Wilkür beim TÜV (Einbaubescheinigung)

Diskutiere Wilkür beim TÜV (Einbaubescheinigung) im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Schon wieder das Leidige Thema Nachdem ich hier in meiner umgebung 6 TÜV Prüfstellen durch hatte, die ohne einbaubescheinigung einfach mal das...

  1. #1 Racer X, 03.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 03.07.2013
    Racer X

    Racer X AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    04.09.2012
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    1
    Schon wieder das Leidige Thema

    Nachdem ich hier in meiner umgebung 6 TÜV Prüfstellen durch hatte, die ohne einbaubescheinigung einfach mal das Prüfen verweigern, habe ich dann doch eine Prüfstelle gefunden. Nachdem ich von dem Prüfer die selbe antwort bekam "Ohne einbaubescheinigung geht das nicht", hatte er sich das ganze wohl doch noch mal überlegt und meinte leise "Eigentlich haben wir gar keine Rechtliche grundlage dafür". Also hatt er sich den Wagen angeschaut. Dabei kamen 2 - 3 Mängel zum vorschein (Was ja auch vollkommen okay ist)
    Trotzdem schrieb er auf den Mängelbericht die Fehlende einbaubescheinigung, worauf ich ihn nochmals angesprochen hatte, darauf versicherte er mir das ich das nicht brauche und einfach die Mängel beheben sollte und danach wiederkommen kann, auch ohne bescheinigung

    Nachdem ich die Mängel teilweise selber und teilweise in der Werkstatt beseitigt hatte. Bin ich wieder hingefahren und bekam die antwort ohne "Ohne Einbaubescheinigung geht das nicht"

    So langsam reichts mir mit dem TÜV, ich habe jetzt ersteinmal eine Email an den TÜV Geschrieben um zu sehen was die hohen TÜV Leute dazu meinen.

    Hätte ich das vorher gewusst hätte ich mir den ganzen quatsch mit der eintragung gespart.

    Ich habe jetzt noch ein Monat und 15 Tage zeit entweder einen TÜV zu finden der mir das so macht oder eben nachzugeben und einer werkstatt das geld zu "Schenken" für eine Einbaubescheinigung. Wenn jemand einen TÜV im raum Ruhrgebiet kennt der sowas ohne Einbaubescheinigung Prüft kann er die Stelle gern mal hier Posten

    Mal kurz ne frage: Kann ich die Nachuntersuchung auch bei einer anderen TÜV Stelle machen lassen ? Oder bin ich jetzt an die Stelle gebunden bei der ich das erste mal war ?
     
  2. Anzeige

  3. #2 harvester, 03.07.2013
    harvester

    harvester AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    wart mal die antwort ab. hab auch schonmal den tüv angeschrieben und bekam dafür grünes licht und nen ansprechpartner mit durchwahl unde alles. schliesslich bist du bereit für ne dienstleistung nen haufen geld zu bezahlen. dass viele prüfer erstmal so kommen ist wohl die regel. wenn du aber papier vom dienstherrn dabei hast werden die zutraulicher.
     
  4. #3 georgw203, 03.07.2013
    georgw203

    georgw203 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    02.05.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Die machen es ohne Einbaubescheinigung
    <O:p</O:p

    TÜV Rheinland Prüfstelle<O:p</O:p
    Boschstraße 5<O:p</O:p
    53359 Rheinbach<O:p</O:p
    Tel.: 02226 91 85 82<O:p</O:p
    <O:p</O:p
     
  5. #4 Racer X, 03.07.2013
    Racer X

    Racer X AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    04.09.2012
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    1
    Kann doch nicht sein das die sich hier andauernd (ließt man ja oft im internet) so quer stellen. In den Neuen Bundesländern gibt es doch auch keine Probleme.

    Vielen dank, dann werd ich da mal anrufen und muss wohl die Strecke von 270Km wohl in kauf nehmen.

    Ich habe jetzt auch eine Antwort vom TÜV bekommen, da ich nicht weiß in wie weit ich die Mail veröffentlichen darf schreib ich einfach mal den inhalt:

    - Eine Einbaubescheinigung ist nicht vorgeschrieben.
    - Da der Prüfer beim einbau nicht dabei war muss er evtl, verschraubungen lösen und diese können im nachhinein undicht sein. Darauf hat man keine lust
    - Es wird ein nachweiß der korrekten einstellung gebraucht um die entsprechenden Abgaswerte zu erreichen.
    (Wer eine genauere variante der Mail haben will PN an mich)

    Des weiteren wird mir ein beratungsgespräch angeboten für 29,00€ für 15min
     
    Gamecard gefällt das.
  6. #5 Rabemitgas, 03.07.2013
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Es ist echt frech :)))

    Aber das mit der Einstellung stimmt.

    Die Frage ist nur, ob die technischen Dienste bei der Durchführung ihrer hoheitlichen Aufgabe, die sie dankend übernommen haben, nicht selber voll ausgestattet sein müssen und bei einer Abnahme die Einstellung überprüfen müssen. Und auch können müssen.

    :D ...da wird es schwer...schiebt man es mal ebend auf einen Kunden, der Blatt hergeben muss, welches keine gesetzliche Form hat...

    Traurig, witzig frech....alles unausgereift.

    Gruß Armin
     
  7. Colt

    Colt FragenBeantworter
    Moderator

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    2.509
    Zustimmungen:
    39
    naja Armin... ein Blatt was keine Form haben muss... sollte doch jeder hin bekommen heute, oder? :D
     
  8. #7 harvester, 03.07.2013
    harvester

    harvester AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    der DARF die leitungen überhaupt nicht lösen weil die quetschringe dafür nicht gebaut sind. einmal festziehen fettich. der hat nen schnüffler oder lecksuchspray und wenns dicht ist ists dicht. dann kann er die umschaltung ausprobieren und vielleicht seinen 4gastester dranhängen, normal aber nicht.
    zur not noch paar mails zum tüv schicken, kommen dann bestimmt immer verschiedene varianten von anderen sachbearbeitern oder wer da schreibt. günstigste variante raussuchen:rolleyes:.

    edit sagt, manche schreiben ihre einbaubescheinigung selber! steht nirgens wer die schreiben soll.
     
  9. #8 Schraubermeister.de, 03.07.2013
    Schraubermeister.de

    Schraubermeister.de AutoGasKenner

    Dabei seit:
    13.09.2012
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    1
    Aber seien wir doch mal ehrlich:

    Wenn wir uns die letzten Unglücke mit Autogas beim Tanken mal genauer betrachten oder die Bilder von Selbstumbauten bzw. die Umbauten von solchen "Expressbuden", dann ist die Vorgehensweise des TÜV schon ein Schritt in die richtige Richtung.
    Das die Selbstumrüster jetzt quasi genötigt sind, mit einer Umrüstfirma zumindest zusammenzuarbeiten, damit diese einen korrekten Einbau bescheinigt, sehe ich selbst als Qualitätssicherung.
    So ein Gasumbau ist mal nichts fürs "am Wochenende Garagenschrauben auf dem Wagenheber" von jemanden, dessen Nachbar jemanden kennt, der gerade KFZ-Mechatroniker lernt.

    MFG Thomas
     
  10. #9 Colt, 03.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 03.07.2013
    Colt

    Colt FragenBeantworter
    Moderator

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    2.509
    Zustimmungen:
    39
    natürlich nicht - wenn ich aber eine GSP beauftrage beim Tüv dann hat der bitte auch alles zu prüfen was den Einbau betrifft. dafür wollen die 195€ also bitte...da kann das gern auch 2h dauern...sind wir mal ehrlich...mehr als 15min hat die Besichtigung bei mir noch nie gedauert...!!!

    Stellt sich mir noch die Frage ob ein Umrüstbetrieb überhaupt gewillt oder befähigt ist das zu tun. Die Hoheitliche Aufgabe liegt beim Tüv...der hab den Auftrag erteilt bekommen die GSP zu machen. Also...da kann man sich nicht rausreden "aber lt. Einbaubescheinigung blabla"....

    Beim Fall vom Cabrio hätte trotz Einbaunachweis der Tüv die Betankung im Innenraum sehen und bemägeln müssen!
    Was haben die gemacht? Kassiert...mehr nicht
     
  11. #10 Racer X, 03.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 03.07.2013
    Racer X

    Racer X AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    04.09.2012
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    1
    Doch es wird explizit (also als ich vor ort war) nach einer Bescheinigung einer Fachkundigen werkstatt gefragt

    @Schraubermeister.de Wenn ich sowieso eine Werkstatt das ganze Überprüfen lassen muss kann ich mir den TÜV Besuch auch sparen, die sollten dann im normalfall das selbe nochmal prüfen, was sie dann aber nicht mehr machen da sie der werkstatt "Vertrauen" und einfach nur zu faul sind alle E nummern abzuschreiben (von den teilen).
    Das ist traurig, wofür gibt es denn den TÜV ? Warum haben die hier in den alten Bundesländern eine Monopolstellung ? Um sowas zu Prüfen ? Und wenn sie ordentlich Prüfen dann sollte das auch okay sein (Denke ich).

    Und wenn ich rechtlich 1000%ig bin dann darf mir eine Werkstatt die meine Anlage nicht eingebaut hat auch keine Einbaubescheinigung ausstellen. Die diskussion hatte ich heute nämlich auch.
     
  12. #11 chriSpe, 03.07.2013
    chriSpe

    chriSpe AutoGasKenner

    Dabei seit:
    25.12.2009
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Gerade das zeigt m.M. das Einbaubescheinigungen etc nichts nutzen. Denn die schreibt die Expressbude selbst, wenn sie nicht sogar die GSP selbst machen.
    Wenn sowas vermieden werden soll müssen die Prüfstellen ihrer Aufgabe nachkommen und anständig prüfen, und sich nicht auf Einbaubescheinigungen von Umrüstbetrieben verlassen!

    Wenn die Prüfstellen die GSP nicht machen können - eben weil sie keine Austattung haben um nötige Einstellungen zu Prüfen - dann dürfen sie diese Dienstleistung auch nicht anbieten! Hier wird die Prüfung berechnet, bei der ich als Kunde scheinbar die Hälfte des Prüfaufwandes extern in Auftrag geben muss? Das wäre dann Sache des TÜVs, die Prüfungsteile die er nicht erfüllen kann, extern zu vergeben (und dann auch zu zahlen).
     
  13. #12 harvester, 03.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 03.07.2013
    harvester

    harvester AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    fragen kann er ja viel, wo steht das, wer die schreiben soll? manche schreiben sich die selber und es wird eingetragen, hab ich schon öfter gelesen.
    ist immer das gleiche, musst halt an den richtigen prüfer gelangen. manche sind sogar sehr angetan von der qualität der selbsteinbauten. keine werkstatt kann sich soviel zeit nehmen um den umbau so liebevoll zu gestalten wie ein begeisterter schrauber am eigenen auto. ich hab zum beispiel allein für die kupferleitung unterm auto zu verlegen bei mir auf der bühne 4 stunden gebraucht bis ich sie am verdampfer hatte. na und?
     
  14. Ciwa

    Ciwa AutoGasMeister

    Dabei seit:
    11.02.2012
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    5
    Das unterschreib ich dir.
    Die Umrüstung des berühmten Cabrios ist im übrigen durch eine "Fachwerkstatt" ausgeführt worden.
    Schon der Anblick von weitem graust es da der Sau.

    Tendenziell fahren mehr verpfuschte Fahrzeuge von Gewerblichen rum als von Selbstumrüstern :-)

    Gruß

    Ciwa
     
  15. #14 Xsaragas, 03.07.2013
    Xsaragas

    Xsaragas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    2
    Hi,

    Und das kann Ich nur so Unterschreiben !!

    Gruss
    Darius
     
  16. #15 V8gaser, 03.07.2013
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.474
    Zustimmungen:
    573
    Da wird wohl was durcheinander geschmissen. Die GSP darf (außer dem TÜV) nur der Einbaubetrieb machen, der die Anlage verbaut hat.
    Die oft gewünschte Einbaubescheinigung soll idR von einem Fachbetrieb sein, nur welcher...ist Wuast. Denn - hierfür gibbet ja auch keine Verbindliche Regelung in der steht wer/wie/was/wo. Also nix, worauf sich der Prüfer berufen könnte.
     
  17. #16 Xsaragas, 04.07.2013
    Xsaragas

    Xsaragas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    2
    Moin,

    völlig richtig,denn die Einbaubescheinigung ist ja nicht die GSP die der Tüver macht.

    Gruss
    Darius
     
  18. Erposs

    Erposs AutoGasKenner

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    1
    Das sehe ich genau andersrum. Welcher seriöse gut arbeitende Umrüster bindet sich denn eine Selbstumrüstung ans Bein? Letztendlich landen diese Fälle dann bei den windigen Expressbuden. .....Gibst mir nen Fuffi, dann schreib ich das...laß mal noch 400 für den Tüv da, dann läuft das....usw. So bekommt man Schrott auf die Straße.
     
  19. #18 Maddin82, 04.07.2013
    Maddin82

    Maddin82 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    17.02.2010
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    1
    Wird eher darauf hinaus Laufen das die Express Buden für ein Heiden Geld die GSP direkt macht, wenn auch nicht dazu berechtigt.
     
  20. Anzeige

  21. #19 Rabemitgas, 04.07.2013
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Einer der vielleicht einfach nur helfen will.

    Ist ja nicht gleich unseriös.......
     
  22. #20 mr.yellow, 04.07.2013
    mr.yellow

    mr.yellow AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    17.07.2009
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    1
Thema: Wilkür beim TÜV (Einbaubescheinigung)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lpg einbaubescheinigung

    ,
  2. einbaunachweis tüv

    ,
  3. frontgas lpg gasanlage was brauche ich für dentüv

    ,
  4. juppesschmiede lpg,
  5. Beispiel einbaunachweis KFZ,
  6. kme einbaubescheinigung,
  7. lpg einbaubescheinigung pdf,
  8. einbaubescheinigung lpg pdf,
  9. einbaubescheinigung werkstadt,
  10. lpg einbaunachweis,
  11. einbaubescheinigung für Tüv,
  12. welche bescheinigung brauche ich bei tüv gas,
  13. autogas einbaubescheinigung auch bei werks-lpg,
  14. Einbau Nachweis TÜV,
  15. prins vsi einbaubescheinigung,
  16. einbaubescheinigung kme,
  17. einbaubescheinigung felgen,
  18. einbaubescheinigung frontgas,
  19. tüv süd lpg eeinbau agg,
  20. bremsen selbst einbauen bescheinigung für den tüv,
  21. tüv mit mängel bin ich gebunden
Die Seite wird geladen...

Wilkür beim TÜV (Einbaubescheinigung) - Ähnliche Themen

  1. Fopper beim Scénic 2 1.6 mot Prins VSI

    Fopper beim Scénic 2 1.6 mot Prins VSI: Liebe Gemeinde, Bei meinem Renault Scénic BJ 2005 ist offensichtlich kein Tankfopper eingebaut. Der theoretische Verbrauch des Benzins nervt....
  2. Sägen beim Übergang Leerlauf zu Teillast (Mercedes 124/M104)

    Sägen beim Übergang Leerlauf zu Teillast (Mercedes 124/M104): Hallo zusammen, hab ein Mercedes 124-Cabrio 320er (Motor M104, Automatik, 190.000 km) das mit einer ICOM ausgerüstet ist. Hab das Fahrzeug schon...
  3. Stag 300-4 geht beim Umschalten aus

    Stag 300-4 geht beim Umschalten aus: Hallo zusammen, IIch besitze einen clk 230 Kompressor bj 2001 290000km. Verbaute Gasanlage Stag 300 Steuergerät Stag 300-4 Problem nach...
  4. Ansaugbrücke beim BSE Motor von VW

    Ansaugbrücke beim BSE Motor von VW: Guten Abend! Das leidige Thema, Erneuerung der Ventildeckeldichtun: Meine gegenwärtige Dichtung ist nach 230 tkm verschlissen und undicht....
  5. Prins VSI1 geht aus "beim Umschalten"

    Prins VSI1 geht aus "beim Umschalten": Moin Moin, Kumpel hat einen Ford Explorer 4l V6 mit einer Prins VSI1. Diese läuft aktuell nicht .. ist doof, da TÜV ansteht :) (er war schon...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden