschaltet und auf Gas läuft.Desweiteren sieht das ganze ziemlich "wild" aus.Wo ist denn das MV vom Tank angebracht,zeigt es nach vorne (zum Motor) oder nach hinten?
    Wenn du dir nicht sicher bist,hast du nicht ein Bekannten der sich etwas auskennt?Gibt zuviel verpfuschte Gas-Autos.Währe als Unwissender vorsichtig.Wo wurde der denn umgerüstet,versuch über den Umrüster was herauszufinden...
    Gruß
     
  4. #3 540V8, 26.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 26.07.2010
    540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.729
    Zustimmungen:
    383
    Soweit ich weiß, ist der Sorento nicht gasfest.
    Und dann noch mit Anhängerbetrieb? Da wird die Freude nicht lange anhalten.
    Der Vorbesitzer wird wohl einen Grund haben, das Auto zu verkaufen.

    Zum Einbau, was man hier sehen kann, schließe ich mich w202 an. Liegende Injektoren neigen je nach Gasanlagenhersteller zum Verkleben, das hätte man sicherlich besser machen können.
     
  5. #4 shark25, 26.07.2010
    shark25

    shark25 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    26.07.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hm,
    das hört sich ja nicht so gut an.
    Gesehen bzw. gefahren habe ich das Auto bisher nicht.
    Ich wollte vorher hier fragen, worauf ich achten muß bei der Probefahrt.
    Den Einbau hat wohl ein Kia Vertragshändler gemacht.
    Verkauft wird er angeblich wegen eines Dienstwagens.

    Habe noch folgendes gefunden:
    November 2008:
    Gasanlagenprüfung im Rahmen des 15Tkm-Service / alles i.O.
    Dezember 2008:
    Austausch einer Gasrail am Zylinder 3 sowie bei der Gelegenheit Kennfeld für Voll-Lastschaltvorgänge angepasst
    März 2009:
    Verdampfer ausgetauscht nach Gasgeruch (Dichtung im Verdampfer undicht
    Januar 2010:
    1x alle Dichtungen am Verdampfer gewechselt (Undichtigkeit) bei 33 Tkm;


    Vielleicht wird es nun doch besser der Diesel Sorento?

    Gruß Shark25
     
  6. w202

    w202 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    11.03.2010
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Hi shark25
    Ich weiß nicht,hört sich nicht gut an.Dann die komischen "Wartungsinterwalle" und Defekte????Der Vorbesitzer hatte bestimmt keine Lust mehr auf den Mist und hat den Wagen zurückgegeben.
    Ab Januar2011 keine Garantie mehr?
    Wenn ich mir vorstelle den zu kaufen sagt mir mein "Bauchgefühl":Lieber nicht.
    Mein Bekannter hat ein Kia mit der gleichen Gasanlage drin (allerdings ein Kombi), der hat nur Probleme. Sind jetzt beim Anwalt und wollen den Wagen zurückrüsten.War auch von einer Kia-Werkstatt Umgerüstet worden.
    Muß aber doch trotzdem kein Diesel werden,gibt viele schöne Gasfeste Autos die dem ähnlich sind.
     
  7. #6 shark25, 27.07.2010
    shark25

    shark25 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    26.07.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hm,
    habe jetzt woanders gelesen das der Sorento gehärtete Ventilsitze hat.
    Damit sollte er doch Gasfest sein, oder?
    Gibst da nicht irgendwelche Listen welche Fahrzeuge geeignet sind?
    Ist der Einbau wirklich so schlecht gemacht?

    Gruß Shark25
     
  8. #7 shark25, 29.07.2010
    shark25

    shark25 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    26.07.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin das Auto jetzt mal probegefahren.
    Umschalten von Benzin auf Gas ist nicht zu merken.
    Auto ansich mach einen guten Eindruck und fährt sich gut.
    Leider ist es von Privat und ich hätte keinerlei Garantie, bis auf die Werksgarantie bis 01/2011 die auch die Gasanlage einschliesst.
    Ist das ausreichend?
    Ob die Anschlussgarantie von Kia auch bei Gasumbau möglich ist, müsste ich noch klären.
    Der Gastankanschluss ist neben dem Tankdeckel verbaut, also von aussen sichtbar, gefällt mir nicht so 100%.
    Beim Preis sind wir allerdings noch meilenweit auseinander,...
    Was ist denn eine Gasanlage in einem Gebrauchtfahrzeug noch wert 50-60%, also ca.1500€?

    Gruß
    Shark25
     
  9. #8 vonderAlb, 29.07.2010
    vonderAlb

    vonderAlb FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    40
  10. #9 papa.horst, 29.07.2010
    papa.horst

    papa.horst AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    0
    "Was ist denn eine Gasanlage in einem Gebrauchtfahrzeug noch wert 50-60%, also ca.1500€?" (Dein Zitat) Die Frage so zu stellen, bringt nichts, da sie in ein anderes Auto nicht so ohne weiteres eingebaut werden kann. Das ist ein großer Aufwand, der den Wert beider Teile (Auto + Anlage) übersteigt. Außerdem fehlt Dir zum Umbau das Abgasgutachten.
    MfG
     
  11. #10 shark25, 29.07.2010
    shark25

    shark25 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    26.07.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich wollte damit fragen was z.B. ein Sorento Ez2008 V6 mit LPG mehr wert ist als einer ohne. Also z.B. 18000 laut Schacke ohne LPG, mit LPG dann 19500?

    Shark25
     
  12. w202

    w202 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    11.03.2010
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Hm so kann man das auch nicht sagen.Eine Anlage die z.B.aus einem 6Zyl.kommt,kann man auch problemlos wieder in einen anderen 6 Zyl. einbauen.Kann sein,das man ein paar andere Schläuche wegen der Länge braucht und ein paar Kleinteile neu müßen....Bei der Berechnung nach dem Umbau hat man dann nicht mehr die Gasanlage mit drin.Die ist ja da und man spart sich das.Ok das Abgasgutachten muß neu da in dem Gutachten ja die FIn angegeben ist was bei vielen Anlagen auch nicht wirklich ein Problem ist,allerdings ein wenig teurer als wenn man die Anlage neu kauft.
    Wie alt ist die Anlage denn in dem Fahrzeug?Auch wenn du von priv. kaufst dürftest du eine 2jähr. Garantie auf die Teile haben.
    Dadurch das Gas im algemeinen einen schlechten Ruf hat,scheuen sich viele ein Auto mit Gas zu kaufen.Weiß nicht, ob man da sagen kann,wieviel Wert das dann hat.Wenn es ein Käufer für den angegebenen Preis gibt,ist sie das eben Wert.
     
  13. #12 papa.horst, 30.07.2010
    papa.horst

    papa.horst AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    0
    @ die letzten beiden Postings: Da haben wir uns gründlich missverstanden. Wenn jemand eine Anlage einbauen lässt, dann verkauft er im Normalfall das Auto nicht gleich wieder, die Anlage sollte ja erst mal die Amortisation errreichen und dann evtl. noch Gewinn erwirtschaften. Jede Fahrt an die Tanke bei den Spritpreisen ist ein innerer Vorbeimarsch. Nun will ich dem Verkäufer eines LPG- Autos nichts unterstellen, es könnnnnten eben auch Probleme sein....
    Ein Ausbau und ein erneuter Einbau ist immer die unökonomischste Variante - auch der Verkauf an einen Interessenten - es ist eben keine neue, das ist bei allen Gebrauchsgütern der Fall, es sei denn, die Nachfrage ist gewaltig.
    Dass ein Auto nach erfolgtem Einbau teurer werden kann, hängt aber nicht nur von der Anlage ab. Ist der Autotyp nicht gefragt auf dem Markt, dann kann auch die Anlage nicht zaubern.
    MfG
     
  14. Anzeige

  15. Schur

    Schur AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Kürzlich schrieb hier jemand mit "Nie wieder LPG" oder ähnlich, weil er seinen Audi wegen der Gasanlage nicht verkaufen konnte. Audi ist nun wirklich kein ungefragtes Modell auf dem Gebrauchtmarkt. Aber hier spielt wohl der Argwohn mit, die Gasanlage könnte schlecht eingebaut sein oder Probleme machen, so dass sie dann Mehrkosten verursacht statt Geld zu sparen.
     
  16. w202

    w202 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    11.03.2010
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Naja ist das ein Wunder? Bei den Gerüchten die man selbst hier immer und immer wieder ließt??Trotz Tests und Beweise die mitlerweile erbracht und veröffentlicht sind und das Gegenteil beweisen!
    Dann weiß jeder das eine fehlerhaft eingebaute Anlage den Motor killen kann? Wer da keine Ahnung von Gas und Einbau hat, lässt natürlich die Finger davon.Würde und habe ich auch,bis letztes Jahr:D
    Wie will ein "Nichtwisser" denn erkennen,ob der Umrüster Ahnung hat oder nicht?
    Gruß
     
Thema: Worauf achten bei Gebrauchtwagen mit LPG?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lpg gebrauchtwagen

    ,
  2. gebrauchtwagen LPG

    ,
  3. gebrauchtwagen mit LPG

    ,
  4. gebrauchtwagen mit gasanlage worauf achten,
  5. gebrauchtwagen mit gasanlage nrw,
  6. lpg gebrauchtwagen worauf achten,
  7. gebrauchtwagen autogas kaufen,
  8. gebrauchtwagen mit gasanlage. worauf achten,
  9. gebrauchtwagen lpg kaufen,
  10. gebrauchtwagen mit gasanlage,
  11. lpg worauf achten,
  12. kia sorento gasfest,
  13. gebrauchtwagen mit lpg kaufen,
  14. worauf achten bei lpg,
  15. gebrauchtwagen mit autogas kaufen,
  16. gebrauchtwagen lpg worauf achten,
  17. lpg gebrauchtwagen händler,
  18. gebrauchtwagen mit gasanlage kaufen,
  19. lpg gebrauchtwagen kaufen,
  20. auto mit lpg kaufen worauf achten,
  21. gebrauchtwagen gasanlage,
  22. autogasanlage gebraucht kaufen,
  23. worauf achten lpg,
  24. gasfeste autotypen,
  25. gebrauchtwagen gasanlage worauf achten
Die Seite wird geladen...

Worauf achten bei Gebrauchtwagen mit LPG? - Ähnliche Themen

  1. Worauf ist zu achten, gasanlage pflegen usw.

    Worauf ist zu achten, gasanlage pflegen usw.: Guten Abend,Bin neu im Forum und im Thema lpg, deshalb bitte ich euch darum, mich nicht gleich zu verurteilen oder nieder zu machen.Also ich habe...
  2. E39 worauf sollte man beim Kauf achten

    E39 worauf sollte man beim Kauf achten: Ich fahre mir morgen einen E39 für einen Kumpel ansehen und wollte hier einfach mal nach ein paar Tips fragen. Ich weiß das steht alles mehrfach...
  3. Worauf muß ich beim Kauf eines gebrauchten Autogas-Autos achten ???

    Worauf muß ich beim Kauf eines gebrauchten Autogas-Autos achten ???: Hallo liebe Autogasler, ich wollte mir eigentlich nur einen Kastenwagen mit AHK kaufen und bin bei einem Händler auf einen Ford Transit, Bj. 2007...
  4. Gebrauchtkauf - Worauf achten?

    Gebrauchtkauf - Worauf achten?: Hallo, ich bin bisher noch kein Gasfahrzeug gefahren, daher absoluter Neuling. Bisher fahre ich Diesel und warte meine Fahrzeuge auch...
  5. Worauf achten beim Prins VSI I Einbau BMW e61

    Worauf achten beim Prins VSI I Einbau BMW e61: Ich lese ja nun schon ne ganze Weile hier mit.Grund: meine anstehende Umrüstung auf Prins VSI I Autogas.Man liest hier immer wieder das die Anlage...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden