Wie regelt eigentlich eine Venturi?

Diskutiere Wie regelt eigentlich eine Venturi? im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; ------------------------

  1. #1 DaMan, 11.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 17.01.2009
    DaMan

    DaMan AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    14.02.2007
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    ------------------------
     
  2. Anzeige

  3. #2 Rabemitgas, 11.08.2008
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.886
    Zustimmungen:
    105
    Da wird dann ein 3 Stufenschalter benutzt.

    Also nicht GAS/BENZIN Sondern GAS/NICHTS/BENZIN

    Also du must auf der 0 Stufe den Vergaser leer fahren, und dann auf Gas schalten.

    Das aber nicht immer, weil meisstens die Ungeregelten Venturis schon bei Kalten Motor bei wenig Leistung tadellos funktionieren.(Also Gaskaltstart möglich)

    Restregelung übernimmt bei so einer Anlage dann nur die Membrane im Verdampfer. und das Gemisch wird im Powervalve (Nah am Mischer)und im Stand am Verdampfer eingestellt.

    Gruß Armin
     
  4. #3 Rabemitgas, 11.08.2008
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.886
    Zustimmungen:
    105
    Ach so und noch was

    Ungeregelte Venturis must du immer selber zusammstellen.

    Ist aber nicht viel

    Verdampfer Mischer (Oder beides in eins auf den Vergaser)
    Kabelbaum selber bauen Benzinabschaltventil/Sicherheitsrelai/3 stufen Schalter/Power Valve etc

    Ich empfehle dir da bei einzelteile der Firma IMPCO (USA) die haben für diese Motoren alles

    Gruß Armin
     
  5. therde

    therde AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    20.07.2008
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich suche auch schon ewig nach Informationen zu Venturi Anlagen.

    Und wie läuft das bei geregelten? Hier gibt es doch dieses Stellventil,
    regelt das Komplett alles? Wird das hinter oder vor dem Verdampfer
    eingebaut? Kann ich bei Ventruri Anlagen auch den Verdampferdruck regeln
    (gibt es hier eine Faustformel)?

    Die Programmierung sollte ja auch nicht so schwer sein?

    Gruss,
    Timo
     
  6. #5 hinaksen, 11.08.2008
    hinaksen

    hinaksen AutoGasKenner

    Dabei seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    @therde,

    Venturis sind Unterdrucksysteme, der Verdampfer wird an den Mischer (Venturi) angepasst. Bei ungeregelten Anlagen kommt dann noch die PowerValve (Einstelschraube die den Schlauchquerschnitt beeinflusst) dazwischen, fertig. Genau für die Power Valve kommt bei geregelten Anlagen das Stellglied (Stepmotor oder auch Stepper genannt) der den Querschneitt und damit letztendlich die Gaszufuhr regelt. Steuerglied für die ganze Regelung ist das Lambdasignal.
    Lamda meldet fett, Stellglied geht etwas zu, Lambda meldet mager, Stellglied geht wieder auf. Das alles ca. im Sekundentakt das Ergebnis ist eine geregelte Gasanlage.
    Wenn man einem alten Schätzchen (Vergaser) solch eine Anlage verpasst und dann noch die richtige Lambdasonde inkl. Kat gleich mit einbaut, hat man eigentlich im Gasbetrieb einem schadstoffarmen Antrieb. Nur einen Eintarg und steuerliche Vortiele wird es dafür wohl nicht geben.

    Gruß
     
  7. therde

    therde AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    20.07.2008
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    danke für die Infos. Was stellt man denn überhaupt noch in der
    Software ein? Nur die Umschalttemperatur?

    Was heißt Mischer auf Verdampfer einstellen? Hier gibt es doch nur
    den Verdampferdruck?

    Gruss,
    Timo
     
  8. #7 hinaksen, 12.08.2008
    hinaksen

    hinaksen AutoGasKenner

    Dabei seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    auf Deine Fragen solltest Du Antwort finden, wenn Du dir Beiträge zur BRC JUST durchliest.

    Verdampfer an Mischer hatte ich geschrieben und damit gemeint, dass der Unterdurck des Motors, der vom Venturi quasi verstärkt wird, nicht immer gleich ist und an diese Unterdruckverhälnisse muss der Verdampfer angepasst werden.

    Bei der Software gibt es schon noch einiges zu fummeln (auch kaputt ist möglich). Temperatur wird in der Regel überhaupt nicht abgefragt, weil es für eine Venturi nicht von Belang ist. Im Grunde kann man den Motor eiskalt auf Gas starten (erpfehle es aber nicht, weil es mit Ventuiris immer besser ist, die erst einzusetzten wenn der Motor schön stabil läuft. Sonst droht Backfire rumps und das Luftfiltergehäuse ist weg)

    geregelte Venturis benötigen folgende Infos:

    Lambdasignal
    TPS ( Position des Gaspedals bzw. der Drosselklappe)
    Drehzahl
    Zündungsplus

    damit lässt sich dann alles andere regeln.

    Gruß
     
  9. #8 DaMan, 12.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 17.01.2009
    DaMan

    DaMan AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    14.02.2007
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    ------------------
     
  10. #9 gandalf_69, 12.08.2008
    gandalf_69

    gandalf_69 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Genau,
    ist bei meinem Auto genauso. Wenn du aber den Motor auf Gas laufen lässt, nachdem also der Vergaser leer ist, kannst du beim nächsten mal direkt auf Gas starten, brauchst also vor dem abschalten nicht auf Benzin zurück zu schalten.
     
  11. #10 DaMan, 12.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 17.01.2009
    DaMan

    DaMan AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    14.02.2007
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    ----------------------------
     
  12. therde

    therde AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    20.07.2008
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    leider habe ich beim JH Motor kein TPS. Gibt es Alternativen? Wie
    wird denn die Sprittzufuhr bei Mechanischen Einspritzventilen
    unterbrochen? Benzinpumpe Abschalten?

    Grüße,
    Timo



     
  13. #12 hinaksen, 13.08.2008
    hinaksen

    hinaksen AutoGasKenner

    Dabei seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Alternative TPS:
    Die BRC Just kommt auch mit einem Schaltimpuls klar, z.B. Leerlaufschalter.

    mechanische Einspritzung:
    schau Dir die Beiträge von Hobel an. Es gibt wohl Probleme, die richtige Mischerplatte zu finden.
    Des weiteren lassen sich die Düsen nicht einfach mittels ausschalten der benzinpume von der Arbeit abhalten. Da werkeln mehere mechanische Teile, die alle benzindruck brauchen (z.B.Stauklappe ). Diese Einspritzung ist schon nicht einfach zu zähmen. Ich bin für diesen Typ nicht der Fachmann, da können hoffentlich andere helfen. So ins blaue geredet, würde ich versuchen, einfach die Düsen möglichst nahe an der jeweiligen Düse durch extra installierte Absperrventile am arbeiten zu hindern.

    Gruß
     
  14. therde

    therde AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    20.07.2008
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    also der Mischer ist ein echtes Problem. Ich habe wohl die Lösung
    zur Benzinabschaltung gefunden.

    KE-STOP
    Über ein RC-Glied wird zeitversetzt über ein Transistor ein Relay geschaltet , welches das elktro-hydraulische Ausgleichselement (Benzindruckregler) unter 12 Volt setzt, woraufhin die Rücklaufleitung voll geöffnet wird. Dadurch fällt der Benzindruck unter die Öffnungsschwelle der Einspritzventile. Ergo es wird kein Benzin mehr eingespritzt.

    Gruss,
    Timo

     
  15. #14 DaMan, 14.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 17.01.2009
    DaMan

    DaMan AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    14.02.2007
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    ----------------------
     
  16. Anzeige

  17. #15 Rabemitgas, 14.08.2008
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.886
    Zustimmungen:
    105
    Hm Online nicht, aber versuche es mal hier www.gms-autogasteile.de

    aber ob die an Endverbraucher verkaufen, das weiß ich nicht.

    Grüß mal Ahrens und Tump von Armin :)


    Gruß Armin
     
  18. #16 V8gaser, 15.08.2008
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    645
    Ich hab hier einen K Jetronik Mischer rumliegen....der nie wirklich funktioniert hat. Sollte auf einen DB 300. Irgendwie bin ich dann an ein Aluteil gekommen, das ging einwandfrei. Ich weiß bloß nicht mehr wo das her war....
     

    Anhänge:

Thema: Wie regelt eigentlich eine Venturi?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. venturidüse selber bauen

    ,
  2. mischerplatte venturi

    ,
  3. venturi mischer rc 16

    ,
  4. gasmischer venturi,
  5. venturi zu fett,
  6. venturi lpg einstellen www.lpgforum.de,
  7. impco lpg venturi anlage mischer einstellen,
  8. impco mischer enstelen,
  9. venturidüse kraftstoff,
  10. lpg venturi gms relay ,
  11. venturi benzinabschaltung,
  12. impco verdampfer power schalter,
  13. venturidüse rc,
  14. venturi selbst einstellen,
  15. venturi mischer formel,
  16. autogas benzinzufuhr abschalten vergaser,
  17. imco umschalter gasbenzin,
  18. verdampfer ist bei geregelten und ungeregelten anlagen gleich,
  19. venutri mischer position,
  20. lpgforum.de ungeregelte venturi einstellen,
  21. lpgforum.de brc just benzin unterbrechen,
  22. venturi selbst bauen,
  23. impco mischer 300a einstellen,
  24. impco drosselklappe mit stellantrieb,
  25. lpg verdampfer impco wassertemperatur
Die Seite wird geladen...

Wie regelt eigentlich eine Venturi? - Ähnliche Themen

  1. Abschied - weinend von meiner OMVL ungeregelten Venturi-Anlage

    Abschied - weinend von meiner OMVL ungeregelten Venturi-Anlage: Moin an alle, aber besonders an die Mitglieder mawi2012, V8 und Armin von mir aus SH ich muss mich wohl von meiner Gasanlage verabschieden:...
  2. ungeregelte Venturi OMVL Reg 90/E Fragen

    ungeregelte Venturi OMVL Reg 90/E Fragen: Hi, ich fahre in meinem Dodge V8 eine ungeregelte OMVL Reg / 90 Anlage. Zum besseren Einstellen der Anlage habe ich eine Lambdasonde nebst AFR...
  3. Elpigaz Leonardo XL geregelte Venturi lambda spinnt total

    Elpigaz Leonardo XL geregelte Venturi lambda spinnt total: Hallo ihr lieben Ich habe an meinem "neuen" T4 mit 2l AAC Motor und elpigaz Venturi Anlage ein Problem Unter Last also bereits bei leichten...
  4. OMVL Ungeregelte Venturi in 82er MB 500 SEL

    OMVL Ungeregelte Venturi in 82er MB 500 SEL: Hallo zusammen, um mein LPG Spektrum zu erweitern habe ich mir ein neues Hobbyprojekt zugelegt, einen w126 Erstserie mit einer ungeregelten OMVL...
  5. M102 T1 Ungeregelte Venturi BRC

    M102 T1 Ungeregelte Venturi BRC: Hi, Ich lese ja schon ein wenig mit und wollte mal ein paar Fragen loswerden. Ich habe den klassischen M102 mit 1B1 Vergaser und eine BRC...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden