Wie kann man das Motorsteuergerät eines Citroën resetten?

Diskutiere Wie kann man das Motorsteuergerät eines Citroën resetten? im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo, mein Xsara Picasso läuft nicht so wie er soll. Es könnte sein, daß die Gasanlage nicht optimal eingestellt war und so über etliche 10.000...

  1. #1 Nummer4lebt, 20.03.2011
    Nummer4lebt

    Nummer4lebt AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    04.10.2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mein Xsara Picasso läuft nicht so wie er soll.

    Es könnte sein, daß die Gasanlage nicht optimal eingestellt war und so über etliche 10.000 km die Longtimetrims immer schlechter wurden, wodurch sich eine Art Fehlerspirale ergeben hat => die Longtimetrims wurden noch schlechter.

    Leider schaffen es viele Motorsteuergeräte nicht, auf Basis schlechter Werte wieder korrekte Werte zu generieren, so ein bißchen mit Benzin zu fahren hilft alleine also nicht.

    Eines würde wahrscheinlich helfen: Ein Reset des Motorsteuergeräts. Dann könnte ich 100 km oder so mit Benzin fahren und saubere neue Werte erzeugen, die dann als Basis für die korrekte Einstellung der Gasanlage taugen würden.

    Früher reichte für den Reset meist das Abklemmen der Batterie, bei neueren Steuergeräten geht das nicht mehr so leicht. Bei BMW muß man z. B. die beiden Pole bei abgeklemmter Batterie kurzschließen, um die Fueltrims usw. zu löschen.

    Das geht beim Xsara Picasso aber leider nicht - ich habe es getestet. Weder 2 oder 3 Tage ohne Batterie, noch die Brücke zwischen den Polen half.

    Kann mir einer sagen, wie ich das Steuergerät eines Xsara Picasso 1,6 70 kW resetten kann?

    Vielen Dank im voraus.

    Gruß Michael
     
  2. Anzeige

  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.177
    Zustimmungen:
    444
    Wenn Du ohne Reset 100km oder mehr auf Benzin fährst, sollten sich die Trimwerte auch wieder normalisieren.
     
  4. #3 Nummer4lebt, 20.03.2011
    Nummer4lebt

    Nummer4lebt AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    04.10.2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Jein. Im Prinzip stimmt das natürlich, aber es klappt trotzdem nicht.

    Es funktioniert in der Regel dann, wenn die Werte nicht zu verkehrt sind. Wenn die hinterlegten Werte aber zu bescheiden sind, klappt es halt nicht. Das gibt es auch bei Autos ohne Gasanlage, z. B. nach einem Motorwechsel.

    Nach einem einfachen Reset und maximal 50 km mit halbwegs allen üblichen Betriebszuständen (verschiedene Drehzahlen, Lastzustände usw.) ist alles wieder im Lot.

    Ich habe es ja ohne Reset versucht: Ich bin ein Stück mit Benzin gefahren und der Motor lief immer besser, die vorher besonders im Leerlauf spürbaren Aussetzer und Ruckler nahmen eindeutig ab. Aber irgendwann war Schluß, besser bekam es das Steuergerät nicht hin. Natürlich gab es dann wieder einen Fehler zur Kraftstoffgemischkorrektur Bank 1 (P0170).

    Meine Vermutung ist, daß es die Motorsteuerung wegen der dank des Gasbetriebs mit wahrscheinlich nicht ganz optimaler Gasanlageneinstellung verfälschten Werte nicht schafft, in den richtigen Bereich zu regeln. Die Motorsteuerung biegt quasi wegen der falschen Landkarte immer an derselben Straßenecke falsch ab und landet in einer Sackgasse ohne Wendemöglichkeit... :(

    Wie gesagt, bisher nur eine Vermutung, reine Theorie. Die ich aber nur auf einem Wege überprüfen kann: Indem ich einen Reset mache.

    Gruß Michael
     
  5. #4 Pleistaler, 20.03.2011
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    18
    Wenn dein Stg. und die Bauteile zur Regelung okay sind und dein Motor keine falschluft zieht oder am Auspuff vor den Sonden bläst sollte das Stg. sich im reinen Benzinbetrieb wieder einregeln;).

    Gruß
    Martin
     
  6. #5 Nummer4lebt, 21.03.2011
    Nummer4lebt

    Nummer4lebt AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    04.10.2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    "sollte" würde ich unterschreiben... - nur leider tut es das nicht.

    Undichtigkeiten sind keine feststellbar, weder hör-, noch fühlbar auf der Auslaßseite, man kann den Motor durch Verschließen des Endrohrs absterben lassen => Auspuffanlage dicht. Auch auf der Einlaßseite sind mit üblichen Testmethoden wie Bremsenreiniger keine Undichtigkeiten feststellbar.

    Blieben die Sensoren und die Teile für die Regelung wie etwa dem Leerlaufregler: Bevor ich hier großen Aufwand betreibe, will ich erst einmal die einfachere und oft tatsächlich helfende Lösung eines Resets versuchen.

    Bisher kenne ich das "nur" von Benzinern ohne LPG, aber wenn es dort schon dazu kommen kann, daß es ein Motorsteuergerät nicht schafft, wieder in brauchbare Bereiche zu regeln und ein simpler Reset die ganze Reparatur ist, dann erscheint mir das beim LPG-Fahrzeug erst Recht einen Versuch wert zu sein!

    Vor allem, weil es eine triviale Lösung ist. Wenn ein Auto zur Seite zieht, macht man doch auch keine Achsvermessung und Spureinstellung, bevor man nicht den Luftdruck in den Reifen überprüft hat.

    Also Ihr lieben Fachleute von PSA: Wie kann man das Steuergerät resetten?

    Gruß Michael
     
  7. #6 JKausDU, 21.03.2011
    JKausDU

    JKausDU FragenBeantworter

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    1.064
    Zustimmungen:
    24
  8. #7 Kellison, 21.03.2011
    Kellison

    Kellison AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    in Normalfall mit dem Diagnosegerät Funktion Lernwerte löschen
    K
     
  9. Anzeige

  10. #8 Xsaragas, 23.03.2011
    Xsaragas

    Xsaragas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    2
    Beim Picasso geht es nur so, ich habe selbst so einen und hatte das Problem vor 8 Jahren auch.
    Selbst 1000 km Benzinfahrt hatten nicht geholfen.

    Gruss
    Darius
     
  11. #9 Nummer4lebt, 24.03.2011
    Nummer4lebt

    Nummer4lebt AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    04.10.2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    das geht dann allerdings nur mit einem originalen Citroën-Gerät, oder?
    Oder gibt es diese Möglichkeit auch im OBD II Standardbefehlssatz?
    Mein billiges Interface mit der Software moDIAG Express kann das sowieso nicht, daher muß ich sowieso die üblichen 15 € investieren, aber es interessiert mich mal.

    Gruß Michael
     
Thema: Wie kann man das Motorsteuergerät eines Citroën resetten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. citroen steuergerät reset

    ,
  2. fehler motorsteuerung citroen xsara picasso

    ,
  3. Citroen steuergerät

    ,
  4. citroen c5 fehlerspeicher löschen,
  5. citroen xsara picasso motorsteuerung fehler,
  6. citroen c5 fehlerspeicher zurücksetzen,
  7. citroen xsara picasso fehler motorsteuerung,
  8. citroen c4 fehlerspeicher löschen,
  9. citroen fehlerspeicher löschen,
  10. steuergerät citroen xsara,
  11. xsara picasso steuergerät,
  12. citroen xsara picasso batterieladung defekt,
  13. motorsteuergerät citroen xsara,
  14. citroen bsi zurücksetzen,
  15. xsara picasso fehlerspeicher löschen,
  16. xsara picasso motorsteuerung-fehlermeldung,
  17. citroen xsara picasso fehlerspeicher löschen,
  18. fehlerspeicher löschen citroen c5,
  19. citroen fehlerspeicher selber löschen,
  20. citroen c5 bsi reset,
  21. bei citroen xsara picasso gaspedal geht nicht mehr was kann ich tun,
  22. citroen motorsteuergerät reset,
  23. citroen xsara picasso motorkontrollleuchte,
  24. citroen bsi reset,
  25. fehlercode P0170 citroen
Die Seite wird geladen...

Wie kann man das Motorsteuergerät eines Citroën resetten? - Ähnliche Themen

  1. Stag 300 Premium kann Motorsteuergerät nicht auswerten

    Stag 300 Premium kann Motorsteuergerät nicht auswerten: Hey,wenn ich meine Gaskurve manuell zur Benzinkurve anpaße ist eigentlich alles Top.Wenn ich aber der OBD Adaption ein "JA" Häckchen verpasse...
  2. Kann ich die ICOM Gasdüse problemlos demontieren?

    Kann ich die ICOM Gasdüse problemlos demontieren?: Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit meiner ICOM Anlage. Ich fahren einen Audi A6 B4, 6 Zylinder. Ausgerüstet ist ber mit einer ICOM Anlage,...
  3. "BRC Just" ausgestiegen wer kann mein Steuergerät testen ?

    "BRC Just" ausgestiegen wer kann mein Steuergerät testen ?: Moin Moin... leider komme ich nicht weiter....(echt die Schnautze voll) siehe hier... BRC Just wärend der Fahrt ausgestiegen ( TOT ) z.Z....
  4. Kann Ich den Prins Vsi Umschalter 7polig auch alternativ ersetzen?

    Kann Ich den Prins Vsi Umschalter 7polig auch alternativ ersetzen?: Hallo Leute ich habe eine Prins VSI Anlage verbaut und auf der Suche nach einem defekt an der Tankanzeige(zeigt immer voll an) habe ich mir den...
  5. Welche Pumpe kann ich nehmen ICOM JTG

    Welche Pumpe kann ich nehmen ICOM JTG: Hi , ich habe in meinem Winterauto eine ICOM JTG Gasanlage der ersten Generation ( wurde von Vorbesitzer verbaut ) bei der sich jetzt die Pumpe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden