Wintergas ? Höherer Verbrauch ?

Diskutiere Wintergas ? Höherer Verbrauch ? im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo Zusammen, Also bin immer noch mit der Gasanlage und dem Einbau ect. von Autogas Rankers sowas von Zufrieden .... :D Bis Dato schon seit dem...

  1. #1 yoeddy2, 26.11.2010
    yoeddy2

    yoeddy2 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    18.05.2010
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    Also bin immer noch mit der Gasanlage und dem Einbau ect. von Autogas Rankers sowas von Zufrieden .... :D
    Bis Dato schon seit dem Einbau am 26.08.2010 -- 1651 Liter Gas Verbraucht ...:p
    Die Fuhre Läuft wie Döppken, aber jetzt wo es Kältert wird gibts ja anderes Gas zu Tanken .... sogenanntes "Wintergas" mit anderem Mischungsverhältniss v. Buttan/Propan oder so ! Wegen dem Gefriepunkt/Temp.

    Ist das da normal das der Verbrauch doch schon recht Höher wird als im Sommer ?

    Wie sind da die Erfahrungen so im Allgemeinen von Euch ...das würde mich mal Interessieren ?

    L (P) G Ralf
     
  2. Anzeige

  3. Hexxer

    Hexxer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    2.811
    Zustimmungen:
    21
    "Man sagt" 95/5, sollte es das sein, müsste in etwa 4-6% über dem des normalen Standardgases liegen.
     
  4. #3 123Autogas.de, 26.11.2010
    123Autogas.de

    123Autogas.de AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    01.10.2009
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Sogenanntes "Wintergas" ist laut Empfehlung des DVFG 60/40 (Propan/Butan). Ich verbrauche bei meinem A4 ca. einen Liter mehr auf 100 km als mit 40/60, egal wie sparsam ich auch versuche zu fahren. Das variiert natürlich je nach Fahrstil und Fahrzeug etc. Gruß, Dietrich von 123Autogas.de - Ihr Portal rund um Autogas.
     
  5. Hexxer

    Hexxer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    2.811
    Zustimmungen:
    21
    Ok. Ich bin mal gespannt. Manchmal weiß ich nicht was die hier für ne Brühe ausschenken. So ein Gashändler geht sehr offensiv damit um, 95/5 im Winter. Trotzdem hab ich mit (steht an der Tanke) 60/40 offenbar einen Mehrverbrauch gegen das 95/5.
     
  6. #5 Rabemitgas, 26.11.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Theoretisch ist das so mit dem Wintergas.

    Aber praktisch sieht es oft anders aus.

    Ich bin gestern 1000km gefahren und habe eigentlich einen Durchschnitsverbrauch von 15,5 Litern bei meinem 430.

    Gestern waren es immer um die 14 und drunter und das Bei Autobahn im Schnitt bei 150-180k/mh

    Gruß Armin
     
  7. RS744

    RS744 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    06.01.2006
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    1
    Ein gegenläufiger Effekt im Winter ist, daß die Startbenzinphase sich verlängert, und der LPG-Verbrauch dadurch bedingt sinkt.

    Ich verbrauche im Winter etwas weniger LPG und dafür mehr Startbenzin.
     
  8. #7 Rabemitgas, 26.11.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Ja Klar aber meine Angabe bezog sich auf Langstrecke! ;)

    Ne ein ein wichtiger Faktor ist der Klimakompressor, der im Winter keine Leistung zieht.

    Gruß Armin
     
  9. Sanug

    Sanug AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    30.04.2010
    Beiträge:
    670
    Zustimmungen:
    1
    Die Klimaanlage benötige ich auch im Winter, um die beschlagenen Scheiben frei zu bekommen.
     
  10. #9 Rabemitgas, 26.11.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Ja aber nicht mit so hohen Expansionswiederstand und dann nur kurz......bei Klimatronic schaltet die ja gar nicht mehr zu im Heizbetrieb.

    Das sind schon mal locker 2 Liter unterschied.

    Negativ dagegen wirkt sich natürlich wieder die längere Kaltstartfase aus, mit einer längeren Kaltstartanreicherung

    Gruß Armin
     
  11. #10 Xsaragas, 26.11.2010
    Xsaragas

    Xsaragas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    2
    Hi,

    also 2 Liter sind ein wenig Übertrieben, kein Mensch würde dann ne Klimaanlage Einschalten.

    Gruss
    Xsaragas

    P.S.: Armin, die 1 war eine Taste nach Links :D
     
  12. #11 Rabemitgas, 26.11.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    naja es können im Sommer bei 30° in Verbindung mit einem V8 schon mal 2-3 Liter sein.

    Bei nem 1,6er mit 100 Ps natürlich nicht ;)

    Gruß Armin P.s. ich rede immer noch von meinem Auto d.h. wegen dem von mir angegebenem Verbrauch oben.
     
  13. #12 Xsaragas, 26.11.2010
    Xsaragas

    Xsaragas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    2
    Axo,

    ja klar, V8 zieht da ,mehr.
    Ich bin von einen Standard Auto ausgegangen :D

    Sag mal hast Du noch ein gebrauchtes Funktionstüchtiges 4 Zylinder VSI Steuergerät ?

    Gruss
    Xsaragas
     
  14. #13 Rabemitgas, 26.11.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Leider nicht in Bevern, frag mal Vadiker ob er in Leipzig noch welche hat. Ich denke schon.

    Gruß Armin
     
  15. #14 yoeddy2, 27.11.2010
    yoeddy2

    yoeddy2 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    18.05.2010
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    So So .................

    Na dann werde ich das mal Beobachten und Verfolgen was der Unimog sich mehr nimmt jetzt im Winter mit dem anderen Gas ! Gestern dann mal Voll Getankt 120 Liter.

    Damit war im Sommer halt BAB Fahrten immer eine Reichweite von ca. 350 - 400 Km max. drinn.

    Jetzt kommt aber auch mal d. ein oder andere Kurzstrecke dazu und Landstrassen...einwenig ****.
    Bin mal Gespannt wie weit ich dann mit der Tankfüllung komme ! Und mein Unimog hat ja keine Klima oder Einspritzung oder sonstwas von dem Neuwagengedönse :D

    LG Ralf
     
  16. #15 Rabemitgas, 27.11.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Ich glaube bei einem nicht Lambdageregeltem Motor fällt das nicht ins Gewicht.

    Kann höchstens sein, das er statt 1000Kilo CO dann ein paar 1000Kilo mehr Noxe au 100km produziert :D

    Gruß Armin
     
  17. sebast

    sebast AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    01.06.2009
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Also im Winter verbrauch ich fast genau 1 Liter weniger. Es kann aber auch von den Reifen kommen und natürlich auf die längere Fahrt mit Benzin.
     
  18. #17 ThalerKlaus, 19.12.2010
    ThalerKlaus

    ThalerKlaus AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    19.12.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Fahre selbst einen E240 mit Stag 300.Bei mir hat sich auch eine erhoehte Reichweite bei Wintergas gezeigt.Ein niedriger Verbrauch?

    War dann gestern mal bei meinem Gashaendler.Grosser Betrieb fuer Flaschengas,
    Heizungsanlagen etc,der auch eine kleine Gastankstelle betreibt.Absolut serioes
    und kompetent.Habe nach seinem autogas gefragt.Er sagte er haette Wintergas im Tank.Glaube ich auch.Habe dann auf den niedrigeren Verbrauch angesprochen.

    Der Haendler sagte das es keinen Minderverbrauch gibt,bei den verschiedenen Gasen.

    Das alles haette mit der kompremierung zu tun.Du kaufst 50 Liter Wintergas,hast aber 55 Liter im Tank.Konnte nicht weiter darauf eingehen,da viele Kunden im Laden standen.Die Aussage halte ich fuer glaubwuerdig,denn
    Aral spricht von einer erhoehten Reichweite.Nicht aber von einem Minderverbrauch.

    Gruss

    Klaus
     
  19. #18 fleibaka, 19.12.2010
    fleibaka

    fleibaka AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    09.12.2008
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Klar,

    der Händler schenkt dir 5 Liter Gas...

    Flüssig ist flüssig, da machen die Temperaturunterschiede keinen großen Unterschied.

    Wie schon geschrieben fährst du bei der kalten Witterung einfach länger auf Benzin. Mehr Benzinverbrauch = weniger Gasverbrauch

    Gruß

    fleibaka
     
  20. Anzeige

  21. #19 ThalerKlaus, 19.12.2010
    ThalerKlaus

    ThalerKlaus AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    19.12.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ne ne der schenkt Dir keine 5 Liter.Das ganze haengt mit der Kompremierung etc zusammen.Scheint etwas kompliziert zu sein.Muss aber was wahres dran sein,
     
  22. #20 ThalerKlaus, 19.12.2010
    ThalerKlaus

    ThalerKlaus AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    19.12.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Habe hier noch einen anderen Artikel dazu gefunden.


    Auch die heftige Propanausdehnungsfähigkeit mitsamt der damit verbundenen Druckerhöhung ist ein Grund für die im Sommer bevorzugten Gasmischungen mit 40P/60B Anteilen (von der höheren Leistung/Reichweite bei einigen Motoren mal ganz abgesehen).

    Im Winter klappt das nicht - da würde das Butan nicht genügend Druck bereitstellen. Aus diesem Hintergrund ist für Hausbrand mit Flüssiggas auch 95P/5B per DIN festgelegt - sonst würde die Heizung nicht mehr laufen mangels ausreichendem Druck.

    Daher ist die Kapazitätsgrenze eben bei 80% festgelegt worden.
    Richtig ist auch, daß man - vorausgesetzt es ist die gleiche Mischung - bei großer Hitze eben mehr Liter tankt (Volumen) als bei Kälte.

    Darum wird Gas üblicherweise nach volumenunabhängigem Gewicht gemessen (Gasflaschen, Kartuschen) und gehandelt - nur an der Tanke als Kraftstoff ist das anders beim Flüssiggas. Die Erdgaser bezahlen übrigens nach betankten Kilogramm (wobei mir nicht ganz klar ist, wie die das messen).
    -------------
     
Thema: Wintergas ? Höherer Verbrauch ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lpg wintergas

    ,
  2. autogas winter

    ,
  3. wintergas

    ,
  4. autogas im winter,
  5. lpg verbrauch im winter,
  6. lpg mehrverbrauch winter ,
  7. lpg autogas im winter,
  8. autogas verbrauch winter,
  9. lpg gas winter,
  10. winter autogas,
  11. lpg verbrauch,
  12. autogas wintermischung,
  13. lpg im winter,
  14. mehrverbrauch wintergas,
  15. autogas sommer winter,
  16. wintergas lpg,
  17. autogas mehrverbrauch winter,
  18. lpg winter verbrauch,
  19. lpg verbrauch sommer winter,
  20. woraus besteht lpg wintergas,
  21. lpg wintergas zusammensetzung,
  22. autogas wintergas,
  23. lpg gasanlage im winter,
  24. lpg verbrauch Winter,
  25. erhöhter Autogas verbrauch im Winter
Die Seite wird geladen...

Wintergas ? Höherer Verbrauch ? - Ähnliche Themen

  1. Umstellung auf wintergas und ltft

    Umstellung auf wintergas und ltft: Hallo allerseits. mir ist heute aufgefallen, dass mein Auto (s212 e500) mehr Gas verbraucht und der bordcomputer auch einen höheren spritverbrauch...
  2. Sommer oder Wintergas???

    Sommer oder Wintergas???: Ich hab jetzt mal gesucht aber nichts passendes gefunden. Normalerweise fahr ich immer in den Nachbarort und Tanke dort für 51,9cent mein Wagen...
  3. Noch kein "Wintergas" Hat deshalb der Wagen Umschaltprobleme?

    Noch kein "Wintergas" Hat deshalb der Wagen Umschaltprobleme?: Hallo, seit ein paar Tagen habe ich morgens öfter das Problem, dass meine KME i.V. mit einem BMW e46 Probleme beim automatischen Wechsel von...
  4. Stichtag für wintergas

    Stichtag für wintergas: Hi gibt's nen Stichtag für wintergas? Wir haben hier oben schon -3 grad.. Und ich seh es am höheren ltft!1 Oktober hab ich gehört stimmt das
  5. Wintergas nach DIN vs. Ladedruck, wer gewinnt ?

    Wintergas nach DIN vs. Ladedruck, wer gewinnt ?: Hi zusammen, Heute Morgen bei -10°C merkte ich, daß meine Diego bei hohem Ladedruck den Gasdruck nicht besonders stabil halten kann Anlage...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden